Medienwissenschaften

33 Einträge
Seite 1 von 2
Studiengang
Hochschulen
Bewertungen
∅ Bewertung
31 Hochschulen
3.7
665 Erfahrungsberichte
30 Hochschulen
4.1
431 Erfahrungsberichte
8 Hochschulen
3.7
229 Erfahrungsberichte
21 Hochschulen
4.0
130 Erfahrungsberichte
8 Hochschulen
4.0
72 Erfahrungsberichte
4 Hochschulen
3.7
51 Erfahrungsberichte
4 Hochschulen
3.9
62 Erfahrungsberichte
13 Hochschulen
3.7
128 Erfahrungsberichte
2 Hochschulen
4.2
138 Erfahrungsberichte
5 Hochschulen
4.1
43 Erfahrungsberichte
1 Hochschule
3.7
61 Erfahrungsberichte
2 Hochschulen
3.6
58 Erfahrungsberichte
4 Hochschulen
4.1
30 Erfahrungsberichte
7 Hochschulen
4.1
46 Erfahrungsberichte
4 Hochschulen
4.0
18 Erfahrungsberichte
1 Hochschule
4.0
22 Erfahrungsberichte
12 Hochschulen
3.6
31 Erfahrungsberichte
1 Hochschule
4.3
29 Erfahrungsberichte
1 Hochschule
4.0
23 Erfahrungsberichte
3 Hochschulen
3.3
12 Erfahrungsberichte
2 Hochschulen
4.0
13 Erfahrungsberichte
3 Hochschulen
3.7
7 Erfahrungsberichte
3 Hochschulen
3.7
13 Erfahrungsberichte
1 Hochschule
3.6
7 Erfahrungsberichte

Kurzprofil

Das Studium der Medienwissenschaften im Überblick

Im Studium der Medienwissenschaften setzt Du Dich theoretisch mit den Produkten der Massenmedien auseinander. Du lernst verschiedene Medientheorien kennen und beschäftigst Dich mit Medienformen wie Film, Internet oder Rundfunk. Auch die Geschichte der Medien gehört häufig zum Stundenplan. Das Studium der Medienwissenschaften ist aufgrund seiner theoretischen Ausrichtung hauptsächlich an Universitäten möglich. Fachhochschulen bieten eher angewandte Studiengänge im Bereich Medien an.

Bin ich für ein Studium der Medienwissenschaften geeignet?

Du bist für ein Studium der Medienwissenschaften geeignet, wenn Du Dich gerne mit Theorien auseinandersetzt. Du wirst im Studium viele Texte lesen und die Theorien auf Phänomene der Massenmedien anwenden. Wenn Du Medienwissenschaften an einer Universität studieren möchtest, benötigst Du das Abitur. Außerdem ist das Fach häufig mit einem hohen Numerus clausus belegt.

Wie sind die Berufsaussichten nach dem Studium?

Als theoretischer und geisteswissenschaftlicher Studiengang gestaltet sich der Berufseinstieg nach dem Studium nicht ganz einfach. Wenn Du während des Studiums, etwa durch Praktika, Berufserfahrung sammelst, kannst Du Deine Karrierechancen verbessern. Medienwissenschaftler können in unterschiedlichen Bereichen Anstellung finden, beispielsweise in der Medienforschung, bei Kommunikationsagenturen oder Produktionsfirmen. Die Einstiegsgehälter liegen bei etwa 2.200 €¹ bis 2.400 €¹ brutto monatlich.

Warum sollte ich Medienwissenschaften studieren?

Du solltest Medienwissenschaften studieren, wenn Du Dich gerne mit Film, Fernsehen oder Internet beschäftigst und darin Strukturen, Muster und Brüche suchst. Das Studium der Medienwissenschaften ist Deine Eintrittskarte in die dynamische Medienbranche.

Studienrichtung wechseln

192 Studiengänge
340 Studiengänge
430 Studiengänge
208 Studiengänge
76 Studiengänge
179 Studiengänge
82 Studiengänge