COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Meeresbiologe werden

Dauer 5 - 6 Jahre
Karrierechancen Mittel

Wie werde ich Meeresbiologe?

Meeresbiologen und -biologinnen analysieren und erforschen Strukturen und Vorgänge bei Tieren, Pflanzen und Mikroorganismen in maritimen Lebensräumen. Sie sind in Wissenschaft und Lehre tätig, in der Produktentwicklung, im Umweltschutz oder als Gutachter/innen. Meeresbiologen und -biologinnen finden Beschäftigung z. B. an Hochschulen und an meereskundlichen Forschungsinstituten, bei Umweltbehörden und -verbänden, in Forschungsanstalten der Fischerei, in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, in Aquarien und Zoos sowie bei Verlagen.

Quelle: Berufenet

Welche Eigenschaften helfen mir im Job weiter?

  • Analytische Fähigkeiten
    6/10
  • Belastungsfähigkeit
    7/10
  • Naturwissenschaftliches Verständnis
    10/10
  • Abstraktes Denken
    6/10

Beruf nicht der richtige? Hier gibt es ähnliche Berufe:

Mit diesen 188 Studiengängen kannst Du Meeresbiologe werden

Seite 1 von 19

Mit diesen 188 Studiengängen kannst Du Meeresbiologe werden

Biologie Lehramt
Uni Münster (Münster)
Bachelor (Lehramt)
6 Semester
4.1
94%
Biologie Lehramt
Uni Duisburg-Essen (Essen)
Bachelor of Science (Lehramt)
6 Semester
3.9
96%
Biologie
LMU - Uni München (München)
Bachelor of Science
6 - 8 Semester
3.9
97%
Biologie
Uni Würzburg (Würzburg)
Bachelor of Science
6 Semester
4.0
95%
Biologie Lehramt
Uni Kiel (Kiel)
Bachelor (Lehramt)
6 Semester
3.7
100%
Biologie
Uni Bonn
Bachelor of Science
6 Semester
3.8
97%
Biologie
Uni Hamburg (Hamburg)
Bachelor of Science
6 Semester
3.7
100%
Biologie
Uni Osnabrück (Osnabrück)
Bachelor of Science
6 Semester
4.0
94%
Biologie
Ruhr Uni Bochum (Bochum)
Bachelor of Science
6 Semester
3.8
93%
Biologie
Uni Köln (Köln)
Bachelor of Science
6 Semester
3.8
93%