TH Bingen

Technische Hochschule Bingen - University of Applied Sciences

www.th-bingen.de

Profil der Hochschule

Die Technische Hochschule Bingen wurde vor über 100 Jahren als Rheinisches Technikum von Hermann Hoepke gegründet. Die gute Infrastruktur und die landschaftlich reizvolle Lage am Zusammenfluss von Rhein und Nahe waren entscheidend für die Standortwahl. Seit damals wird den Studierenden eine praxisnahe und zukunftsorientierte Technologieausbildung angeboten, die Bingen als Hochschulstandort bis heute attraktiv macht.

Rund 2.500 Studierende nutzen das breite Angebot von Studiengängen, welches von traditionellen Ingenieurwissenschaften über die moderne Informations- und Kommunikationstechnik bis hin zu einer breiten Auswahl biologisch-naturwissenschaftlicher Studiengänge reicht.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
25 Studiengänge
Studenten
2.541 Studierende
Professoren
60 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1897

Zufriedene Studierende

4.0
Vanessa , 15.10.2017 - Maschinenbau
4.1
Kathrin , 13.10.2017 - Umweltschutz
4.0
Anika , 21.09.2017 - Klimaschutz und -anpassung
3.8
Daniel , 11.05.2017 - Landwirtschaft und Umwelt
3.8
Elisa , 18.04.2017 - Umweltschutz

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.7
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Engineering
3.5
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.7
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Engineering
4.6
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.4
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

Seit 1897 bildet die Technische Hochschule Bingen Ingenieure und Naturwissenschaftler aus. Das Studium an der TH Bingen garantiert kompetente Lehre, einen starken Praxisbezug und enge Kooperationen mit Unternehmen. Die rund 30 Studiengänge umfassen Ingenieurwissenschaften, Informations- und Kommunikationstechnik sowie Lebenswissenschaften. Durch die anwendungsbezogene Forschung stehen den Studierenden akademische Abschlüsse bis zur Promotion offen. Ihre Kompetenzen können die Studentinnen und Studenten über Austauschprogramme oder Doppelabschlüsse durch internationale Erfahrungen ergänzen. Die TH Bingen orientiert sich an den konkreten Bedarfen der Lebens- und Arbeitswelt und eröffnet Ihren Absolventinnen und Absolventen sichere Karrierewege in Wirtschaft und Wissenschaft.

https://www.th-bingen.de/studium/und-deshalb-th/

Quelle: FH-Bingen 2017

Die TH Bingen ist eine überschaubare Campus-Hochschule mit persönlicher Betreuung. Studierenden stehen akademische Abschlüsse vom Bachelor bis zur Promotion offen. Dabei orientiert sich die TH Bingen am europäischen Leistungspunktesystem (ECTS – European Credit Transfer System). Derzeit bestehen keine Zulassungsbeschränkungen im Sinne eines Numerus Clausus. Zugangsvoraussetzung ist in der Regel die Hochschul- oder Fachhochschulreife oder ein berufsqualifizierender Hochschulzugang. Für manche Studiengänge muss zudem Praxiserfahrung nachgewiesen werden. Studienanfängerinnen und Studienanfänger kommen meist mit unterschiedlichen Vorkenntnissen an die Hochschule. Die TH Bingen bietet deshalb Vorkurse in Mathematik und Chemie an. Unsere Studiengänge:

https://www.th-bingen.de/studium/studiengaenge/

Quelle: TH-Bingen 2017

Absolventinnen und Absolventen der TH Bingen kennen die Praxis bereits und haben Ihre Kontakte schon geknüpft. Denn die TH bildet begehrte Fachkräfte aus und arbeitet hierfür eng mit regionalen und überregionalen Unternehmen zusammen. Schon früh kommen die Studierenden mit Partnern aus der Wirtschaft in Kontakt und sammeln praktische Erfahrungen. So können sie die Weichen für ihre berufliche Zukunft bereits im Studium stellen.

Quelle: TH-Bingen 2017

Dokumente & Downloads

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Vanessa , 15.10.2017 - Maschinenbau
4.1
Kathrin , 13.10.2017 - Umweltschutz
4.0
Anika , 21.09.2017 - Klimaschutz und -anpassung
2.9
Eric , 20.09.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.5
Julian , 18.09.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.8
Daniel , 11.05.2017 - Landwirtschaft und Umwelt
2.6
Saskia , 28.04.2017 - Biotechnik
3.8
Elisa , 18.04.2017 - Umweltschutz
2.3
Anonym , 10.04.2017 - Landwirtschaft und Umwelt
3.8
Janine , 30.01.2017 - Agrarwirtschaft
Studienberatung
Stefan Bastiné
Zentrale Studienberatung
TH Bingen
+49 (0) 6721 409 386

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

TH Bingen
Technische Hochschule Bingen - University of Applied Sciences

51 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Sehr interessant

Maschinenbau

4.0

Sehr interessanter Studiengang für alle empfehlenswert die sich für Technik zu begeistern wissen. Jobtechnisch für später ein idealer Beruf mit vielen Möglichkeiten, da fast in jeder größeren Firma Maschinenbauer anzutreffen sind. Also absolut empfehlenswert.

Von Ersti bis Absolvent kompetente Betreuung

Umweltschutz

4.1

++ kompetente Betreuung: Hilfe bei Problemen im Studium (Organisation, Abbruch, Lebenssituationsberatung)
++ verantwortungsvolle und hilfsbereite Mitarbeiter und Assistenten
++ Vermittlung von umfangreichem Basiswissen
++ Einblicke in weiterführende Fachgebiete
++ Unterstützung zur selbstständigen Vertiefung des Stoffes
++ schön saniertes Stadtgebäude
++ top Ausstattung (Mikrophone funktionieren störungsfrei!)
++ super Lage der Stadtmensa (4. Stoc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Strickt, durchgeplant aber mit viel Spaß

Klimaschutz und -anpassung

4.0

Der Studiengang ist ein ziemlich neuer Studiengang, daher auf dem neusten Stand und gut durchdacht. Die Dozenten wissen wovon sie reden und teilen ihr Wissen gerne. Die Mensa bietet einen wunderschönen Blick und bietet eine breite Auswahl an Essen. Alles in einem, könnte es nicht besser sein.

Mittelstück

Wirtschaftsingenieurwesen

2.9

Ich habe dir Erfahrung gemacht, dass man als WI-ler kein Fachidiot ist, sondern ein gutes Mittelstück für Maschinenbau und Management ist. Die Firmen sind sehr an den Ingenieuren interessiert, weshalb die TH Bingen jedes Jahr eine Industriemesse organisiert und regelmäßige Vorträge aus der Industrie.

Fachlich gut, Studentenleben eher mied

Wirtschaftsingenieurwesen

3.5

Fachlich wird man hier gut ausgebildet und ist nach dem Abschluss gut aufgestellt. Die Dozenten sind oft gut und bringen Praxiserfahrung mit.
Das Studentenleben ist hier nicht gut ausgeprägt. Es findet hier eher weniger statt, alles sehr klein gehalten.

Landwirtschaft und Umwelt ist was du draus machst

Landwirtschaft und Umwelt

3.8

Ich habe in Bingen zunächst Agrarwirtschaft und dann im Anschluss den Master „Landwirtschaft und Umwelt“ studiert. Die Motivation hierfür war um ehrlich zu sein einerseits Perspektivlosigkeit und andererseits für mich der Weg des geringsten Wiederstandes. Ich kannte mich in Bingen und an der TH bereits aus, wusste wer wofür zuständig ist, hatte einen Freundeskreis und auch schon viele der Dozenten im Bachelor. Meine Erwartungen an die Studieninhalte waren demnach auch nicht besonders hoch. Trotz...Erfahrungsbericht weiterlesen

Geht besser

Biotechnik

2.6

Der Studiengang hat definitiv sehr interessante Lerninhalte. Da aber die Orgnaisation der Hochschule unter aller Sau ist, ständig Chaos ist und die Stellen Dank Kürzungen der Gelder jetzt auch noch nach und nach gestischen werden, fällt einem das Studierten sehr schwer, weil man heute nicht weiß was einen morgen erwartet. Dann hat man Dozenten die einen unterstützen den Studenten den eh schon hohen Aufwand im Studium vereinfachen möchten so weit es geht. Das ist sehr gut. Auf der anderen Seite g...Erfahrungsbericht weiterlesen

Abwechslungsreicher Studiengang

Umweltschutz

3.8

Der Studiengang Umweltschutz war bzw ist für mich die beste Entscheidung für meinen Werdegang. Sehr abwechslungsreich; viele praktische Arbeiten. Auch die Dozenten sind in Ordnung. Wichtig ist, dass man in den Wahlfächern einen guten Ausgleich zwischen in den Bereichen Ökologie, Wirtschaft und Technik findet. Technische Fächer verhelfen zu mehr Job geboten (spreche ich aus Erfahrung).

Wer wirklich lernen möchte, studiert woanders

Landwirtschaft und Umwelt

2.3

Zu den Studieninhalten:
Ich hatte hohe Erwartungen an diesen Studiengang.
Er trifft genau eine Nahtstelle zwischen - wie eben der Titel sagt - Landwirtschaft und Umwelt. Ich habe erwartet, dass in diesem Studium dieses potentielle Spannungsfeld & die Konflikte, die eben dieses mit sich bringt, thematisiert werden.
Ich habe erwartet, dass diesem Konfliktfeld viel Aufmerksamkeit zukommt, um in der Praxis mit Problemen umgehen zu können. Doch weder werden die Probleme, noch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Würde mich jederzeit wieder so entscheiden

Agrarwirtschaft

3.8

Hab zuerst Chemie in Mainz studiert und dann nach Bingen zu Agrarwirtschaft gewechselt. Daher hab ich den Unterschied zur Uni erlebt und bin sehr dankbar für die vergleichsweise "familiäre" Atmosphäre dort. Wer regelmäßig in die Vorlesung geht, hat meist schon eine gute Grundlage für die Klausuren und generell ist der Lehrstoff über das gesamte Studium sehr breit gefächert, sodass man auch über den Tellerrand hinaus schaut. Bin jetzt an der Bachelorarbeit und die Zeit ist im Nachhinein betrachtet verflogen und das Studium ist meiner Meinung nach allemal in Regelstudienzeit zu bewältigen. Manches könnte besser organisiert sein, aber ich würde mich immer wieder so entscheiden.

Wie an der Uni

Biotechnik

2.5

Habe vorher an einer Uni studiert und gewechselt. Es ist nicht leichter falls das manche dachten. Es gibt Dozenten die sich viel Mühe geben und auch lehren wollen, leider auch viele denen es egal ist und die nur genervt sind wenn man mal was frägt. Das Campusleben ist zwar da, aber nicht besonders. Mainz ist da um einiges lebendiger.

Mehr als nur eine Mischung aus Maschinenbau und BWL

Wirtschaftsingenieurwesen

3.4

Es ist eine super Kombination aus dem Technischen und den Wirtschaftlichen - es werden einem viele Grundlagen und Einblicke in die verschiedensten Bereichen geliefert aber sich viel Fachwissen vermittelt.
Im 4. Semester kann man dann seine Vertiefungsrichtung wählen (Automobil, Unternehmensführung oder Produktentwicklung) und kann dann aus einer umfangreichen Liste abgestimmte Module passend zur Vertiefungsrichtung wählen.
Somit kann man deinen Studienplan und selbst mitgestalten und seine Stärken und Interessen gut fördern.
Es heißt immer, dass Wirtschaftsingenieure keine ganzen Maschinenbauern und keine ganzen BWL sind ... Dadurch stimmt auch - wie sind das Bindeglied zwischen beiden. Können zwischen dem Vertrieb und der Produktion optimal vermitteln und tätig werden.
Durch die Wahl der Vertiefung und der angebotenen Wahlmodule kann man sich gut für den Traumberuf / Tätigkeitsbereich spezialisieren.

Vielseitigkeit manchmal doch zu viel

Wirtschaftsingenieurwesen

3.3

Im Studium zum Wirtschaftsingenieur hat man die Möglichkeit viele verschiedene Teilgebiete kennenzulernen. Der Mix aus Wirtschaft und Technik sorgt für spannende Semester, die nicht zu schnell langweilig werden, wenn man sich zu dem jeweils anderen Bereich hingezogen fühlt.
Doch, auch wenn man technisch interessiert ist, wird einem nicht jedes Fach gleich viel gefallen. Phsik zum Beispiel macht Spaß, ist jedoch sehr schwer.
Durch die ständig wechselnden Module bekommt man zwar viele Einblicke, manchmal ist es dann aber doch zu viel.

Viel Unterstützung durch Professoren

Umweltschutz

3.8

Fokus auf Naturwissenschaftlichen Fächern dazu gibt es freundliche Profs, die häufig auch gerne Tipps geben und bei Fragen unterstützen. Die Anzahl der Studierenden nimmt häufig rapide ab im Verlauf der höheren Semester. Liegt eben auch an manch launischem Prof..

Angewandte Bioinfomatik fürs Berufsleben

Angewandte Bioinformatik

4.5

Die FH Bingen bereitet seine Studenten sehr gut mit praxisorientierten Seminaren und kleinen Gruppen auf den Alltag im Berufsleben vor. Es herrscht eine freundliche und konstruktive Arbeitsatmosphäre zwischen Studenten und Dozenten. Durch die kleine Gruppengröße kann auf individuelle Wünsche eingegangen werden.

Wenig Tiefgang, aber viele Facetten

Umweltschutz

3.5

Der Studiengang Umweltschutz bietet wie so viele Umwelt-Studiengänge alles und gleichzeitig nichts (Tiefgehendes). Er ist damit am besten für Leute geeignet, die vielseitig Interessiert sind bzw. noch nicht wissen, was genau ihr Schwerpunkt ist und sich vor einem härteren UNI-Studiengang scheuen.

Da dies eine FH ist, werden In der Grundlagen werden die Themen ungefähr auf Oberstufen-Niveau behandelt...oftmals auch eher Grundkurs-Niveau als LK. Somit kein hoher Anspruch und eher la...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schon bald im 3.Semester und immer noch Motivation

Agrarwirtschaft

3.9

Wie schon gesagt bin ich bald im 3. Fachsemester und habe immer noch Interesse! Das muss schon viel heißen. Aber auch sonst ist das Angebot der TH Bingen sehr vielfältig und ansprechend! Kann die Hochschule nur weiterempfehlen! Tolle Partys, nette Leute, was will man mehr als Student? ;-)

Spannender Studiegang mit negativer Rückmeldung

Regenerative Energiewirtschaft

3.6

Trotz der interessanten Themangebiete und des Gebietsubergreifenden Vorlesung ein sehr gering besuchter Studiengang mit hoher Ausfallsquote.
Bei mir zur Zeit liegt diese bei 70%!

Auch fallen die Meinungen zum Studiengang im Freundeskreis, sowie bei den Professoren unterschiedlich aus, was die Zukunft der regenerativen Energien betrifft.
Aber man muss selbst entscheiden was für einen der richtige Weg ist.

Interessant aber arbeitsintensiv

Biotechnik

3.9

Da die FH Bingen eine übersichtliche Hochschule ist, sind die Vorlesungen nicht überladen und es gibt einen guten Kontakt zu den Dozenten und Professoren. Die meisten Vorlesungen sind verständlich und die Vortragenden geben sich viele Mühe den Stoff zu vermitteln. Das Arbeitspensum ist gut ausgewogen auf die Semester verteilt und man hat auch einen kleinen Spielraum es sich noch selbst einzuteilen.

Grundstudium mangelhaft

Versorgungstechnik

3.6

Grundstudium ist mangelhaft und hat die ersten 3 Semester nichts mit dem Studiengang zu tun.
Ab dem vierten Semester wird es dagegen richtig gut und ab da auch sehr zu empfehlen. Professoren sind extrem gut und extrem kompetent und Wissen auf auch schwierige Frage, eine Antwort. Viele Professoren stehen sehr hinter den Studierenden.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 33
  • 9
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Campusleben
    3.2
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.3
  • Mensa
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 51 Bewertungen fließen 49 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Agrarwirtschaft Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
6
Angewandte Bioinformatik Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
1
Biotechnik Bachelor of Science
3.3
86%
3.3
7
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
4.6
100%
4.6
1
Elektrotechnik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energie- Betriebsmanagement Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energie- und Gebäudemanagement Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Energie- und Prozesstechnik Bachelor of Science
3.4
100%
3.4
1
Informatik Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
1
Informationssysteme Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Klimaschutz und -anpassung Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
1
Landwirtschaft und Umwelt Master of Science
3.3
50%
3.3
2
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
2
Maschinenbau und Produktionstechnik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik- und Automobilsysteme Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mobile Computing Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Physikalische Technik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Prozesstechnik Bachelor of Science
3.4
80%
3.4
6
Prozesstechnik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Regenerative Energiewirtschaft Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
1
Umweltschutz Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
11
Versorgungstechnik Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
1
Weinbau und Oenologie Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.5
100%
3.5
9
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0

Studiengänge in Kooperation mit Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hochschule Ludwigshafen am Rhein.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Weinbau und Oenologie Rheinland-Pfalz Bachelor of Science
3.3
100%
3.3
6

Seitenzugriffe der TH Bingen auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die TH Bingen unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Hochschulprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der TH Bingen.
Keyword Position
fh bingen forum 1
fh bingen bewertung 1
fh bingen 3
fh bingen am rhein 3
bioinformatik fh bingen 3
fh bingen agrarwirtschaft 3
fh bingen informatik 4
fh bingen maschinenbau 4
fh bingen kontakt 4
fh bingen umweltschutz 5

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen die Hochschule weiter
  • 6% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 73% Studenten
  • 18% Absolventen
  • 10% ohne Angabe