TH Bingen

Technische Hochschule Bingen - University of Applied Sciences

www.th-bingen.de

Profil der Hochschule

Die Technische Hochschule Bingen wurde vor über 100 Jahren als Rheinisches Technikum von Hermann Hoepke gegründet. Die gute Infrastruktur und die landschaftlich reizvolle Lage am Zusammenfluss von Rhein und Nahe waren entscheidend für die Standortwahl. Seit damals wird den Studierenden eine praxisnahe und zukunftsorientierte Technologieausbildung angeboten, die Bingen als Hochschulstandort bis heute attraktiv macht.

Rund 2.500 Studierende nutzen das breite Angebot von Studiengängen, welches von traditionellen Ingenieurwissenschaften über die moderne Informations- und Kommunikationstechnik bis hin zu einer breiten Auswahl biologisch-naturwissenschaftlicher Studiengänge reicht.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
24 Studiengänge
Studenten
2.541 Studierende
Professoren
60 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1897

Zufriedene Studierende

4.5
Lan Linh , 12.07.2018 - Umweltschutz
4.0
Jan , 29.04.2018 - Regenerative Energiewirtschaft und Versorgungstechnik
3.8
Carolin , 28.04.2018 - Klimaschutz und Klimaanpassung
3.8
Yvonne , 24.03.2018 - Prozesstechnik
4.5
Fabian , 14.02.2018 - Informatik

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.8
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.7
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.1
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Engineering
4.6
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Engineering
3.4
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

Seit 1897 bildet die Technische Hochschule Bingen Ingenieure und Naturwissenschaftler aus. Das Studium an der TH Bingen garantiert kompetente Lehre, einen starken Praxisbezug und enge Kooperationen mit Unternehmen. Die rund 30 Studiengänge umfassen Ingenieurwissenschaften, Informations- und Kommunikationstechnik sowie Lebenswissenschaften. Durch die anwendungsbezogene Forschung stehen den Studierenden akademische Abschlüsse bis zur Promotion offen. Ihre Kompetenzen können die Studentinnen und Studenten über Austauschprogramme oder Doppelabschlüsse durch internationale Erfahrungen ergänzen. Die TH Bingen orientiert sich an den konkreten Bedarfen der Lebens- und Arbeitswelt und eröffnet Ihren Absolventinnen und Absolventen sichere Karrierewege in Wirtschaft und Wissenschaft.

https://www.th-bingen.de/studium/und-deshalb-th/

Quelle: FH-Bingen 2017

Die TH Bingen ist eine überschaubare Campus-Hochschule mit persönlicher Betreuung. Studierenden stehen akademische Abschlüsse vom Bachelor bis zur Promotion offen. Dabei orientiert sich die TH Bingen am europäischen Leistungspunktesystem (ECTS – European Credit Transfer System). Derzeit bestehen keine Zulassungsbeschränkungen im Sinne eines Numerus Clausus. Zugangsvoraussetzung ist in der Regel die Hochschul- oder Fachhochschulreife oder ein berufsqualifizierender Hochschulzugang. Für manche Studiengänge muss zudem Praxiserfahrung nachgewiesen werden. Studienanfängerinnen und Studienanfänger kommen meist mit unterschiedlichen Vorkenntnissen an die Hochschule. Die TH Bingen bietet deshalb Vorkurse in Mathematik und Chemie an. Unsere Studiengänge:

https://www.th-bingen.de/studium/studiengaenge/

Quelle: TH-Bingen 2017

Absolventinnen und Absolventen der TH Bingen kennen die Praxis bereits und haben Ihre Kontakte schon geknüpft. Denn die TH bildet begehrte Fachkräfte aus und arbeitet hierfür eng mit regionalen und überregionalen Unternehmen zusammen. Schon früh kommen die Studierenden mit Partnern aus der Wirtschaft in Kontakt und sammeln praktische Erfahrungen. So können sie die Weichen für ihre berufliche Zukunft bereits im Studium stellen.

Quelle: TH-Bingen 2017

Dokumente & Downloads

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.4
Florian , 14.07.2018 - Informatik
4.5
Lan Linh , 12.07.2018 - Umweltschutz
4.0
Jan , 29.04.2018 - Regenerative Energiewirtschaft und Versorgungstechnik
3.8
Carolin , 28.04.2018 - Klimaschutz und Klimaanpassung
3.5
Jan , 10.04.2018 - Regenerative Energiewirtschaft und Versorgungstechnik
3.8
Yvonne , 24.03.2018 - Prozesstechnik
3.4
Nora , 22.03.2018 - Umweltschutz
2.8
Johanna , 21.03.2018 - Agrarwirtschaft
2.8
Isabelle , 03.03.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.3
Melanie , 03.03.2018 - Prozesstechnik
Studienberatung
Stefan Bastiné
Zentrale Studienberatung
TH Bingen
+49 (0) 6721 409 386

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

TH Bingen
Technische Hochschule Bingen - University of Applied Sciences

68 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Genau das, was man erwartet!

Informatik

3.4

Der Studiengang hält sich gut die Waage mit Theorie und praktischer Anwendung! Genau das, was man bei Informatik erwartet und wie es sein soll!
Und durch Fächer wie BWL, wird das Spektrum erweitert!
Insgesamt gute Kombination und Wahlmöglichkeiten.
Der Studiengang ist genau richtig!

Abwechslung

Umweltschutz

4.5

Fächerinhalte sind breitgefächert, Dozenten sind informativ und eher fair, Kommilitonen sind nett und hilfreich und Kommilitonen, die zu Freunden wurden, sind genau die, die ich brauchte.


Außerdem hab ich meinen Freund hier kennen gelernt. Ein wunderbarer Mensch.

Bingen ist eine schöne Stadt zum Entschleunigen. Ein gut geeigneter Ort vor dem Arbeitsleben.

Super Betreuungsverhältnis

Regenerative Energiewirtschaft und Versorgungstechnik

4.0

Der Studiengang REVT existiert seid 2 Jahren. Er wurde aus den zwei Studengängen Versorgungstechnik und Regenerative Energiewirtschaft zusammengelegt. Er bietet einen Gesmtüberblick über Erzeugung von Energie über Enrgiespeicher bis zu den rechtlichen Hintergünden des Energiemarktes. Durch die kleinen Gruppen besteht ein perfektes Betreuungsverhältnis zu den ausgezeichneten Professoren.

Positive Überraschung

Klimaschutz und Klimaanpassung

3.8

Wurde positiv überrascht wie abwechslungsreich, informativ aber auch anspruchsvoll er ist. Zurzeit sind in diesem Studiengang nur sehr wenige Personen, deswegen ist er mit einem anderen zusammen. Dafür, dass es eine technische Hochschule ist gibt es wenig Technik, die verwendet wird. Laptops, Tablets sind nicht gerne von den Profs gesehen und vor allem keine Steckdosen in den Sitzreihen angebracht.

Studium auf hohem Niveau

Regenerative Energiewirtschaft und Versorgungstechnik

3.5

Im großen und ganzen ist das Studium an der TH Bingen klar strukturiert. Allerdings lässt die allgemeine Organisation zu wünschen übrig. Im Vergleich zu anderen Hochschulen und Studiengängen ist die Menge an Lehrveranstaltungen und Vorlesungstoff enorm.
Dennoch bieten die kleinen Studiengänge (ca. 20 Leute pro Semester) perfekte Studienatmosphäre mit sehr guter Betreuung bei Herausforderungen.

Berufsbegleitender Studiengang

Prozesstechnik

3.8

Ich besuche den berufsbegleitenden Studiengang Prozesstechnik an der Th Bingen. Alles in allem sind die studieninhalte passend zum studiengang. Klar das grundstudium enthält Fächer mit denen man noch nie was zu tun hatte und nie haben wird, aber wer hat das nicht ;)
Die 3 Fachrichtungen am ende können dann spezifisch gewählt werden. Orga manchmal chaotisch, vllt ist das für Vollzeitstudenten besser geregelt. Ich würde es dennoch weiter empfehlen, da der Studiengang mit Großkonzernen mit entwickelt wurde und für die firma echt was bringt. :)

Ein etwas anderer Studiengang

Umweltschutz

3.4

Ein Studium für Leute die was anderes machen wollen!
Umfangreiche und breitgefächerte Lerninhalte treffen auf viele Praktika und Möglichkeiten der praktischen Umsetzung von Vorlesungsinhalten. Wahlmöglichkeiten bei bis zu 26 Wahlpflichtmodulen um sich zum Ende hin in eine Richtung zu spezialisieren oder viele unterschiedliche Module die einen interessieren zu belegen. Die TH Bingen ist eine angenehme, kleine Hochschule wodurch eine sehr gute persönlich Betreuung des Dozenten oder Professor stattfindet. Praktika sind an die Vorlesung angepasst und finden während der Vorlesungszeit statt, sodass das gelernte direkt angewendet werden kann. 

Praxisorientiert

Agrarwirtschaft

2.8

Durch die verschiedenen Praktikas in den Modulen ist es schon nah an der Praxis. Das war der Grund weshalb ich mich für die TH entschieden habe, denn anders als an der Universität. Der Anspruch in bestimmten Modulen ist doch sehr hoch. Bodenkunde zum Beispiel ist das Schlimmste.

Veraltete Dozenten mindern Qualität

Wirtschaftsingenieurwesen

2.8

Teilweise gibt es in dem Master Studiengang sehr kompetente Dozenten (meist junge, neu dazugekommene) aber leider auch sehr alte Dozenten, dessen Ruhestandsabgang wegen Personalmangels hinaus gezögert wird. Die Qualität des Studiengangs und die Lernerfolge leiden darunter sehr.

Überrascht

Prozesstechnik

3.3

Ich hätte nie im Leben gedacht mal einen mathematisch naturwissenschaftlichen Studiengang zu machen... Und das noch berufsbegleitend... Nun ja, it happens, und auch bald schon geschafft.
Die TH ist teilweise etwas schlecht organisiert... Aber die Profs sind gut. 

Alles bestens

Informatik

4.5

Die Dozenten sind nett und es macht Spaß hier her zu kommen und zu lernen. Der AStA ist sehr engagiert und die Hochschule ist sehr Modern und offen für neues. Das einzige Manko ist die Busverbindung die etwas unzuverlässig ist bzw besser ausgebaut sein könnte.

Wissenschaftlich intensiv und sehr informativ

Klimaschutz und Klimaanpassung

4.3

Der Studiengang ist sehr anspruchsvoll auf wissenschaftlicher Ebene. Durch die kleinen Teilnehmerzahlen bei den Lehrveranstaltungen ist der Inhalt aber gut individuell vermittelbar.
Der Großteil der Dozenten vermittelt den Stoff sehr gut.
Die Studienleistungen sind sehr umfangreich und erfordern viel Zeit.

Bodenständiges Studium

Informatik

3.8

Das Studium bietet einen guten Mix aus Praxis und Theorie. Das Grundstudium war z.T. sehr Theorie-lastig, dagegen sind meine letzten Semester sehr praxisorientiert, d.h. vorallem in den Wahlfächern arbeitet man an eigenen Projekten. Man lernt ordentliche Grundkenntnisse in Java.
Das Studium bietet an sich in drei verschiedene Vertiefungsrichtungen zu orientieren, es ist aber kein Muss.
Vorallem in den ersten beiden Semestern wird gründlich ausgesiebt, wer in Mathe und Programmieren...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessant

Wirtschaftsingenieurwesen

3.6

Es ist ein Studiengang in dem man sich sowohl das technische als auch das wirtschaftliche Wissen aneignet.
Eine Mischung aus Maschinenbau und BWL.
Es ist auf keinen Fall ein trockener Studiengang.
Je nach Interesse und was einem liegt kann man sein Studium dann im 4. Semester vertiefen.

Gute Mischung

Wirtschaftsingenieurwesen

2.3

Man hat viel Vielfalt, da man Technik und Wirtschaft vereint studiert. Desweiteen kann man sich auch später spezialisieren. D.h. In die Technische oder wirtschaftliche Richtung wie z.B. mit Automobiltechnik.
Es ist abwechslungsreich und bietet später viele Berufsmöglichkeiten.

Eher Schule als Hochschule

Wirtschaftsingenieurwesen

3.1

Ich habe meinen Bachelor in Darmstadt absolviert und muss sagen, dass das Studieren in Bingen deutlich einfacher ist.
Das Sekretariat hat sich immer sehr gut um einen gekümmert. Es gab immer genug Plätze in Seminaren usw.
Die Verbindungen zur Hochschule sind eine Katastrophe, da die Busse nur jede halbe Stunde kommen.

Nicht wirklich Erfahrungen

Klimaschutz und Klimaanpassung

3.5

Da ich erst seit 4 Wochen studiere, habe ich nicht sehr viel Erfahrung sammeln können.
Die Mensa im Technikum bietet mit ihrer Glasfront eine wunderschöne Aussicht auf das obere Mittelrheintal.
Wir haben auch echt gute Dozenten, die einem fundiertes Wissen weitergeben können und immer eine Antwort parat haben. Einer meiner Dozenten ist für den Landeslehrpreis nominiert worden. Aber andersrum hat man natürlich auch Dozenten, bei denen man beim Besten Willen nichts lernen kann.
Auch der Asta gibt sich viel mühe aber ich denke, wir sind schlicht und ergreifend zu wenige Studenten, ob etwas richtiges zu Planen. Ansonsten super. Ich pendel sehr gerne. Nur die Busverbindung innerhalb von Bingen könnte einiges besser sein.

Sehr interessant

Maschinenbau

4.0

Sehr interessanter Studiengang für alle empfehlenswert die sich für Technik zu begeistern wissen. Jobtechnisch für später ein idealer Beruf mit vielen Möglichkeiten, da fast in jeder größeren Firma Maschinenbauer anzutreffen sind. Also absolut empfehlenswert.

Von Ersti bis Absolvent kompetente Betreuung

Umweltschutz

4.1

++ kompetente Betreuung: Hilfe bei Problemen im Studium (Organisation, Abbruch, Lebenssituationsberatung)
++ verantwortungsvolle und hilfsbereite Mitarbeiter und Assistenten
++ Vermittlung von umfangreichem Basiswissen
++ Einblicke in weiterführende Fachgebiete
++ Unterstützung zur selbstständigen Vertiefung des Stoffes
++ schön saniertes Stadtgebäude
++ top Ausstattung (Mikrophone funktionieren störungsfrei!)
++ super Lage der Stadtmensa (4. Stoc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Strickt, durchgeplant aber mit viel Spaß

Klimaschutz und Klimaanpassung

4.0

Der Studiengang ist ein ziemlich neuer Studiengang, daher auf dem neusten Stand und gut durchdacht. Die Dozenten wissen wovon sie reden und teilen ihr Wissen gerne. Die Mensa bietet einen wunderschönen Blick und bietet eine breite Auswahl an Essen. Alles in einem, könnte es nicht besser sein.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 13
  • 43
  • 12
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 68 Bewertungen fließen 52 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 74% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 12% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Agrarwirtschaft Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
7
Angewandte Bioinformatik Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
1
Biotechnologie Bachelor of Science
3.2
80%
3.2
7
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
4.6
100%
4.6
1
Elektrotechnik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energie- Betriebsmanagement Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energie- und Gebäudemanagement Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Energie- und Verfahrenstechnik Bachelor of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Informatik Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
4
Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Klimaschutz und Klimaanpassung Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
4
Landwirtschaft und Umwelt Master of Science
3.3
50%
3.3
2
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
2
Maschinenbau und Produktionstechnik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik- und Automobilsysteme Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mobile Computing Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Prozesstechnik Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
8
Prozesstechnik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Regenerative Energiewirtschaft und Versorgungstechnik Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
3
Smart Systems Engineering Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umweltschutz Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
13
Weinbau und Oenologie Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.4
100%
3.4
11
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Engineering
3.3
100%
3.3
2

Studiengänge in Kooperation mit Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hochschule Ludwigshafen am Rhein.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Weinbau und Oenologie Rheinland-Pfalz Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
9