COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Energie- und Verfahrenstechnik" an der staatlichen "TH Bingen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Bingen am Rhein. Das Studium wird als Vollzeitstudium und berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 103 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bingen am Rhein
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bingen am Rhein

Letzte Bewertung

3.7
Florian , 10.02.2020 - Energie- und Verfahrenstechnik

Allgemeines zum Studiengang

In Zeiten von Klimawandel, der Naturkatastrophen und der stetig wachsender Erdbevölkerung ist eine nachhaltige Energiegewinnung zunehmend wichtiger und von zentraler energiepolitischer Bedeutung. Das Energietechnik Studium verhilft Dir zu einer fundierten, wissenschaftlichen Ausbildung, die Dich zum ersten Ansprechpartner für den Einsatz erneuerbarer Energien und für Energieeffizienz macht. Das Studium vereint die Fachbereiche Elektrotechnik und Maschinenbau und ist sehr praxisorientiert.

Energietechnik studieren

Alternative Studiengänge

Energietechnik
Bachelor of Engineering
THU - Technische Hochschule Ulm
Infoprofil
Energietechnik
Master of Science
TU Bergakademie Freiberg
Energietechnologien
Bachelor of Science
TU Clausthal
Infoprofil
Labor- und Prozesstechnik Lehramt
Staatsexamen
TUD - TU Dresden
Labor- und Prozesstechnik Lehramt
Master of Education
Uni Magdeburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Zusammensetzung

Energie- und Verfahrenstechnik

3.7

Der Studiengang hat eine gute Gliederung und einen ebenso guten Aufbau.  Anfangs ziemlich trocken durch die Grundlagenfächer, aber da muss man halt durch. In den ersten Semestern ist der Aufwand enorm hoch, wodurch erstmal großzügig aussortiert wird.

Studium durchaus empfehlenswert

Energie- und Verfahrenstechnik

Bericht archiviert

Das Studium an der FH Bingen und den Studiengang "Energie- und Prozesstechnik" kann ich durchaus empfehlen. Wer sich für Technik interessiert und auch von ein bisschen Chemie, Mathematik, Physik und ähnlichem nicht zurückschreckt findet hier ein interesanntes Studienfach und eine Alternative zu "klassischen" Studiengängen wie z.B. Maschinenbau.

Die Lehrveranstaltungen finden meist in einem kleinen Rahmen statt (5-30 Studierende), was ein konzentriertes und aktives Mitarbeiten an der...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 2 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019