Kurzbeschreibung

Energie zu erzeugen und zu verteilen wird immer komplexer. Insbesondere durch die Notwendigkeit, nachhaltig zu wirtschaften und Ressourcen zu schonen. Im Mittelpunkt Ihres Studiums stehen deshalb Anlagenbetrieb, Energieeffizienz und Kostenreduktion. Der weiterbildende Masterstudiengang Energie-Betriebsmanagement richtet sich an Ingenieurinnen und Ingenieure sowie Fachkräfte mit einschlägiger Berufserfahrung in der Energiewirtschaft, der Pharmazeutischen und Chemischen Industrie, der Lebensmittelindustrie, Gebäudemanagement oder der Automobilproduktion.

Das dreisemestrige Studium qualifiziert Sie zum Master of Engineering (M.Eng.) und kann berufsbegleitend absolviert werden. Nach Abschluss des Pflichtmoduls Energiemanagement erlangen Sie zusätzlich das Zertifikat Energiemanager nach DIN EN ISO 50001.

In den ersten beiden Semestern werden Vorlesungen, Seminare und Übungen an der TH Bingen und in der Industrie gehalten. Die Weiterbildung findet in kleinen Gruppen mit direktem Kontakt zu den Lehrenden statt. Wahlpflichtfächer fördern die individuelle Spezialisierung der Studierenden. Im dritten Semester folgt die Masterarbeit, die in der Regel in Unternehmen durchgeführt wird.

Letzte Bewertungen

4.0
Konstantin , 03.02.2019 - Energie-Betriebsmanagement
4.4
Fabian , 07.01.2019 - Energie-Betriebsmanagement
4.5
Michael , 29.11.2018 - Energie-Betriebsmanagement
4.0
Semestersprecher , 29.11.2018 - Energie-Betriebsmanagement
3.8
Michi , 29.11.2018 - Energie-Betriebsmanagement

Berufsbegleitendes Studium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Pflichtfächer

  • Anlagenbetrieb unter dem Einfluss der Energiewende
  • Betriebliches Energie- und Umweltrecht
  • Energiewirtschaft und Portfoliomanagement
  • Strategisches Assetmanagement für Versorgungsnetze und -anlagen
  • Energiemanagement
  • Technische Betriebsführung in der Praxis
  • Industrielle Energiestrategie
  • Vergabe- und Vertragswesen
  • Projektarbeit
  • Abschlussarbeit

Wahlpflichtfächer

  • Mitarbeiterführung
  • Projektmanagement
  • Regenerative Versorgungstechnik
  • Erst-, Zweit- und Dritt-Parteien-Energieaudits
  • Finanzmanagement
  • Versorgungskonzepte
Voraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung und erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium und mindestens ein Jahr Berufserfahrung nach dem Abschluss
    oder
  • Hochschulzugangsberechtigung ohne Hochschulabschluss, hier wird eine einschlägige Berufserfahrung von mindestens drei Jahren und eine erfolgreich absolvierte Eignungsprüfung vorausgesetzt
    oder
  • Hochschulzugangsberechtigung, dies erfordert einen Berufsabschluss mit qualifiziertem Ergebnis, einschlägige Berufserfahrung von mindestens fünf Jahren und eine erfolgreich absolvierte Eignungsprüfung
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Bingen am Rhein
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Als erfahrene Ingenieurinnen und Ingenieure sowie Fachkräfte mit Berufserfahrung qualifiziert Sie das Studium zum Betriebsleiter für energietechnische Anlagen und Produktionsanlagen mit hohem Energiebedarf bzw. -umsatz. Die berufliche Weiterbildung verschafft Ihnen gute Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt.

Weitere Informationen zum Studiengang gibt es unter: www.th-bingen.de/studiengaenge/energie-betriebsmanagement

Quelle: TH Bingen 2019

Der Studiengang bietet Ihnen eine Kombination aus theoretischen Inhalten und praktischen Anwendungen. Er wurde gemeinsam mit Führungskräften aus der industriellen Energieerzeugung und -versorgung, dem Energiemanagement und der öffentlichen Energieberatung konzipiert. Die Lehrveranstaltungen führen Hochschullehrerinnen und -lehrer sowie die Industrievertreter gemeinsam durch. Einzelne Veranstaltungen finden in der Industrie statt.

Weitere gute Gründe finden Sie unter: www.th-bingen.de/studium/und-deshalb-th

Quelle: TH Bingen 2019

Auf Grund des Studiums an der TH Bingen konnte ich direkt auf eine interessantere Stelle innerhalb meines Unternehmens wechseln und werde ab jetzt höherwertigere Funktionen übernehmen.
Andreas Siebert, M. Eng.

Mich hat der extrem hohe Praxisbezug überrascht.
N. Wagner, M. Eng.

Das Studium macht aus, dass wir kleine Gruppen sind und die Kommunikation mit den Dozenten sehr direkt ist.
T. Beckers, M. Eng.

Durch das Studium haben sich meine Karrieremöglichkeiten innerhalb der Stadtwerke deutlich erhöht. Ich habe den Sprung in die Geschäftsführung der Netzgesellschaft geschafft.
Gunar Schmidt, M. Eng.

Videogalerie

Studienberater
Fachstudienberatung
TH Bingen
+49 (0)6721 409-521

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Energiemanagement Studium ermöglicht es Dir, Managementaufgaben in der Energiewirtschaft, im Zusammenspiel mit Nachhaltigkeit und erneuerbaren Energieformen, zu übernehmen. Zukunftsweisendes Denken und eine große Verantwortung gegenüber der Gesellschaft sind die zentralen Leitgedanken des Energiemanagement Studiums. Technisches Fachwissen, gepaart mit betriebswirtschaftlichem Verständnis und einem starken Umweltbewusstsein, sind der Schlüssel zum Erfolg des Energiemanagers.

Energiemanagement studieren

Bewertungen filtern

Studiengang zur richtigen Zeit und zukunftsorientiert

Energie-Betriebsmanagement

4.0

Der Studiengang wird immer Interessanter, die Dozenten alle samt aus der Wirtschaft bzw. haben eigene Firmen oder begleiten Führungspositionen und daher extrem Glaubwürdig. Regelmäßig wird der Bezug zur praktischen Umsetzung hergestellt und ausgiebig besprochen. Der Studiengangsleiter Prof. Dr. R. Simon ist ein Unikat und (m. M. n.) eine Koryphäe auf seinem Gebiet! Seine Vorlesung sind echt Super.
Die technischer Hochschule ist absolut empfehlenswert.

Große Praxisnähe und Aktualität

Energie-Betriebsmanagement

4.4

Die Dozenten stammen aus der Wirtschaft und bringen damit einen großen Erfahrungsschatz aus der Praxis mit, den Sie mit den Studenten teilen und in ihren Vorlesungen auf wissenschaftliche und theoretische Weise aufarbeiten.
Die Vorlesungsinhalte sind an die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Voraussetzungen geknüpft.

Sehr gutes und praxisnahes Studium

Energie-Betriebsmanagement

4.5

Das Studium ist sehr praxisorientiert und vermittelt viele interessante Inhalte.
Alle Dozenten sind sehr kompetent und gehen auf fragen der Studenten ein.

Darüber hinaus ist das Studium wirklich gut auf berufstätige abgestimmt, dadurch ist es sehr gut möglich, dass Studium parallel zu einem Vollzeit Job zu absolvieren.

Zukunfsfähig

Energie-Betriebsmanagement

4.0

Das Studium bereitet auf die Anforderung der Energiewende vor. Ein muss für alle Mitarbeiter von industrieellen Unternemern, Versorgen und allen anderen Unternehmen, die sich mit einer nachhaltigen Energienutzung und Kostenreduktion beschäfftigen.

Am besten einfach mal die Info-Veranstalltung besuchen und sich selbst ein Bild machen!

Der Studiengang ist sehr praxisnah aufgebaut.

Energie-Betriebsmanagement

3.8

Durch den Studiengang erhält man einen guten Einblick im Bereich der Energiethemen und Anforderungen an Unernhemen in Deutschland.

Darüber hinaus wird das Thema und der Einfluss der erneuerbaren Energien in Deutschland im zusammenhang der Energiewände dargestellt.

super Studium mit viel Praxisbezug

Energie-Betriebsmanagement

4.8

Das Studium erfolgt zum Großteil an den Wochenenden. Das ist für Leute, die arbeiten müssen, sehr angenehm. Die zeitliche Belastung ist trotzdem zu spüren. Allerdings wird von der Studiengangsleitung und den Dozenten probiert, wo möglich, den Studenten entgegenzukommen (Zusammenlegen von Vorlesungen etc.). Die Inhalte des Studiums werden mit viel Praxisbezug vermittelt. Dabei ist es auch von Vorteil, dass fast alle Dozenten aus der Wirtschaft kommen. Die Studieninhalte sind sehr interessant, vielseitig und an dem aktuellen Geschehen angelehnt.

Genau was ich mir vorgestellt habe!

Energie-Betriebsmanagement

4.6

Habe im Bachelorstudium Verfahrenstechnik studiert, war erst zögerlich, jedoch bin ich nun überzeugt, dass dieser Studiengang genau das ist, was ich suchte und eine gute Ergänzugn darstellt.
Der Bezug zur Praxis, sowie zur aktuellen Energiepolitik / - wirtschaft macht die Vorlesungen gleich noch interessanter.

Tolle Dozenten!

Energiewende richtig gestalten

Energie-Betriebsmanagement

4.0

Durch den Ausbau der erneuerbaren Energien entstehen neue Herausforderungen und Chancen. Themen zur Energietechnik, Energiewirtschaft und Energierecht werden verdeutlicht und in einem Planspiel vertieft. Die Dozenten bringen ein breites Fachwissen aus der Praxis, Forschung und Entwicklung mit.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    4.3

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte