Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Kurzbeschreibung

Das Studium "Weinbau und Oenologie" an der staatlichen "Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Neustadt an der Weinstraße. Das Studium wird als duales Studium und Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 224 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Digitales Studieren bewertet.

Letzte Bewertungen

3.9
Aylin , 05.12.2020 - Weinbau und Oenologie
5.0
Joscha , 08.10.2020 - Weinbau und Oenologie
3.4
Kim , 14.05.2020 - Weinbau und Oenologie
5.0
Sontaya , 07.02.2020 - Weinbau und Oenologie
3.5
Kim , 30.05.2019 - Weinbau und Oenologie

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science Abschluss wird vergeben durch : Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
Inhalte

ProSemester

  • Grundlagen des Weinbaus
  • Grundlagen der Oenologie
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Chemische Grundlagen für Weinbau & Oenologie

1. Semester

  • Biologie der Rebe und Traube
  • Fremdsprachliche Kommunikation und Präsentation I
  • Grundlagen der Physik und Technik
  • Methodenkompetenz fürs Studium

2. Semester

  • Anbauverfahren
  • Praxisprojekt Weinbau
  • Anwendung der Chemie in der Oenlogie
  • Marketing und Vertrieb
  • Wirtschaftsrecht

3. Semester

  • Oenologie
  • Mikrobiologie
  • Praxisprojekt Oenologie I
  • Marketingforschung / statistische Methoden
  • Finanzen und Kostenrechnung

4. Semester

  • Phytomedizin im Weinbau
  • Praxisprojekte Phytomedizin
  • Weinsensorik
  • Unternehmensführung u. Personalmanagement
  • Fremsprachliche Kommunikation und Präsentation II

5. Semester

  • Weinbautechnik
  • Technologie des Weines
  • Praxisprojekte Oenologie II
  • Jahresabschluss und Steuern
  • Operatives Management

6. Semester

  • Rebenzüchtung und Biotechnologie
  • Dienstleistungsmanagement
  • Praxisprojekte Ökonomie/Marketing
  • Bachelorarbeit
  • Kolloqium zur Bachelorarbeit
Voraussetzungen
  • Zeugnis der Hochschulreife, der Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte berufliche Qualifikation
  • In Rheinland-Pfalz ist unter bestimmten Voraussetzungen ein Studium mit beruflicher Qualifikation ("Studieren ohne Abitur") möglich
  • Ein Meister oder vergleichbare Fortbildungsabschlüsse bieten dir eine allgemeine Hochschulzugangsberechtigung. Vor der Einschreibung solltest du ein Beratungsgespräch am Weincampus vereinbaren.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Neustadt an der Weinstraße
Hinweise
Dual studieren bedeutet am Weincampus Neustadt, ganz konkret: Man kann innerhalb von vier Jahren zwei Abschlüsse machen. Einerseits absolviert man eine vollständige Winzerausbildung in einem Winzerbetrieb mit Prüfung bei der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz. Andererseits erlangt man als Studierender mit dem "Bachelor of Science" einen anerkannten Hochschulabschluss.
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Neustadt an der Weinstraße
Hinweise
Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung als Winzer*in oder Weintechnolog*in kann man als sogenannter „Direkteinsteiger“ das Studium beginnen und damit das Studium auf sechs Semester verkürzen.
Die Zusammenarbeit von drei Hochschulen eröffnet ein spannendes Spektrum an Möglichkeiten
Quelle: Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen 2021

Videogalerie

Studienberater
Veronika Trum
Studienberatung
Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
+49 (0)6321 - 671 509

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Weinbau studieren, kannst Du nur an wenigen deutschen Hochschulen. Daher ist das Fach vielen auch eher unbekannt. Dabei handelt es sich beim Weinbau nicht nur um eine altehrwürdige Kunst, sondern auch um ein vielseitiges, spannendes Studienfach. Du weißt einen guten Wein zu schätzen? Du interessierst Dich für die Weinproduktion und wie Du hervorragende Weine vermarkten kannst? Dann könnte für Dich die Wahl, Weinbau zu studieren, genau richtig sein.

Oenologie (Weinbau und Weinwirtschaft) studieren

Bewertungen filtern

Sehr praxisnah orientiertes Studium, Dual möglich

Weinbau und Oenologie

3.9

Sehr spannender Studiengang mit kompetenten Professoren die viel Erfahrung in der Praxis haben. Die Organisation im Bereich Sekretariat läuft Gut und schnell. Leider werden die Stundenpläne oft spontan umgestellt, was längerfristiges planen nicht ermöglicht. Empfiehlt sich dual zu machen, da dies tiefere Einblicke gibt und einem das Studium erleichtert.

Perfekt auf die Praxis zugeschnitten!

Weinbau und Oenologie

5.0

Alle Inhalte des Studiums helfen einem im Arbeitsalltag weiter und geben Einblick in modernste An- und Ausbauverfahren. Die Dozenten sind zumeist selbst aus der Praxis und damit immer nah dran am Thema. Super duales System, gerade für Quereinsteiger ideal!

Es wird nicht um den heißen Brei geredet

Weinbau und Oenologie

3.4

Das Studium ist sehr praxisnahe und wie im Titel erwähnt wird nicht viel um den heißen Brei geredet sondern konkret Probleme und Theme besprochen. Die Basics werden anfangs gut vermittelt, was für manch Weingutskind langweilig, allerdings für alle Quereinsteiger nötig ist.
Sehr schönes Studium!

Beruf fürs Leben

Weinbau und Oenologie

5.0

In meinem Studiengang lernt man alles rund um das Thema Wein. Von dem Anbau und der Pflege der Reben bis hin zur Verarbeitung zum späteren Wein. Auch die Vermarktung und des späteren Produkts wird nicht außer Acht gelassen. Die Studieninhalte sind sehr interessant und man arbeitet sehr viel im grünen, was sehr viel Spaß macht. Alles in allem is es ein sehr vielseitiges Studium mit dem man sehr breit in...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 2
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 15 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2021