PHWT Vechta/Diepholz

Private Hochschule für Wirtschaft und Technik Vechta/Diepholz

Hochschulprofil

Die PHWT geht auf eine private Initiative von Repräsentanten der Wirtschaft zurück, die sich vor mehr als 20 Jahren zum Ziel gesetzt haben, jungen Menschen ein praxisorientiertes Qualifizierungsangebot in der Region Nordwestdeutschlands zu eröffnen. Sie ist eine staatlich anerkannte Hochschule und bietet ausschließlich duale ausbildungs- und berufsintegrierende Bachelor- und Master-Studiengänge in Kooperation mit ca. 200 Partnerunternehmen an.

Die Trägerschaft der PHWT übernimmt die gemeinnützige "Private Hochschule für Wirtschaft und Technik gGmbH" mit z.Zt. 7 Gesellschaftern. "Duales Studieren" an der PHWT heißt, dass die Studierenden sowohl ein Hochschulstudium absolvieren als auch während ihres gesamten Studiums engen Kontakt zur Praxis haben. Das wird u.a. dadurch erreicht, dass sie in einem Rhythmus von 10 bis 12 Wochen abwechselnd an der Hochschule studieren und in einem Betrieb tätig sind.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
8 Studiengänge
Studenten
639 Studierende
Professoren
23 Professoren
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1998

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Anonym , 14.12.2018 - Business Administration
3.5
Christina , 22.11.2018 - Business Administration
4.5
Fabian , 10.11.2018 - Management in mittelständischen Unternehmen
1.5
Anonym , 17.10.2018 - Business Administration
3.3
Annika , 23.09.2018 - Business Administration

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Engineering
4.5
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Engineering
4.6
100% Weiterempfehlung
2
3.9
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.3
89% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Engineering
2.7
50% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • PHWT Vechta/Diepholz
    Rombergstraße 40
    49377 Vechta

37 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 2

Gute Abwechslung aus Theorie und Praxis

Business Administration

3.8

Das Studium gliedert sich in 6 Theorie- und Praxissemester jeweils zu ca. 3 Monaten. Im Studienverlauf werden ab dem 5. Semester Wahlpflichtmodule angeboten, in denen sich auf verschiedene Schwerpunkte (z.B. Controlling, Wirtschaftsrecht, Logistik,...) spezialisieren kann.

Die Lehrveranstaltungen sind im großen und ganzen vom Anforderungsniveau durchaus machbar, wobei dies auch stark an der jeweiligen Motivation des Dozenten liegt. Viele der Dozenten sind durchaus motiviert und be...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schöne Atmosphäre

Business Administration

3.5

Die PHWT zeichnet sich durch die familiäre Atmosphäre aus. Wir haben Jahrgänge von bis zu 50 Leuten und werden in einigen Kursen aber auch in Kleingruppen von 15-20 Leuten unterrichtet. Das sorgt dafür, dass der Lerneffekt besonders groß ist und sich eine ganz andere Beziehung zu Kommilitonen und Profs aufbaut.
Die Dozenten sind immer bereit für Hilfestellungen und unterstützen bei Verständnisfragen bis zu deren Klärung, egal wie lange es dauert.

Das schöne am dualen Studium ist zudem, dass einige Lerninhalte auf praxisrelevate Themen verkürzt werden und der Bezug zur Pracxis immer gegeben wird.

Theoretisches Wissen & Persönlichkeitsentwicklung

Management in mittelständischen Unternehmen

4.5

Masterstudiengang, umgesetzt als duales Studium mit abwechselnden Theorie- und Praxisphasen. Breit gefächertes Vorlesungsspektrum, welches den Studenten deutlich über den Mittelstand hinaus für weiterführende Aufgaben im Unternehmen vorbereitet.
Die stetige Verknüpfung zur Theorie und der nicht abbrechende Einsatz im Unternehmen stellen eine ideale Voraussetzung für eine permanente Persönlichkeitsentwicklung dar, sowohl auf fachlicher als auch sozialer Ebene.
Besonders gut gefallen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ausbaufähiges Studium

Business Administration

1.5

Das Studium an der PHWT beinhaltet u.a. tolle aktuelle Vorlesungen, welche von den Dozenten mit einer Lebendigkeit und Begeisterung vorgetragen werden, die seinesgleichen sucht. Parkplätze sind immer in Hülle und Fülle vorhanden. Die Professoren nutzen ausschließlich brandneue Gerätschaften um die Vorlesungen zu gestalten. Die bestehende Internetverbindung ist ein Traum.

Ich hoffe jeder hat die Ironie hinter diesen Worten verstanden. Tatsächlich fällt mir die PHWT eher mit negativ...Erfahrungsbericht weiterlesen

Theorie trifft Praxis

Business Administration

3.3

Von einem dualem Studenten werden nicht nur Stressresistenz sondern auch exzellentes Zeitmanagement gefordert. Hier bleiben soziale und private Belange oft auf der Strecke. Dennoch bekommt hat man zum Schluss einen 3-Fach Abschluss in der Tasche und gute fachliche Betreuung in allen Belangen. An der PHWT werden alle theoretischen Grundlagen gelegt, wonach im Unternejmen, also in der Praxis alles gefestigt wird.

Kleine Hochschule, noch kleinerer Standort

Elektrotechnik

2.0

Wer in Diepholz an der PHWT studieren will, sollte sich klar machen, dass ein duales Studium einige vor- aber auch viele Nachteile mit sich bringt. Besonders in Diepholz ist es praktisch nicht möglich ein "typisches Studentenleben" zu führen. Die Stadt ist sehr klein, studentische Bars, Cafés oder Clubs sind nicht vorhanden und das Studium an sich ist sehr zeitintensiv, Klausuren sind hart und die Durchfallquoten hoch.
Ein großer Mangel an dieser Hochschule ist die Organisation. Oft ist l...Erfahrungsbericht weiterlesen

Eine kleine Hochschule

Elektrotechnik

3.3

Die Studieninhalte und auch die Lehrveranstaltungen sind gut. Es werden alle wichtigen Themen aus der Elektrotechnik vermittelt und die Studenten werden gut auf ein Berufsleben vorbereitet.
Die Professoren sind grundsätzlich immer für die Studierenden da. Es handelt sich um eine sehr kleine Hochschule mit ca. 30 Studierenden pro Jahrgang, wodurch mit den Professoren auf sehr persönlicher Ebene geredet werden kann.
Alle Professoren stammen aus der Praxis und können auf Berufserfahru...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viele wertvolle Erfahrungen

Wirtschaftsingenieurwesen

4.7

Durch die gute Kommunikation mit den Dozenten konnten viele wertvolle Erfahrungen gesammelt werden. Die kleinen Kursgrößen ermöglichen intensives Lernen und rege Disskusionen unter den Studierenden. Besonders realistische Einblicke konnten im Projektstudium gesammelt werden.

Solides Studium

Management in mittelständischen Unternehmen

3.3

Das Studium ist gut aufgebaut, die Belastung durch den dualen Charakter jedoch sehr hoch. Von Montag bis Mittwoch arbeitet man im Betrieb und Donnerstag/Freitag wird studiert. Dadurch ist das Studium sehr intensiv. Die Dozenten geben sich sehr viel Mühe. Einzelne Dozenten schwafeln aber auch viel zu viel bzw. hören sich zu gerne reden (M.B. und J.E.). Zwischen Hochschulleitung und Kollegen scheint es ab und zu Unstimmigkeiten zu geben. Die Technik ist etwas veraltet (Stichwort: Digitalisierung). In der Verwaltung ist das wohl ein Fremdwort. Eine Mensa gibt es in der nahen Uni, aber das Campusleben ist gering ausgeprägt.

Hält, was es verspricht!

Wirtschaftsingenieurwesen

4.5

Ich habe letztes Jahr mein Duales Studium an der PHWT beendet und würde dieses immer wieder in Erwägung ziehen! Die PHWT legt sehr viel Wert auf die Weiterentwicklung der Studierenden und bietet eine sehr gute Unterstützung im Studium. Zudem wird ein hoher Praxisbezug hergestellt, da zum Teil Themen aus Unternehmen behandelt werden und auf aktuelle Thematiken eingegangen wird.

Bachelor of Arts PHWT Vechta

Business Administration

4.3

Der duale Studiengang Business Administration bietet die ideale Möglichkeit für Studenten die Studium und Ausbildung kombinieren möchten. Die PHWT Vechta ist eine ideale Hochschule, Dozenten sehr kompetent und bemüht. Eine genauere Vorbereitung für den IHK Abschluss wäre wünschenswert.

Praxisbezogene Vorlesungen

Business Administration

4.2

An der privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik in Vechta sind die Vorlesungen sehr praxisbezogen. Es wird oft versucht einen Bezug zu der praxi herzustellen. An dieser Uni hilft jeder jedem! Für einzelne Kurse gibt es kleinere Gruppen. Man kann dem Dozenten immer fragen stellen.

Sehr interessantes und spannendes Studium

Mechatronik

4.3

Sehr nette Dozenten und Umgang während des Studiums. Dozenten sind immer für fragen da und haben für Probleme ein offenes Ohr. Themen werden immer interessant vermittelt und die Vorlesungen mit guten Scripten begleitet. Trotzdem handelt es sich um ein anspruchsvolles Studium.

Teamwork, Spaß am Lernen, Projektstudium

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

- Intensives Lernen durch kleine Studiengänge (Anzahl der Personen)
- Tolle Verbindung zwischen Theorie und Praxis
- Viele Aufgaben, die eigenständig und unabhängig von der Vorlesung gelöst werden müssen
- Tolles Projektstudium, bei dem theoretisch Erarbeitenes in die Praxis umgesetzt wird.

Perfekte Kombination aus Theorie und Praxis

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen Dual an der PHWT in Diepholz und bin sehr gut zufrieden! Die Dozenten stehen einem kontinuierlich zur Seite und unterstützen bei allen Fragen. Zudem wurde vor gut einem Jahr das ZWT eröffnet und lässt somit die Hochschule in neuem Glanz scheinen. Außerdem wird dieses Jahr noch das ZME gebaut, sodass auch die Studenten vom Standort Oldenburg nach Diepholz kommen

Klein und familiär

Business Administration

3.8

Das Studium an der PHWT in Vechta ist sehr persönlich. In jedem Jahrgang gibt es ca. 40-60 Studenten, die in einigen Vorlesungen zu noch kleineren Lerngruppen von ca. 10-25 Studenten aufgeteilt werden. Dadurch lernt man schneller und intensiver neue Leute kennen als an anderen Fachhochschulen und Universitäten. Die Professoren kennen die meisten Studenten mit Namen und gestalten die Vorlesungen sehr interaktiv. Die Inhalte sind praxisorientiert und passen gut zur Ausbildung im Betrieb.
Die PHWT verfügt über eine sehr kleine Bibliothek und eine Küche. Allerdings können die Bibliothek, die Mensa und die Hochschulsportangebote der Uni Vechta mitbenutzt werden. Generell gibt es in Vechta jedoch weniger Möglichkeiten für Studenten (Partys, öffentliche Verkehrsmittel... ) als in größeren Städten. Dessen muss man sich bewusst sein.
Wer eine vertraute Atmosphäre schätzt und nicht viel Wert auf das Leben in einer Großstadt legt, kann an der PHWT glücklich werden.

Professoren: "Sie werden einmal ein Top-Manager"

Business Administration

2.2

Das Studium ist sehr umfangreich und praxisorientiert. Themen wie BWL und VWL werden mit praxisrelevanten und lebensnahen Themen wie Arbeitsrecht, Organisationsmanagement, Marketing und EDV gemischt. Man hört etwas im Unterricht und kann es direkt auf sein Unternehmen projezieren. (Ich mache ein duales Studium). Meine Professoren erwähnen ständig, dass wir mit diesem Studium grundlegende Kenntnisse für unsere spätere Karriere nicht nur langweilig und trocken vermittelt bekommen, sondern so ausgebildet werden, dass wir nach Abschluss direkt in der "Oberlieger" mitspielen können. Ob das stimmt sei mal dahin gestellt. Klar ist jedoch, dass durch das Studium ein enormes Spektrum an Wissen vermittelt wird. Man ist breit aufgestellt für die Zukunft.

Studium sehr abhängig von einzelnen Dozenten

Business Administration

2.8

Grundsätzlich muss man sich bewusst sein, dass es sich um eine kleine, private Hochschule für duale Studiengänge handelt. Dass ein Campusleben wie an großen staatlichen Hochschulen in Großstädten mit einer kleinen Uni in ländlichen Vechta nicht zu vergleichen ist, sollte klar sein.
Dass die PHWT "so klein" ist, hat seine Vor- und Nachteile wie Vieles im Leben. Kleine Lerngruppen sind sicherlich ein Vorteil, da jeder Student die Möglichkeit hat offene Fragen oder komplexe Inhalte mit jedem P...Erfahrungsbericht weiterlesen

Einmaliger Bezug zur Praxis

Mechatronik

4.8

Super organisiertes Duales Studium mit begeisterten Firmen im Hintergrund
Dozenten haben immer ein offenes Ohr und Zeit für den Einzelnen
Vorlesungen in maximal Klassenstärke, teilweise sogar in kleinen Gruppen
Sehr viele Möglichkeiten für Experimente und praktische Studien

Sehr gutes Studium mit Praxisbezug!

Wirtschaftsingenieurwesen

4.8

Kleine Studiengruppen (max. 35 Studenten pro Veranstaltung) ermöglichen eine persönliche Betreuung durch die Dozenten. Die Vorlesungen haben überwiegend eine sehr gute Qualität.
Die Ausstattung der Labore ist hervorragend.
Grundsätzlich ist die PHWT für jeden zu empfehlen, der im Rahmen des dualen Studiums eine kleinere, aber fachlich sehr gute Hochschule besuchen möchte!

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 19
  • 13
  • 4
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 37 Bewertungen fließen 21 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 16% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Business Administration Bachelor of Arts
3.3
89%
3.3
17
Business Administration und IT Bachelor of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 3
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
2.7
50%
2.7
4
Management in mittelständischen Unternehmen Master of Arts
3.9
100%
3.9
2
Maschinenbau Bachelor of Engineering
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Mechatronik Bachelor of Engineering
4.6
100%
4.6
2
Systems Engineering Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
4.5
100%
4.5
8