Stimmen zur Corona-Situation

5.0
 | 
Digitales Studieren
„Alles, was möglich war fand trotz Corona in Präsenz statt. Die Hochschule hat sich sehr darum gekümmert den Studierenden, das bestmögliche Studium zu ermöglichen und sowohl den Lehrplan ange...“
Fidelis11.07.2021
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Dadurch dass viele studierende eigenes Atelier haben und großteils selbstständig arbeiten konnte man noch weiter arbeiten. Theorie Seminare konnte man dann online absolvieren.“
Axel09.07.2021
3.0
 | 
Digitales Studieren
„Die Burg versuchte von Anfang an, so viel in Präsents wie Möglich stattfinden lassen zu können, reagierte aber auch mit Digitalunterricht in den notwendigen Situationen. Momentan gibt es Hy...“
Paula26.05.2021
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Die Hochschule bemüht sich sehr in den unter den Umständen normalsten Bedingungen den Studenten das leben der Hochschule näher zu bringen. Das wintersemester 2020/21 war weitestgehend präsen...“
Lina29.03.2021
5.0
 | 
Digitales Studieren
„Meiner Meinung nach sehr gut. Mit strengen Regeln ist es uns möglich an eigenen Arbeitsplätzen in der Hochschule zu arbeiten. Die online-Projektbegleitung lief bisher auch gut: wir haben jed...“
Layla25.03.2021
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Alles was theoretisch ist und zu Konsultationen gehört wurde sofort digital abgehalten. Nur für nötige Werkarbeiten geht es, mit strengen Vorschriften, in die Werkstatt.“
Marie22.01.2021

Profil der Hochschule

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
30 Studiengänge
Studenten
1.000 Studierende
Professoren
61 Professoren
Standorte
7 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1915

Die BURG zählt mit ihren etwa 1.000 Studierenden zu den größten Kunsthochschulen Deutschlands, die Kunst und Design unter einem Dach vereinen. Die BURG wurde wenige Jahre vor dem BAUHAUS gegründet und war in den Anfangsjahren eng mit ihm verbunden. Dieses Erbe wird gepflegt, aber auch weiterentwickelt.

Mit 8 Bachelor Studiengängen und 10 Masterstudiengängen im FB Design, 10 Diplomstudiengänge in der Kunst, dem Lehramtsstudium mit Staatsexamen bildet die BURG nahezu in der gesamte Bandbreite der gestalterischen Fächer aus. Das vor Kurzem zuerkannte Promotionsrecht ist Ausdruck und Auszeichnung der Forschungstätigkeit an der BURG.

Zufriedene Studierende

4.1
Fidelis , 11.07.2021 - Industriedesign
4.1
Axel , 09.07.2021 - Malerei/Grafik – Grafik
4.3
Paula , 26.05.2021 - Interior Architecture
4.0
Lucas , 24.05.2021 - Interior Architecture
4.4
Lina , 29.03.2021 - Innenarchitektur

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge Ranking

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
4.6
100% Weiterempfehlung
1
5.0
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
4.8
100% Weiterempfehlung
3
4.8
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
4.6
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Die Kunsthochschule bietet ihren Studierenden ein breites Spektrum an künstlerischen und theoretischen Fächern in einem sehr persönlichen, fast familiären Betreuungsverhältnis.

Sie fördert visionäres Denken und Gestalten jenseits von Verwertungszusammenhängen ebenso wie die Entwicklung berufspraktischer Fähigkeiten. Im Sinne von Kunst und Design bietet sie Freiräume und provoziert individuelle und eigensinnige Wege.

Mit ihren Ideen und Werken, ihren Visionen und Positionen sollen sich die Studierenden der BURG als mündige, kritikfähige und selbständige Individuen in den gesellschaftlichen Diskurs einbringen.

Eine breit angelegte Grundlagenausbildung in Theorie und Praxis, bestens ausgestattete Laboratorien und Werkstätten, Forschungsvorhaben und internationale Vernetzungen bilden dafür den Rahmen.

Quelle: Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle 2016

Das Bachelorstudium ist ein grundständiges, 8-semestriges Studium. In den ersten zwei Semestern überwiegt das Angebot von künstlerisch-gestaltenden bzw. fachbezogenen Grundlagenfächer, in den folgenden Semestern die Projektarbeit als Komplexes Gestalten. Theoretische und praktische Fächer dienen dabei der Förderung und Auseinandersetzung mit interdisziplinären und interkulturellen Denk- und Arbeitsweisen.

Das Masterstudium ist 4-semestrig projektorientiert und bietet umfangreiche Möglichkeiten, die theoretischen und praktischen Aspekte ihrer jeweiligen Disziplin zu vertiefen und in der Projektarbeit umzusetzen. Der individuellen Schwerpunktsetzung und Profilierung des eigenen Studienverlaufs wird in Absprache mit dem Mentor erarbeitet.

Die 10-semestrigen Diplomstudiengänge im FB Kunst haben die Aus-Bildung der jeweils eigenen Persönlichkeit und der jeweils individuellen künstlerischen Sprache jedes Studenten im Fokus.

Quelle: Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle 2016

Alle Absolventen der BURG haben eine breite gestalterische Ausbildung über ihre eigentliche Disziplin hinaus. Es bietet sich ihnen damit ein großes Spektrum an Perspektiven in der sogenannten „Kreativwirtschaft“.

Manche nutzen auch die tatkräftige Förderung durch das Gründungszentrum DesignHaus Halle und starten sofort als Freiberufler.

Wer sich weiterqualifizieren möchte, dem bietet die BURG zudem eine breite Palette an unterschiedlichen Masterstudiengängen und das Meisterschülerstudium an.

Quelle: Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle 2016

Bachelor- und Diplomstudiengänge:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Mappe mit Arbeitsbeispielen

Zusätzlich findet eine zweitägige Eignungsprüfung zur Feststellung der künstlerisch- gestalterischen Eignung Ende März statt. Ein Studium ohne Abitur ist möglich. Hierfür bedarf es des Nachweises der „besonderen künstlerischen Eignung“. Auch diese wird im Zuge der Eignungsprüfung festgestellt.

Die Bewerbung zum Bachelor Studiengang ist bis Mitte März jeden Jahres online möglich über www.burg-halle.de.

Masterstudiengänge:

  • Studium in einer gestalterischen Disziplin
  • Portfolio/Mappe

Die Eignungsprüfungen divergieren unter den einzelnen Studienrichtungen, allen gemeinsam ist ein Interview vor Ort.

Online-Bewerbung jährlich bis zum 15.05. über www.burg-halle.de.

Quelle: Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Ja, Halle ist nicht Berlin, New York oder Tokio! Aber das hat eben auch seine Vorteile: man konzentriert sich auf sein Studium und gewinnt durch gemeinsame Arbeit viele gute Freunde. Die Hochschule ist der Dreh- und Angelpunkt in Halle.

Alle unsere Studenten genießen die intensive Atmosphäre und Zeit an der Hochschule. Und wer jetzt meint, es gäbe keine Partys, der irrt: die vielen Partys an der Hochschule sind unseren Nachbarn ein Dorn im Auge. In Halle gibt es darüber hinaus eine Vielzahl an Bars und Clubs. Mit 17.000 Studierenden an der Martin-Luther-Universität und 1000 BURG-Studenten ist Halle mit seinen gut 220.000 Einwohnern eine echte Studentenstadt.

Zahlreiche Museen, diverse On- und Off-Theater, private und städtische Galerien und Festivals, temporäre Bühnen, die Oper – es gibt eine Vielzahl an klassischen bis ungewöhnlichen kulturellen Angeboten. Und wem das alles nicht reicht: Leipzig ist eine halbe, Berlin nicht einmal eine Bahn-Stunde entfernt.

Quelle: Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle 2016

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Kunst- / Musikhochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.1
Fidelis , 11.07.2021 - Industriedesign
4.1
Axel , 09.07.2021 - Malerei/Grafik – Grafik
4.3
Paula , 26.05.2021 - Interior Architecture
4.0
Lucas , 24.05.2021 - Interior Architecture
4.4
Lina , 29.03.2021 - Innenarchitektur
4.5
Layla , 25.03.2021 - Spiel- und Lerndesign
4.7
Marie , 22.01.2021 - Industriedesign
3.6
Wenzel , 14.12.2020 - Multimedia/VR-Design
4.6
Marie , 05.12.2020 - Keramik- und Glasdesign
4.6
Kristin , 05.05.2020 - Keramik- und Glasdesign
Studienberatung
Jenni Arnold
Studienberatung
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
+49 (0)345 7751-532

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

34 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Künstlerischer als erwartet

Industriedesign

4.1

In den bisherigen Fachaufgaben wurden vor allem Kompetenzen in den Bereichen der Darstellung vermittelt. Also viel arbeiten mit den Programmen der Adobe-Cloud.
Es zählen vor allem die Ideen und der Prozess, als das Endprodukt, welche natürlich immer gut dokumentiert werden sollten.
Der Kontakt zu seinen Kommilitonen ist sehr wichtig, da man hauptsächlich durch deren Versuche und Erfahrungen lernt, als durch die Dozenten. Leider kam es, vermutlich Pandemiebedingt noch nicht wirklich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Unzählige Möglichkeiten zum Ausdruck

Malerei/Grafik – Grafik

4.1

Es gibt in die Uni so viele Werkstätten! Nach eine einfache Einführung hat man die Möglichkeit selbstständig mit zahlreichen Materialien zu arbeiten.
Technisches Handwerk wird hervorragend gelehrt.
Besonders alte Techniken wie emaillieren, radierung, lithografie und holzschnitt.

Externer Master

Interior Architecture

4.3

Ich machte meinen Master Interior Architecture an der Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle. Die Burg ist eine sehr außergewöhnliche und besondere Universität die mit erstklassigen Werkstätten, extrem viel Personal und einem wundervollen Setting ausgestattet ist. Man kann sich hier handwerklich und kreativ super entfalten und mit verschiedenen Studiengängen in Austausch treten. An der Burg lernen die Kleinen von den Großen, die Semestergruppen sind ganz durchgemischt, so arbeiten Bachelor- und MasterstudentInnen Seite...Erfahrungsbericht weiterlesen

Von anderswo an die Burg für den Master

Interior Architecture

4.0

Die sehr gut ausgestatteten zentralen Werkstätten sind das große Plus der Burg. Der Umsetzbarkeit von Projektideen sind hier nahezu keine Grenzen gesetzt. In der Innenarchitektur kann man jedes Semester ein Projekt der 4 Professor*innen wählen. Als sogenannter "externer" Master (die Begrifflichkeit könnte man demnächst gerne mal abschaffen, da man sich teilweise nicht zugehörig oder gleichwertig fühlt) studiert man in Regelstudienzeit 4 Semester wird aber ermutigt länger zu bleiben und sich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 29
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.8
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.4

In dieses Ranking fließen 34 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 78 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 50% Studenten
  • 29% Absolventen
  • 21% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Bewertungen
Conceptual Fashion Design Master of Arts
Noch nicht bewertet
0
Conceptual Textile Design Master of Arts
Noch nicht bewertet
0
Design of Playing and Learning Master of Arts
Noch nicht bewertet
0
Design Studies Master of Arts
Noch nicht bewertet
0
Furniture and Interior Design Master of Arts
4.2
1
Industrial Design Master of Arts
Noch nicht bewertet
0
Industriedesign Bachelor of Arts
4.4
3
Innenarchitektur Bachelor of Arts
4.6
13
Interior Architecture Master of Arts
4.0
3
Keramik- und Glasdesign Bachelor of Arts
4.6
2
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts
4.3
1
Kunst Staatsexamen Lehramt
2.2
1
Kunst Staatsexamen Lehramt
In Kooperation mit Uni Halle-Wittenberg
Noch nicht bewertet
0
Kunstwissenschaften Master of Arts
4.4
1
Malerei/Grafik – Bild Raum Objekt Glas Diplom
4.0
1
Malerei/Grafik – Buchkunst Diplom
Noch nicht bewertet
0
Malerei/Grafik – Grafik Diplom
4.1
2
Malerei/Grafik – Textile Künste Diplom
Noch nicht bewertet
0
Modedesign – Mode Bachelor of Arts
4.8
2
Modedesign – Textil Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
0
Multimedia Design Master of Arts
Noch nicht bewertet
0
Multimedia/VR-Design Bachelor of Arts
3.6
1
Plastik – Bildhauerei Figur Diplom
Noch nicht bewertet
0
Plastik – Bildhauerei Metall Diplom
5.0
1
Plastik – Keramik Diplom
Noch nicht bewertet
0
Plastik – Schmuck Diplom
4.8
1
Plastik – Zeitbasierte Künste Diplom
Noch nicht bewertet
0
Product Design and Applied Art (Porcelain, Ceramics and Glass) Master of Arts
Noch nicht bewertet
0
Spiel- und Lerndesign Bachelor of Arts
4.5
1
Visual Strategies and Stories Master of Arts
Noch nicht bewertet
0
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2021