Akademieprofil

Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie wurde im Jahr 1948 gegründet und blickt so auf eine bald siebzigjährige Tradition und Erfahrung im Bereich der Weiterbildung zurück. Der Bereich der Ausbildung kam mit der Aufnahme des ersten Berufsakademie-Studiengangs 1990 hinzu. Der vollständige Name der Akademie lautet seitdem „Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) Berufsakademie (BA) Lüneburg e.V.“ Im Jahr 2013 begrüßte die Akademie mit ihrem 24. BA-Studienjahrgang den ersten Bachelorstudienjahrgang. Im darauffolgenden Jahr kam der zweite duale Studiengang „Soziale Arbeit“ hinzu.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Akademie
Studiengänge
2 Studiengänge
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1948
Hauptstandort: Deutschland

Standorte der Hochschule

Lüneburg

Stimmen zur Corona-Situation

2.0
 | 
Digitales Studieren
„Zu den Hochzeiten der Pandemie hatten wir Online-Lehre. Nun ist wieder Präsenz unter den Voraussetzungen dass Jede:r einen Schnelltest vor Ort oder im Testzentrum machen muss und alle Studen...“
Anonym03.05.2022
2.0
 | 
Digitales Studieren
„Maßnahmen wurden teils zu spät ergriffen oder unzureichend.“
Anonym30.01.2022
2.0
 | 
Digitales Studieren
„Leider ist die technische Ausstattung und Fähigkeit nicht so gut gewesen. Auch Regelungen, die die ungeimpften ausschließen erscheinen eher kontraproduktiv für den Zusammenhalt und die Gleic...“
Ronja30.01.2022
5.0
 | 
Digitales Studieren
„Auch außerhalb von Corona gab es gute, organisierter Online Kurse.“
Ilka29.01.2022
1.0
 | 
Digitales Studieren
„Zu Beginn der Pandemie gab es überhaupt keine Möglichkeit der digitalen Lehre, es lief aller nur über „Selbststudium“. Schließlich wurde die Plattform IronRobots angeschafft, über die Videok...“
Nina19.01.2022
1.0
 | 
Digitales Studieren
„Die Berufsakademie reagierte mit schlecht organisierten Online-Veranstaltungen. Viele Inhalte sind verloren gegangen, da von der Berufsakademie viel zu spät vernünftige Reaktionen auf die Co...“
Anna21.10.2021

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.1
Anonym , 03.05.2022 - Soziale Arbeit (B.A.)
2.3
Anonym , 30.01.2022 - Soziale Arbeit (B.A.)
2.7
Ronja , 30.01.2022 - Soziale Arbeit (B.A.)
2.9
Ilka , 29.01.2022 - Soziale Arbeit (B.A.)
2.0
Nina , 19.01.2022 - Soziale Arbeit (B.A.)

Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.0
76% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
2.5
44% Weiterempfehlung
2

Gut zu wissen

71% sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 0%
  • Ab und an geht was 29%
  • Nicht vorhanden 71%
61% haben keinen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 39%
  • In den Ferien 0%
  • Nein 61%
62% müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 15%
  • Viel Lauferei 62%
  • Schlecht 23%

Kontakt zur Hochschule

  • BA Lüneburg
    Wichernstraße 34
    21335 Lüneburg

34 Bewertungen von Studierenden

Bewertungen filtern

Seite 1 von 20

Interessante Inhalte, Umsetzung naja

Soziale Arbeit (B.A.)

2.1

Die Module, die wir absolvieren sind zum größten Teil interessant! Wie der Stoff vermittelt wird ist allerdings stark anhängig von den DozentInnen.

Die Organisation der BA ist wirklich nicht gut.. es kommt öfter zu spontanen Änderungen im Vorlesungsplan und sogar zu Verschiebungen der Prüfungstermine. Gerade unter dem Aspekt, dass wir alle nebenbei Arbeiten und aufgrund der Doppelbelastung ein gutes Zeitmanagement brauchen, ist das sehr unglücklich.

Der Anspruch ist...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ausbaufähig

Soziale Arbeit (B.A.)

2.3

Die Lehrmethoden und auch Inhalte sind teils veraltet und benötigen eine Grundlegende Erneuerung. Einige Dozenten sind leider sehr auf ihre Inhalte fixiert sodass neues Wissen weniger vermittelt wird . Seit Corona zeigte sich zunehmends, dass die Universität äußerst unflexibel ist und teils auf die Wünsche der Studierenden nicht eingeht.Präsens Unterricht erfolgte in zu kleinen Räumen und man musste 8h lang eine Ffp2 Maske tragen. Nach 2h war die Konzentration wärend...Erfahrungsbericht weiterlesen

Arbeitsbezogene Inhalte

Soziale Arbeit (B.A.)

2.7

Leider ist der Studiengang stark auf Jugendhilfe ausgelegt. Die anderen Bereiche der Sozialen Arbeit fallen somit schnell hinten über.
Die Dozenten waren auch thematisch sehr Jugendhilfe belastet.
Ein breiteres Wissensfeld wäre Wünschenswert, damit auch andere Bereiche eine Chance haben.

vielfältiger Türöffner

Soziale Arbeit (B.A.)

2.9

Durch das Studium konnte ich unterschiedliche Erfahrungen, Menschen kennenlernen. Man kann in einer Vielfalt von Welten eintauchen und sich verwirklichen. Das größte Thema diese Arbeit ist ‚Nähe Und distanz‘. Das Studium kann der Beginn von vielen Fortbildungen, Selbstverwirklichungen sein.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 10
  • 18
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.2
  • Ausstattung
    2.5
  • Organisation
    2.1
  • Bibliothek
    2.3
  • Digitales Studieren
    2.8
  • Gesamtbewertung
    2.9

In dieses Ranking fließen 34 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 78 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studierende
  • 6% Absolventen
  • 26% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Bewertungen
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts
2.5
9
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.0
25
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2022