NBS Northern Business School

www.nbs.de

Profil der Hochschule

Die NBS Northern Business School in Hamburg bietet staatlich anerkannte Studiengänge in Vollzeit und neben dem Beruf an.

Bei der NBS wird nicht in überfüllten Hörsälen gelernt, sondern in kleinen Lerngruppen mit Seminarcharakter. Dies ist auch die Basis für die intensive Begleitung durch die Dozenten und den Austausch mit den anderen Studierenden. Im Laufe des Studiums entsteht so ein Team, das Unterstützung und Rückhalt bietet.

Dabei sind die Studierenden je nach Studiengang an der staatlich anerkannten NBS Hochschule für Management und Sicherheit oder an unserer renommierten staatlichen Kooperationshochschule in Wismar eingeschrieben. Alle Lehrveranstaltungen und Prüfungen finden an einem unserer Studienzentren in Hamburg statt.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
11 Studiengänge
Studenten
1.100 Studierende
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2007

Zufriedene Studierende

4.2
Feline , 17.05.2018 - BWL - Immobilienmanagement
4.7
Lennart , 17.05.2018 - BWL - Immobilienmanagement
4.0
Jeannine , 14.04.2018 - BWL - Immobilienmanagement
3.9
Franziska , 29.03.2018 - Betriebswirtschaft
4.6
Scarlett , 27.03.2018 - Betriebswirtschaft

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.6
84% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.9
95% Weiterempfehlung
2
3.4
88% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.7
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
4.0
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gute Lehre, kleine Gruppen, moderne Ausstattung

Die Qualität der Lehre steht aus gutem Grund allem voran. Die Ausbildung von Fach- und Führungskräften ist der Hauptzweck der Hochschule. Zur Förderung guter Lehre orientiert sich die NBS an den Ergebnissen des Projekts „nexus“ der Hochschulrektorenkonferenz. Dabei spielen zum Beispiel lösungsorientiertes Lernen und Studierendenzentrierung eine Rolle, ebenso wie die Bewertung der Lehrveranstaltungen durch die Studierenden.

Der Lernerfolg wird auch wesentlich durch die Gruppengröße beeinflusst. Bei der NBS gibt es daher keine Vorlesungen in überfüllten Hörsälen. Je nach Studiengang nehmen maximal 50 Studierende an einer Lehrveranstaltung teil. Die klimatisierten Seminarräume sind außerdem mit moderner Technik ausgestattet und
bieten somit eine optimale Arbeitsatmosphäre. Der Einsatz von aktueller Business-Software in der Lehre - zum Beispiel von SAP oder Microsoft - ist selbstverständlich.

Quelle: NBS (Mai 2016)

Beratung vor und während des gesamten Studiums

Die Hochschulverwaltung ist persönlich und telefonisch montags bis freitags von 08.00 bis 19.00 Uhr für die Studierenden der NBS erreichbar. Auch samstags ist immer mit einem Ansprechpartner vor Ort, bei komplexeren Fragestellungen erhält man spätestens am nächsten Werktag eine Rückmeldung aus der Fachabteilung.

Für einen guten Studienstart weisen Tutoren aus einem höheren Semester und Dozenten zum Semesterbeginn gründlich in die wichtigsten Aspekte des Studiums ein, von Prüfungsregularien über WLAN-Zugang bis zu Zeitmanagement. Praktiker aus der Wirtschaft machen die Studierenden mit den Branchenanforderungen und - perspektiven vertraut.

Fast jeder Studierende hat auch während dem Studium einmal Beratungsbedarf: Bei manchen stauen sich Klausuren auf, andere wollen Prüfungen vorziehen oder für ein Semester ins Ausland. Die NBS hilft dann z.B. bei der zeitlichen Strukturierung von Prüfungsterminen oder es wird gemeinsam abgewogen, wie die Studierenden unterstützt werden können.

Quelle: NSB (Mai 2016)

Die NBS unternimmt einiges, um Karrierechancen zu erhöhen:

Alle Studienangebote der NBS führen zu staatlich anerkannten Hochschulabschlüssen und sind akkreditiert. Dies garantiert aktuelle Inhalte und eine gute Studierbarkeit. Ein Praxissemester ist in die Vollzeitstudiengänge fest integriert, um über die Lehre hinaus eine gute Ausgangsbasis für den ersten Job zu schaffen.

Führungskräfte unterstützen zudem in verschiedenen Gremien und als Praktiker in der Lehre. Daneben gibt es in jedem Studiengang pro Semester einen Kaminabend, bei dem Studierende in lockerer Runde mit Wirtschaftsvertretern ins Gespräch kommen.

Durch kostenfreie Zusatzseminare zu fachlichen, gesellschaftspolitischen oder juristischen Themen am Ende jedes Semesters können sich die Studierenden zusätzlich weiterbilden. Auch Soft-Skills und ein Bewerbungstraining stehen auf dem Programm. Nach dem Studium können unsere Alumni weiter an allen Modulen und Seminaren teilnehmen, um ihr Wissen so up-to-date zu halten.

Quelle: NSB (Mai 2016)

Freitagabends und samstags oder werktags tagsüber im Team studieren?

Die Northern Business School ermöglicht es, auf 2 Wegen ein Hochschulstudium zu absolvieren: Parallel zum Beruf freitagabends und samstags oder klassisch montags bis freitags in Vollzeit.

Berufstätige und Auszubildende studieren bei der NBS nicht anonym, sondern freitagabends und samstags in Präsenzform. Um die Vereinbarkeit von Studium und Beruf zu verbessern, ist die Zahl der Unterrichtsstunden pro Woche geringer als im Vollzeitstudium, dafür dauert es ein Semester länger. Es gibt dabei keine Anwesenheitspflicht – so entsteht der perfekte Mix aus Nähe und Distanz. Die Lerninhalte werden zusätzlich elektronisch zur Verfügung gestellt, sodass Versäumtes leicht nachzuarbeiten ist. Daher ist die NBS die Lösung für den integrierten und persönlichen Weg des berufsbegleitenden Studiums.

Vor der Studienentscheidung, sollten sich die Interessenten umfassend informieren. Gern steht die NBS hierfür beratend zur Seite.

Quelle: NBS (Mai 2016)

Unkomplizierte Anmeldung

Die Anmeldung kann jederzeit per Formular unter www.nbs.de/anmeldung vorgenommen werden. Eine Bestätigung über den Studienplatz erhält man bereits 1 bis 2 Wochen nach Eingang. Fehlende Unterlagen können im Zweifelsfall nachgereicht werden.

Um eine ordnungsgemäße Vorbereitung des Studiums zu ermöglichen, soll die Anmeldung bis 4 Wochen vor Semesterbeginn erfolgen. Auch danach sind Anmeldungen im Rahmen freier Kapazitäten noch möglich.

Für Studieninteressenten, die über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügen, ist keine weitere Zulassungsprüfung vorgesehen. Studieninteressenten ohne Hochschulzugangsberechtigung müssen eine Eingangsprüfung erfolgreich ablegen. Die NBS berät dazu gerne.

Quelle: NBS (2016)

Standorte der Fachhochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.2
Feline , 17.05.2018 - BWL - Immobilienmanagement
4.7
Lennart , 17.05.2018 - BWL - Immobilienmanagement
4.0
Jeannine , 14.04.2018 - BWL - Immobilienmanagement
3.9
Franziska , 29.03.2018 - Betriebswirtschaft
3.3
Harriet , 28.03.2018 - Betriebswirtschaft
4.6
Scarlett , 27.03.2018 - Betriebswirtschaft
3.3
Saskia , 26.03.2018 - Sicherheitsmanagement
3.0
Natalie , 23.03.2018 - BWL - Immobilienmanagement
4.0
Anna , 22.03.2018 - BWL - Marketingmanagement
4.0
Anna , 22.03.2018 - BWL - Wirtschaftspsychologie
Studienberater
Eva-Maria Reiners
Studienberatung
NBS Northern Business School
+49 (0)40 35700340

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

NBS Northern Business School

137 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Sehr praxisnahe Lehre

BWL - Immobilienmanagement

4.2

Besonders im Modul Immobilienwirtschaft werden die Inhalte an aktuellen Fällen aus der Wirtschaft gelehrt! Zudem stehen die Dozenten an der NBS alle mit einem Bein in der Wirtschaft und können daher stets eine realistische Verbindung zwischen Theorie und Wirtschaftswelt herstellen! Zudem sehr kleine Lerngruppen sodass man in direktem Austausch mit den Dozenten steht. 

Praxisnahe Dozenten/Professoren

BWL - Immobilienmanagement

4.7

Das Netzwerk der Professoren kann einem enorm weiterhelfen. Sehr viel Erfahrung und teilweise noch immer in der Wirtschaft tätig. Sehr hilfreich! Des Weiteren tolle Studieninhalte, die einen sehr praxisnah vorbereiten. Würde mich jederzeit wieder für diese Hochschule entscheiden!

Umfangreicher als gedacht

BWL - Immobilienmanagement

4.0

Der Studiengang hat eine Reguläre Studienzeit von 7. Semestern, wovon das 6. Semester ein Praktikumssemester ist, welches das wohl interessanteste und hilfreichste war, da man alles vorher erlernte anwenden muss und die Lerninhalte nochmals verinnerlicht! Befinde mich aktuell im 7. Semester und werde nach meinem Bachelorabschluss direkt den Master im Real Estate durchziehen

BWL an der NBS

Betriebswirtschaft

3.9

Was ich besonders geschätzt habe während meines Studiums an der NBS ist es, dass die Dozenten immer sehr hilfsbereit waren. Und uns die Studieninhalte verständlich mit Einbindung von Praxisbeispiele uns Studenten näher gebracht wurden. Ich kann ein Studium an der NBS daher nur empfehlen.

Gute Kombination aus Theorie und Praxis

Betriebswirtschaft

3.3

Viele Dozenten kommen direkt aus der Praxis und können hilfreiche Tipps vergeben. So kann die Theorie besser verstanden werden und das lernen macht mehr Spaß. Der Umfang an Lernmaterial ist zu bewältigen und durch eine gute Kombi aus Lerngruppen, eigenständigem Arbeiten und Frontalunterricht kann der Stoff schnell verstanden werden.

Schöne Zeit

Betriebswirtschaft

4.6

Ich hatte viel Spaß während meines Studiums. Die Dozenten sowie die Kommilitonen waren sehr nett und hilfsbereit. Die Vorlesungsthemen waren interessant und gut gewählt und bei Rückfragen hatten die Dozenten meist ein offenes Ohr. Das Personal am Sekretariat hat uns ebenfalls bei Fragen unterstützt.

Super interessant und praxisnah

Sicherheitsmanagement

3.3

Ein guter Mix aus theoretischen Management und praktischen sowie theoretischen Sicherheitsthemen und -bereichen.
Die Hochschule ist noch recht neu, ebenso wie der Studiengang aber die verantwortlichen Personen sind sehr kompetent und bemüht die Anmerkungen der Studierenden aufzunehmen und umzusetzen.

Kleine Uni die sich noch entwickelt

BWL - Immobilienmanagement

3.0

Die NBS ist praktisch noch in der Entwicklung und muss noch vieles lernen bzw auf Dauer verbessern. Die Räume sind sehr modern und gut ausgestattet. Leider verteilt sich die NBS momentan auf 3 verschiedenen Standorten in Hamburg, die ziemlich weit auseinander sind. Dementsprechend kein richtiges Campus Leben! Die Dozenten sind gut, haben immer ein offenes Ohr für einen und unterstützen den Studierenden gerne! Vorlesungen findet zumeist auch in kleinen Gruppen statt, was auch sehr angenehm ist!

Top Studium!

BWL - Marketingmanagement

4.0

Die Dozenten sind Super und gestalten die Vorlesungen extrem interessant. Sie gehen immer auf die Studenten ein und man hat extrem viel Spaß am lernen!
Man lernt viele interessante Dinge und vorallem ist alles sehr praxisnah gestaltet sodass man gut auf das Berufsleben vorbereitet wird.

Top Atmosphäre

BWL - Wirtschaftspsychologie

4.0

Das Studium an der NBS ist ein unheimlich familiär man sitzt nicht mit 150 Studenten in einem Hörsaal sondern mit 30. Den Dozenten ist auch nicht egal wer du bist und ob du mitkommst mit dem Stoff, denn er kennt dich meinstens beim Namen und ihm ist immer stets wichtig das du alles verstehst. Hast du fragen dann wird immer vom Dozenten drauf eingegangen und alle Probleme werden gelöst.
Ein Kampusleben gibt es nicht wie an normalen Unis aber die Qualität und Nähe zum Studenten gleicht dies völlig aus!

Studieren an der NBS

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

3.7

Es ist sehr effektiv, dass wir nur 20-25 Peronen in einer Vorlesung sind. Der einzige Nachteil liegt darin, dass wir keine Bibliothek beziehungsweise keine Räumlichkeiten haben, wo wir richtig lernen oder Bücher ausleihen können.
Die Dozenten sind sehr kompetent und die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit!

Studium an der NBS

BWL - Wirtschaftspsychologie

3.1

Ein richtiges Campusleben, wie z.B. an der UNI HH, kommt natürlich nicht auf, da die Räumlichkeiten dieses gar nicht her geben und auch keine Kantine vor Ort ist. Eigentlich wird durch die Uni schon viel organisiert, aber wenn man was bestimmtes will, muss man das ein oder andere mal doch öfter nachhaken. Eine eigene Bibliothek hat die NBS nicht, daher muss man auf andere Kooperations Bib's ausweichen, was an sich nicht schlimm ist, nur der Weg zu denen ist deutlich weiter. Insgesamt finde ich die NBS als private Uni jedoch gut, da die Vorlesungen größtenteils gut gestaltet sind und auch die meisten Dozenten sehr kompetent sind. 

Studium, das ins Leben passt

BWL - Immobilienmanagement

4.3

Das Studium an der NBS ist sehr gut organisiert und wird gut betreut. Die Angebote der Hochschule reichen weit über den Fachbezogenen Teil hinaus. Praxisorientierten Studieren wird an der NBS sehr gut umgesetzt, da die Professoren einen erheblichen Teil der vermittelten Theorie aus dem täglichen Arbeitsleben nehmen.

Interessant und lehrreich

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

3.9

Es ist ein interessantes und lehrreiches Basisstudium, was einem hilft wirtschaftliche Aspekte mehr zu verstehen und nachvollziehen zu können. Die meisten Dozenten geben einem hilfreiche Praxiserfahrungen und -berichte weiter und gestalten die Lesungen interessant.

Lernen in kleinen Gruppen

BWL - Immobilienmanagement

3.6

Die NBS ist sehr für betriebswirtschaftliche Studiengänge zu empfehlen.
Das Grundstudium enthält alle wichtigen Schwerpunkte. Die Kompetenzfelder könnten in noch mehr Vorlesungen gelehrt werden. Das Pflichtpraktikum bietet den Studenten einen ersten Einblick in das Berufsleben.

BWL - International Management

BWL - International Management

4.0

Man lernt mehr Inhalte und man kann sich vieles direkt erklären lassen, da die Nähe zum Professor viel größer ist. Außerdem ist die Vorlesungsgröße viel angenehmer. Zudem sind die Dozenten überwiegend nett. Alle Information oder Unterlagen die man benötigt können schnell am Eingang gefordert werden.

Professoren aus dem echten Leben

Betriebswirtschaft

3.6

Die Professoren haben ausnahmslos Ahnung von der Materie und wissen den Stoff gut mit praktischen Beispielen zu vermitteln. Der Großteil führt oder führte nebenbei als Hauptjob noch ein eigenes Unternehmen. Leider ist ein Campusleben als solches nicht vorhanden und man trifft auf wenig Kommilitonen.

Man muss viel tun, um etwas zu erreichen!

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

3.6

Man muss sehr fleißig sein, um etwas gutes zu schaffen! Leider sind wenig Fächer schwerpunktbezogen, sondern reine BWL. Jedoch bekommt man Praxisnahe Bezüge, die einen auf die Realität vorbereiten. Durch kleine Gruppen, sind die Vorlesungen besser gestaltet, als an großen, staatlichen Unis. Man arbeitet oft in Gruppen und hat einen persönlichen Kontakt zum Dozenten und kann jederzeit Fragen stellen.

Studiengang hält was er versprochen hat!

Sicherheitsmanagement

4.3

Von der Organisation bis hin zu den Dozenten, die meist aus der Praxis kommen und daher interessante Inhalte bringen, bin ich sehr mit dem Studium zufrieden.
Natürlich gab es auch mal kleine organisatorische Unstimmigkeiten, diese sind aber normal, da der Studiengang relativ neu ist und wurden stets schnell und professionell gelöst.

Das Studium, das ins Leben passt?!

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

2.6

Das Studium an der NBS hat so seine positiven und negativen Seiten. Auf der einen Seite hat man die Vorlesungen, welche in kleineren Gruppen stattfinden, als man es vielleicht von größeren Universitäten wie der Uni HH oder dergleichen gewohnt ist. Hier hat man also Gelegenheiten, wirklich auch fragen zu stellen und den Kontakt zum Dozenten zu suchen. Auf der anderen Seite hat man die NBS und das Team welches dahinter steckt, die eine meiner Meinung nach sehr schlechte Organisation haben und ab und an auch einfach nur frech einem gegenüber sind. Man bezahlt viel Geld monatlich um dann nichtmal auf E-Mails Rückmeldungen zu bekommen, keine organisatorischen Hinweise zu erhalten oder einfach nur frech angemacht zu werden, wenn man persönlich eine Frage stellt.
Ich habe mir etwas anderes von meiner Uni erhofft, und bin trotz einiger netter und hilfsbereiten Menschen (Dozenten, dem Kanzler der NBS, und natürlich vielen Kommilitonen) froh, wenn ich endlich mit dem Studium durch bin!

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 40
  • 69
  • 26
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 137 Bewertungen fließen 111 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.6
84%
3.6
43
Business Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
BWL - Immobilienmanagement Bachelor of Arts
3.9
95%
3.9
26
BWL - International Management Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
3
BWL - Marketingmanagement Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
1
BWL - Tourismus- und Eventmanagement Bachelor of Arts
3.4
88%
3.4
37
BWL - Wirtschaftspsychologie Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
15
BWL - Wirtschaftsrecht Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
4
Management Soziale Arbeit Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sicherheitsmanagement Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
7
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
1