NBS Northern Business School

www.nbs.de

Profil der Hochschule

Die NBS Northern Business School in Hamburg bietet staatlich anerkannte Studiengänge in Vollzeit und neben dem Beruf an.

Bei der NBS wird nicht in überfüllten Hörsälen gelernt, sondern in kleinen Lerngruppen mit Seminarcharakter. Dies ist auch die Basis für die intensive Begleitung durch die Dozenten und den Austausch mit den anderen Studierenden. Im Laufe des Studiums entsteht so ein Team, das Unterstützung und Rückhalt bietet.

Dabei sind die Studierenden je nach Studiengang an der staatlich anerkannten NBS Hochschule für Management und Sicherheit oder an unserer renommierten staatlichen Kooperationshochschule in Wismar eingeschrieben. Alle Lehrveranstaltungen und Prüfungen finden an einem unserer Studienzentren in Hamburg statt.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
11 Studiengänge
Studenten
1.100 Studierende
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2007

Zufriedene Studierende

4.3
Melanie , 18.02.2018 - BWL - Immobilienmanagement
3.9
Jana , 05.02.2018 - BWL - Tourismus- und Eventmanagement
4.0
Usama , 04.12.2017 - BWL - International Management
4.3
Leo , 13.11.2017 - Sicherheitsmanagement
3.9
Martje , 13.10.2017 - BWL - Wirtschaftspsychologie

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.4
84% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.5
81% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
4.0
95% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.8
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
4.2
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gute Lehre, kleine Gruppen, moderne Ausstattung

Die Qualität der Lehre steht aus gutem Grund allem voran. Die Ausbildung von Fach- und Führungskräften ist der Hauptzweck der Hochschule. Zur Förderung guter Lehre orientiert sich die NBS an den Ergebnissen des Projekts „nexus“ der Hochschulrektorenkonferenz. Dabei spielen zum Beispiel lösungsorientiertes Lernen und Studierendenzentrierung eine Rolle, ebenso wie die Bewertung der Lehrveranstaltungen durch die Studierenden.

Der Lernerfolg wird auch wesentlich durch die Gruppengröße beeinflusst. Bei der NBS gibt es daher keine Vorlesungen in überfüllten Hörsälen. Je nach Studiengang nehmen maximal 50 Studierende an einer Lehrveranstaltung teil. Die klimatisierten Seminarräume sind außerdem mit moderner Technik ausgestattet und
bieten somit eine optimale Arbeitsatmosphäre. Der Einsatz von aktueller Business-Software in der Lehre - zum Beispiel von SAP oder Microsoft - ist selbstverständlich.

Quelle: NBS (Mai 2016)

Beratung vor und während des gesamten Studiums

Die Hochschulverwaltung ist persönlich und telefonisch montags bis freitags von 08.00 bis 19.00 Uhr für die Studierenden der NBS erreichbar. Auch samstags ist immer mit einem Ansprechpartner vor Ort, bei komplexeren Fragestellungen erhält man spätestens am nächsten Werktag eine Rückmeldung aus der Fachabteilung.

Für einen guten Studienstart weisen Tutoren aus einem höheren Semester und Dozenten zum Semesterbeginn gründlich in die wichtigsten Aspekte des Studiums ein, von Prüfungsregularien über WLAN-Zugang bis zu Zeitmanagement. Praktiker aus der Wirtschaft machen die Studierenden mit den Branchenanforderungen und - perspektiven vertraut.

Fast jeder Studierende hat auch während dem Studium einmal Beratungsbedarf: Bei manchen stauen sich Klausuren auf, andere wollen Prüfungen vorziehen oder für ein Semester ins Ausland. Die NBS hilft dann z.B. bei der zeitlichen Strukturierung von Prüfungsterminen oder es wird gemeinsam abgewogen, wie die Studierenden unterstützt werden können.

Quelle: NSB (Mai 2016)

Die NBS unternimmt einiges, um Karrierechancen zu erhöhen:

Alle Studienangebote der NBS führen zu staatlich anerkannten Hochschulabschlüssen und sind akkreditiert. Dies garantiert aktuelle Inhalte und eine gute Studierbarkeit. Ein Praxissemester ist in die Vollzeitstudiengänge fest integriert, um über die Lehre hinaus eine gute Ausgangsbasis für den ersten Job zu schaffen.

Führungskräfte unterstützen zudem in verschiedenen Gremien und als Praktiker in der Lehre. Daneben gibt es in jedem Studiengang pro Semester einen Kaminabend, bei dem Studierende in lockerer Runde mit Wirtschaftsvertretern ins Gespräch kommen.

Durch kostenfreie Zusatzseminare zu fachlichen, gesellschaftspolitischen oder juristischen Themen am Ende jedes Semesters können sich die Studierenden zusätzlich weiterbilden. Auch Soft-Skills und ein Bewerbungstraining stehen auf dem Programm. Nach dem Studium können unsere Alumni weiter an allen Modulen und Seminaren teilnehmen, um ihr Wissen so up-to-date zu halten.

Quelle: NSB (Mai 2016)

Freitagabends und samstags oder werktags tagsüber im Team studieren?

Die Northern Business School ermöglicht es, auf 2 Wegen ein Hochschulstudium zu absolvieren: Parallel zum Beruf freitagabends und samstags oder klassisch montags bis freitags in Vollzeit.

Berufstätige und Auszubildende studieren bei der NBS nicht anonym, sondern freitagabends und samstags in Präsenzform. Um die Vereinbarkeit von Studium und Beruf zu verbessern, ist die Zahl der Unterrichtsstunden pro Woche geringer als im Vollzeitstudium, dafür dauert es ein Semester länger. Es gibt dabei keine Anwesenheitspflicht – so entsteht der perfekte Mix aus Nähe und Distanz. Die Lerninhalte werden zusätzlich elektronisch zur Verfügung gestellt, sodass Versäumtes leicht nachzuarbeiten ist. Daher ist die NBS die Lösung für den integrierten und persönlichen Weg des berufsbegleitenden Studiums.

Vor der Studienentscheidung, sollten sich die Interessenten umfassend informieren. Gern steht die NBS hierfür beratend zur Seite.

Quelle: NBS (Mai 2016)

Unkomplizierte Anmeldung

Die Anmeldung kann jederzeit per Formular unter www.nbs.de/anmeldung vorgenommen werden. Eine Bestätigung über den Studienplatz erhält man bereits 1 bis 2 Wochen nach Eingang. Fehlende Unterlagen können im Zweifelsfall nachgereicht werden.

Um eine ordnungsgemäße Vorbereitung des Studiums zu ermöglichen, soll die Anmeldung bis 4 Wochen vor Semesterbeginn erfolgen. Auch danach sind Anmeldungen im Rahmen freier Kapazitäten noch möglich.

Für Studieninteressenten, die über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügen, ist keine weitere Zulassungsprüfung vorgesehen. Studieninteressenten ohne Hochschulzugangsberechtigung müssen eine Eingangsprüfung erfolgreich ablegen. Die NBS berät dazu gerne.

Quelle: NBS (2016)

Standorte der Fachhochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.3
Melanie , 18.02.2018 - BWL - Immobilienmanagement
3.9
Jana , 05.02.2018 - BWL - Tourismus- und Eventmanagement
3.6
Katharina , 12.12.2017 - BWL - Immobilienmanagement
4.0
Usama , 04.12.2017 - BWL - International Management
3.6
Kai , 01.12.2017 - Betriebswirtschaft
3.6
Melanie , 30.11.2017 - BWL - Tourismus- und Eventmanagement
4.3
Leo , 13.11.2017 - Sicherheitsmanagement
2.6
Melina , 22.10.2017 - BWL - Tourismus- und Eventmanagement
3.6
Jeannine , 19.10.2017 - BWL - Immobilienmanagement
3.9
Martje , 13.10.2017 - BWL - Wirtschaftspsychologie
Studienberater
Eva-Maria Reiners
Studienberatung
NBS Northern Business School
+49 (0)40 35700340

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

NBS Northern Business School

125 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Studium, das ins Leben passt

BWL - Immobilienmanagement

4.3

Das Studium an der NBS ist sehr gut organisiert und wird gut betreut. Die Angebote der Hochschule reichen weit über den Fachbezogenen Teil hinaus. Praxisorientierten Studieren wird an der NBS sehr gut umgesetzt, da die Professoren einen erheblichen Teil der vermittelten Theorie aus dem täglichen Arbeitsleben nehmen.

Interessant und lehrreich

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

3.9

Es ist ein interessantes und lehrreiches Basisstudium, was einem hilft wirtschaftliche Aspekte mehr zu verstehen und nachvollziehen zu können. Die meisten Dozenten geben einem hilfreiche Praxiserfahrungen und -berichte weiter und gestalten die Lesungen interessant.

Lernen in kleinen Gruppen

BWL - Immobilienmanagement

3.6

Die NBS ist sehr für betriebswirtschaftliche Studiengänge zu empfehlen.
Das Grundstudium enthält alle wichtigen Schwerpunkte. Die Kompetenzfelder könnten in noch mehr Vorlesungen gelehrt werden. Das Pflichtpraktikum bietet den Studenten einen ersten Einblick in das Berufsleben.

BWL - International Management

BWL - International Management

4.0

Man lernt mehr Inhalte und man kann sich vieles direkt erklären lassen, da die Nähe zum Professor viel größer ist. Außerdem ist die Vorlesungsgröße viel angenehmer. Zudem sind die Dozenten überwiegend nett. Alle Information oder Unterlagen die man benötigt können schnell am Eingang gefordert werden.

Professoren aus dem echten Leben

Betriebswirtschaft

3.6

Die Professoren haben ausnahmslos Ahnung von der Materie und wissen den Stoff gut mit praktischen Beispielen zu vermitteln. Der Großteil führt oder führte nebenbei als Hauptjob noch ein eigenes Unternehmen. Leider ist ein Campusleben als solches nicht vorhanden und man trifft auf wenig Kommilitonen.

Man muss viel tun, um etwas zu erreichen!

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

3.6

Man muss sehr fleißig sein, um etwas gutes zu schaffen! Leider sind wenig Fächer schwerpunktbezogen, sondern reine BWL. Jedoch bekommt man Praxisnahe Bezüge, die einen auf die Realität vorbereiten. Durch kleine Gruppen, sind die Vorlesungen besser gestaltet, als an großen, staatlichen Unis. Man arbeitet oft in Gruppen und hat einen persönlichen Kontakt zum Dozenten und kann jederzeit Fragen stellen.

Studiengang hält was er versprochen hat!

Sicherheitsmanagement

4.3

Von der Organisation bis hin zu den Dozenten, die meist aus der Praxis kommen und daher interessante Inhalte bringen, bin ich sehr mit dem Studium zufrieden.
Natürlich gab es auch mal kleine organisatorische Unstimmigkeiten, diese sind aber normal, da der Studiengang relativ neu ist und wurden stets schnell und professionell gelöst.

Das Studium, das ins Leben passt?!

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

2.6

Das Studium an der NBS hat so seine positiven und negativen Seiten. Auf der einen Seite hat man die Vorlesungen, welche in kleineren Gruppen stattfinden, als man es vielleicht von größeren Universitäten wie der Uni HH oder dergleichen gewohnt ist. Hier hat man also Gelegenheiten, wirklich auch fragen zu stellen und den Kontakt zum Dozenten zu suchen. Auf der anderen Seite hat man die NBS und das Team welches dahinter steckt, die eine meiner Meinung nach sehr schlechte Organisation haben und ab und an auch einfach nur frech einem gegenüber sind. Man bezahlt viel Geld monatlich um dann nichtmal auf E-Mails Rückmeldungen zu bekommen, keine organisatorischen Hinweise zu erhalten oder einfach nur frech angemacht zu werden, wenn man persönlich eine Frage stellt.
Ich habe mir etwas anderes von meiner Uni erhofft, und bin trotz einiger netter und hilfsbereiten Menschen (Dozenten, dem Kanzler der NBS, und natürlich vielen Kommilitonen) froh, wenn ich endlich mit dem Studium durch bin!

Praxisverständnis

BWL - Immobilienmanagement

3.6

Mir war es immer wichtig, nicht nur Theorie"gebabbel" zu hören, sondern auch mal von der Praxis erzählt zu bekommen und diese auch tatsächlich zu erleben. Und genau das habe ich bei der NBS gefunden.
80% der Dozenten gestalten die Hälfte der Vorlesung mit Theorie und die andere mit Praxisübungen.

Sehr interessant!

BWL - Wirtschaftspsychologie

3.9

Die Studieninhalte sind sehr interessant. Sie finden sich in vielen alltäglichen Situationen wieder. Die Dozenten sind auch sehr vielseitig. Einige kommen aus der Praxis und bringen daher nochmal ein paar andere Erfahrungen und Empfehlungen mit. Was mich von Beginn überzeugt hat, ist die sehr studentenorientierte Betreuung vom Team der NBS. Sie sind jederzeit erreichbar und sehr hilfsbereit. Man merkt, dass man dort als Student wertgeschätzt wird

Tolle Hochschule

Betriebswirtschaft

4.6

In jedem Fall eine tolle Erfahrung. Man muss sich eben selbst motivieren, sonst wird das nichts. Manchmal sind mir die Vorlesungen zu simpel, aber zu viel Theorie wäre auch nicht gut. Die Dozenten sind toll und hilfsbereit, aber studieren muss man schon selbst!

Interesse war da, jedoch schlechte Umsetzung

Betriebswirtschaft

2.4

Das Studium ist ein sehr allgemeines Studium und man hat im Nachhinein viel Freiheiten was den beruflichen Werdegang angeht. Jedoch war die Umsetzung an der NBS leider sehr schlecht. "dafür, dass das Studium ziemlich viel Geld kostet, hat man wenig zur Verfügung gestellt bekommen"

Arbeitsmaterial musste selbst organisiert werden und selbst der Kopierer hat Geld gekostet.

Studium an sich gut, Organisation schlecht

Betriebswirtschaft

2.7

Inhaltlich finde ich das Studium gut, die Vorlesungen sind auch interessant. Die Organisation ist jedoch immer wieder schlecht. Die Vorlesungen gehen teilweise bis zu 4 Stunden und 45 Minuten mit kurzer Pause. Ein Campusleben gibt es auch nicht, da es sich nur um eine kleine private Hochschule handelt. Was auch negativ ist, dass wir drei verschiedene Orte in der Stadt haben an denen die Vorlesungen stattfinden.

Super Uni mit den besten Dozenten

BWL - Immobilienmanagement

4.3

Die Dozenten sind alle super nett und sind alle beruflich sehr erfolgreich. Viele von ihnen sind in höheren Positionen tätig. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben.
Auch die Hochschule selber gibt sich viel Mühe und bietet regelmäßig Treffen mit Politikern oder Vorstandsmitgliedern verschiedener Unternehmen an mit denen Studierende sich austauschen können. Zusätzlich finden jedes Semester freiwillige Fortbildungsseminare in verschiedenen Bereichen statt.

Beste Studiengangwahl, noch in den Kinderschuhen

Sicherheitsmanagement

4.1

Alle geben sich sehr viel Mühe. Die Dozenten sind sehr praxisnah gewählt und haben Lust den Studierenden was beizubringen.
Die Organisation/Planung der Module steckt noch etwas in den Kinderschuhen und bedarf Entwicklung. Diese wird bereits vom Studiengangsleiter sehr engagiert durchgeführt.
Alles in allem eine sehr gute Wahl!

Ist Studium gleich Studium?!

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

2.7

Nach dem Abi ein Jahr ins Ausland, und dann? Studieren! Aber was, und wo? Die NBS schien der richtige Ort zu sein, also angemeldet und los. Die Vorlesungen sind mit 30-40 Teilnehmern recht klein, viele unterschiedliche Themen werden von div. Professoren behandelt. Leider wird häufig nur das am Vortag hochgeladene Skript vom Dozenten vorgetragen, keine neuen Inhalte, sodass sich der Gang in die Uni kaum lohnt. Auch die Organisation ist an der NBS teils teils. Wenn man noch an der Hochschule Wisma...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr gut organisiert

Betriebswirtschaft

4.0

Die Hochschule ist sehr gut organisiert und es wird sehr schnell auf die Anliegen eines einzelnen Studenten eingegangen. Das Personal ist sehr freundlich und kompetent. Da ich die Hochschule gewechselt habe wird mit mir jedes Semester ausführlich ein individueller Stundenplan erstellt und mir wurde bei dem Wechsel sehr gut geholfen. Bei der Anrechnung war die Hochschule sehr großzügig. Leider hat man aufgrund von den Räumlichkeiten und dem Standort kein richtiges Campusleben und keine Mensa. Es kann jedoch im Einkaufszentrum (dem Quarrée) in den Pausen viel unternommen werden.

Ob du Erfolgreich sein wirst liegt an dir selbst.

BWL - International Management

3.9

Das Wirtschaftsstudium im Bereich International Management ist eines der beliebtesten meiner Hochschule. Doch was sehr auffällig ist, ist dass die meisten Studenten mit der Einstellung daran gehen irgendwann das große Geld zu verdienen. Der Haken hierbei ist jedoch, das gerade weil in unserer Generation so viele diesen Studiengang, ob an unserer Hochschule oder an einer anderen Universität wählen, man um gut zu sein wirklich herausstechen muss. Das bedeutet für mich Vor- und Nachbereitung jeder Vorlesung, Englisch Sprachkurse zum Erlangen von Zertifikaten und Praktika in den Semesterferien und Vorlesungsfreien Zeiträumen.

Interessantes Studium mit kleineren Schwächen

Betriebswirtschaft

2.7

Das Studium befindet sich im Quaree-Wandsbek. Die Lage ist sehr gut, da man viele Möglichkeiten hat sich in der Pause etwas zu Essen oder zu Trinken zu organisieren. Jedoch ist die Uni sehr klein und weist sehr wenig Räume auf, in denen man lernen kann. Ein Campus ist ebenfalls nicht vorhanden.

Interessantes Kompetenzfeld

BWL - Wirtschaftspsychologie

3.1

- Viele und gute Einblicke in die Allgemeine Wirtschaftspsychologie
- Vorlesung wird sehr interessant gestaltet, da ein Dozent aus der Praxis die Vorlesung hält und den Stoff somit gut und kompakt vermitteln kann
- Vorlesung macht Spaß
- man kann als Student viel aus der Vorlesung mitnehmen und vermutlich auch später viel anwenden im Berufsleben.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 34
  • 63
  • 26
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 125 Bewertungen fließen 117 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.5
81%
3.5
40
Business Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
BWL - Immobilienmanagement Bachelor of Arts
4.0
95%
4.0
22
BWL - International Management Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
3
BWL - Marketingmanagement Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
BWL - Tourismus- und Eventmanagement Bachelor of Arts
3.4
84%
3.4
36
BWL - Wirtschaftspsychologie Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
13
BWL - Wirtschaftsrecht Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
4
Management Soziale Arbeit Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sicherheitsmanagement Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
6
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
1

Seitenzugriffe der NBS Northern Business School auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die NBS Northern Business School unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Hochschulprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der NBS Northern Business School.
Keyword Position
nbs hamburg erfahrung 1
nbs hamburg bewertung 1
nbs bewertung 1
nbs hamburg 2
nbs hh 2
nbs hamburg kosten 3
nbs 4
nbs school 4
nbs hochschule 5

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen die Hochschule weiter
  • 11% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 70% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 22% ohne Angabe