TUHH - TU Hamburg

Technische Universität Hamburg

Universitätsprofil

Die TUHH ist eine der jüngsten Universitäten in Deutschland. Die Pläne für eine Technische Universität im Süderelbe- Raum reichen bis in die 20er Jahre zurück. 50 Jahre später, 1978, wurde die TUHH – mit dem Ziel, den Strukturwandel der Region zu fördern – gegründet.

Die TUHH ist eine den Humboldt'schen Prinzipien verpflichtete international orientierte Hochschule mit regionaler Anbindung und leistet einen Beitrag zur Entwicklung der technisch-wissenschaftlichen Kompetenz der Gesellschaft, indem sie in ihren Forschungsfeldern nationale und internationale Exzellenz anstrebt und den ingenieurwissenschaftlichen Nachwuchs mit modernen Lehr- und Lernmethoden ausbildet.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
40 Studiengänge
Studenten
7.620 Studierende
Professoren
92 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1978

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.9
Mohammad , 19.09.2017 - Maschinenbau
4.1
Manuel , 18.09.2017 - Maschinenbau
3.6
Lisa , 18.09.2017 - Maschinenbau
3.8
Sanna , 16.09.2017 - Ingenieurwissenschaften
3.6
Yannik , 25.07.2017 - Bau- und Umweltingenieurwesen

Alternative Hochschulen

Karlsruhe, Mannheim und 1 weiterer Standort
3.4
131 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Ottersberg
3.4
18 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Berlin
4.0
20 Erfahrungsberichte
Infoprofil
University of Applied Sciences
Krefeld, Mönchengladbach
3.7
909 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Ernst-Abbe-Hochschule Jena – University of Applied Sciences
Jena
3.9
186 Erfahrungsberichte
Infoprofil

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.0
97% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.8
86% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
3.6
79% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
4.1
100% Weiterempfehlung
4
Master of Science
5.0
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • TUHH - TU Hamburg
    Am Schwarzenberg-Campus 1
    21073 Hamburg

160 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 8

Nichts für faule Menschen

Maschinenbau

3.9

Die Uni gehört definitiv nicht zu den einfachen technischen Universitäten, aber wie immer gilt auch hier, dass wenn man konstant die Übungen besucht und den Stoff vor- und nacharbeitet, man auch die Klausuren besteht.
Außerdem könnt ihr euch von euren Semesterferien verabschieden, an der TU ist das die Klausurenphase, was auch natürlich seine Vorteile hat (länger Zeit zum lernen und entspannteres lernen, als in der Vorlesungszeit). Teilweise sind die Klausuren aber sehr komisch und fast nicht machbar gelegt, sprich Fächer wie Konstruktionslehre und Mechanik im Abstand von 5 Tagen - mich persönlich hat der eine Monat zum lernen fast nicht gereicht (an die 10-12 Stunden am Tag gelernt, davon 7-8 effektiv).
Allgemein bedeutet dieses Studium an der TU viel Aufwand, aber man schließt dieses Studium auch als qualifizierte Fachkraft ab, sodass sich die Mühe lohnt.

Studieninhalte werden intensiv vermittelt!

Maschinenbau

4.1

Besonders gut gefällt mir, dass es zu jeder "großen" Vorlesung (ab 6 ECTS) jeweils eine Hörsaalübung vom Dozenten vorgetragen wird und zusätzlich noch eine Gruppenübung mit max. 20-25 Teilnehmern stattfindet in der auch "Hausaufgaben" verteilt werden. Auf freiwilliger Basis, kann man so z.B. auch Bonuspunkte für die schriftliche Prüfung am Ende des Semesters sammeln.

Mir gefällt jedoch die Tatsache nicht, dass ca 80-90% der 180 ECTS für den Bachelor durch schriftliche Prüfungen erreicht werden können. Hausarbeiten, mündliche Prüfungen oder Praxisseminare (z.B. Auch Gruppenarbeit) kommen hier ziemlich kurz.

Neue Interessen

Maschinenbau

3.6

Man lernt jeden Tag was neues und interessiert sich auf einmal für breiche, die man sich nie vorgestellt hat. So passiert es ganz schnell, dass man sich vom neuen stoff mitreißen lässt und das Lernen plötzlich super viel spaß macht. Ich bin sehr zufrieden!

Ein bisschen von Allem aber nicht zu unterschätzen

Ingenieurwissenschaften

3.8

Mein Studiengang heißt nicht umsonst "Allgemeine Ingenieurwissenschaften".
Er bietet eine große Auswahl an Fächern, für die Studenten, die noch nicht genau wissen in welche Richtung es gehen soll. Für die, die noch auf der Suche sind, ist dieser Studiengang genau richtig, man entdeckt seine Stärken und Schwächen und seine Interessen und kann dementsprechend seine Vertiefung am Ende wählen.
Man muss aber darauf gefasst sein, dass man so ziemlich jedes Fach in diesem Studiengang erlernen muss - der Studiengang heisst nicht umsonst "Allgemeine Ingenieurwissenschaften".
Also nichts für schwache Nerven!

Bau- und Umweltingenieurwesen

Bau- und Umweltingenieurwesen

3.6

Ich habe sehr gute Erfahrung mit der Uni und dem Studium gemacht. Die Uni ist durch seine Größe von nur 7000 Studenten sehr übersichtlich und das Studium ist gut aufgebaut. Nebenden klassischen Modulen wie Mathe und Mechanik hat man ab dem ersten Semester auch schon fachbezogene Vorlesung wie Bauphysik oder Grundlagen der Baustoffe.

Hart, aber machbar mit viel Eigenverantwortung

Maschinenbau

4.0

Der Studiengang Maschinenbau ist sehr technisch und mathematisch anspruchsvoll. An der TU ist ist es leider sehr viel Theorie, doch trotzdem macht es mir Spaß die Inhalte zu lernen. Wenn man sich selber engagiert, kann man auch praktisch lernen. Viele Institute bieten Praktika an, bei denen man die Maschinen oder Bauteile aus der Vorlesung sich anschauen und auseinander-/zusammenbauen kann.
TIPP: macht vorher ein Handwerkliches Praktikum (bei der TU ist ein Grundpraktikum vorgeschrieben), während der Studienzeit schafft ihr so etwas nicht.

Hoher Anteil an männlichen Kommilitonen

Bau- und Umweltingenieurwesen

4.0

Theoretischer Studiengang, kein "richtiges" Campusleben, weil es eine eher kleine Uni ist. Trotzdem viele Aktivitäten.
Moderne Lernmitteln kommen zum Einsatz, wie z.b. Gruppenarbeit in den Vorlesungen, oder writing fellow Projekt, bei dem man einen wissenschaftlichen Text schreiben sollte. Außer dieses Projekt schreibt man jedoch sehr selten Texte!

Allgemeines Ingenieurwesen

Ingenieurwissenschaften

4.5

Anspruchsvolles Studium, das mit viel Arbeit und Fleiß verbunden ist. Mir persönlich macht es jedoch sehr viel mehr Spaß, man entwickelt sehr schnell ein ganz anderes Denken, als man es aus der Schule gewohnt ist (in der Schule hatte man immer das Gefühl, vieles einfach auswendig zu lernen). Man lernt viel für sich selbst.
Die TU Harburg ist eine tolle Uni. Sie ist nicht allzu groß, deshalb hat man eine Nähe zu Dozenten und Tutoren. Fragen werden schnell beantwortet. Es gibt viele Veranstaltungen wie Lernwochenenden, die einem bei der Prüfungsvorbereitung helfen.
Auch für organisatorische Dinge kommt man schnell an Hilfe. Es gibt für alles Ansprechpartner und ansonsten kann einem die Fachschaft gut helfen.
Der Campus ist relativ klein, aber schön mit einem See und kleinem Park. Alles was man braucht ist in der Nähe, es gibt viele Rückzugsmöglichkeiten zum Lernen oder entspannen und eine Campus Suite auf dem Uni Gelände.

Sehr zeitintensiv und praktisch keine Ferien!

Maschinenbau

3.1

Ich habe mich für ein Studium an der TUHH entschieden, da ich schon seit der Kindheit technikbegeistert bin. Dies sehe ich hier auch als zwingende Vorraussetzung um sich selbst zu motivieren etwas für die Uni zu machen. Es gibt viele gute Professoren und auch Vorlesungen jedoch auch manche bei denen man den Eindruck hat, dass sie selbst nicht genau wissen was sie da erzählen.

Eignungsabhängig

Maschinenbau

4.3

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Wahl der TUHH und des Studiengangs MB. Man sollte sich bei Maschinenbau aber sicher sein, dass dies der richtige Studiengang für einen ist. Ich finde das Studium durchaus machbar, jedoch kann es sehr hart für Leute werden, die nicht genügend technisches und mathematisches Verständnis mitbringen. Solche kommen meist nicht über die ersten Prüfungen hinaus.
Außerdem sollte man sich des immensen Zeitaufwandes bewusst sein. Richtige Ferien gibt es etwa 2 Wochen pro Semester - anderen Urlaub muss man sich irgendwo in die Klausurenphase legen.
Die Veranstaltungen sind gut organisiert und (hauptsächlich) in Vorlesung, Hörsaalübung und Gruppenübung gegliedert, was gut zum wiederholen und festigen des Stoffs ist. Technische Ausstattung in den Hörsäälen ist einer Technischen Universität angemessen.
Allgemein kann man sagen, dass die Uni alles bietet, was man für ein erfolgreiches Studium benötigt. Das macht es jedoch nicht zum Zuckerschlecken!

Gute Studieninhalte, schlechte Organisation

Chemical and Bioprocess Engineering

3.6

Die Dozenten und die Austattung sind Top. Es gibt viele sehr interessante Projekte in denen man teilnehmen kann und Vertiefungsrichtungen, z.B. In Chemie-Verfahrenstechnik oder Bio-Verfahrenstechnik. Allerdings sind manche Vorlesugen sehr langweilig und die Organisation ist eher schlecht und man weiß nicht an wen sich anwenden muss wenn man Probleme hat. Die Mensa ist auch ok.

Nicht perfekt, aber nichts groß zu bemängeln

Verfahrenstechnik

3.9

Allg bin ich sehr zufrieden mit dem Studium. Bin weder über- noch unterfordert. Die meisten Vorlesungen sind gut, andere weniger aber das wird dann durch gute Übungen ausgeglichen. Dadurch dass die Klausuren über die gesamte vorlesungsfreie Zeit verteilt sind hat man zwar nicht für Freizeit, aber genügend Zeit zu lernen.

Umfangreich und spannend

Ingenieurwissenschaften

4.1

Man sollte das Studium auf keinen Fall von seinem Umfang her unterschätzen - es ist schon ein Vollzeitjob. Diesen Fehler habe ich im ersten Semester gemacht, das haben mir meine Prüfungsergebnisse gnadenlos vorgehalten. Aber es macht mir trotzdem viel Spaß, und wer hartnäckig bleibt, wird belohnt!

Tuhh for You

Ingenieurwissenschaften

3.5

Die Tuhh ist ein Uni, die einem viel abverlangt. Ganz besonders im Studiengang Allgemeine Ingenieurwissenschaften, denn in diesem Fach (wie der Name schon Impliziert) werden die Grundlagen aus jedem Studiengang, den es an der Tuhh gibt, unterrichtet. Zum Beginn des dritten Semesters sucht man sich dann eine Vertiefung aus, diese entsprechen den anderen Studiengängen (z.b Maschinenbau).
Es ist ein Studiengang, den ich persönlich denjenigen empfehle ,die nach Prüfung jedes Ing. Studienfachs noch nicht genau wissen in welche Richtung sie gehen möchten, denn wie schon erwähnt kann man seine Vertiefung zum Beginn des dritten Semesters wählen.

Ein guter Studiengang!

Logistik und Mobilität

3.8

Das Studium gefällt mir im großen und ganzen ziemlich gut. Besonders im ersten Semester hat man viel Mathe und technische Mechanik. Der Logistik Anteil ist nicht so groß.
Ich würde sagen, dass Logistik einer der leichtern Studiengänge an der TU ist.

Anspruchsvoll, aber es lohnt sich

Bau- und Umweltingenieurwesen

3.9

Die TU gilt als sehr schwierige Uni, wenn man jedoch ein Ziel hat, dann ist alles machbar! Anfangs wird durch schwere Prüfungen stark selektiert, durch Fleiß und Mitarbeit während des Semesters sind diese Prüfungen jedoch zu wuppen. Semesterferien kommen durch die lange Prüfungsphase jedoch sehr kurz.

Wenn man alles berechnet, gelingt nichts

Bau- und Umweltingenieurwesen

4.0

Das Studium an der TUHH ist ziemlich herausfordernd und zeitintensiv. Die
Erfahrungen habe ich auf unterschiedliche Weise gewonnen. Einerseits die technische Lerninhalte durch Veranstaltungen, Übungen, Versuche, Baustellenbesichtigungen aber auch durch Praktikas. Für den Studiengang Bau- und Umweltingenieurwesen müssen die Basis Fächer Mathe, Mechanik und Chemie belegt werden, die nicht immer Spaß bereiten. Die Vorlesungen des Bauingenieurwesen gestalten das Studium aber berufsbezogener und auch der Anteil des Umweltingenieurwesen, insbesondere im Standort Hamburg, macht das Studium interessant. Andererseits gewinnt man natürlich auch persönliche Erfahrungen wie Freude, Mithilfe und Misserfolg. Das Leben neben dem Studium sollte nicht vernachlässigen. Es muss ein guter Ausgleich geschaffen werden. Mit netten Leuten, guten Freunden, toller Unterstützung und schönen Pausen kann man es meistern.

Studium interessant aber theoretisch

Bauingenieurwesen

3.4

Ich würde mir noch mehr praktische Teile wünschen und motiviertere Profs dazu. Der Campus an sich ist schön, aber der verfügbare Platz an Lernräumen ist zu klein bemessen. Die Mensa ist außerdem im Bereich der Essensausgabe zu klein, bzw. falsch geplant was Ausgabe und Kassen angeht.

Magst du Biologie, dann studiere Bvt!

Bioverfahrenstechnik

3.3

Es ist ein kein einfacher Studiengang, aber interessant!
Hast sehr viele Praktika und lernst damit was neues!
Es ist was was du im Alltag nicht mitbekommen kannst, du lernst was ganz neues was anderes, so kleine Kleinigkeiten auf denen mal nicht achtet!
Ich würde es nur empfehlen wenn du auch noch Interesse an mathe und Chemie hast!! :)

Angesehene Uni, keine Vorbereitung f. Berufsleben

Bioverfahrenstechnik

3.6

Das Bachelorstudium an sich ist abwechslungsreich. Nach dem regulären Grundstudium folgen unterschiedliche verfahrentechnische Lehrveranstaltungen. Es fehlt auf jeden Fall eine Wahlmöglichkeit zur Spezifizierung. Nach dem Bachelorstudium hat man alles schonmal gehört und kann nichts so richtig. Masterstudium ist da ein Muss. Im zweiten Mastersemester folgen dann auch endlich Wahlmöglichkeiten.

Das Unileben ist, wenn man direkt in Harburg wohnt, vorhanden, jedoch an der Uni selbst nicht so toll, wie an anderen Universitäten.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 67
  • 78
  • 14
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.2
  • Campusleben
    4.0
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.9
  • Mensa
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 160 Bewertungen fließen 147 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Bau- und Umweltingenieurwesen Bachelor of Science
4.0
97%
4.0
33
Bauingenieurwesen Master of Science
3.6
83%
3.6
6
Bioverfahrenstechnik Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
9
Bioverfahrenstechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemical and Bioprocess Engineering Master of Science
3.5
100%
3.5
3
Computer Science Master of Science
5.0
100%
5.0
1
Computer Science Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Master of Science
3.0
100%
3.0
1
Elektrotechnik Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
1
Energie- und Umwelttechnik Bachelor of Science
3.7
88%
3.7
11
Energie- und Umwelttechnik Master of Science
3.3
50%
3.3
2
Energietechnik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Environmental Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Flugzeug-Systemtechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
General Engineering Science Bachelor of Science
2.7
25%
2.7
5
Informatik-Ingenieurwesen Bachelor of Science
3.5
88%
3.5
9
Informatik-Ingenieurwesen Master of Science
2.6
0%
2.6
1
Information and Communication Systems Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ingenieurwissenschaften Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
8
International Production Management Master of Science
4.3
100%
4.3
1
Internationales Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
4.0
100%
4.0
2
Joint European Master in Ship and Offshore Technology Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Joint European Masters in Environmental Studies Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Joint Masters in Global Innovation Management Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Logistik und Mobilität Bachelor of Science
3.6
79%
3.6
20
Logistik, Infrastruktur und Mobilität Master of Science
3.5
100%
3.5
4
Maschinenbau Bachelor of Science
3.8
86%
3.8
24
Mechatronics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik Bachelor of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Mediziningenieurwesen Master of Science
3.7
100%
3.7
1
Microelectronics and Microsystems Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Produktentwicklung, Werkstoffe und Produktion Master of Science
3.5
100%
3.5
1
Regenerative Energien Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Schiffbau Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
5
Schiffbau und Meerestechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technology Management Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Theoretischer Maschinenbau Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Verfahrenstechnik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
6
Verfahrenstechnik Master of Science
3.4
100%
3.4
1
Wasser- und Umweltingenieurwesen Master of Science
3.6
0%
3.6
1

Studiengänge in Kooperation mit Uni Hamburg

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partneruniversität angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Uni Hamburg.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Arbeitslehre/Technik Bachelor of Arts (Lehramt)
4.1
100%
4.1
3
Bau- und Holztechnik Bachelor of Science (Lehramt)
3.7
100%
3.7
1
Elektrotechnik/Informationstechnik Bachelor of Science (Lehramt)
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Medientechnik Bachelor of Science (Lehramt)
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Metalltechnik Bachelor of Science (Lehramt)
4.0
100%
4.0
1
Technomathematik Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
2

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der TUHH - TU Hamburg.
Keyword Position
tu hamburg harburg ruf 1
tu hamburg 3
tu hamburg harburg 4
tu hamburg harburg maschinenbau 5
tu hamburg maschinenbau 5
tu hamburg harburg wirtschaftsingenieurwesen 5
tu hamburg wirtschaftsingenieurwesen 6
tu hamburg harburg nc 7
tu hamburg studiengänge 7
tu hamburg harburg verfahrenstechnik 10

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen die Hochschule weiter
  • 12% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 80% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 11% ohne Angabe