Uni Frankfurt (Oder)

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

www.europa-uni.de

Profil der Universität

Die Viadrina liegt mitten in Europa – Internationalität ist ihr Markenzeichen. Studierende und Lehrende kommen aus über 100 Ländern, Fremdsprachenangebote im Sprachenzentrum und Auslandsaufenthalte an einer der rund 250 Partnerhochschulen sind selbstverständlich.

Seit ihrer Wiedergründung hat sich die Europa-Universität zu einer international gefragten Adresse an der deutsch-polnischen Grenze entwickelt. In den Studiengängen der juristischen, wirtschaftswissenschaftlichen und kulturwissenschaftlichen Fakultät nehmen europäische und internationale Aspekte von Recht, Wirtschaft und Kultur eine besondere Rolle ein.

Die Studienbedingungen sind ausgezeichnet: kleine Seminare, direkter Kontakt zu den Lehrenden, moderne Ausstattung, persönliche Beratung zu Studium, Praktikum, Karriereplanung. Die Viadrina ist ein Ort, an dem man gut betreut seine Abschlüsse erwerben und unterstützt von einem Career Center den Berufseinstieg vorbereiten kann.

Herzlich willkommen in der Familie Viadrina!

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
22 Studiengänge
Studenten
6.647 Studierende
Professoren
66 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1991

Zufriedene Studierende

3.8
Fouzia , 03.06.2019 - European Studies
3.8
Alina , 02.05.2019 - European Studies
3.8
Rachel , 13.04.2019 - Kulturwissenschaften
5.0
Jana , 06.04.2019 - Kulturwissenschaften
4.3
Chiara , 03.04.2019 - Kulturwissenschaften

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
4.1
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
4.0
93% Weiterempfehlung
2
Staatsexamen
3.9
90% Weiterempfehlung
3
3.9
100% Weiterempfehlung
4
3.9
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
38%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 31%
  • Ab und an geht was 38%
  • Nicht vorhanden 31%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
77%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 77%
  • Viel Lauferei 21%
  • Schlecht 2%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
72%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 72%
  • In den Ferien 4%
  • Nein 23%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Fouzia , 03.06.2019 - European Studies
3.5
Selina , 02.06.2019 - European Studies
3.8
Alina , 02.05.2019 - European Studies
3.8
Rachel , 13.04.2019 - Kulturwissenschaften
3.3
Annette , 11.04.2019 - Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht
5.0
Jana , 06.04.2019 - Kulturwissenschaften
4.3
Chiara , 03.04.2019 - Kulturwissenschaften
4.0
Elizaveta , 28.03.2019 - Internationale Betriebswirtschaftslehre
2.8
Tra My , 28.03.2019 - Internationale Betriebswirtschaftslehre
4.8
Roman , 27.03.2019 - Europäische Kulturgeschichte
Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Uni Frankfurt (Oder)
+49 (0)335 5534 4444

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Uni Frankfurt (Oder)
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

404 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Facettenreich

European Studies

3.8

Dadurch, dass der Studiengang interdisziplinär ausgerichtet ist, ist es einem möglich zu lernen wie unterschiedliche Disziplinen bestimmte Thematiken betrachten und behandeln. So wird es den Studierenden ermöglicht Problematiken aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und zu analysieren.

Interessanter Studiengang an der Europa-Uni

European Studies

3.5

Insgesamt gefallen mir der Studiengang European Studies und die Viadrina sehr gut. Die Arbeitsatmosphäre ist sehr entspannt durch die kleine Uni und die damit auch kleinen Studiengänge. Wir waren am Anfang ca. 50 Master-"Erstis" und mittlerweile kennt man jeden, was die familiäre Art der Uni wiederspiegelt. Das Studium an sich ist sehr vielfältig und man kann größtenteils selbst entscheiden, wo man den Schwerpunkt legen möchte. Ich studiere im Zentralbereich Politik (bedingt durch den Bachelorstudiengang), kann aber auch teilweise Kurse im Bereich Recht oder Kultur belegen. Die Dozenten sind (mal mehr mal weniger) kompetent, im großen und ganzen aber immer freundlich und hilfsbereit. Leider hat man durch die geringe Größe der Uni keine große Auswahl an vielen verschiedenen Dozenten, außer es gibt mal Seminare eines Gastdozenten. Ich fühle mich sehr wohl an der Viadrina und kann das Studium weiterempfehlen!

Genau überlegen und spezialisieren

European Studies

3.8

European Studies eignet sich nicht für jeden. Man musst ein großes Maß an Selbstdisziplin und Ehrgeiz mitbringen um das bestmögliche aus diesem Studium rauszuholen. Grund dafür sind ist die große Freiheit, die du hier bekommst. Überleg dir genau was du lernen möchtest, welche Module dich interessieren und unterschätze nicht die rechtliche und wirtschaftlichen Teilbereiche. Dadurch, dass European Studies so breitgefächert ist und mitunter oberflächlich erscheint, ist es wichtig, dass du dich genauer mit den Inhalten und Möglichkeiten auseinandersetzt. Je genauer deine Idee davon ist, was genau DU dir von dem Studium erhoffst, desto besser wird es dir gefallen. Je eher und genauer du dich spezialisierst, desto mehr wird es sich für dich lohnen!

Familiäre Atmosphäre

Kulturwissenschaften

3.8

An der Viadrina fühlt man sich sich nie allein. Es ist wie in einer kleinen Familie zu sein, für die Dozenten ist man keine Nummer sondern eine Person, der man sehr gern behilflich ist. Abgesehen davon wird einem ein hohes Maß an studentischen Initiativen geboten, was einem die Möglichkeit gibt mit vielen anderen Kommilitonen Zeit zu verbringen. Alles in allem ein sehr harmonischer Ort.

International

Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht

3.3

Die Uni ist sehr international. Man kommt mit verschiedenen Menschen in Kontakt und kann so auch sein Englisch verbessern. Der Studiengang ist sehr interessant, da man Einblicke in verschiedene Bereiche bekommt. Somit hat man auch beruflich mehr Möglichkeiten.

Bester Ort für Kuwi!

Kulturwissenschaften

5.0

Die Uni ist echt weiterzuempfehlen, anders als in Berlin wird sich super um einen gekümmert, es gibt unzählige Internationale Studierende und auch die Vielfältigkeit an Seminarangeboten überzeugt!
Wenig Vorgaben für Kuwi, dafür gibt es eine große Bandbreite!

Bereichernde Erfahrung und Spaß am Lernen

Kulturwissenschaften

4.3

Die Viadrina ist eine wunderbare Uni, mit wunderbaren Dozenten und sehr interessanten Seminaren. Besonders gefällt mir die Aktualität vieler dieser Themen und Lehrveranstaltung. Die Viadrina ist eine sehr moderne Universität, die trotz ihrer kleinen Größe unglaublich viel bieten kann. Als angehende Kulturwissenschaftlerin fühle ich mich ausgesprochen wohl an meiner Universität. Und gerade ihre Definition und Auslegung von 'Kulturwissenschaften' ist was mir besonders an meinem Studiengang gefällt. Ich habe meinen ganz besonderen und eigenen Weg gefunden und dies nur dank der Varietät, die die Viadrina anbietet.

Tolle Uni und unvergessliche Erfahrungen

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.0

Ich habe echt viel Neues gelernt und auch durch Studium und durch tolle Professoren die Richtung gefunden, in der ich mich gerne weiterentwickeln möchte. Außerdem fühlt man sich an der Viadrina wie zu Hause und kann das Studium ganz gut gestalten. Ich mache nur noch meinen Erasmus und dann bin fertig. Erasmus also ist eine andere Geschichte, darüber kann man ewig reden, es ist eine ganz andere Welt, die die Horizonten für jeden erweitert.

Gute und helfende uni

Internationale Betriebswirtschaftslehre

2.8

Der studiengang ist an sich sehr gut strukturiez vor allem weil wir dieses blocksystem haben also 6 wochen 2 module und dann in dee 7. woche die prüfung. aber so ist man immer unter gewisswn druck aber die uni hilft einen wo es nur geht und bei der bibliothek lernt es sich auch gleich besser.

Osteuroparichtung

Europäische Kulturgeschichte

4.8

Möglichkeit unterschiedliche Praktika in Osteuropa zu machen
Möglichkeit unterschiedliche osteuropäische Sprachen zu lernen
Möglichkeit unterschiedliche Kurse zu osteuropäische Geschichte zu besuchen
viele Möglichkeiten für Studenten die mit Polen sich beschäftigen möchten.

Langwieriges Studium aber viele Berufschancen

Rechtswissenschaft

4.3

Das Studium erfordert eine gute Organisation und die Fähigkeit zur Selbstdisziplin. Ist beides gegeben, steht einem erfolgreichen Abschluss eigentlich nichts im Wege. Empfehlenswert ist das Studium an einer kleinen Universität, weil Das Betreuungsverhältnis besser ist und die Chance auf einen Platz im Wunschseminar / -AG / -Vorlesung größer.

Tolle Auswahl an Kursen

Kulturwissenschaften

3.5

Sehr viel Selbstorganisation, aber viele interessante Seminare und Vorlesungen, bei denen man den Schwerpunkt gut verlegen kann
eine sehr kleine und gemütliche Uni, bei der man sehr viel Kontakt mit den Dozierenden und den Studierenden hat
allerdings ist es Pflicht zwei Sprachen auf ein gewisses Niveau zu bringen und da kosten einige Sprachkurse viel Geld, was sehr ärgerlich ist. Die Organisation des Sprachenzentrums ist auch nicht immer gut.

Vielfältige Schwerpunktsetzung

Sprache - Medien - Gesellschaft

3.7

Aus den unterschiedlichen Modulen lässt sich der Studiengang sehr vielfältig studieren. Je nach Inhalten des vorherigen BA-Studiums lässt sich sehr gut daran anknüpfen. Mir persönlich sind die Einführungsmodule nicht so passend und ich würde lieber mehr Freiheiten haben, um auch aus den restlichen Modulen der kulturwissenschaftlichen Mastern zu wählen.

Nicht zu empfehlen

International Business Administration

1.0

Ich würde meinen Studiengang keinem empfehlen. Das Inhalt ist mindestens 10 Jahre veraltet, die Dozenten lehren nicht, kritisch zu denken. Die Bibliothek ist alt und hat begrenzten Zugang zur wissenschaftlichen Zeitschriften. Also ich würde zum zweiten mal nicht an diese Uni gehen.

Gute Pendleruni

Kulturwissenschaften

3.8

Die Studieninhalte sind sehr interessant aber Frankfurt(Oder) als Wohnort kam leider für mich nicht in Frage.
Die Dozenten haben bei Nachfragen oder Problemen meist ein offenes Ohr.
Leider hilft einem das Studium aber nicht zwingend dabei herauszufinden, was man mal arbeiten soll nach dem Studium.

Gut und nur zu empfehlen!

German and Polish Law

4.5

Gleichzeitig LLM & mag.iur Titel - cool! Sehr anspruchsvolles Studium, aber es gibt bessere Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Dazu kann man auch Rechtswissenschaft absolvieren und 1. Juristischen Staatsexamen bestehen. Uni bietet auch ein Repetitorium an.

Die Viadrina hat Charme

Kulturwissenschaften

4.0

Die Europa-Universität (Viadrina) ist zwar ein vergleichsweise klein, aber oho! Hier kommt man schnell in Kontakt, egal ob mit Mitstudierenden oder Dozenten/Professoren. So ist es einen auch leicht möglich, sich fern von Seminaren in den Unialltag mit einzubringen.
Das Kursangebot ist vielfältig, aber in manchen Disziplinen eher gering. Das hängt aber vom Semester und der aktuellen Nachfrage ab.
Besonders an meinem Studiengang ist es, dass man dazu verpflichtet ist, ein Praktikum z...Erfahrungsbericht weiterlesen

Doppeldiplom

Soziokulturelle Studien

4.0

Ich habe ein Jahr an der Viadrina in Frankfurt Oder studiert und anschließend ein Jahr in Paris , da in meinem Studiengang die Option eines Doppeldiploms besteht. Das hat mir viele Türen eröffnet. Der Studiengang soziokulturelle Studien ist ziemlich breit, man hat viele Spezialisierungsmöglichkeiten, die Themen und Dozenten sind 100% aktuell!

Gute Lehrer

Europäische Kulturgeschichte

4.7

Schöne alte Uni, gute Lehrer und persönlicher Kontakt. Daneben haben Leute die Möglichkeit sich für ein Austauschstudium an der Viadrina zu bewerben, wenn die an einer der Partneruniversitäten studieren. Die meisten Studenten wohnen in modernen Studentenwohnheimen, die sich auf beiden Seiten der Oder in Frankfurt (Oder) und in Słubice befinden.

Ein vielseitiges Studienfach mit Tiefgang

Kulturwissenschaften

4.3

Die selbstgewählte Mischung aus Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften und Linguistik ist abwechslungsreich und interessant, regt viel zum selber denken an und macht neugierig auf eigene Projekte im kulturellen und sozialen Bereich. Die Uni ist überschaubar und man arbeitet Hand in Hand.

Verteilung der Bewertungen

  • 18
  • 209
  • 155
  • 20
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 404 Bewertungen fließen 228 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Europäische Kulturgeschichte Master of Arts
4.3
100%
4.3
8
Europäisches Wirtschaftsrecht Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
European Studies Master of Arts
3.8
100%
3.8
12
German and Polish Law Bachelor of Laws
4.1
100%
4.1
7
German and Polish Law Master of Laws
4.6
100%
4.6
6
Interkulturelle Germanistik Bachelor of Arts
5.0
100%
5.0
1
International Business Administration Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
20
International Business Administration Master of Science
3.8
91%
3.8
16
International Human Rights and Humanitarian Law Master of Laws
3.5
100%
3.5
1
Internationale Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
85
Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas Master of Arts
4.8
100%
4.8
2
Kulturmanagement und Kulturtourismus Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Kulturwissenschaften Bachelor of Arts
4.0
93%
4.0
89
Literaturwissenschaft: Ästhetik - Literatur - Philosophie Master of Arts
3.8
100%
3.8
4
Magister Legum / Deutsches Recht für ausländische Juristen Magister
4.5
100%
4.5
1
Mediation und Konfliktmanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht Bachelor
3.9
100%
3.9
20
Rechtswissenschaft Magister
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Rechtswissenschaft Staatsexamen
3.9
90%
3.9
119
Schutz europäischer Kulturgüter Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziokulturelle Studien Master of Arts
4.1
100%
4.1
4
Sprache - Medien - Gesellschaft Master of Arts
4.1
100%
4.1
3