Uni Frankfurt (Oder)

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

www.europa-uni.de

Profil der Universität

Die Viadrina liegt mitten in Europa – Internationalität ist ihr Markenzeichen. Studierende und Lehrende kommen aus über 100 Ländern, Fremdsprachenangebote im Sprachenzentrum und Auslandsaufenthalte an einer der rund 250 Partnerhochschulen sind selbstverständlich.

Seit ihrer Wiedergründung hat sich die Europa-Universität zu einer international gefragten Adresse an der deutsch-polnischen Grenze entwickelt. In den Studiengängen der juristischen, wirtschaftswissenschaftlichen und kulturwissenschaftlichen Fakultät nehmen europäische und internationale Aspekte von Recht, Wirtschaft und Kultur eine besondere Rolle ein.

Die Studienbedingungen sind ausgezeichnet: kleine Seminare, direkter Kontakt zu den Lehrenden, moderne Ausstattung, persönliche Beratung zu Studium, Praktikum, Karriereplanung. Die Viadrina ist ein Ort, an dem man gut betreut seine Abschlüsse erwerben und unterstützt von einem Career Center den Berufseinstieg vorbereiten kann.

Herzlich willkommen in der Familie Viadrina!

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
20 Studiengänge
Studenten
6.647 Studierende
Professoren
66 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1991

Zufriedene Studierende

4.0
Sara , 11.11.2019 - Rechtswissenschaft
4.3
Rick , 04.11.2019 - Kulturwissenschaften
4.2
Rick , 04.11.2019 - Rechtswissenschaft
3.8
Monika , 29.10.2019 - Rechtswissenschaft
4.5
Benjamin , 20.10.2019 - International Business Administration

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
4.1
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
4.0
92% Weiterempfehlung
2
Staatsexamen
3.9
93% Weiterempfehlung
3
4.0
100% Weiterempfehlung
4
3.8
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
37%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 31%
  • Ab und an geht was 37%
  • Nicht vorhanden 31%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
77%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 77%
  • Viel Lauferei 19%
  • Schlecht 4%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
71%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 71%
  • In den Ferien 4%
  • Nein 25%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Sara , 11.11.2019 - Rechtswissenschaft
4.3
Rick , 04.11.2019 - Kulturwissenschaften
4.2
Rick , 04.11.2019 - Rechtswissenschaft
3.8
Monika , 29.10.2019 - Rechtswissenschaft
4.5
Benjamin , 20.10.2019 - International Business Administration
4.6
Justus , 18.10.2019 - Rechtswissenschaft
1.7
Aslihan , 06.10.2019 - International Business Administration
3.2
Benjamin , 05.10.2019 - Rechtswissenschaft
3.5
Benjamin , 05.10.2019 - Europäisches Wirtschaftsrecht
4.3
Josefa , 11.09.2019 - European Studies
Studienberater
Dr. Rita Vallentin
Studienberatung
Uni Frankfurt (Oder)
+49 (0)335 55342521

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Uni Frankfurt (Oder)
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

426 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Gemütliche Atmosphäre

Rechtswissenschaft

4.0

Die Uni in FFO ist total klein und familiär. Das liebe ich! Die Bib könnte auf einem neueren Stand sein, aber alle Profs sind super lieb und gut drauf. Der Studienaufbau macht gerade bis zur Zwischenprüfung extrem viel Sinn. Kann das Studium nur weiter empfehlen :).

Namenhafte Dozenten - interdisziplinär!

Kulturwissenschaften

4.3

Als Ersti kann noch nicht viel und alles vollumfänglich beurteilen. Trotzdem waren die Einführungswoche, die ersten Vorlesungen und das Begleitprogramm super abgestimmt und es macht hier Spaß zu Lernen, zu Leben und zu feiern.
Besonders hervorragend ist die Internationale Ausrichtung der Viadrina; diese gilt als Deutschlands internationalste Universität und tatsächlich hört man auf dem Campus fast jede Sprache der Welt. Für Sprachenfreaks wie mich ist die verpflichtende Belegung eines Kurs am Sprachenzentrum ein Jackpot. Lehrer müssen nämlich Muttersprachler sein! Doppeljackpot. Alles in allem ein gelungener Start ins Studium.

Vorteil: Europarecht

Rechtswissenschaft

4.2

Die Viadrina zeichnet sich vor allem durch eine vorzügliche Ausbildung in puncto Schwerpunktbereich aus. Hervorzuheben ist der eher seltene Bereich „Europarecht“, der eine zukünftige Tätigkeit bpsw. bei der EU und ihren Institutionen ermöglicht.

Grundsätzlich ist der Studienort hervorragend für Studierende mit schmalen Geldbeutel empfehlenswert. Sowohl Studiengebühren, Mieten und Unterhaltskosten sind weit unter dem Bundesdurchschnitt.

Klein aber perfekt

Rechtswissenschaft

3.8

Inzwischen bin ich im 7. Semester und nach wie vor sehr zufrieden mit der Uni! Man kann problemlos mit den Dozenten sprechen und die Vorlesungen sowie die Organisation drum herum sind sehr gut gestaltet! Für Juristen ist das UniRep auch wirklich gut aufgebaut, man hat für jedes Gebiet Vorlesungen!
Also hier meine Empfehlung: fang an hier zu studieren und genießt das günstige aber seeeeehr leckere Essen in Polen (10 Minuten Fußweg). 

Flexibles Studium

International Business Administration

4.5

Man wählt die Kurse & Bereiche die einen interessieren, da es keine Pflichtmodule gibt. Vorlesungen sind so gelegt, dass die Studenten, die aus Berlin pendeln, keine Probleme mit der Hin-/ Rückfahrt haben. Generell sehr studentenfreundliche Organisation!

Super Universität mit gewissen Vorzügen

Rechtswissenschaft

4.6

Die Viadrina ist eine ausgezeichnete Uni, bei der es nicht nur lohnt zu studieren, sondern auch in die - zugegeben - architektonisch nicht der wertvolle, jedoch günstige Stadt mit attraktiven Angeboten zu ziehen. Zum Einen ist die Europa-Uni Viadrina eine relativ kleine Uni (gemessen am Münster oder München etc.), doch gerade dies hat den Vorteil persönlicherer Verhältnisse zum Dozenten und anderen Lehrkräften zu erhalten, was einiges leichter und angenehmer macht. Es gibt viele Arbeitsgemeinsch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Leider ein Eigentor.

International Business Administration

1.7

Die Uni Viadrina hat einen hervorragenden Ruf was Internationalität betrifft. Sowohl im Bachelor für IBWL als auch im Master für IBA ist ein Auslandssemester Pflicht, wobei auch viele Doppelabschlüsse angeboten werden. Auch die Fremdsprachenausbildung ist mit ihren zahlreichen Angeboten wie Spanisch, Französisch, Arabisch, Finnisch, Türkisch uvm. hervorragend.

Das Studium bzw. die Kurse selbst sind im Bachelor besser als im Master. Dadurch dass die ersten 3 Semester des Bachelors...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hart, aber lohnenswert!

Rechtswissenschaft

3.2

Das Studium erstreckt sich auf insgesamt 9 Semester Regelstudienzeit. Zum Studiumsabschluss müssen neben den Semester abschließenden Klausuren eine Schwerpunktbereichsprüfung sowie die staatliche Pflichfachprüfung (erstes Staatsexamen) abgelegt werden. Damit gestaltet sich das Studium als sehr anspruchsvoll sowie zeitintensiv und verlangt daher eine hohes Maß an Disziplin und Entbehrungen, die man persönlich aufbringen muss. Trotz allem macht das Studium jedoch sehr viel Spaß. Man lernt viele Di...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Input innerhalb kürzester Zeit

Europäisches Wirtschaftsrecht

3.5

Der Studiengang erstreckt sich grundsätzlich auf lediglich zwei Semester. Allerdings sind diese sehr zeitintensiv ausgestaltet. Studieninhalte sind unter anderem das Europäische Kartellrecht, der Europäische Binnenmarkt und die Grundfreiheiten, das Europäische Beihilfenrecht und das Verbraucherrecht. Das Masterstudiengang richtet sich in erster Linie an alle Absolventen der Rechtswissenschaften und stellt zu diesem Studium eine hervorragende Ergänzung dar. Der Master ist ideal dazu geeignet, sein bereits mit der Schwerpunktbereichausbiödung vorgezeichnetes Profil zu vertiefen, bietet sich jedoch auch für alle anderen als eine ideale Möglichkeit zur Umorientierung an. Ich habe in denn Studium sehr viel gelernt und kann diesen allen -gerade auch mit Blick auf die stetige Europäisierung nationalen Rechts- nur dringend weiterempfehlen!

Studieren, was dich interessiert

European Studies

4.3

In den ersten zwei Semestern muss man sich durch die Pflichmodule kämpfen und sich ggf. ganz neuen Schwerpunkten, wie z.B. Wirtschaft, EU-Politik oder Recht, widmen. In den meisten Fällen gibt es im WiSe und im SoSe jeweils einen Kurs für Studierende mit und ohne Vorwissen. Es hilft, diese Einführungsmodule auf die zwei Semester zu verteilen und sich nebenher Kurse nach persönlichem Interessenschwerpunkt auszuwählen. Zur Verfügung stehen Kurse aus fast allen Fachrichtungen (Sozial-, Geschichs-,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interdisziplinär, international und interessant

Kulturwissenschaften

4.3

Das Studium bietet neben den Einführungen in verschiedene Disziplinen eine große Anzahl an interessanten, vertiefenden Seminaren. Die Struktur und Organisation des Studiums würde ich als sehr organisiert beschreiben. Sowohl Dozierende, Professor*innen als auch Verwaltungsmitarbeiter*innen sind in der Regel gut analog und digital zu erreichen, sodass man nicht unnötig lange auf Antworten zu warten braucht, die man dringend benötigt. Die Fremdsprachenausbildung sowie ein Auslandsaufenthalt ist verpflichtend, was einen über das Fachstudium hinausgehenden Blick über den Tellerrand ermöglichen soll.

Unglücklicherweise entpuppt sich für diejenigen, die in Berlin wohnen möchten, die Anreise mit dem Regio während Gleisbauarbeiten als eine mentale Belastungsprobe. 

Spannende Lehrveranstaltungen, tolle Betreuung

European Studies

4.2

Der Master of European Studies an der Viadrina in Frankfurt (Oder) bietet einzigartige Möglichkeiten, europäische Themen aus vier wissenschaftlichen Disziplinen zu beleuchten: der Kulturwissenschaft,
der Politikwissenschaft, der Wirtschaftswissenschaft und der Rechtswissenschaft. Der Studienverlauf ist gut durchdacht, es gibt in allen Lehrveranstaltungen genügend Platz für alle interessierten Student*innen und die Dozenten geben sich viel Mühe, die Inhalte spannend und methodisch divers aufzubereiten. Eine echte Bereicherung!

Internationalität spürt man deutlich

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.3

Als Student im sechsten Semester habe ich viel gesehen und vieles mitgemacht. Darunter Sprachkurse, Events und das Auslandssemester. Durch zahlreiche Erasmusförderungsprogramme kommt man mit vielen internationalen Austauschstudenten bereits von Beginn an in Kontakt. Es gibt an der Viadrina auch regelmäßige International Days, welche speziell für das Kennenlernen und Zusammentreffen aller Studenten gerichtet ist. Dabei werden internationale Spezialitäten den Studenten direkt angeboten und am Ende wird zusammen getanzt. Das war immer ein schönes Highlight an der Uni.

Nichts halbes nichts Ganzes

Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht

2.8

In den juristischen Veranstaltungen geht jeder Dozent davon aus, das man Jura studiert & in den wirtschaftlichen Veranstaltungen, das man BWL studiert. Recht und Wirtschaft Studenten müssen sich nach allen anderen richten. Organisation ist gleich Null!

Gelebte Internationalität

International Business Administration

4.5

Das Wort "International" in Titel des Studiengangs ist Programm: integriertes Auslandssemester, Doppel-Master-Programme mit internationalen Partnerhochschulen, mindestens 25% der Studienleistungen müssen in englischer Sprache geleistet werden und flexible Studienvarianten nach Wahl mit weiterer integrieter Sprachausbildung (zweite Fremdspache auf C1 Niveau). Hinzu kommt eine Vielzahl internationaler Studierender, sowohl grundständige, als auch Austauschstudenten.

Schöne Veranstaltungen

Kulturwissenschaften

3.7

Die Profs sind ziemlich witzig und cool und überraschend respektvoll �� Nachdem ich an der FU und an der HU echt blöde Erfahrungen dahingehend gemacht habe, ist das jetzt ziemlich cool.
Außerdem muss ich nicht immer mehrere Semester warten, um einen Platz in Plichtveranstaltungen zu bekommen!

Sehr zufrieden

Internationale Betriebswirtschaftslehre

3.7

Ich finde den Studiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre sehr gut gestaltet.
Die Viadrina ist eine relativ kleine und Uni, weshalb ich das Gefühl habe nicht „unterzugehen“. Die Uni ist super international wodurch das studieren noch mehr Spaß macht.
Die Dozenten und der Lehrstuhl sind für Fragen offen und sind steht’s verfügbar. Man kommt leicht mit Ihnen in Kontakt.
Da das Semester in zwei Blöcke geteilt ist kommt man sehr gut durch. Im 1.Block
(7 Wochen) belegt man 2 Module und kann sich seine Zeit somit flexibel einteilen. Im zweiten Block (wieder 7 Wochen) werden dann die nächsten Module belegt. Der Studienverlauf ist sinnvoll gestaltet und baut aufeinander auf.

Beste Uni!

International Business Administration

4.8

Wenn man international studieren will ist man an der Viadrina genau richtig! Ich studiere auf englisch und mir gefällt der Studiengang sehr. Habe sehr viele tolle Leute kennengelernt. Teil des Studium ist ein Auslandsaufenthalt. Dabei kann man zwischen gaaanz vielen Unis aussuchen.

Studiengang für das Leben

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.0

In diesem Studiengang bringen uns die Dozenten fachspezifische und wichtige Inhalte für das Leben bei. Verschiedene Module heißt dementsprechend auch verschiedene Lebensabschnitte, die man später vertiefen kann. Man arbeitet langsam darauf hin ein BWLer zu sein, ohne jedoch sich selbst zu verlieren.

Nicht einfach nur BWL

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.3

Anfangs war ich sehr kritisch gegenüber meiner Uni eingestellt und vor allem auch der Stadt Frankfurt Oder. Allerdings habe ich sehr schnell Freunde kennengelernt (Erste-woche & Veranstaltungen nicht verpassen!) und eine tolle WG gefunden. Die Uni hat mit recht wenigen Studierenden ein umfassendes und großes Angebot für seine Studenten in jeder Hinsicht ausser das Sport-angebt, welches noch ausgebaut werden sollte. Eigentlich hat man hier Privat-Uni-Standart da man fast immer eine Sonderbeha...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 18
  • 224
  • 159
  • 21
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 426 Bewertungen fließen 218 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Europäische Kulturgeschichte Master of Arts
4.4
100%
4.4
8
Europäisches Wirtschaftsrecht Master of Laws
3.5
100%
3.5
1
European Studies Master of Arts
3.8
100%
3.8
14
German and Polish Law Bachelor of Laws
4.1
100%
4.1
7
German and Polish Law Master of Laws
3.8
75%
3.8
7
Interkulturelle Germanistik Bachelor of Arts
5.0
100%
5.0
1
International Business Administration Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
21
International Business Administration Master of Science
3.8
85%
3.8
19
International Human Rights and Humanitarian Law Master of Laws
3.5
100%
3.5
1
Internationale Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
89
Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas Master of Arts
4.8
100%
4.8
2
Kulturmanagement und Kulturtourismus Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Kulturwissenschaften Bachelor of Arts
4.0
92%
4.0
92
Literaturwissenschaft: Ästhetik - Literatur - Philosophie Master of Arts
3.8
100%
3.8
4
Magister Legum / Deutsches Recht für ausländische Juristen Master of Laws
4.5
100%
4.5
1
Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht Bachelor
3.8
100%
3.8
21
Rechtswissenschaft Staatsexamen
3.9
93%
3.9
126
Schutz europäischer Kulturgüter Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziokulturelle Studien Master of Arts
4.1
100%
4.1
4
Sprache - Medien - Gesellschaft Master of Arts Infoprofil
4.1
100%
4.1
3