COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Uni Frankfurt (Oder)

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

www.europa-uni.de

Profil der Universität

Die Viadrina liegt mitten in Europa – Internationalität ist ihr Markenzeichen. Studierende und Lehrende kommen aus über 100 Ländern, Fremdsprachenangebote im Sprachenzentrum und Auslandsaufenthalte an einer der rund 250 Partnerhochschulen sind selbstverständlich.

Seit ihrer Wiedergründung hat sich die Europa-Universität zu einer international gefragten Adresse an der deutsch-polnischen Grenze entwickelt. In den Studiengängen der juristischen, wirtschaftswissenschaftlichen und kulturwissenschaftlichen Fakultät nehmen europäische und internationale Aspekte von Recht, Wirtschaft und Kultur eine besondere Rolle ein.

Die Studienbedingungen sind ausgezeichnet: kleine Seminare, direkter Kontakt zu den Lehrenden, moderne Ausstattung, persönliche Beratung zu Studium, Praktikum, Karriereplanung. Die Viadrina ist ein Ort, an dem man gut betreut seine Abschlüsse erwerben und unterstützt von einem Career Center den Berufseinstieg vorbereiten kann.

Herzlich willkommen in der Familie Viadrina!

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
20 Studiengänge
Studenten
6.647 Studierende
Professoren
66 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1991
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020

Zufriedene Studierende

4.7
Trinh , 26.03.2020 - Rechtswissenschaft
4.3
Deniz , 12.03.2020 - Rechtswissenschaft
3.8
Lukas , 23.02.2020 - Rechtswissenschaft
4.3
Ariane , 17.02.2020 - Internationale Betriebswirtschaftslehre
4.7
Jonas , 11.02.2020 - Rechtswissenschaft

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
4.0
98% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
4.0
91% Weiterempfehlung
2
Staatsexamen
3.9
93% Weiterempfehlung
3
3.7
93% Weiterempfehlung
4
3.9
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
38%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 31%
  • Ab und an geht was 38%
  • Nicht vorhanden 31%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
74%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 74%
  • Viel Lauferei 22%
  • Schlecht 4%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
74%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 74%
  • In den Ferien 4%
  • Nein 23%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.7
Trinh , 26.03.2020 - Rechtswissenschaft
2.5
Vera , 20.03.2020 - Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht
2.7
Ana , 17.03.2020 - German and Polish Law
4.3
Deniz , 12.03.2020 - Rechtswissenschaft
3.0
Krystsina , 10.03.2020 - Rechtswissenschaft
3.2
Susanna , 01.03.2020 - Sprache - Medien - Gesellschaft
3.8
Lukas , 23.02.2020 - Rechtswissenschaft
3.5
Maike , 19.02.2020 - Rechtswissenschaft
4.3
Ariane , 17.02.2020 - Internationale Betriebswirtschaftslehre
2.8
Robin , 16.02.2020 - Internationale Betriebswirtschaftslehre
Studienberater
Dr. Rita Vallentin
Studienberatung
Uni Frankfurt (Oder)
+49 (0)335 55342521

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Uni Frankfurt (Oder)
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

441 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Optimale Organisation

Rechtswissenschaft

4.7

Ich bin zwar nur ein Ersti, aber die Uni ermöglicht einem sich einfach reinzufinden und organisiert diverse Lernangebote, sodass selbst Neulinge sich ins Studium einfinden können.
Man fühlt sich keineswegs alleine gelassen und bekommt Unterstützung in jeglicher Hinsicht und alle Dozenten sind ansprechbar.

2 Studiengänge- immer zwischen den Stühlen

Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht

2.5

Die Idee dahinter war eine gute! An der Umsetzung habert es jedoch leider.
Gerade im juristischen Teil, man macht nicht alle Grundkurse mit, dessen Wissen jedoch gebraucht wird in späteren Semestern. Auch die Benotung ist eine unfaire, da Juranoten leider 1zu1 in BWLnoten umgerechnet werden. Du kannst eine „gute“ Jura Prüfung schreiben, deutlich über dem Durchschnitt liegen und umgerechnet hast du dann eine 2,7. daher kann man quasi gleich seinen NC für spätere Studiengänge vergessen.

Deutsch Polnische Verbindung

German and Polish Law

2.7

Es ist praktisch, dass es so einen Studiengang in einer Grenzstadt gibt. Die Lehrveranstaltungen sind genügend, die Dozenten sind eher links liberal eingestellt und das spiegelt sich auch in den Kursen und Seminaren wieder, ein Kommentar hier und da wird nicht fehlen. 

Ich bereue es nicht!

Rechtswissenschaft

4.3

Ich habe gelernt, juristisch zu denken und komplexe Probleme mit juristischen Auslegungsmethoden zu lösen. Des Weiteren hat mich das Studium mit einer riesigen Anzahl an lehrreichen Informationen beschenkt. Ich bin sehr zufrieden Jura zu studieren.

Die Aussage „Jura sei trocken“ stimmt so nicht. Die Fälle, die man als Jurist bearbeitet, sind umfassend und bieten teilweise lustige Akzente.

Härter als gedacht

Rechtswissenschaft

3.0

Ich hab mir den Studiengang viel leichter vorgestellt als er ist, dennoch bin ich mit meiner Auswahl zufrieden. Mir fällt trotzdem auf das wir an der Uni viele neue Auflagen von Lehrbüchern nicht haben was sehr ärgerlich ist. Viele Dozenten geben sich mühe aber manche können es nicht so gut ihr wissen an uns weiter zu veräußern. Dennoch ist der Studienverlauf gut durchdacht. Plätze gibt es immer genug in den Vorlesungen.

Gemischte Gefühle

Sprache - Medien - Gesellschaft

3.2

Das Studium bietet die Möglichkeit, Inhalte gezielt an die eigenen Interessen anzupassen. Allerdings ist das Angebot für diejenigen schnell ausgeschöpft, die sich schlecht eigene Schwerpunkte und Ziele setzen können. Sehr negativ erscheint mir an der Viadrina der folgende Kontrast: um das Studium wirklich sinnvoll nutzen zu können, muss ein großes Maß an Selbstständigkeit gegeben sein. Auf der anderen Seite sind die Lehrveranstaltungen sehr verschult (Anwesenheitslisten, Schüler - Lehrer Hierarc...Erfahrungsbericht weiterlesen

In Teilen unzureichend

Rechtswissenschaft

3.8

An sich ist das Studium an der Viadrina super, gelegentlich verfallen die Dozenten in einen Rennfahrer-Modus. Das macht sich dann bemerkbar, wenn plötzlich auffällt dass das Semester fast vorbei ist und noch viel Stoff zu bewältigen ist. An diesem Zeitpunkt ist es als Student fast unmöglich Inhalte aus den Vorlesungen mit zu nehmen.

Der richtige Kontakt erspart dir viele Umwege

Rechtswissenschaft

3.5

Jura ist ein sehr langwieriges, teils kompliziert aufgebautes und sehr starres Studium. Man braucht die richtigen Mitstudierenden, Professoren und andere Uniansprechpartner noch neben all dem Fleiss, um erfolgreich durch dieses studium zu finden. Ich war sehr froh das in Frankfurt Oder zu finden, zu mal ich anfangs nicht mit der Intention hin bin zu bleiben. Die Möglichkeiten in Kontakt mit anderen studierenden auch aus den höheren Semestern und Professoren zu kommen erschien mir hier größer.

Anstrengend

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.3

Dadurch, dass wir an unsere Uni alle 7 Wochen, also 2 mal im Semester jeweils 2 Klausuren schreiben und dazu noch nachschreibe Klausurtermine haben, die von viele Studenten wahrgenommen werden, sind wir quasi ständig am lernen. Dafür haben wir nicht den Druck am Ende des Semesters mind. 4 Klausuren schreiben zu auf einmal schreiben zu müssen. Zudem ich unser Studiengang international, weshalb wir ins Ausland gehen müssen und ein paar Kurse auf englisch haben. Die Professoren sind meistens echt gut, obwohl ich nicht so oft die Vorlesungen besuche, da ich aus Berlin nach Frankfurt (Oder) pendle. Das ist aber nicht zu meinem Nachteil, da die Professoren zum größten Teil alle in der Vorlesung angesprochenen und aufgeschrieben Sachen auf Moodle hochladen.

Ausreichend

Internationale Betriebswirtschaftslehre

2.8

Eine Uni des Mittelmaßes. Dozenten bringen die Themen gelangweilt rüber und sind ziemlich eigen. Studieninhalt ist eigentlich gut, aber die Uni zeichnet sich durch ihre Internationalität aus, die sie nicht schafft. Wenige Partnerunis und das Englischzertifikat, dass man für das Studium erwerben muss, wird nirgends anerkannt.

Komplexer und interessanter als erwartet!

Rechtswissenschaft

4.7

Die Uni, die Profs und der Studiengang ist wunderbar. Man sollte nur nicht aus Berlin pendeln. Das ist anstrengender als zunächst gedacht. Es bietet sich an in Frankfurt zu wohnen, da die Wohnungssituation deutlich entspannter ist. Man kann sich dort wohl fühlen!

Struktur der Umwelt

Internationale Betriebswirtschaftslehre

3.3

Ich habe in der Uni vieles über den betriebswirtschaftlichen Alltag gelernt. Die Uni gibt Studenten gute Eindrücke, durch Workshops oder Gastvorträgen über das Leben als Wirtschaftler außerhalb des Studentenalltags.
Das allerwichtigste ist, dass die Uni eine Vielfalt von Studenten hat und du somit auch das Leben als Student genießen kannst.

Know-how erlangen mit einem großen „Aber“

Internationale Betriebswirtschaftslehre

3.7

Sehr guter Studiengang ohne NC, aber das Maß an Selbststudium ist entscheidend um zu bestehen. Die Dozenten sind super, das 7+7 System funktioniert super, es führt aber zu einer enormen Anforderung an Selbstdisziplin, da die Zeit zur Klausurvorbereitung verkürzt ist.

Kleine Uni große Probleme

Rechtswissenschaft

2.0

Zwei-drei Jahre wird ein Lehrstuhl nicht fest besetzt. Schwerpunkte entfallen. Bibliothek ist klein und Suchsystem kompliziert, weshalb es kaum einer nutzt! Lehrveranstaltungen überschneiden sich.
Die fähigsten Lehrenden sind die Studenten (Werkstudenten/ Wissenschaftlichen Mitarbeiter).

Gut strukturierter Studiengang

Rechtswissenschaft

4.8

Das Studium Jura ist an der viadrina sehr gut ausgebaut. Man lernt schnell das juristische denken und die Professoren sind sehr gut und bringen einem vorallem zu Beginn des Studiums den Inhalt sehr nah. Die Bibliothek der Uni ist echt der Wahnsinn. Es gibt genug Plätze und es ist noch nie vorgekommen, dass ein Buch nicht verfügbar war.

Richtig oder Falsch? ES KOMMT DRAUF AN!

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.5

Das Studium an der Viadrina hat mir seit dem ersten Tag an sehr gefallen. Wie die Tutorien gestaltet sind, wie die Profs ( vor allem aber die der Grundausbildungsmodule) drauf sind und das allgemeine Studentenleben in FFO. Es harmonisiert alles miteinander und man fühl sich gut auf die Zukunft vorbereitet.

Sehr gute Uni

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.2

Die Universität hat sehr gute Professoren, die unterrichteten Inhalte sind sehr gut. Die Uni vermittelt Internationalität in einem hohen Maße. Die Kurse sind sehr umfangreich und werden gut vermittelt. Das Auslandssemester, dass man machen soll, hilft ein noch einmal beim Englisch lernen.

Ein internationaler Geheimtipp

Internationale Betriebswirtschaftslehre

5.0

Die Viadrina ist zwar bundesweit noch nicht soo bekannt, aber wenn man sich in Berliner Unternehmen umhört, hat die Uni einen sehr guten Ruf. Der Finanz- und Steuerschwerpunkte sind mit die besten in der ganzen Republik und Studierende werden direkt von (unteranderem) Big4 Unternehmen rekrutiert.

Das Studium an sich ist sehr gut organisiert, die Studienräume sind ordentlich und gepflegt und im Gegensatz zu den überlaufenen Berliner Universitäten, findet man immer einen Sitzplatz.

Sehr zu empfehlen ist es auch auf grund der hohen internationalen Ausrichtung. Ein Auslandssemester ist hierbei verpflichtend und wird ohne Probleme anerkannt. Es gibt zudem die Möglichkeit an mehr als 160 Universitäten weltweit zu gehen - somit ist Frankfurt Oder mit die internationalste Universität deutschlandweit. Kommt nach Franky - es lohnt sich ;)

Vielfältig, schwer, machbar

Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht

4.0

Das Studium bietet vielfältige Möglichkeiten sich in verschiedenste Bereiche der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften einzuarbeiten. Die Lehrveranstaltungen sind sehr gut organisiert, haben jedoch auch häufig einen hohen Anspruch in den Prüfungsleistungen. Die Rahmenbedingungen ermöglichen jedoch jedem Studenten*innen den Anforderungen gerecht zu werden und das Studium erfolgreich zu absolvieren.

Gemütliche Atmosphäre

Rechtswissenschaft

4.0

Die Uni in FFO ist total klein und familiär. Das liebe ich! Die Bib könnte auf einem neueren Stand sein, aber alle Profs sind super lieb und gut drauf. Der Studienaufbau macht gerade bis zur Zwischenprüfung extrem viel Sinn. Kann das Studium nur weiter empfehlen :).

Verteilung der Bewertungen

  • 19
  • 229
  • 164
  • 25
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 441 Bewertungen fließen 220 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 17% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Europäische Kulturgeschichte Master of Arts
4.4
100%
4.4
8
Europäisches Wirtschaftsrecht Master of Laws
3.5
100%
3.5
1
European Studies Master of Arts
3.8
100%
3.8
14
German and Polish Law Bachelor of Laws
4.2
100%
4.2
7
German and Polish Law Master of Laws
3.6
60%
3.6
8
Interkulturelle Germanistik Bachelor of Arts
5.0
100%
5.0
1
International Business Administration Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
21
International Business Administration Master of Science
3.8
85%
3.8
19
International Human Rights and Humanitarian Law Master of Laws
3.5
100%
3.5
1
Internationale Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.0
98%
4.0
96
Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas Master of Arts
4.8
100%
4.8
2
Kulturmanagement und Kulturtourismus Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Kulturwissenschaften Bachelor of Arts
4.0
91%
4.0
92
Literaturwissenschaft: Ästhetik - Literatur - Philosophie Master of Arts
3.8
100%
3.8
4
Magister Legum / Deutsches Recht für ausländische Juristen Master of Laws
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht Bachelor
3.7
93%
3.7
23
Rechtswissenschaft Staatsexamen
3.9
93%
3.9
134
Schutz europäischer Kulturgüter Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziokulturelle Studien Master of Arts
4.1
100%
4.1
4
Sprache - Medien - Gesellschaft Master of Arts Infoprofil
3.8
75%
3.8
4
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020