Uni Frankfurt (Oder)

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

www.europa-uni.de

382 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Vom kleineren Wortschatz zur kultivierten Rednerin

Kulturwissenschaften

3.3

In dieses umfangreichen Studiengang lernt man zu einem viele interessante Theorien der Weltgeschichte, aber auch relevante und aktuelle Kompetenzen der Gegenwart. Viele von ihnen sind von großer Relevanz. Sowohl die Artilluatuon, als auch das Allgemeinwissen erweitern sich. Viele Personen unterschätzen diesen Studiengang, welches mich um ehrlich zu sein zu Beginn sehr verunsichert hatte. Mittlerweile bereue ich es kein bisschen mich dafür entschieden zu haben. Erst wenn man etwas ausprobiert oder besser kennenlernt, kann man seine eigene Meinung davon machen und oft mal wird man positiv überrascht. Dies gilt für fast alle Lebenssituationen!

Sehr organisiert, nette Leute und eine schöne Uni

Rechtswissenschaft

3.5

Die uni ist dehr überschaubar, was mir aber grad gut gefällt. Ich fühle mich mit sämtlichen Lehrveranstaltungen und Leuten super wohl und würde nicht wechseln wollen. Auch die Bibliothek bietet eine große Kapazität. Das Angebot der Mensa ist klein, aber völlig ausreichend und abwechslungsreich. Etwas zum Essen findet man immer.

Kleine familiäre, aber gute Uni

Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht

4.5

In dieser Uni geht man nicht unter. Fühle mich sehr wohl hier. Ich bin so froh, dass ich mich für die Viadrina entschieden habe! Mir gefällt alles: der Campus, die Kursangebote, die Beratungen vor Ort, die Partneruniversitäten, die gute Anbindung zu Berlin und und und. Mit über 250 Partnerunis ist die Viadrina einer der internationalsten und gilt als Geheimtipp.

Jura, das Studium des Fleißes

Rechtswissenschaft

4.5

Rechtswissenschaften zu studieren ist nicht exklusiv der IQ starken Bevölkerung vorbehalten, jeder schwach betuchte kann das Studium erfolgreich abschließen. Sowohl für Intelligenzbestien wie für Vollidioten gilt der gleiche Grundsatz, nur mit fleißigem Lernen ist das Studium schaffbar und sowohl mit als auch ohne Intelligenz wird das Ende eine Quälerei. Aber alle die dafür brennen und das juristische denken lieben (lernen), für all Diejenigen ist es den Aufwand Wert.

Doch alle die Jura studieren um zu studieren denen sei gesagt: Brecht ab solange ihr noch Bafög für das Zweitstudium bekommt.

Eine super Uni... mit liebenswerten Macken

Sprachen, Kommunikation und Kulturen in Europa

3.8

POSITIV
Der Studienverlauf wirkt durchgeplant und gut strukturiert. Auch die Auswahl der studierbaren Fächer ist top! Keine 0815-Fächer werden hier angeboten... Jedes hat einen ganz besonderen Charakter und einen großen Bezug zur Internationalität. Was auch super ist, ist dass an der KuWi-Fakultät in einigen Fächern die Möglichkeit besteht diverse Tracks zu studieren, welche oft eine Zusammenarbeit mit anderen europäischen Unis oder auch integrierte Auslandssemester bedeuten.
Die D...Erfahrungsbericht weiterlesen

Pendelstudium oder bequem in Berlin studieren

International Business Administration

2.7

Ich absolvierte bereits meinen Bachelor an der Viadrina in Frankfurt Oder.
Das Studium fuehrte ich dort weiter, da einerseits das Studienniveau sehr hoch ist und andererseits Moeglichkeiten gegeben wurden ein oder mehrere Semester im Ausland zu verbringen. Dabei hat die Viadrina ein hochwertiges Netzwerk mit Partnerunis geschaffen, das uns Studenten erlaubt, die Zeit unseres Lebens an einer renommierten Uni im Ausland zu erleben.
Das Pendeln an sich geht einem nach einer gewissen Zeit natuerlich auf die Nerven. Der Abschluss an der Viadrina ist dies jedoch wert.

Bisher fast nur Positives

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.0

Ich befinde mich momentan im 2. Semester, habe also bei weitem noch nicht alles kennengelernt was mein Fach zu bieten hat, konnte jedoch schon einige Eindrücke sammeln.
Wer Mathe nicht beherrscht oder es nicht mag, für den ist dieser Studiengang definitiv der falsche, da er zu ca. 80% aus Mathe besteht und man ohne nur sehr schlecht Chancen hat zu bestehen, bzw. es auch keinen Spaß macht.
Wem logisches Denken und Struktur im Leben Spaß macht, für den kann ich diesen Studiengang nur empfehlen!

Kleine Uni mit großen Extras

Internationale Betriebswirtschaftslehre

3.8

Die Uni ist sehr international, hat einen guten Ruf und bietet viele Freizeitmöglichkeiten. Außerdem ist sie stets bemüht um ein familiäres und freundliches Klima, sodass man sich nie alleine fühlt und gut vorbereitet ist, auch durch die guten Dozenten, für die Prüfungen. Ich fühle mich sehr wohl hier und kann es nur weiterempfehlen.

International ist Tagesordnung

International Business Administration

3.2

Der Studiengang IBA in Frankfurt (Oder) behandelt die wichtigsten Themen der Betriebswirtschaftslehre. Meine Schwerpunktwahl viel mir wegen des, für eine doch sehr kleine Uni, nicht schwer da das Angebot doch sehr ausreichend ist. Mit Marketing, Economics und Quantitative Methoden kann ich all meine Interessen abdecken. Was mir an meinem Studiengang jedoch am besten gefällt ist das "international" tatsächlich sehr zutreffend ist. Es gibt ca 500 Austauschstudenten aus allen möglichen Ländern, die eine große Vielfalt in unsere Universität bringen. Vorallem durch zahlreiche Veranstaltungen wie dem International Day.

BWL mit internationalen Aspekten

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.0

Allgemein kann ich das Studium an alle Leute die an Bwl interessiert sind weiterempfehlen. Wer von Anfang an auf einem sehr intellektuellen Niveau studieren möchte fühlt sich hier vielleicht in der Grundlagenausbildung etwas unterfordert, aber ein großer Pluspunkt sind die verschiedenen Schwerpunkte zwischen man sich ab dem dritten Semester entscheiden kann und natürlich das Auslandssemester.

Interessanter Studiengang

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.7

Umfasst viele Themengebiete. Theorie plus praxisrelevante Inhalte.
Ein breites Beschäftigungsfeld nach dem Studium.
Internationale BWL heisst auch aktives Fremdsprachenlernen und Auslandssemester als Pflicht.
Das Blocksystem ist ein richtiger Vorteil für BWLer.

International und persönlich

Kulturwissenschaften

4.5

Das Studium an der Viadrina ist einfach klasse! Dadurch das die Viadrina nur rund 6.000 Studenten hat, sind die Dozenten viel nahbarer und die Kommilitonen lernt man besser kennen. Die Veranstaltungsangebote sind sehr abwechslungsreich und die Sprachkurse ein Plus! Ein einziger ganz kleiner Manko: Lehrstuhl für Psychologie fehlt.

Ein super Studium wenn es das richtige ist

Rechtswissenschaft

4.5

Man muss recht viel selbständig lernen. Viel lesen und arbeiten. Aber die Uni begleitet einen gut, gerade in den ersten semestern. Und der Schwerpunkt europarecht wird wohl an keiner Uni so gut vertreten wie hier. Der Campus ist sehr übersichtlich und die Stundenpläne gut für Berliner gelegt

Gute Uni, langweilige Stadt

Kulturwissenschaften

3.3

Frankfurt ist super zum studieren - weniger zum Leben :)
die Seminare sorgen für eine gute Betreuung und die Professoren sind meinstens umgänglich und verständnisvoll .
durch die Größe der uni ( wirklich klein) ist die Mensa natürlich nicht so Auswahlreich.

Nach 3 Semestern

Rechtswissenschaft

3.5

...habe ich einen ganz guten Überblick über die Stadt und die Uni gewonnen.
Ich bin aus NRW hergekommen um hier Jura zu studieren, einfach weil man hier das Glück hatte das es zulassungsfrei ist, aber ob ich das nochmal machen würde? Weiß ich ehrlich gesagt nicht.
Die Uni an sich ist wirklich nett, gute Ausstattung, überwiegend nette und gute Professoren, das Mensaessen ist auch meist nicht schlecht und die Bibliothek ist auch klasse.
Nun aber zum negativen: die Organisation...Erfahrungsbericht weiterlesen

Klein, aber fein

Rechtswissenschaft

4.2

Der Studienverlauf ist meistens durchdacht nur, wenn Neuerungen eingeführt werden dauert es seine Zeit bis alles läuft.
Die Lehrveranstaltungen variieren vom Gehalt her sehr je nach Professor.
Es gibt eigentlich immer ausreichend Plätze in den Seminaren.
Je nach Prof. kommen auch moderne Lernmittel zum Einsatz. Die Kompetenz der Dozenten variiert.
Der Studienort ist zwar recht klein und auch die Uni aber dafür ist es familiär. Man kann leicht Kontakt zu den Professoren oder AG-Leitern aufnehmen. Wenn man sich nebenbei engagieren möchte oder als SHK arbeiten möchte gibt es viele Möglichkeiten.

German and Polish Law

German and Polish Law

3.7

Du hast durchaus sehr viele Studiengebiete auf Polnisch, aber dennoch lohnt sich der ganze Inhalt nur deswegen, weil du in kurzer Zeit eine Menge polnisch lernst. So kannst du besser mit den Menschen aus Polen interagieren und sie verstehen dich besser.

Rewi an der EUV

Rechtswissenschaft

3.8

Studium Ist vom Lehrinhalt sehr ordentlich, aber man lernt durchaus was fürs Studium und auch fürs Leben. Die Inhalte sind nicht immer ganz so optimal, denn einige Professoren nehmen das ganze nicht so ernst. Dennoch ist das Campus leben super und ich kann jedem - der überlegt, hier anzufangen, ein Studiengang ans Herz legen.

Genau das, was ich mir vorgestellt habe

International Business Administration

4.0

Ich hatte ehrlich gesagt nur grobe Vorstellungen von dem Studium, bin aber wirklich zufrieden! Der Studiengang ist komplett auf Englisch, was mir sehr gefällt. An meiner Universität werden sogar extra Dozenten z.B. Aus den USA eingeflogen, um Vorlesungen zu halten. Dadurch, dass wir in vielen Bereichen die Grundkenntnisse kennenlernen, kann ich mir von der Wirtschaft schon direkt ein besseres Bild machen. Nächstes Jahr werde ich mich dann auf einen Bereich spezialisieren, mal schauen wohin es mich dann treibt. Ich habe bis jetzt relativ viel Glück mit meinen Dozenten gemacht, bis auf einen haben sich alle sehr viel Mühe gegeben, uns durch die Prüfung zu bringen. Mir gefällt das Gesamtkonzept der Viadrina sehr gut, da wir unglaublich viele verschiedene Nationen an einer Universität sind - das finde ich super!

Kulturwissenschaft als Bereicherung für jeden!

Kulturwissenschaften

4.5

Mein Studiengang ist toll, ich habe viele Freiheiten und kann mir meine Studienfächer selber aussuchen, dadurch kann ich genau das bearbeiten was mir gefällt. meine Universität ist persönlich, man ist keine Nummer die unauffällig ist, sondern eine Person die Aufmerksamkeiten schätzt.

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 200
  • 146
  • 18
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 382 Bewertungen fließen 237 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 17% ohne Angabe