Uni Frankfurt (Oder)

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

www.europa-uni.de

416 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Dranbleiben!

Rechtswissenschaft

4.5

Der Studiengang ist eher ein Marathon, als ein Sprint. Man muss lernen mit seinen Motivationstiefs umzugehen und sich neu zu begeistern - interessante Inhalte suchen.

In den ersten Semestern konnte noch durch einfache Anwesenheit in Vorlesungen auch in den Klausuren gut gepunktet werden. Später geht es eher ums Selbststudium.

 

Sehr empfehlenswerte Uni

Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht

4.5

Professoren sind verdammt gut vorbereitet.
Auf dem Campus findet ihr immer hilfsbereite Komilitonen.
Wenn man sich reinsetzt kommt man recht gut mit dem Stoff klar.
Billig einkaufen kann man dann auch über die Brücke im Nachbarland Polen. Sehr empfehlenswerte Uni.

Auslandsstudium

International Business Administration

5.0

Da die Viadrina so viele Partneruniversitäten anbietet, ist die Universität perfekt um Auslandserfahrungen zu machen. Auch die Lehrveranstaltungen bieten sehr vielfältige Kurse an. Egal für welchen Werdegang man sich entscheidet im Bereich BWL, für jeden ist etwas dabei. 

Familiäre Uni mit gutem Ruf

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.8

Ich komme jetzt ins 4. Semester des Studienganges „internationale Betriebswirtschaftslehre“ und kann konstatieren, dass diese Uni gut organisiert und strukturiert ist. Ihr habt hier das Blocksatzsystem, was bedeutet, dass ihr nicht alle Klausueren am Ende des Semesters schreibt, sondern sich euer Semester nocheinmal in zwei Hälften Unterteilt. Somit habt ihr die Hälfte eurer Module im ersten Semesterblock und die andere Hälfte im zweiten Semsterblock. Die Abschlussprüfungen werden dann zum Ende...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ich liebe dieses Studium!

German and Polish Law

4.8

Das Studium gibt sehr viele Perspektiven! Ich lenne jetzt zwei Rechtssysteme und kann sowohl in Polen als auch in Deutschland arbeiten. Ich spreche fließend Deutsch und Polnisch, was ein grosßer Vorteil am Arbeitsmarkt ist. Alle na der Uni sind sehr nett und hilfsbereit.

Positive Erfahrungen

Kulturwissenschaften

4.0

Mein Studium gefällt mir sehr gut. Die Europa-Uni bietet den großen Vorteil, dass man mit den Professoren und Dozenten auch nach den Vorlesungen/Seminaren in Kontakt treten kann. Bei der Auswahl der Lehrveranstaltungen kann man sehr flexibel sein. Zudem gefällt mir der interkulturelle Aspekt unserer Uni sehr gut, sowie auch der interdisziplinäre Aspekt.

Ohne Viadrina kein Leben...

Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas

4.8

Bin in diese Uni verliebt... Die Professoren tun wirklich ihr Bestes, damit die Lektionen interessant wären. Der Beste ist Prof. Dr. Benecke, talentiert und menschlich. Mein Lieblingsort an der Uni war die Bibliothek, dort findet man eigene Ruhe und einen richtigen Platz zur Konzentration.

Auslandssemester und Initiative top!

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.7

Durch die kleine Anzahl Studierender lernt man schnell neue Leute kennen und hat die Möglichkeiten einen großen Freundes- und Bekanntenkreis aufzubauen. Es gibt vielseitige Möglichkeiten sich an der Uni in Initiative und Gremien zu engagieren. Das Auslandssemester ist obligatorisch und für die persönliche Weiterentwicklung und die Karriere sehr empfehlenswert.

Einzigartige Atmosphäre der Viadrina

Kulturwissenschaften

4.7

Die Viadrina ist eine kleine Universität mit herzlicher und familiärer Atmosphäre, die Dozenten sind wirklich sehr nett und freundlich. Die Uni organisiert viele interessante Veranstaltungen, das Leben ist wirklich billig und man findet immer etwas zu tun. Man kann auch jederzeit nach Berlin fahren, weil Frankfurt gleich daneben liegt!

Tolle Uni, nette Leute und sehr empfehlenswert :)

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.8

Insbesondere das Blocksystem ist vorbildlich und erleichtert einem das Studium. Ein Auslandssemester ist verpflichtend und gleichzeitig das Highlight des Studiums. Die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll, aber der Lehrstoff wird verständlich erklärt und die Dozenten sind sehr engagiert. Auch die technische Ausstattung ist auf dem aktuellen technischen Stand und einige Vorlesungen/Übungen werden aufgezeichnet.
Das Studentenleben ist ebenfalls gut, wenn man in den Wohnheimen wohnt. Auf der polnischen Seite kann man für relativ kleines Geld angemessen wohnen. Das Untereinander zwischen den Studierenden ist sehr offen und man lernt schnell viele Menschen kennen.

Beste Entscheidung

Internationale Betriebswirtschaftslehre

5.0

Frankfurt (Oder) ist nicht die schönste Stadt, aber mein Studium dort hat mir sehr gefallen. Wenn man Probleme mit den Kursen hat, wird man von den Dozenten unterstützt. Außerdem habe ich während meines Studium 2 Sprachen gelernt und war 1 Jahr im Ausland. 

Wertvolle Inhalte und Kontakte kennengelernt

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.3

Ich habe mein erstes Semester an der Viadrina erfolgreich absolviert und kann die Universität nur weiterempfehlen. Man lernt sehr schnell Kommilitonen kennen und die weiterführenden Zwecke von BWL werden gut vermittelt. Die Mensa und die Bibliothek sind ausgezeichnet, so vergisst man schnell, dass man im kleinen Örtchen Frankfurt (Oder) lebt. 

Kleine Uni - super gut

Rechtswissenschaft

4.0

Was die Viadrina ausmacht ist, dass durch die (im Vergleich) wenigen Studierenden eine sehr familiäre Atmosphäre herrscht bei der man sehr gut mit den Dozenten in Kontakt kommen kann. Auch sind ältere Studenten jederzeit hilfsbereit! Für das Jura Studium auf jeden Fall eine perfekte Uni!

Studium mit europäischen Aspekt

Rechtswissenschaft

3.3

Um ein europarechtlich bezogenes Studium anzugehen, sollte man unbedingt an der Europa Universität Viadrina studieren. Sogar im Examen läuft es dann ganz anders als an den anderen Universität in Berlin und Brandenburg. Aufgrund der Lage der Universität hat man auch die Möglichkeit nach Polen zu fahren.

Mein Leben als zukünftige Anwältin

Rechtswissenschaft

3.7

Meine Erfahrungen sind bis jetzt sowohl negativ als auch positiv. Dennoch bereue ich nicht meine Entscheidung mit dem Jurastudium begonnen zu haben. Mir gefallen meine Dozenten und Kommilitonen und hatte nie Probleme gehabt. Ich freue mich auf die nächsten Semester und Herausforderungen. Es steht jeden Tag was an, aber ich bin auch eine Person, die eine Beschäftigung braucht. Ich würde jeden mit Interesse an Rechtswissenschaften meine Uni weiterempfehlen!  

Individuell

Kulturwissenschaften

3.8

Mir persönlich hat es sehr gut gefallen, dass man das Studium ganz nach seinen persönlichen Interessen gestalten kann. Außerdem gibt es sehr viele Möglichkeiten ins Ausland zu gehen und die dort erhaltenen Leistungspunkte werden problemlos angerechnet.

Unpersönlich, schlechte Organisation

Rechtswissenschaft

2.3

Ich habe an der Viadrina studiert, da ich mir erhofft habe, dass an einer relativ kleinen Uni, die Studienatmosphäre schöner ist.
Leider ist das komplette Gegenteil eingetreten: Die Organisation ist mangelhaft. Es kann vorkommen, dass man für eine Frage in drei verschiedene Büros geschickt wird.
Das Prüfungsamt der jursitischen Fakultät bleibt von dieser Aussage jedoch ausgenommen- Dieses arbeitet sehr organisiert, strukturiert und ist zudem immer freundlich. Sonst sind viele Büros...Erfahrungsbericht weiterlesen

Erfahrungen

International Business Administration

3.3

Das ist mein erste Semester und die Uni gefällt mir gut. Die Stadt ist nicht so groß oder besonder wie Berlin aber ich mag die Ruhe dieser Universtät und die Dozenten sind auch freundlich und vorbereitet. Die Mensa ist ok, nicht perfekt aber billig und mit verschiedene Möglichkeiten zu wählen.

International - nicht nur ein Titel

International Business Administration

4.3

An der Viadrina hat man nicht nur die Möglichkeit Theorie zu pauken, man wird auch ideal auf die immer globalere Welt vorbereitet bzw bereits eingegliedert. Durch Fremdsprachenangebote, englische Lehrveranstaltungen, Massen an Gaststudenten und auch internationalen Inhalten und mindestens einem Aufenthalt im Ausland, gibt es zum Glück keine Chance sich den vielen Möglichkeiten der Globalisierung zu entziehen.

Urban studies und Freiheiten

Soziokulturelle Studien

4.3

Ich habe festgestellt, dass man im Studium seine Interessen neu einschätzen und eingrenzen muss. Ansonsten nimmt man nichts von den Seminaren mit. Über das Hausarbeiten schreiben lernte ich viel über außergewöhnliche Themen, mit denen ich mich sonst nicht so intensiv beschäftigt hatte. Viele Dinge von den Seminaren in der Richtung urban studies können sofort im Alltag angewendet werden. Man geht durch die Stadt mit offenen Augen.

Verteilung der Bewertungen

  • 18
  • 217
  • 157
  • 21
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 416 Bewertungen fließen 226 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe