Uni Frankfurt (Oder)

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

www.europa-uni.de

382 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Abwechslungsreich

Internationale Betriebswirtschaftslehre

3.7

Der Studiengang ist sehr abwechslungsreich und ermöglicht mir ein Auslandssemester mit Option zu über 100 Partner Unis weltweit.

Zudem bekommt man Einblicke in die betriebliche Wirtschaft und wird auf darauf trainiert ein Unternehmen selbst zu führen.

Master grundsätzlich super, aber

International Business Administration

4.3

Ich habe bereits im Bachelor an der Viadrina studiert und war auch dort sehr zufrieden mit allem. Eine Sache die mir aber jetzt im Master gar nicht gefällt, ist die Tatsache, dass viele der angebotenen Kurse teilnehmerbeschrenkt sind und man dadurch als Erstsemester wenig Chancen hat einen der Kurse zu erhalten. Ansonsten kann ich mich nicht beklagen und finde alles echt super. Besonders die ganzen Möglichkeiten die man hat um ins Ausland zu gehen :)

Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Polen

German and Polish Law

5.0

Sehr gute Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Polen. Wunderbare Kontakt mit Dozenten und immer hilfreichen Mitarbeiter. Unseres Studiengang ganz besonderes und kann als gute Anfang des Karriere sein. Ich wurde sehr gerne weiter empfehlen. Beste Zeit meines Lebens.

Multi-Kulti, günstig und für Bastler

Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht

3.3

Studium gut aufgebaut, verschiendene Studienvariante vorhanden. Der Student kann seib Studium teilweise selbst gestalten. Es gibt große Auswahl an Veranstaltungen. Durch viele Studierende vom Ausland und an der deutschen Grenze bietet sehr internationale Klima und Umgebung

Sehr gute Inhalte - mangelhafte Umsetzung

International Human Rights and Humanitarian Law

3.5

Sehr gute Inhalte und durchdachtes Curriculum. Sehr international was sowohl die Studierenden, als auch die Lehrenden angeht. Das ist ein großer Pluspunkt.
Die Qualität der Lehre ist allerdings leider extrem durchwachsen und die Organisation dürftig. Man ist in einem etwas vom Rest der Uni abgeschiedenen Kosmos, was einerseits kurze Wege bedeutet (bedeuten könnte) andererseits ist man einer Art Willkür ausgeliefert speziell wenn es zu Beanstandungen in der Lehre kommt, da es dort oft so ist "das alte Freunde für etwas Auslands-Reputation" eingeladen werden.
Die extreme Komprimierung der Pflichtpräsenz-zeit ist geschmackssache, könnte allerdings noch Mal überdacht werden.

Im Großen und Ganzen eine gute Idee mit verbesserungswürdiger Umsetzung.

Interdisziplinäre Ausrichtung

European Studies

3.3

Die interdisziplinäre Ausrichtung des Studiengangs gefällt mir sehr gut, da es einem viele verschiedene Perspektiven aufweist. Die Herangehensweise der Professoren und die teilweise willkürliche und nicht nachvollziehbare Benotung ist allerdings ein starkes Manko.

Sehr gute Dozenten und Kurse

International Business Administration

4.3

Der Master-Studiengang International Business Administration an der Viadrina ist gekennzeichnet durch sehr gute Professoren und hervorragende Kurse, die zum kritischen Denken anregen und interessante Impulse geben. Besonders hervorzuheben ist die komplett offene Wahl der Kurse, sodass man nur Kurse belegt, die einen tatsächlich interessieren und für einen persönlich relevant sind.

Tolle Gesamtmischung

Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht

4.2

Man hat nicht nur die Themen der Wirtschaft und eben nicht nur die Themen des Rechts in diesem Studiengang. Alles in einem ist es ein gelungener Mix aus beidem und ermöglicht gute Chancen im späteren Berufsleben.
Die Uni ist super gut gestaltet und das Partyleben ok. Einziger Mangel sind die wenigen Parkmöglichkeiten.

Zukunftsorientiert

Internationale Betriebswirtschaftslehre

3.5

IBWL, sehr spannend, da es auf internationaler Basis ist. Dozenten sind sehr gut, nehmen sich auch für jede Frage Zeit, nicht wie an vielen großen Unis mit 600-800 Studenten im Hörsaal.
FFO ist eine sehr kleine Stadt, die leider nicht viel zu bieten hat, aber das Studentenleben im Wohnheim ist sehr lustig und man lernt sehr viele Menschen aus allen Ländern kennen, da die Uni mit über 200 Unis weltweit vernetzt ist.

Ticket zum Traumjob!

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.5

Ich habe gerade erst mit dem Studium begonnen aber ich denke ich werde am Ende sehr zufrieden sein mit meiner Wahl internationale BWL studiert zu haben. BWL - viele sagen das ist der Studiengang, den man wählt wenn man nicht weiß was man sonst studieren soll. Ja, auf einige trifft das sicher zu aber auch die haben im Endeffekt eine gute Entscheidung getroffen. Ich studiere iBWL weil es auf meine Ausbildung aufbaut. Außerdem finde ich, das Internationale BWL eine sehr gute Alternative zu "nur" BW...Erfahrungsbericht weiterlesen

Eine Uni für alle

Interkulturelle Germanistik

5.0

Die Uni Frankfurt Oder ist wirklich eine großartige und multikulturelle Uni für Menschen aus allen Nationen an der man grenzübergreifend lernen kann. Sie bietet mit ihren 5 Standorten Platz für viele Studenten und hat eine hervorragende Ausstattung. Ich studiere hier sehr gerne.

Internationalität

International Business Administration

4.3

Das Studium ist durchweg auf Englisch gehalten, macht Spaß und man lernt viele Menschen aus diversen Ländern auf der ganzen Welt kennen. Vorlesungen sind nicht ganz so interessant wie die dazugehörigen tutorials, trotzdem eine angenehme Atmosphäre für das Lernen an der Uni.

Europa-Universität und noch darüber hinaus

International Business Administration

3.7

Die Viadrina bietet viele internationale Angebote, von Auslandssemestern, die einem ohne große Probleme ermöglicht werden, über Sprachkurse und fremdsprachigen Lehrveranstaltungen bis hin zu einem regen Austausch mit vielen Gaststudenten.
Aber nicht nur außerhalb der Grenzen bietet die Viadrina viele Möglichkeiten. Auch das Modulangebot an der Universität ist vielseitig und wird von unglaublich fähigen und studentennahen Professoren gehalten.

Great connections and good opportunities

International Business Administration

4.3

IBA at Viadrina is the course, that will provide you with amazing possibilities of studying abroad, also on the top universities in their fields. Apart from the connection network, when you achieve good results, you may be sure that employees from the biggest companies located in Berlin will be very much willing to hire you. Viadrina's infrastructure is good, its library has a large number of sources (however its biggest disadvantage are opening hours). Professors are very friendly and consider...Erfahrungsbericht weiterlesen

Alles und nichts

Kulturwissenschaften

4.0

Im Studienfach Kuwi, bekommt mein einen tollen Einblick in verschiedenen Fächern die sich mit dem Thema Kulturen beschäftigt und dem Menschen, den Medien und der Umwelt. Besonders spannend ist das Fach Linguistik. Allerdings ist es schwierig einzugrenzen was genau ein Kulturwissenschaftler macht und was ich nachdem Studium machen kann, denn theoretisch kann ich überall arbeiten, was die Themen Sprache, Literatur, Wissenschaft, Medien, Kultur und Geschichte betreffen. Aber leider fühle ich mich nicht wirklich zugehörig zu einem Berufsfeld.

Tolle Uni

Internationale Betriebswirtschaftslehre

2.7

Es kommen moderne lernmittel zum Einsatz wie z.B. Video vorlesungen usw... campusleben ist vielfältig und multikulti. Die Stadt an sich nicht so toll. Negativ ist dass in keinem vorlesungssaal eine Steckdose gefunden werden kann. Verkehrsanbindung ist auch in ordnung.

Man muss es lieben

Rechtswissenschaft

4.2

Ich habe mich nach meinem Abitur sehr spontan für den Studiengang Rechtswissenschaften entschieden, aber es im Grunde auch nie bereut. Zwischenzeitlich ist es immer mal wieder hart, sich zu motivieren. Deswegen muss man das Studium einfach lieben und ein Ziel vor Augen haben, sonst klappt das nicht. Ich bin stolz mich dafür entschieden zu haben und bin fest entschlossen, mein Studium erfolgreich abzuschließen. Auch die Uni war genau die richtige Wahl; im kleineren Kreis ist die Lernatmosphäre einfach besser und man hat mehr Spaß.

Bereit für die Zukunft

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.0

Das Studium bereitet einen sehr gut auf die Zukunft vor, mit allen erforderlichen Kenntnissen. Besonders ist es vom großen Vorteil, dass ein Auslandssemester und Praktikum pflicht sind, welche einem hilft seinen Horizont zu erweitern und sich auf die verschiedenen Kulturen/Menschen einzustellen. Dies ist vorallem in der Zeit der Globalisierung von Vorteil und Wichtigkeit, um national, sowie international arbeiten zu können. Man knüpft durch 200+ Partnerunis sehr viele Kontakte und wird ständig mit neuen Situationen konfrontiert, es ist also immer spannend!

Kein reizvoller Studienort

Kulturwissenschaften

3.8

Den Studieninhalt finde ich sehr interessant, das Studium ist sehr leseintensiv und meist theoretisch. Die Berufsaussichten für viele Geisteswissenschenschaftler sind nicht besonders gut. Die Stadt bzw. Das Kulturprogramm lässt in meinen Augen für junge Menschen zu Wünschen übrig. Die Lebenshaltungskosten sind sehr günstig.

Jura-Studium hat mit vielen Vorurteilen zu kämpfen

Rechtswissenschaft

4.7

Wenn man mit einem Nicht-Juristen über das Studium der Rechtswissenschaften spricht, so kommt ausnahmlos immer die Frage, ob man denn viel auswendig lernen müsse. Jedes mal frage ich mich, woher diese Vorstellung kommt? Ich habe die Erfahrung gesammelt, dass man mit kritischem Hinterfragen und dem Um-die-Ecke-denken im Jura-Studium viel weiterkommt als mit Auswendiglernerei.

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 200
  • 146
  • 18
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 382 Bewertungen fließen 237 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 17% ohne Angabe