Uni Frankfurt (Oder)

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

www.europa-uni.de

428 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Geschäftsleben

International Business Administration

3.2

Unser Stoff bezieht sich sehr auf die Herausforderungen die einem im wirtschaftlichen Beruf gestellt werden. Man versteh den tieferen Sinn der Wirtschaft und das es nicht nur um Geld geht, sondern die Möglichkeiten etwas Eigenes zu kreieren. Womit man auch weitere Möglichkeiten sieht in der Mode Welt sich wirtschaftlich einzubringen.

Studium nach deinem Geschmack

International Business Administration

4.2

Der Master IBA an der Viadrina bietet viele Möglichkeiten sich in seinem Fachgebiet zu vertiefen oder aber auch einen trackübergreifenden Master zu wählen und somit ein breitgefächertes Wissen mit in das Berufsleben zu nehmen. Desweiteren bietet die Viadrina viele Möglichkeiten in Bezug auf die Angebote der Uni und unterstützt einen völlig, wenn man die Chance nutzen möchte und im Ausland studieren möchte.

Bin mit allem zufrieden

Rechtswissenschaft

4.2

Kann mich über fast nichts beschweren. Die Dozenten sind sehr bemüht und freundlich, die Uni ist sehr familiär, es gibt immer genug Plätze in der Bib, das Mensaessen ist gut, es ist alles sehr gepflegt und sauber.
Das einzig negative sind die manchmal langen Wartezeiten zwischen den Veranstaltungen.

Schöne Uni in suboptimaler Umgebung

Rechtswissenschaft

3.7

An sich mag ich die Viadrina sehr gern. Die Professoren sind sehr nett und hilfsbereit (Ausnahmen bestätigen die Regel) und man findet schnell Freunde. In Orgas wie den FSR oder das ASta wird man gut aufgenommen und in der Mensa findet man auch immer mindestens 1 Gericht für jeden Geschmack. Leider ist FFO keine studentenfreundliche Stadt. Mir passiert es MINDESTENS bei 50% meiner Fahrten, dass sich Rentner über die „ausländischen“ Studenten aufregen. Man fühlt sich in dieser Stadt nicht sehr willkommen.

Berlin ist einfach zu nah!

Kulturwissenschaften

3.0

Die Uni an sich ist im Grunde nicht übel. Moderne Ausstattung, relativ kurze Wege und freundliches Ambiente. Aber leider leidet diese Universität extrem an der Nähe zu Berlin! Gefühlt mehr als 80% der Studenten vor allem im Studiengang der Kulturwissenschaft leben in Berlin. Somit ist eine gescheite Teamarbeit bzw. überhaupt ein "Studentenleben" nicht vorhanden oder nur spärlich. Es gibt in der Stadt selbst auch wenig Freizeitangebot (Bars, studentenfreundliche Clubs etc.). Das muss einfach jede...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kleine, aber feine Uni

Kulturwissenschaften

4.2

Nicht so überfüllt und gute kompetente Dozierende! Man kann sich seine eigenen Schwerpunkte setzen und generell ist das Studium sehr flexibel auf jeden persönlich anpassbar. Unter anderem Gehört das Erlernen von 2 Fremdsprachen und ein Auslandssemester oder Praktikum zum Studium.

Eine solide Wahl

Rechtswissenschaft

3.2

Gute Organisation, nette Dozenten und solides Studium der Rechtswissenschaften.
Die Uni ist hübsch und es gibt ein reges Campusleben. Es gibt in einigen Punkten noch Potenzial nach oben. Ein großer Punkt ist die Digitalisierung der Uni, die noch ausbaufähig ist.

Im Großen und Ganzen gute Uni

Internationale Betriebswirtschaftslehre

3.3

Eine gute Universität. Dozenten sind bemüht die Vorlesungen und Übungen interessant zu gestalten. Leider zu wenig Steckdosen was ziemlich nervig ist. Mensa hat auch eine große Auswahl an essen. Durch die Lage ganz nah an der Polnischen Grenze. Im Sommer schön zum spazieren.

Studentenfreundliche Uni

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.5

Die Uni ist sehr klein, was ich je länger ich hier bin immer mehr zu schätzen. Man kann sich nicht verlaufen und egal wo man in Frankfurt (Oder) wohnt man hat nie einen weiten Weg zur Uni. Die Klausuren sind meist recht fair und man kann, wenn man sich wirklich hinsetzt und lernt, auch gute Noten erzielen. Durch das Blocksystem ist man in der Klausrenphase dann auch nicht komplett überfordert sondern hat einen machbare Menge an Lernstoff. Das macht das Studentenleben sehr angenehm. Die Stadt ist bekanntlich ja nicht die tollste, aber wenn man sich drauf einläst kann man hier eine super Zeit verbringen. Man findet schnell Anschluss und wenn man mal genug von der Stadt hat, kann man in einer Stunde kostenlos mit der Regio nach Berlin fahren.
Jede Uni hat ihre Ecken und Kanten, aber auf der Viadrina habe ich mich bis jetzt super aufgehoben gefühlt und das Gefühl ein anspruchsvolles aber gut machbares Studium absolvieren zu können

BWL studieren sollte man nur in Frankfurt (Oder)

Internationale Betriebswirtschaftslehre

5.0

Was ich an meiner Uni liebe ? Ganz klar die vielen Möglichkeiten der Übungen und Tutorien. Es werden viele Termine angeboten, die Tutoren beantworten zeitnah die Mails. Durch die vielen Möglichkeiten an Übungen, kann ich flexibel die Übungen wahrnehmen und es ist fast unmöglich keinen passenden Termin zu finden.
Die Hörsäle sind nie überfüllt, die Dozenten sind für Studenten ansprechbar. Es gibt sogar Video Aufnahmen der Vorlesungen. (Fast) Alles wird in Moodle zur Verfügung gestellt, alle Folien , alle Übungen, alle Lösungen.
Für die Pendler aus Berlin ist es ein wahrer Luxus.
Die Mensa ist günstig und lecker.
Eine tolle Uni, besonders für die berliner Pendler, zudem ist sie sehr international und anerkannt.

Tolle Universität

Internationale Betriebswirtschaftslehre

3.8

Die Viadrina ist eine sehr tolle Uni für jeden der lieber ein kleines Unileben genießen möchte. Die Dozenten sind offen und hilfsbereit und stets bemüht die Lehrveranstaltungen zu verbessern. Die Administration ist besonders hilfreich und hat für jederlei Probleme ein offenes Ohr.

Gute Kombination

Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht

3.2

Der Studiengang Wirtschaft und Recht ist noch relativ neu und leider vom Stundenplan noch etwas ausbaufähig, da man die Grundlagenausbildung bis zum 5 semester hat. Dennoch ist es im großen und ganzen eine sehr gute kombination, wenn man sich unsicher ist ob man bwl oder jura studieren möchte. Außerdem ist sehr sehr vorteilhaft und nützlich sowohl im privaten und beruflichen Bereich juristische Kenntnisse zu besitzen. Wenn man sich dafür interessiert kann ich es nir weiterempfehlen. Ich bin im großen und ganzen sehr zufrieden mit meiner Studiengang.

Auch aus einer Kleinstadt kann man Großes machen!

Rechtswissenschaft

4.3

Kurz bevor ich mit meinem Studium begann, dachte ich mir noch : oh je, willst du wirklich nach Frankfurt ziehen? Leider hat die Stadt ja nicht den besten Ruf - auch unter vielen Studis. Aber nach mittlerweile 4 Semestern kann ich nur sagen: ich bereue es nicht! Die Leute an der Uni sind total aufgeschlossen, die Professoren sind nett und hilfsbereit und man fühlt sich sehr gut aufgehoben. Es wird ausführlich in den Vorlesungen auf Fragen eingegangen und Kommilitonen stehen einem immer mit Rat und Tat zur Seite! Ich habe hier einen tollen Freundeskreis gefunden mit dem mir hier nie langweilig wird!

Interdisziplinäres Studium

European Studies

4.5

Während des Studiums erhält man einen Einblick in viele verschiede Bereiche der Europäischen Union. Es werden zahlreiche Veranstaltungen angeboten, die je nach Interesse gewählt werden können. Universität ist modern gestaltet und auf neuestem Stand.
Dozenten sind kooperativ.

Multi-Kulti

International Business Administration

4.2

Der Ort Frankfurt an der Oder klingt sehr langweilig und ist daher eher uninteressant. Doch in dieser Stadt verbirgt sich so viel multikultureller Vibe, welchen man nicht erwartet. Da die Universität über 200 Partneruniversitäten weltweit hat, studieren dort Leute aus aller Welt und man lernt ständig neue Freunde kennen. Der Austausch der Kulturen wird an der Viadrina sehr groß geschrieben und hoch angesehen.

Bachelor of Science

Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht

4.7

Super Uni, gute Stimmung, sehr Multi-Kulti, die Stadt selbst ist manchmal langweilig. Die Dozenten super nett, obwohl manche haben keine Ueberzeugungskraft. Studiengang 'Wirtschaft und Recht' wuerde ich allen empfehlen, die sich nicht auf eine Diszpilin einschraenken wollen.

Sehr abwechslungsreich

Kulturwissenschaften

3.5

Sehr praxisnah, nicht nur langweilige Theorie. Sprachenvielfalt steht besonders im Fokus. Günstiges Wohnen, Stundentenleben nicht wo sehr ausgeprägt (durch die Berlinpendler). Motivierte Dozenten, angenehme Seminargrößen, sehr gutes Sprachenzentrum, leider etwas kleine Bibliothek.

Außen pfui, innen hui

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.2

Trotz dem zunächst abschreckenden Ersteindruck von der Gegend, haben sich mir durch die Viadrina diverse Türen hinsichtlich meiner beruflichen Laufbahn, als auch meiner persönlichen Entwicklung geöffnet. Wenn man sich auf die Viadrina einlässt, dann bietet sie einem mehr als nur einen Studienplatz.

Meine Erfahrungen ;)

German and Polish Law

4.0

Es ist eine besondere Studium, nirgendwo kann man finden einen Fach, bei dem man kann deutsches und polnisches Recht lernen. Es gibt bestimmt ja viel zu lernen, aber wenn man die ganze Studium bestanden wird, dann verdient man viel Geld. Die Leute hier sind einfach geil.

Vermittelt gute Grundlagen

Internationale Betriebswirtschaftslehre

3.8

Der Studiengang vermittelt gute Grundkenntnisse im Bereich der Betriebswirtschaftslehre. Durch ein notwendiges Audslandssemester und dem Sprachennachweis ist auch die Internationalität gewährleistet.
Die Universität ist bestens ausgestattet und nicht überfüllt.
Frankfurt (Oder) ist nicht die schönste Stadt, hat aber genug zu bieten und den Rest findet man in Berlin, das im Semesterticket mit einer Stunde Fahrzeit erreicht werden kann.

Verteilung der Bewertungen

  • 19
  • 225
  • 159
  • 21
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 428 Bewertungen fließen 216 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe