Uni Frankfurt (Oder)

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

www.europa-uni.de

400 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Kuwi öffnet Türen in die weite Welt

Kulturwissenschaften

4.8

Dieses Studium eröffnet jegliche internationale Türen und hilft beim über den Tellerrand blicken und erweitert deinen Horizont. Wenn du nicht weißt wohin dein Weg dich genau führt, dann begleitet dich dieses Studium um dies herauszufinden ohne einen zu überfordern. Benötigt man Hilfe oder hat sich verfangen, hat die familiär gestaltete Uni immer einen Ansprechpartner, der einen zur Seite steht und dein Weg kann ungestört weiter gegangen werden.

Lernintensiv und interessant

Rechtswissenschaft

4.0

Jura ist ein Studiengang, den die Meisten mit viel Disziplin und intensiven Lernen verbinden. Das trifft tatsächlich auch zu. Wer keine Bibliotheken mag sollte den Studiengang nicht wählen. Besonders interessant finde ich die juristische Denkweise, aber auch die oft lebensnahen Fallkonstellationen die es zu lösen gilt. Ich finde Jura keineswegs trocken, da man auch viel über eigene Rechte lernt und es überall anwenden kann. Alles in allem bin ich sehr zufrieden, auch wenn es manchmal anstrengend ist.

Interessante Themen, tolle Dozenten

Literaturwissenschaft: Ästhetik - Literatur - Philosophie

3.8

Die Kurse haben eine angenehme Größe, es kann tatsächlich viel miteinander diskutiert werden. Die Dozenten sind motiviert und begeistern mit ihren Themen, biete jedes Semester neue Kursthemen an. Man hat viel Freiheiten bei der Gestaltung sowohl des Stundenplans auch der Prüfungsleistungen.

Super Uni mit persönlicher Atmosphäre

International Business Administration

4.0

Die Uni ist super und hat ein sehr gutes ZEIT Ranking, die Qualität der Veranstaltungen ist gut und die Hörsääle nicht überfüllt, persönliche Atmosphäre, man kann mit den Professoren und Tutoren problemlos sprechen, es gibt viele Studiorganisationen, wo für jeden etwas dabei ist, ein integriertes Auslandsstudium, nah an Berlin. 

Wirklich International

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.7

Bei diesem Studiengang ist es sehr schön auch die Möglichkeit zu haben ein Semester im Ausland zu Studieren, da es ja zum Abschluss des Studienganges pflicht ist. Zudem lernt man viele Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern kennen, da auch viele ausländische Studenten an der Viadrina studieren.

IBA an der Viadrina

International Business Administration

4.0

Wer sich für ein Wirtschaftsstudium entscheidet, ist mit der Viadrina gut beraten, die Uni ist familiär, die Stadt für Studis super finanzierbar und die Anbindung mit der Bahn weitestgehend gut.
Der Studiengang ist gut organisiert und besonders bei der Vorbereitung des obligatorischen Auslandssemesters bekommt man viel Hilfe und hat mit den zahlreichen Partnerunis auf der ganzen Welt wirklich tolle Möglichkeiten. Leider könnten die Englischentnisse mancher Dozierender besser sein, es gibt zwar keine Verständnisprobleme, aber konsequent falsche Satzbauten (bei einigen Vorlesungen) machen das Zuhören doch recht anstrengend.
Dennoch ein gut machbares Studium mit internationalem Flair (man sitzt mit vielen Gaststudis im Hörsaal).

Unterschätzte Uni!

Rechtswissenschaft

4.3

Die Uni ist aus meiner Sicht (Pendler aus Berlin) eine weitaus unterschaetzte Uni.
Sehr kompetente Mitarbeiter und eine lockere Uni Atmosphaere machen den Uni Alltag zum Vergnuegen.
Einzig der Zugverkehr kann mit regelmaesigen Verspaetungen und Ausfaellen diesen vermiesen.

Nur zu Empfehlen!

Ist überhaupt nicht meins

Internationale Betriebswirtschaftslehre

3.5

Die Professoren haben Sachen verständlich erklärt und es wurde einem viel Hilfe geboten. Wenn man an dem Fach Internationale Betriebswirtschaftslehre interesse hat, dann wird es einem überhaupt nicht schwer fallen sich mit den Inhalten der Vorlesungen und Tutorien auseinanderzusetzen. Mir persönlich hat der Studiengang an sich überhaupt nicht gefallen.

"International" ist nicht nur ein Titel

Internationale Betriebswirtschaftslehre

3.8

Ein Studium an der Europa-Universität bietet viel mehr als die Vermittlung von rein fachlichen Wissen. Mit einem Auslandsstudentenanteil von über 30%, verpflichtenden Auslandsaufenthalten und Sprachen ist man wesentlich besser für eine Karriere nach dem Studium vorbereitet.

Toller Studiengang

International Business Administration

4.8

Der Studiengang ist sehr übersichtlich von der Anzahl der Studierenden. Außerdem gibt es vier verschiedene Schwerpunkte, unter denen man wählen kann, man könnte allerdings auch durcheinander Module wählen. Der gesamte Master ist Wahlpflicht, was mir sehr gut gefällt.

Guter Kompromiss

Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht

4.2

Man hat die Möglichkeit BWL und Jura gleichzeitig zu studieren und erst nach 3 Semestern muss man sich entscheiden, in welche Richtung man gehen will. Für Leute die sich nicht entscheiden können optimal. Wenn man allerdings von vorn herein weiß, dass man BWL bzw. Jura machen möchte, würde ich auch empfehlen den jeweiligen Studiengang direkt zu wählen.

Geschäftsleben

International Business Administration

3.2

Unser Stoff bezieht sich sehr auf die Herausforderungen die einem im wirtschaftlichen Beruf gestellt werden. Man versteh den tieferen Sinn der Wirtschaft und das es nicht nur um Geld geht, sondern die Möglichkeiten etwas Eigenes zu kreieren. Womit man auch weitere Möglichkeiten sieht in der Mode Welt sich wirtschaftlich einzubringen.

Studium nach deinem Geschmack

International Business Administration

4.2

Der Master IBA an der Viadrina bietet viele Möglichkeiten sich in seinem Fachgebiet zu vertiefen oder aber auch einen trackübergreifenden Master zu wählen und somit ein breitgefächertes Wissen mit in das Berufsleben zu nehmen. Desweiteren bietet die Viadrina viele Möglichkeiten in Bezug auf die Angebote der Uni und unterstützt einen völlig, wenn man die Chance nutzen möchte und im Ausland studieren möchte.

Bin mit allem zufrieden

Rechtswissenschaft

4.2

Kann mich über fast nichts beschweren. Die Dozenten sind sehr bemüht und freundlich, die Uni ist sehr familiär, es gibt immer genug Plätze in der Bib, das Mensaessen ist gut, es ist alles sehr gepflegt und sauber.
Das einzig negative sind die manchmal langen Wartezeiten zwischen den Veranstaltungen.

Schöne Uni in suboptimaler Umgebung

Rechtswissenschaft

3.7

An sich mag ich die Viadrina sehr gern. Die Professoren sind sehr nett und hilfsbereit (Ausnahmen bestätigen die Regel) und man findet schnell Freunde. In Orgas wie den FSR oder das ASta wird man gut aufgenommen und in der Mensa findet man auch immer mindestens 1 Gericht für jeden Geschmack. Leider ist FFO keine studentenfreundliche Stadt. Mir passiert es MINDESTENS bei 50% meiner Fahrten, dass sich Rentner über die „ausländischen“ Studenten aufregen. Man fühlt sich in dieser Stadt nicht sehr willkommen.

Berlin ist einfach zu nah!

Kulturwissenschaften

3.0

Die Uni an sich ist im Grunde nicht übel. Moderne Ausstattung, relativ kurze Wege und freundliches Ambiente. Aber leider leidet diese Universität extrem an der Nähe zu Berlin! Gefühlt mehr als 80% der Studenten vor allem im Studiengang der Kulturwissenschaft leben in Berlin. Somit ist eine gescheite Teamarbeit bzw. überhaupt ein "Studentenleben" nicht vorhanden oder nur spärlich. Es gibt in der Stadt selbst auch wenig Freizeitangebot (Bars, studentenfreundliche Clubs etc.). Das muss einfach jede...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kleine, aber feine Uni

Kulturwissenschaften

4.2

Nicht so überfüllt und gute kompetente Dozierende! Man kann sich seine eigenen Schwerpunkte setzen und generell ist das Studium sehr flexibel auf jeden persönlich anpassbar. Unter anderem Gehört das Erlernen von 2 Fremdsprachen und ein Auslandssemester oder Praktikum zum Studium.

Eine solide Wahl

Rechtswissenschaft

3.2

Gute Organisation, nette Dozenten und solides Studium der Rechtswissenschaften.
Die Uni ist hübsch und es gibt ein reges Campusleben. Es gibt in einigen Punkten noch Potenzial nach oben. Ein großer Punkt ist die Digitalisierung der Uni, die noch ausbaufähig ist.

Im Großen und Ganzen gute Uni

Internationale Betriebswirtschaftslehre

3.3

Eine gute Universität. Dozenten sind bemüht die Vorlesungen und Übungen interessant zu gestalten. Leider zu wenig Steckdosen was ziemlich nervig ist. Mensa hat auch eine große Auswahl an essen. Durch die Lage ganz nah an der Polnischen Grenze. Im Sommer schön zum spazieren.

Studentenfreundliche Uni

Internationale Betriebswirtschaftslehre

4.5

Die Uni ist sehr klein, was ich je länger ich hier bin immer mehr zu schätzen. Man kann sich nicht verlaufen und egal wo man in Frankfurt (Oder) wohnt man hat nie einen weiten Weg zur Uni. Die Klausuren sind meist recht fair und man kann, wenn man sich wirklich hinsetzt und lernt, auch gute Noten erzielen. Durch das Blocksystem ist man in der Klausrenphase dann auch nicht komplett überfordert sondern hat einen machbare Menge an Lernstoff. Das macht das Studentenleben sehr angenehm. Die Stadt ist bekanntlich ja nicht die tollste, aber wenn man sich drauf einläst kann man hier eine super Zeit verbringen. Man findet schnell Anschluss und wenn man mal genug von der Stadt hat, kann man in einer Stunde kostenlos mit der Regio nach Berlin fahren.
Jede Uni hat ihre Ecken und Kanten, aber auf der Viadrina habe ich mich bis jetzt super aufgehoben gefühlt und das Gefühl ein anspruchsvolles aber gut machbares Studium absolvieren zu können

Verteilung der Bewertungen

  • 18
  • 209
  • 151
  • 20
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 400 Bewertungen fließen 244 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe