Studiengangdetails

Das Studium "German and Polish Law" an der staatlichen "Uni Frankfurt (Oder)" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Laws". Der Standort des Studiums ist Frankfurt (Oder). Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.0 Sterne, 238 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Laws
Standorte
Frankfurt (Oder)

Letzte Bewertungen

3.7
Patricia , 04.02.2019 - German and Polish Law
4.2
Anita , 04.02.2019 - German and Polish Law
4.0
Marta , 24.03.2018 - German and Polish Law

Alternative Studiengänge

German and Polish Law
Master of Laws
Uni Frankfurt (Oder)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ein Studium für Disziplinierte

German and Polish Law

3.7

Auf der deutschen Seite lernt man im 1. Semester bereits das Recht zusammen mit den Rechtswissenschaftsstudenten. Die Lernveranstaltungen sind gut geführt, die Professoren sehr engagiert und die AG-Leiter sehr hilfsbereit.
In Polen fängt man mit historischen Fächern und der Einführung in die Rechtswissenschaften an. Man muss klar sagen, dass der polnische Teil gerade für deutsche Studenten sehr gewöhnungsbedürftig sein kann. Von den Professoren gibt es keine Notizen, gelegentlich mal Power-Point Präsentationen (die natürlich nirgends im Netz stehen und auch nicht abfotografiert werden dürfen) und ein ewiges Diktieren, bei dem man mit Höchstgeschwindigkeit schreiben muss, denn wiederholt wird kaum etwas.
Zudem sollte man anmerken, dass wir, da wir zwei Rechtssysteme studieren, auf der polnischen Seitw statt 60h pro Fach nur 30h zur Verfügung haben. Trotzdem wollen die Professoren nicht nur die Hälfte des Stoffs behandeln...

Pro und Contras

German and Polish Law

4.2

Ich habe sehr viel über beide Rechtssysteme erfahren, neue Sprache kennengelernt. Leider ist Organisation dieses Studiums Mangelhaft. GPL Studenten müssen bestehen mehr Prüfungen an der EUV als die Studenten der Rechtswissenschaft (Außer die Prüfungen, die im Zusammenhang mit polnisches Recht stehen). Auch zeitlich ist es sehr schwierig um die ganze Lerninhalt zu lernen.
Die Universität hat auch nicht genügend freie Parkplätze für Studierenden.
Außerdem, ist das Studium in Frankfurt (Oder) sehr schön, EUV gibt viele Möglichkeiten um sich selbst zu entwickeln, die Professoren sind sehr kompetenz zugänglich. Kann man viele Fragen stellen, und immer die Antworten bekommen. Auch Mensa ist sehr gut ausgestattet.

Meine Erfahrungen ;)

German and Polish Law

4.0

Es ist eine besondere Studium, nirgendwo kann man finden einen Fach, bei dem man kann deutsches und polnisches Recht lernen. Es gibt bestimmt ja viel zu lernen, aber wenn man die ganze Studium bestanden wird, dann verdient man viel Geld. Die Leute hier sind einfach geil.

Ich liebe dieses Studium!

German and Polish Law

4.8

Das Studium gibt sehr viele Perspektiven! Ich lenne jetzt zwei Rechtssysteme und kann sowohl in Polen als auch in Deutschland arbeiten. Ich spreche fließend Deutsch und Polnisch, was ein grosßer Vorteil am Arbeitsmarkt ist. Alle na der Uni sind sehr nett und hilfsbereit.

German and Polish Law

German and Polish Law

3.7

Du hast durchaus sehr viele Studiengebiete auf Polnisch, aber dennoch lohnt sich der ganze Inhalt nur deswegen, weil du in kurzer Zeit eine Menge polnisch lernst. So kannst du besser mit den Menschen aus Polen interagieren und sie verstehen dich besser.

Erfolg an der Viadrina!

German and Polish Law

Bericht archiviert

Die Uni ist toll ausgestattet und ist ein wenig zu klein. Daher kennt man die meisten studierende, was zu einem besseren miteinander Leben führt. Ich bin sehr zufrieden und kann die Uni auf jeden Fall weiterempfehlen. Dazu sind die Dozenten sowas von hilfsbereit.

Sehr schlechte Organisation!

German and Polish Law

Bericht archiviert

Themen die in diesem Studium behandelt werden sind sehr anspruchsvoll, da in diesem Studium fließende Deutsch und Polnisch Kenntnisse verlangt werden.
(Bzw. wenn man einen Deutschen Hochschulabschluss hat wird kein Nachweise der Polnischkenntnisse verlangt, jedoch kann ich nur sagen diese sind 100 pro erforderlich.)
Die Lehrveranstaltungen sind okay aber nichts besonderes. Zu den Dozenten, da kann man nur sagen, dass alles über den persönlichen Geschmack geht. Ob jemand mit einem...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 7 Bewertungen fließen 5 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter