Kurzbeschreibung

Im Fachbereich Modemanagement eignen sich die Studierenden ein umfangreiches und breites Fachwissen in den Bereichen Unternehmensführung sowie Produkt- und Markenmanagement mit dem modespezifischen Schwerpunkt an. Eine Übersicht über Bekleidungstechnologien, Markt- und Trendforschungen, Betriebs-und Handelsmanagement und Recht schaffen die Basis für eine Tätigkeit im nationalen und globalen Modemarkt. Sprachliche und kulturwissenschaftliche Kompetenzen runden den Lehrplan ab.

Letzte Bewertungen

4.7
Renke , 12.10.2018 - Modemanagement
4.0
Andrea , 20.08.2018 - Modemanagement
3.7
Bene , 20.08.2018 - Modemanagement
4.5
Nadine , 20.08.2018 - Modemanagement
3.5
Tamara , 17.08.2018 - Modemanagement

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 8 Semester tooltip
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Wissenschaftliches Arbeiten I
  • Kultur- und Kostümgeschichte
  • Allgemeine BWL
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Bekleidungstechnologie
  • Marketing

2. Semester

  • Modegeschichte und -soziologie
  • Wirtschaftsmathematik und -statistik
  • Mikro- und Makroökonomie
  • Bekleidungstechnologie Verarbeitungstechnik
  • Markt- und Trendforschung
  • Fashion Communication

3. Semester

  • Kommunikationstechniken Visuelle Kommunikation
  • Management und Controlling
  • Gesellschafts- und Zivilrecht
  • Produktmanagement
  • Projekt I / Schwerpunkt Unternehmensführung

4. Semester

  • Kommunikationstechniken / Rhetorik und Konfliktmanagement
  • Recht / Marketing- und Vertriebsrecht
  • Vertriebs- und Handelsmanagement
  • Werbung und Werbepsychologie
  • Projekt II / Schwerpunkt Textil- und Modewirtschaft

5. Semester

  • Praxissemester und Präsentation

6. Semester

  • Wissenschaftliches Arbeiten II
  • Fachenglisch
  • Human Resource Management
  • Internationales Management
  • Markenführung
  • Projekt II / Schwerpunkt Absatzwirtschaft

7. Semester

  • Kommunikationstechniken / Interkulturelle Kommunikation
  • Englisch Bewerbungstraining
  • Nachhaltigkeit
  • Eventmanagement
  • Bachelorarbeit und Kolloquium
Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss. Ohne Abitur ist Studieren gemäß § 11 BerlHG durch die fachgebundene Studienberechtigung möglich.

Persönliche Voraussetzungen:
Gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift, ökonomisches Grundverständnis, Englisch-Kenntnisse, Organisationstalent, Eigeninitiative, Spaß an Gruppenarbeit, Interesse an der Mode.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
81% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
81%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin, Düsseldorf, München
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin, Düsseldorf, München
Link zur Website

Videogalerie

Studienberater
Studienberatung
MEDIADESIGN Hochschule MD.H
+49 (0)30 399266-0

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bewertungen filtern

Sehr interessanter und fachbezogener Studiengang

Modemanagement

4.7

Ich bin bisher sehr zufrieden mit dem Modemanagement Studiengang an der Mediadesign Hochschule in Berlin! Er bietet genau das, was ich mir bei der Wahl vorgestellt habe und bereitet mich optimal auf das spätere Arbeitsleben vor. Zu den einzelnen Bewertungen:

Studieninhalte: Alle Module sind perfekt auf die Modeindustrie zugeschnitten und bieten jedes Semester einen angenehmen Mix aus kulturellen, betriebswirtschaftlichen und material- bzw. verarbeitungstechnischen Kursen. Zudem we...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Studium

Modemanagement

4.0

Ich habe 7 Semester an der MD.H studiert und bin sehr zufrieden mit meinem Studium und den Inhalten. Ich würde das Studium jedem empfehlen, der sich für Management/Marketing und Mode interessiert.
Da die Dozenten viel praktische Erfahrungen gesammelt haben, wird der theoretische Unterricht durch gute Praxisbeispiele ergänzt.
Schade war lediglich, dass das Angebot an "außerschulischen" Aktivitäten sehr begrenzt war.

Schöner Studiengang, aber mit Mängeln

Modemanagement

3.7

Der Studiengang an sich macht Spaß und ist zielgerichtet. Jedoch sind privat typisch einige Ungereimtheiten aufgetaucht, die ärgerlich sind, wie teilweise mangelnde Organisation. Die Dozenten sind fast ausschließlich sehr erfahren und kompetent. Eine Möglichkeit innerhalb des Studiengangs zu spezialisieren wäre perfekt. Alles in Allem jedoch empfehlenswert!

Auf jeden Fall empfehlenswert!

Modemanagement

4.5

Sehr guter Bezug zu praxisrelevanten Themen. Die Dozenten sind echt super und sehr kompetent. Die Studieninhalte sollten ggf. noch erweitert werden (Excel und intensiveres Marketing, sowie Business Englisch vor dem Praktikum). Für den Bereich Modemanagement sehr empfehlenswert. Jeder bekommt einen Laptop, allerdings wurde ein Macbook versprochen und man bekommt aber einen Lenovo.
Die Studiengebühr ist meiner Meinung nach okay, die Bachelorbearbeitungsgebühr für 1000 Euro finde ich unverschämt.

Vielseitiges Studium

Modemanagement

3.5

Besonders gut haben mir die unterschiedlichen Module gefallen und die nahe Zusammenarbeit mit den Dozenten, die tatsächlich aus der Praxis stammen und sämtliche Erfahrungen gemacht haben. Außerdem die modernen Unterrichtseinheiten via Moodle und die Unterstützung beim Karriereservice.

Berufsbegleitend Management

Modemanagement

4.8

Berufsbegleitend Modemanagement. Sehr gute Hochschule ! Ich habe in den letzten vier Jahren vieles lernen können. Alle sind sehr nett und kompetent. Ich werde die Hochschule auf jeden Fall weiter empfehlen. Es gibt auf jeden Fall ausreichend Plätze.

Super Studienfach

Modemanagement

4.7

Es hat richtig viel spaß gemacht, es war ein Studium wo man immer gerne zu Vorlesungen gekommen ist, um neue Sachen von Modebranche zu lernen. Die Verbindung von BWL Fächern mit Modebezogenen Fächern kann ich nur empfehlen für die Menschen die gerne im Modebranche arbeiten würden.

Bachelor of Arts

Modemanagement

4.0

insgesamt fand ich es ein sehr angenehmes Studium. Die Möglichkeit zu haben, daheim die Vorlesungen nachzuholen, hab ich genutzt und sehr geschätzt.

Ein BWLStudium auf Mode zugeschnitten find ich super. Und dass es das als berufsbegleitend gab, hat für mich super gepasst.

Danke, dass Sie mich in meiner Lebenssituation immer, wirklich immer, verstanden haben.

Was mir etwas abging ist, dass wir wenig Exkursionen machen konnten.

Danke trotzdem.

Gute Inhalte aber tlw unorganisiert

Modemanagement

3.0

Die Uni bemüht sich und es wird besser. Die Dozenten sind im allgemeinen kompetent, aber auf jeder Uni gibt es wohl Dozenten, die einem nicht passen. Die Skripte sind meist gut. Jedoch stellt sich die Frage ob der Bachelor auch für einen M.A. An einer staatlichen Uni ausreichend ist, da das Studium im allgemeinen sehr einfach ist.

Positive und interessante Erfahrungen

Modemanagement

3.8

Ich studiere aktuell im 6. Semester an der MDH und bin umgesäumten wirklich sehr zufrieden . Durch eine Klasse von nur 25 Leuten sind individuelle fragen kein Problem.
Die Module sind super interessant und das Angebot an Exkursionen und an Kursen groß :)

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 14
  • 22
  • 10
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 51 Bewertungen fließen 34 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 82% empfehlen den Studiengang weiter
  • 18% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte