Kurzbeschreibung

Im Fachbereich Fashion Business eignen sich die Studierenden ein umfangreiches und breites Fachwissen in den Bereichen Unternehmensführung sowie Produkt- und Markenmanagement mit dem modespezifischen Schwerpunkt an. Eine Übersicht über Bekleidungstechnologien, Markt- und Trendforschungen, Betriebs-und Handelsmanagement und Recht schaffen die Basis für eine Tätigkeit im nationalen und globalen Modemarkt. Sprachliche und kulturwissenschaftliche Kompetenzen runden den Lehrplan ab.

Letzte Bewertungen

4.3
Valerie , 16.05.2022 - Fashion Management (B.A.)
4.5
Emilia , 13.02.2022 - Fashion Management (B.A.)
2.4
Kalya , 20.08.2021 - Fashion Management (B.A.)
4.7
Lisa , 11.05.2021 - Fashion Management (B.A.)
4.6
Gina , 07.05.2021 - Fashion Management (B.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Kreativität & Gestaltung
  • Visuelle Kommunikation
  • Textiltechnologie
  • Mode- und Kulturgeschichte
  • Fashion Marketing
  • Economics

2. Semester

  • Modesoziologie
  • Nachhaltigkeit
  • Marktforschung & Statistik
  • Fashion Entrepreneurship
  • Production & Logistics
  • Financial Management

3. Semester

  • Kreativer Prozess & Projektmanagement
  • Produktmanagement
  • Fashion Communication
  • Costing
  • Sourcing & Buying
  • Projekt Business Plan

4. Semester

  • Business Communication
  • Sales Management
  • Brand Management
  • Retail Management
  • Projekt Kollektion

5. Semester

  • Praxissemester und Präsentation

6. Semester

  • Innovative Produkte
  • CSR
  • International Management
  • Law
  • Projekt Brand

7. Semester

  • Fashion Studies & Research
  • Leadership & HR
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Transformationsprozesse
  • Bachelorarbeit und Kolloquium
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss
  • Persönliche Voraussetzungen: Gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift, ökonomisches Grundverständnis, Englisch-Kenntnisse, Organisationstalent, Eigeninitiative, Spaß an Gruppenarbeit, Interesse an der Mode.
  • Eine ausführliche Bewerbung (inklusive Abschlusszeugnissen und tabellarischem Lebenslauf mit Lichtbild) sowie ein einseitiger Letter of Motivation entscheiden über die Aufnahme.
Bewertung
73% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
73%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin, Düsseldorf, München
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Fashion Business studieren an der MEDIADESIGN Hochschule
Quelle: Jonas Friedrich/Yuliya Ignorewna

Videogalerie

Studienberater
Studienberatung
MEDIADESIGN Hochschule MD.H
+49 (0)89 450605 - 44

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Sobald der neue Mantel aus der Hand des Designers das Atelier verlässt, ist er schon im Dickicht des Modemarktes angekommen. Jetzt beginnt Deine Arbeit: Welche Zielgruppe spricht der Mantel an? Wie hoch soll die Produktion sein? Wie sehen die Werbeplakate aus?

Mit solchen und vielen weiteren Fragen der Vermarktung von Mode beschäftigst Du Dich im Mode- und Designmanagement Studium. Neugierig? Dann lies unbedingt weiter.

Mode- und Designmanagement studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Fashion Business

Fashion Management (B.A.)

4.3

Ich studiere in dieser Uni seit 2020.
Dozenten, sowie Professoren und Mitarbeiter der MDH sind freundlich und sind in den corona Zeiten sehr rücksichtsvoll mit den Studierenden umgegangen. Ich hatte in den letzten Semestern vieles dazu lernen können.
Ich kann diese Uni auf jeden Fall weiterempfehlen!
Man schafft es auch neben der Unk auch arbeiten zu gehen und Freizeit zu haben .

Mode Design an der MDH - Geld nicht wert

Fashion Management (B.A.)

1.7

Dozenten haben nicht genug Berufserfahrung / Wissen aus der Industrie. Im Vergleich zu anderen Mode Universitäten in Berlin sehr schlecht. Job Vermittlung nach dem Studium ist nicht vorhanden.
Wer nichts lernen möchte aber immer gute Noten und einen sicheren BA Abschluss braucht ist hier richtig!

Perfekte Verschmelzung

Fashion Management (B.A.)

4.5

Das Studium ist die perfekte Verschmelzung aus einem Marketing- und einem kreativen Modestudiengang. Man wird in Sachen Marketing, BWL, etc. weitergebildet, aber auch die Kreativität und Modeaffinität wird gefördert. Das Studium ist sehr interessant und kann jedem der sich für Mode interessiert weiterempfohlen werden.

Guter Studiengang, aber an der falschen Schule.

Fashion Management (B.A.)

2.4

Wir lernen sehr viel wichtiges zeug aber manchmal habe ich das Gefühl dass es nicht richtig von den Dozenten erklärt wird. Außerdem gibt es viel zu wenig bis keine Ausstattung für den hohen Studienkosten. Bisher konnte auch keiner dem ich mein Studiengang erklärt habe was Richtiges damit anfangen weswegen ich mir manchmal Sorgen mache.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 2
  • 1
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.7
  • Digitales Studieren
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließen 11 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 65 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 73% empfehlen den Studiengang weiter
  • 27% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle:

Header-Bild1: Tanja Salem

Header-Bild 2: Deirdra Clarius

Profil zuletzt aktualisiert: 07.2022