Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "Uni Münster" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Münster. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 128 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.4 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 2009 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Münster

Letzte Bewertungen

4.7
Stina , 14.10.2019 - Medizin
4.3
Maria , 14.10.2019 - Medizin
4.5
Lea , 08.10.2019 - Medizin

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Medizin
Staatsexamen
JLU - Uni Gießen
Medizin (Humanmedizin)
Staatsexamen
Uni Rostock
Medizin
Staatsexamen
Uni Göttingen
Medizin
Staatsexamen
Uni Greifswald
Medizin
Staatsexamen
Uni Leipzig

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Pflichtveranstaltungen, die sich (meist) lohnen!

Medizin

4.7

Der Studiengang an sich ist meiner Meinung sehr interessant! In Münster wird die Lehre meist hoch gelobt. Wir haben einen recht hohen praktischen Anteil dafür, dass es kein Modellstudiengang, sondern ein „überarbeiteter“ Regelstudiengang ist. Vor allem in der Klinik (nach dem Physikum) sind die Veranstaltungen ähnlich wie beim Modellstudiengang aufgeteilt, d.h. ein Thema wird in verschiedenen Fächern beleuchtet. Außerdem gibt es ein modernes Studienhospital in dem z.B. Patientengespräche mit Schauspielern simuliert werden oder praktische Fähigkeiten wie Zugänge legen erlernt werden.

Nicht nur eine Leidenschaft

Medizin

4.3

Es fasziniert mich immer wieder, wie viel man über den menschlichen Körper lernen kann und wie genial alles aufeinander abgestimmt ist. Die Vernetzung mit praktischen Übungen in Münster und das Lernen am Patienten faszinieren mich immer wieder sehr.
Besonders toll finde ich die ganzheitliche Sicht auf den Menschen, und dass es nicht nur um das Medizinische geht.

Freizeit wird überbewertet!

Medizin

4.5

Medizin ist ein sehr anspruchsvolles Studium, was aber unglaublich viel Spaß macht und man immer wieder neue Sachen lernt, die man auch im Alltag anwenden kann. Zwar hat man relativ wenig Freizeit und ist dementsprechend die meiste Zeit in seiner Wohnung, aber das ist es wert ! Ich bin noch am Anfang meines Studiums aber werde schon von der ganzen Familie und von Freunden gefragt, wenn sie mal medizinischen Rat brauchen. Das Studium ist sehr facettenreich mit vielen Seminaren, Präparierkursen und praktischen Übungen, aus denen man viel mitnimmt. Allerdings ist es unter der Woche mit allen Vorlesungen und verpflichtenden Terminen sehr stressig.

Super spannendes Studium!

Medizin

4.3

In Münster ist die Organisation echt klasse, man wird an die Hand genommen und kann sich bei Fragen jederzeit melden. Der Stundenplan ist ziemlich voll in den ersten Semestern, aber das wird besser und man hat trotz allem auch noch Zeit für Insgesamt bin ich sehr glücklich mit dem Studium hier.

Wunschstudiengang an der mittlerweile Wunschuni

Medizin

4.5

Ein wunderbarer Studiengang, in einer liebenswerten Stadt, die alles zu bieten hat. Die Koordination der verschiedenen Veranstaltungen an den Fakultäten durch die Mediziner verläuft meistens reibungslos, jede Menge Unterstützung und Hilfe vom ersten Tag an. Die Angebote von Sport bis Mensa sind ebenfalls super. Natürlich hängt die individuelle Zufriedenheit auch von den Mitmenschen und der Lebensqualität ab, ich würde die Uni Münster aber jedem weiterempfehlen.

Interessanter, organisierter Studiengang

Medizin

4.5

Bereits am Anfang wurde die klare Struktur deutlich, die sich durch den kompletten Studiengang zieht. Man wird an die Hand genommen und bekommt den Stundenplan von der Uni gestellt. Man hat jedoch auch eigene Freiheiten und kann eine Gruppe wählen mit der man die Veranstaltungen besuchen will.
Die Professoren gestalten die Vorlesungen meist sehr interessant, es gibt viele Möglichkeiten zur Evaluation und der Dekan ist stets bemüht den Studiengang zu optimieren. Außer sind so stets um das Wohlergehen der Studierenden bemüht.
Auch das Auswahlverfahren der Uni fand ich sehr fair. Der Studierfähigkeitstest legt einen großen Wert auf die sozialen Fähigkeiten und auch ein persönliches Bewerbungsgespräch lässt darauf hoffen die fähigsten künftigen Medizin zu ermitteln.

Elitäres Humanmedizinstudium

Medizin

4.3

Das Medizin das Kronjuwel der WWU ist, ist schon lange bekannt.
In kaum einen Studiengang wird so viel investiert. In die Dozenten, die Ausstattung aber auch in die zukünftigen Ärzte.
Jeder der die Chance hat in Münster Medizin zu studieren sollte die Chance ergreifen!
Zudem ist es gar nicht versnobt oder ähnliches wie man es erwarten würde.
Zwar herrscht hier immer Druck , da man unter den besten Mediziner Deutschlands ist, aber man lernt damit umzugehen. An sich ist das Studium nur empfehlenswert!

Hervorragend

Medizin

4.0

Ich bin bisher sehr zufrieden, es wird sich sehr um einen Gekümmert und auch die Inhalte des Studiums sind sehr spannend. Allerdings ist erwas zu wenig Praxis dabei und die Praktika muss man in den Ferien machen sodass man keine Ferien hat. Die Klausuren sind anstrengend.

Machbarer als alle denken

Medizin

3.8

Ja, das Medizinstudium ist anspruchsvoll, keine Frage, aber auch durchaus machbar! Wer sich gut selbst strukturieren und gut auswendig lernen kann, der wird dies meistern können! Wichtig natürlich auch das nötige Interesse, sonst setzt sich niemand freiwillig hin und lernt effektiv.

Ich kann nur für die Uni Münster sprechen, aber hier wird man echt gut betreut, hat bei Fragen immer einen Ansprechpartner und wird gut durch das Studium geleitet!

Perfekter Studienort

Medizin

4.7

Studium perfekt organisiert, Lehrveranstaltungen auf durchweg gutem Niveau. Sehr lebenswerte Stadt. Sehr modern ausgestattete Räume. Kleine Gruppengrößen. Bestens ausgestattete Universitätsbibliothek mit allen Büchern sowohl in ausreichender Zahl offline wie auch großem Onlineangebot.

  • 8
  • 104
  • 16
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.8
  • Organisation
    4.6
  • Bibliothek
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 128 Bewertungen fließen 70 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter