Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "Uni Duisburg-Essen" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Essen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 126 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 2039 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Essen

Letzte Bewertungen

2.7
Cahuna , 04.07.2022 - Medizin (Staatsexamen)
4.0
Elena , 27.06.2022 - Medizin (Staatsexamen)
4.3
Jonas , 26.06.2022 - Medizin (Staatsexamen)

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher und österreichischer Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Cardiovascular Science
Master of Science
Uni Göttingen
Medizin
Staatsexamen
RWTH Aachen
Modellstudiengang Medizin
Staatsexamen
MHB Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane
Infoprofil
Medizin
Staatsexamen
Uni Leipzig
Humanmedizin
Diplom
Paracelsus Medizinische Privatuniversität
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Familiäres Umfeld auf kleinem Campus

Medizin (Staatsexamen)

2.7

Großes Plus sind die vergleichsweise geringe Anzahl an Studierenden pro Semester und das Uniklinikum als Campus mit kurzen Wegen. Das Mensaessen schmeckt, die Mitarbeitenden sind freundlich und die Mensa mit Dachterrasse ist ein ganz netter Rückzugsort.
Nachteil sind die Lehrenden, die fachübergreifend Studierenden das Gefühl vermitteln, eine Last zu sein. Insbesondere klinische Seminare werden oft auf unvorbereitete Assistenzärzte abgewälzt. Auch die Benotung erfolgt von Fach zu Fach willkürlich. Insbesondere in...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zeitintensives, aber tolles Studium

Medizin (Staatsexamen)

4.0

Die Uni gibt sich viel Mühe, klar manchmal klappt es besser, manchmal schlechter, aber insgesamt läuft es gut und jeder ist bemüht uns viel beizubringen und zu erklären. Man trifft aber auch immer wieder auf Ärzte, die eher genervt von einem sind, da muss man einfach Glück haben. Die Kurse im skillslab sind toll, aber leider immer viel zu schnell ausgebucht :(

Sehr gute Wissensvermittlung und Engagement

Medizin (Staatsexamen)

4.3

Die Universität ist hochmodern mit aktuellster Technik und Bibliothekt. Die Dozenten bemühen sich sehr auf Wünsche und Anregungen der Studenten einzugehen und diese umzusetzen. Die Themen werden stets interessant und interaktiv beigebracht! Zu keiner Zeit war das Studium langweilig oder zu schwer, da man in diesen Momenten immer Hilfestellung bekommen hat!
Sehr gute Uni!
Einzige Manko die Schönheit der Stadt wegen dem Ruhrgebiet!

Lange gewartet, dankbar, aber doch sehr ernüchtert

Medizin (Staatsexamen)

2.6

Ich habe 7 Jahre auf den Platz gewartet, studiere seit ws 17/18 und bin immernoch sehr dankbar, allerdings komplett ernüchtert. Habe mich als Krankenpflegerin vorher immer über die Inkompetenz neuer Assistenzärzt*innen aufgeregt, jetzt weiß ich woher diese kommt. Man lernt einfach nur jahrelang unfassbar viel auswendig und wird kaum auf dieses so unglaublich schlechte system vorbereitet, was später dann der arbeitsalltag sein wird. Praktisch bekommt man deutlich zu wenig skills...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 2
  • 46
  • 64
  • 13
  • 1
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 126 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 272 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2022