Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "Uni Marburg" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Marburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 138 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1040 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Marburg

Letzte Bewertungen

3.6
Nicolas , 11.10.2021 - Medizin (Staatsexamen)
4.0
Melli , 08.10.2021 - Medizin (Staatsexamen)
3.9
Franziska , 07.10.2021 - Medizin (Staatsexamen)

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Medizin
Staatsexamen
Uni Kiel
Medizin
Staatsexamen
Uni Jena
no logo
Humanmedizin
Staatsexamen
Uni Bonn
Translational Medicine
Master of Science
Uni Würzburg
Modellstudiengang Medizin
Staatsexamen
MHB Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Bewertung der Vorklinik in Marburg

Medizin (Staatsexamen)

3.6

Dass der Studiengang Medizin generell als schwierig beschrieben wird, hat durchaus seine Richtigkeit. Der Studienverlauf ist logisch durchdacht, aber in den ersten vier Semestern kommt der Patientenkontakt viel zu kurz. Ich halte es für wichtig, dass man gerade, wenn man keine bis wenige Erfahrung im Krankenhaus gemacht hat, früh Patientenkontakt hat . Die Vorklinik ist geprägt von einem hohen Lernpensum, da es sehr viel Lernstoff ist. Einen Vorteil hat man,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Medizin studieren in Marburg

Medizin (Staatsexamen)

4.0

In Marburg Medizin zu studieren kann ich so nur jedem empfehlen. Die Stadt wird von einem mittelalterlichen Charme umgeben, der durch die zahlreichen Fachwerkhäuschen, enge verwinkelte Gassen, aber vor allem durch das Schloss entsteht, welches über Marburg thront. Es gibt auch zahlreiche kleine, urige Kneipen und Bars, in denen man den Abend nach einer langen Lernsession gut mit seinen Freunden ausklingen lassen kann.
Die Kommilitonen kommen aus ganz Deutschland, wodurch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mein Traumberuf erlernen

Medizin (Staatsexamen)

3.9

Die Uni Marburg bietet mir die Möglichkeit meinen Traum umzusetzen.
Der Verlauf des Studiums ist meiner Meinung nach noch verbesserungsbedürftig, die Reihenfolge der einzelnen Fächer im klinischen Abschnitt sind finde ich ungünstig gewählt. Ich würde es bevorzugen Grundlagen der Inneren Medizin zuerst zu lernen und dann erst chirurgische Inhalte.
Im Großen und Ganzen sind die Dinzenten sehr kompetent und bemühen sich und Studenten was beizubringen.

Viel Lernen lohnt sich

Medizin (Staatsexamen)

3.7

In der Vorklinik kommt es wirklich darauf an dass man lernen kann.
Man wird bombardiert mit Inhalten und Lernstoff, sodass man den Horizont kaum sieht.
Corona hat das ganze mit Sicherheit nicht einfacher gemacht und unsere Dozenten waren darauf scheinbar auch nicht optimal eingestellt. Trotzdem gab und gibt es viele Online Angebote um Lerninhalte zu vertiefen. Die Unterstützung unter den Studenten ist auch super.
Trotz der Wucht an Stoff macht...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 3
  • 45
  • 82
  • 8
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.7
  • Digitales Studieren
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 138 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 282 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2021