Studiengangdetails

Das Studium "Medizin" an der staatlichen "Uni Magdeburg" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Magdeburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 79 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 721 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Magdeburg

Letzte Bewertungen

3.1
Sören , 30.04.2022 - Medizin (Staatsexamen)
3.9
Anna , 27.04.2022 - Medizin (Staatsexamen)
1.9
Max , 13.04.2022 - Medizin (Staatsexamen)

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher und österreichischer Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Medical Simulation
Zertifikat
Medizinische Universität Graz
Humanmedizin
Staatsexamen
Uni Marburg
Physician Assistant
Bachelor of Science
Hochschule Aalen
Infoprofil
Modellstudiengang Medizin
Staatsexamen
MHB Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane
Infoprofil
Medizin
Staatsexamen
Uni Münster

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessant aber anstrengend

Medizin (Staatsexamen)

3.1

Es ist interessant aber anstrengend. Weil man hat sehr sehr viele Pflichtverletzungen ohne das man eine Chance hat Fehlzeiten zu haben. Man wird eigentlich dazu genötigt gesund zu bleiben, dies find ich je länger ich studiere als immer mehr als Zumutung.
Andererseits studiere ich mein Traum Studienfach und freue mich schon sehr wenn ich fertig bin und dann arbeiten darf.

Guter Ort zum Studieren

Medizin (Staatsexamen)

3.9

Die Stadt ist schön und auch günstig, inklusive Semesterbeitrag. Das Studium ist gut. Natürlich hat es hier und da Macken, wo gibts die nicht. Aber es funktioniert. Man lernt viel, sie bemühen sich. Gerade Organisatorisch gibt es noch ein bisschen Nachholbedarf. Dozenten gibt es wie an der Schule auch gute und schlechte.
Also insgesamt gut. :)

Zum Glück ist das Medizinstudium zentralisiert

Medizin (Staatsexamen)

1.9

Ich habe leider mit nahezu allen vorklinischen Fächern negative Erfahrungen machen müssen. Die Anatomen und Histologen machen seit 30 Jahren unverändert die gleiche Lehre. Die Seminargruppen sind viel zu groß, im Präpsaal und beim Mikroskopieren ist Massenabfertigung das Motto. Mein Tischdozent war nicht mal Anatom, geschweige denn Mediziner. Dazu kommt eine generelle Unfreundlichkeit gegenüber Studenten von den wissenschaftlichen Mitarbeitern. Emails werden nach mehrmaliger Nachfrage und Telefonaten erst nach Wochen beantwortet.
...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein sehr breites Studium

Medizin (Staatsexamen)

4.1

Humanmedizin ist ein sehr vielfältiges Studium, bei dem Jeder seine ganz eigene Nische findet. Mit meiner Studienzeit in Magdeburg verknüpfte ich größtenteils gute Erinnerungen. In der Vorklinik wurde man sehr gut auf das anspruchsvolle 1.Staatsexamen vorbereitet, sodass die Durchfallquote sehr niedrig war. Innerhalb der Klinik, dem zweiten Abschnitt war man etwas flexibler und konnte seinen eigenen Interessen besser nachgehen. Corona war die letzten zwei Jahre meines Studiums Begleiter. Für einige...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 31
  • 39
  • 8
  • 1
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 79 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 185 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2022