Studiengangdetails

Das Studium "Medizin Heidelberger Curriculum" an der staatlichen "Uni Heidelberg" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Heidelberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 149 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1025 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
99% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
99%
Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Heidelberg

Letzte Bewertungen

4.7
Annabel , 05.11.2019 - Medizin Heidelberger Curriculum
3.8
Jana , 04.11.2019 - Medizin Heidelberger Curriculum
4.8
Sejla , 23.10.2019 - Medizin Heidelberger Curriculum

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizin Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Arzt vor. Als einer der beliebtesten Studiengänge deutscher Studenten ist die Medizin an fast jeder größeren Universität vertreten. Hier lernst Du, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, welche Krankheiten es gibt und wie Du sie behandeln kannst. Nach dem Studium erwartet Dich eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit guten Karriereaussichten.

Medizin studieren

Alternative Studiengänge

Medizin
Staatsexamen
MHH - Medizinische Hochschule Hannover
Humanmedizin
Staatsexamen
Uni Ulm
Medizin
Staatsexamen
Uni Leipzig
Modellstudiengang Medizin
Staatsexamen
Charité

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Hoher Anspruch, großes Investment

Medizin Heidelberger Curriculum

4.7

Wer in Heidelberg fürs Medizinstudium angenommen wird gehört zur Elite und dementsprechend erwarten die Dozenten auch entsprechende Leistungen. Es wird unfassbar viel in die Studenten investiert und die Lehre ist unfassbar gut, und man merkt dass man an einer der besten Unis studiert. Uns wird echt das Beste vom Besten geboten, aber der Anspruch an die Studenten ist somit auch hoch. Der Lernumfang ist von Tag 1 enorm, aber mit viel Fleiß schafft man es.

Detailreich, aber gut unterrichtet

Medizin Heidelberger Curriculum

3.8

Der Stoff ist viel, allerdings wird er unglaublich gut unterrichtet und potentielle Fragen werden beantwortet und gemeinsam bearbeitet.
Das Studium ist sehr auf den Studenten fokussiert und damit findet eine gute individuelle Förderung statt, trotz Unterricht in Gruppen.
Manche Fächer (zB Immunologie) kommen etwas zu kurz, jedoch ist die Verteilung des Semesters auf die einzelnen Kurse gut gestaltet.
Die Organisation ist furchtbar und schlecht umgesetzt. Da wird der Student sehr allein gelassen und keiner will sich richtig kümmern!
Die anderen Studenten sind aber sehr nett und helfen einem weiter.
Die Uni Heidelberg ist sehr gut ausgestattet.
Leider funktioniert das WLAN fast garnicht!

Verschiedene Erfahrungen, s.u.

Medizin Heidelberger Curriculum

4.8

- Präpkurs im 1. Semester war eine tolle Erfahrung
- bei großen Operationen dabei sein zu dürfen ist eine tolle Erfahrung
- sehr viel Patientenkontakt
- sehr gute Vorlesungen in der Klinik
- sehr viel praxisnahe Kurse, bei denen man praktische Fertigkeiten üben kann, die einen später auf jeden Fall weiterbringen

Top Vorbereitung

Medizin Heidelberger Curriculum

4.2

Top Curriculum, schlechte IT-Infrastruktur , motivierte Profs, durchdachte Praktika

Die Lehre ist wirklich super gut durchdacht und bereitet einen optimal auf die Staatsexamen vor. Gerade die Vorklinik ist exzellent ausgestattet. Nur das WLAN ist eine absolute Peinlichkeit. 

Viel Lernaufwand, der sich lohnt

Medizin Heidelberger Curriculum

4.3

Das Heidelberger Curriculum hat eine Sehr gute Struktur und ist einfach zu verfolgen allerdings wäre auch mehr Praxis wäre schön. Der Lernaufwand ist groß, doch die Inhalte sind sehr interessant weshalb das Lernen nicht so sehr lästig ist . Ich würde den Studiengang auf alle Fälle weiter empfehlen.

Interessanter, abwechslungsreicher Studiengang

Medizin Heidelberger Curriculum

4.8

Die Vorklinik ist sehr interessant und abwechslungsreich organisiert. Im ersten Semester wird mit Anatomie und dem faszinierenden Präp Kurs begonnen, die nächsten drei Semester sind vom integrierten Curriculum geprägt, bei den die restlichen vorklinischen Fächer miteinander verknüpft werden.

Theoretisch

Medizin Heidelberger Curriculum

3.3

Die Lehre in Heidelberg, zumindest was Medizin angeht, ist relativ theoretisch, das heißt an sich lernt man viele Inhalte aber nicht unbedingt die praktische Anwendung dieser zur Genüge. Man könnte mehr praktische Tätigkeiten beibringen, die man im späteren Leben als Arzt dann auch braucht.

Anspruchsvoll

Medizin Heidelberger Curriculum

4.2

Das Studium ist sehr anspruchvoll. Man lernt viel und auf viele verschiedene Weisen, allerdings wird alles sehr traditionell geprüft und ist dadurch sehr Klausuren lastig. Oft ist das Studium auch durch trockenes Auswendiglernen geprägt, welches aber in der Zukunft hilft.

Heidelberg Humanmedizin, beschde

Medizin Heidelberger Curriculum

4.3

Super Uni um Humanmedizin zu studieren. Haben eine gute Ausstattung und einen tollen Plan mit HeiCuMed, um die Doktorarbeit in die Regelstudienzeit integrieren zu können. Vorklinik ist wohl etwas schwieriger als an anderen Unis aber damit hat man eine super Vorbereitung auf das Physikum.

Anspruchsvolle, gute Lehre

Medizin Heidelberger Curriculum

3.8

Die Uni Heidelberg legt den Augenmerk gerne auf spezielles und Detailwissen. Das hat den Vorteil, dass man sich ein umfassendes Wissen aneignet, jedoch wird den Grundlagen dadurch meines Erachtens zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Die Lehre ist daher schon recht anspruchsvoll, aber eben auch gut.

  • 4
  • 103
  • 37
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 149 Bewertungen fließen 85 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 99% empfehlen den Studiengang weiter
  • 1% empfehlen den Studiengang nicht weiter