Studiengangdetails

Das Studium "Betriebswirtschaftslehre" an der privaten "Alanus Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Alfter. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 25 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.3 Sterne, 126 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Gesamtkosten
19.400 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Alfter
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Gesamtkosten
1.580 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Alfter

Letzte Bewertungen

4.5
Carolin , 13.03.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.7
Lea , 16.02.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.5
Viktoria , 13.02.2019 - Betriebswirtschaftslehre

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
IBS IT & Business School Oldenburg
Betriebswirtschaftslehre
Master of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science
Uni Trier
Infoprofil
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
FHM - Fachhochschule des Mittelstands
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

BWL mal anders

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Das BWL-Studium an der Alanus ist für mich mit keinem anderen Wirtschafts-Studiengang vergleichbar. Durch häufige Gruppenarbeiten und Diskussionen über aktuelle Themen werden die Vorlesungen auch am späten Nachmittag nicht langweilig. Besonders gefällt mir, dass wir wie in einer Klassengemeinschaft zusammenwirken und es nicht so anonym ist, wie an staatlichen Universitäten.
Neben der Betriebswirtschaft belegt man noch das Studium Generale, in dem man Vorlesungen und Blockseminare, die übe...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr individuelles und persönliches Studium

Betriebswirtschaftslehre

4.7

Das Studium an der Alanus Hochschule ist eine große Bereicherung für mich. Der Studiengang "Wirtschaft neu denken" ist eine gute Basis für alles was danach kommt. Das Umfeld an der Hochschule ist sehr persönlich und freundlich. Ich habe mich von Anfang an sehr wohl gefühlt. Durch künstlerische und gestalterische Fächer bekommt man als Student die Möglichkeit, sich selbst besser kennen zu lernen und eigene Fähigkeiten auszubauen oder zu entwickeln. Die Vorlesungen und Seminare sind sehr abwechslungsreich. Häufig werden Themen in kleinen Gruppen ausgearbeitet und anschließend präsentiert.

Praxisnah und persönlich

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Tolle Verbindung aus Wirtschaft mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit, Philosophie und Kunst. Durch die Praxisphasen lernt man direkt Unternehmen kennen und versteht den theoretischen Inhalt viel tiefer. Besonders schön fand ich auch das inspirierende und familiäre Umfeld an der Hochschule.  

Mehr Schein als Sein

Betriebswirtschaftslehre

2.8

Mir hat die Blase der Menschen und der Blick in die echte Welt an der Hochschule oft gestört. Dies liegt vielleicht an der provinziellen Lage, weshalb sich nur diejenigen dorthin bewegen, die auch dort studierne.
Außerdem hatte ich mir vom interdisziplinären Studieren mehr erhofft.

Persönlich und anspruxhsvoll

Betriebswirtschaftslehre

4.8

Ich studiere sehr gern an der Alanus Hochschule. Wir arbeiten in überschaubaren Gruppen an anspruchsvollen Themen. Kritik ist möglich und erwünscht, was bei Wirtschaftswissenschaften wirklich nötig ist. Wer irgendwelche überholten Theorien der Wirtschaftswissenschaften auswendig lernen und in MC-Klausuren wieder ausspucken will, ist hier an der falschen Stelle. Top Hochschule!

Sinnhaft studieren

Betriebswirtschaftslehre

4.2

-Viel Austausch zwischen Studierenden und den Dozenten
-Spannende Vorträge auch von Externen
-Viel Raum für Diskussionen und kreative Umsetzungen
-Tolles Arbeitsklima und ein respektvolles Miteinander.
Mit der Verknüpfung von Kunst und Gesellschaft lernen wir Studenten von anderen Blickwinkeln auf die Wirtschaft zu gucken.
Der Inhalt des Studiums kann durch Wahlfächer ganz individuell zusammengestellt werden, sodass ich z.B. meinen Schwerpunkt in die Nachhaltigkeit und Kommunikation legen kann.

Wirtschaft neu denken!

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Durch mein Interesse an dualen Studiengängen bin ich auf die Alanus gestoßen. Die Kombination aus klassischer BWL mit Fokus auf Nachhaltigkeit und verwoben mit Kunst hat es mir sehr angetan. Ich genieße den familiären Umgang, der die Alanus zu einem Ort macht, an dem ich mich sehr wohl fühle. Ich kann das Studium jedem empfehlen, der sich für Wirtschaft interessiert, aber auch gerne über den Tellerrand hinausblickt. Durch die Kunstmodule bekommt man einen tollen Einblick in Malerei, Schauspiel und Bildhauerei und durch das Studium Generale bietet sich die Möglichkeit, aus einer breiten Masse an verschiedenen Themen zu wählen. Insgesamt bietet die Hochschule eine sehr große Vielfalt, die mir sehr liegt.

3 intensive Jahre

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Das Programm ist sehr straff - wenn man mit Praxispartner studiert. Dafür entfallen die Studiengebühren und die Kombi aus Theorie und Praxis ist unbezahlbar.
Durch die Praxisphasen sind die Semester recht kurz, was bedeutet, dass man von der Vorlesungszeit direkt in die Klausurphase übergeht...
Dafür wird man mit diversen Modulen entschädigt, die auf den ersten Blick so gar nicht in die BWLer-Aktentasche passen wollen.
Aus den 3 Jahren nimmt man neben der BWL (die man überall haben kann) vor allem persönliche Entwicklung und wichtige Werte mit.

Neu denken

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Hier lernt man die Wirtschaft aus anderen Blickwinkeln zu betrachten. Was ist Nachhaltigkeit und wie wirtschafte ich nachhaltig? Was ist fair für Mensch und Natur? Viele Module und Gastbeiträge zielen genau darauf ab, mit uns Studierenden Lösungen zu diesen und vielen anderen Fragen zu finden.

Ein BWL-Studium mit Sinn

Betriebswirtschaftslehre

4.2

An der alanus Hochschule wird Nachhaltigkeit tatsächlich gelehrt und gelebt. Die klassischen Grundlagen der BWL werden natürlich genauso thematisiert wie an anderen Hochschule. Der wesentliche Unterscheidungspunkt sind die vielen Wahlmöglichkeiten im Studium, die ganz individuelle Studienwege offen halten, immer mit nachhaltigen, anderen, kreativen Denkansätzen im Hinterkopf. Zusätzlich dazu bietet die alanus Hochschule mit den Kunstmodulen ein Element das in der Form einzigartig ist und komplet...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 15
  • 7
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 25 Bewertungen fließen 21 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter