FH Wedel

Fachhochschule Wedel - University of Applied Sciences

www.fh-wedel.de

Profil der Hochschule

Seit über 70 Jahren steht die Fachhochschule Wedel für ein interdisziplinäres und praxisnahes Studium in den Bereichen IT, Technik und Wirtschaft. In elf Bachelor- sowie sechs Master-Studiengängen bildet die private Hochschule in der Metropolregion Hamburg Experten für zukunftsweisende Bereiche aus. Sie bietet ihren 1.300 Studierenden eine kreative und anregende Arbeitsatmosphäre. Dazu tragen kleine Arbeitsgruppen, ein reger Austausch mit den Professoren und zahlreiche Kooperationen mit Unternehmen bei.

Auf Veränderungen in der Wirtschaft reagiert die FH Wedel schnell. So entstanden in den letzten Jahren Studiengänge wie Computer Games Technology, E-Commerce oder IT-Ingenieurwesen. Das Studium ist in Voll- oder Teilzeit möglich. Außerdem können alle Studiengänge auch dual studiert werden.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
17 Studiengänge
Studenten
1.300 Studierende
Professoren
18 Professoren
Dozenten
62 Dozenten
Gründung
Gründungsjahr 1948

Zufriedene Studierende

3.8
Stefan , 10.12.2018 - Informatik
4.8
Pauline , 10.12.2018 - Wirtschaftsinformatik
4.0
Yvonne , 09.12.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.5
Anonym , 08.12.2018 - Betriebswirtschaftslehre
3.8
Hashim , 08.12.2018 - Betriebswirtschaftslehre

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.6
95% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.6
79% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.9
100% Weiterempfehlung
4
Master of Science
4.0
90% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
89%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 0%
  • Ab und an geht was 11%
  • Nicht vorhanden 89%

sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
60%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 60%
  • Viel Lauferei 30%
  • Schlecht 10%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
69%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 69%
  • In den Ferien 8%
  • Nein 23%

haben einen Studentenjob.

Solide Grundlagen zu vermitteln und gleichzeitig praxisorientiert zu lehren liegt den Dozenten der Fachhochschule Wedel besonders am Herzen. Dafür pflegt
die Hochschule in allen Fachbereichen enge Beziehungen zur Wirtschaft. Unternehmensvertreter bringen ihre Expertise ein und bereichern Vorlesungen und Seminare durch Beispiele aus der Praxis. So ist garantiert, dass sich die Lehre inhaltlich an wirtschaftlichen Trends und Anforderungen orientiert.

Das Verhältnis zwischen Professoren, Dozenten und Studierenden ist sehr persönlich. Die Studierenden und Absolventen der FH Wedel genießen in der Wirtschaft einen hervorragenden Ruf als hoch qualifizierte und engagierte Fach- und Führungskräfte.

Quelle: FH Wedel 2018

Wer sich für ein duales Studium entscheidet, kann sich in der Studienplatzbörse bei den Kooperationspartnern für einen freien Studienplatz bewerben. Der Studienablauf im dualen Modell der FH Wedel ist klar strukturiert. Praxisblöcke und Vorlesungsphasen wechseln sich ab. Die Studierenden verbringen 16 Wochen an der Hochschule. In dieser Zeit besuchen sie Seminare, hören Vorlesungen und schreiben Prüfungen. Anschließend legen sie den zehnwöchigen Praxisblock im Unternehmen ein. Das sechste Semester ist ein Praxissemester, das die Studierenden komplett in ihrem Betrieb absolvieren. Auch im Abschlusssemester sind sie im Unternehmen und schreiben ihre Bachelor-Arbeit. Die Studiengebühren werden im dualen Studium vom Unternehmen getragen. Zusätzlich erhalten die Studierenden eine Ausbildungsvergütung.

Quelle: FH Wedel 2018

Mehr als 30 Partneruniversitäten weltweit stehen den Studierenden der Fachhochschule Wedel für ein Auslandssemester zur Verfügung. Zu diesen zählen Hochschulen in den USA, Australien, Chile, Südafrika, China, Großbritannien, Frankreich oder Spanien.

Bei den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen ist ein Semester im Ausland fester Bestandteil des Bachelor-Curriculums. Im 4-semestrigen Master BWL ist es sogar möglich, durch ein Auslandssemester einen Doppelabschluss zu machen: an der FH Wedel und der Edinburgh Napier University.

Quelle: FH Wedel 2018

Zugangsvoraussetzung für ein Bachelor-Studium an der FH Wedel ist die Allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Für den Studiengang Betriebswirtschaftslehre gilt ein zweistufiges Aufnahmeverfahren: In der ersten Stufe wird die schriftliche Bewerbung geprüft. Hier ist die Durchschnittsnote des Abschlusszeugnisses wichtig. Weitere Qualifikationen, etwa eine Lehre mit gutem Abschluss, werden berücksichtigt. Bewerber mit einem Notendurchschnitt von 2,5 und besser erhalten, soweit freie Studienplätze verfügbar sind, direkt eine Zusage. Bewerber, die den Notendurchschnitt nicht erreichen, können in der zweiten Stufe an einem Auswahltest teilnehmen. Die Einladung zum Auswahltest wird vom Studierendensekretariat verschickt.

Bewerbungsfrist für das Sommersemester: Ende Februar desselben Jahres

Bewerbungsfrist für das Wintersemester: Ende August desselben Jahres

Je nach Stand der Anmeldungen werden die Fristen eventuell verlängert, sodass eine spätere Anmeldung möglich ist.

Quelle: FH Wedel 2018

Jährlich im Frühjahr lädt die Fachhochschule Wedel am Wochenende zu einem Tag der offenen Tür ein: Führungen, Vorlesungen und Aktionen zum Mitmachen in Laboren und Rechenzentren stehen genauso auf dem Plan wie Fragerunden mit Studierenden und Professoren.

Im persönlichen Gespräch beantworten die Mitarbeiter Fragen zur Zulassung, den Studieninhalten, Auslandsaufenthalten sowie zu Stipendienprogrammen und dem dualen Studium.

Außerdem kannst du die FH Wedel auf verschiedenen Hochschulmessen kennenlernen. Alle wichtigen Informationen zu den Messen und Veranstaltungen der FH Wedel findest du auf der Website und auf Facebook.

Quelle: FH Wedel 2018

Dokumente & Downloads

Standort der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Stefan , 10.12.2018 - Informatik
4.8
Pauline , 10.12.2018 - Wirtschaftsinformatik
4.0
Yvonne , 09.12.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.5
Anonym , 08.12.2018 - Betriebswirtschaftslehre
3.8
Hashim , 08.12.2018 - Betriebswirtschaftslehre
4.0
Maurice , 02.12.2018 - Betriebswirtschaftslehre
3.8
Maurice , 02.12.2018 - Betriebswirtschaftslehre
4.5
Anna , 27.11.2018 - Betriebswirtschaftslehre
3.3
Aylin , 19.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.5
Laura , 13.11.2018 - Betriebswirtschaftslehre
Studienberatung
Studierendensekretariat
FH Wedel
+49 (0)4103 80480

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

FH Wedel
Fachhochschule Wedel - University of Applied Sciences

131 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Keine Anforderungen, aber hohe Ansprüche

Informatik

3.8

Die FH Wedel ist nimmt erstmal jeden auf, fordert aber auch viel, daher scheiden einige in den ersten Semestern aus. Ihr könnt also ohne Aufnahmeprüfung durchstarten, müsst aber am Ball bleiben.

Für die höheren Semster ist vorteilhaft, dass die FH Wedel viele und gute Kontakte zur Wirtschaft hat und daher einige Übungen in Kooperation stattfinden. Dadurch erlangt ihr schon früh erste Erfahrungen mit der "echten" Welt.

Super Fachhochschule

Wirtschaftsinformatik

4.8

Da die FH Wedel eine sehr kleine Fachhochschule ist, ist der Kontakt zu den Dozenten ständig gegeben. Bei Fragen kann man immer einen Dozenten ansprechen. Außerdem bilden sich schnell kleine Lerngruppen.
Ich finde es super. dass man zu fast allen Vorlesungen eine begleitende Übung hat.

Praxisorientierter, anspruchsvoller Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Was ich als sehr positiv empfinde, ist die gute Atmosphere in der Fachhochschule. Die Dozenten sind immer für Fragen offen, durch die kleine Größe der FH kennt man seine Kommilitonen und kann einfacher Lerngruppen bilden.
Der Studiengang ist sehr praxisorientiert, wodurch man Gelerntes direkt anwenden kann. Die Vorlesungen sind gut aufgeteilt in Wirtschaft und Technik und auch Soft Skills werden gelehrt, was ich unheimlich wichtig für das spätere Berufsleben finde.
In den Vorlesungen kann man den Professoren meistens gut folgen. Durch den hohen Anspruch lernt man intensiver und vergisst nicht nach der Klausur wieder alles.
Die Fachhochschule würde ich jedem weiter empfehlen, der gerne anwendungsbezogen lernt.

Für mich eine exellente Wahl

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Die Studieninhalte sind weit gestreut und decken alle Bereiche der BWL ab. Im 3. Semester ergeben sich dabei erste Möglichkeiten zur Wahl von Schwerpunkten, wobei man sich mit zwei Wahl-Vorlesungen pro Semester nicht allzu sehr spezialisiert. Einen kleinen Abstrich gibt es, weil man meiner Meinung nach die Vertiefung etwas intensiver gestalten könnte. Die Klausuren sind insbesondere in den ersten Semestern sehr anspruchsvoll wodurch ein Großteil der Studenten abbrechen oder sehr lange für das St...Erfahrungsbericht weiterlesen

BWL Studium wichtiger, als viele denken

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Der Studiengang Betriebswirtschaftslehre ist ein sehr wichtiger und interessanter Studiengang. Es lehrt dir, wie du mit Finanzen im alltäglichen Leben besser umgehen kannst und ist ein wichtiger Baustein für die jenigen, die nicht nur reich werden, sondern es auch bleiben wollen.

Perfekte Kombination aus BWL- und IT-Inhalten

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Das Bachelorstudium an der FH Wedel zeichnet sich durch die Kombination aus typischen BWL-Fächer und eher IT-lastigen Fächern (Einführung in die Programmierung, ERP, Datenbanken) sowie sehr vielen Mathefächern aus. Dies klingt zunächst einmal abschreckend, jedoch hat dies gerade für das spätere Berufsleben einen enormen Mehrwert, den viele andere Hochschulen nicht bieten können. Ich hatte den Schwerpunkt "Financial Accounting and Auditing", den ich sehr weiterempfehlen kann. Durch die Verzahnung mit Praxispartnern und den relativ kleinen Gruppen (ca. 10 Teilnehmer) sind die Lerneffekte sehr hoch und der Kontakt und die Zusammenarbeit mit den Professoren und Dozenten ist sehr gut. Insgesamt kann man sagen, dass man für das spätere Berufsleben perfekt vorbereitet wird und die Kombination aus Theorie und Praxis hierbei hervorsticht. Ich kann das Studium (BSc Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Financial Accounting and Auditing) sehr weiterempfehlen.

Perfekte Vorbereitung auf die Praxis

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Mich hat das Studium an der FH Wedel perfekt auf die Praxis vorbereitet. Grund hierfür sind, neben den klassischen BWL-Fächern, die vielen technische Module (ERP etc.), die im späteren Berufsleben eine essenzielle Ergänzung darstellen und in jedem Fall gebraucht werden. Daneben bietet besonders der Schwerpunkt "Financial Accounting & Auditing" eine sehr enge Verzahnung mit Praxispartnern (vorwiegend führende Wirtschaftsprüfungsgesellschaften). Die Teilnehmerzahl in den Schwerpunkten ist ebenfalls relativ gering (ca. 10 - 15 Teilnehmer je Schwerpunkt), wodurch ein sehr enger Kontakt zu den Dozenten besteht und die Vorlesungen mehr an Workshops erinnern. Der Lerneffekt ist hierdurch deutlich höher als an manch anderer Hochschule. Ich kann das Studium (MSc Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Financial Accounting and Auditing) daher nur weiterempfehlen, da es die perfekte Kombination aus Praxis und Theorie bildet.

Super Wahl für ein berufsbegleitendes Studium

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Das Duale Studium an der FH-Wedel ist in meinen Augen sehr empfehlenswert. Durch eine gute Mischung der Dozenten (Theoretiker & Praktiker) werden die fachlichen Inhalte aus dem "echten Leben" ergänzt. Dies führt zu einem sehr abwechslungsreichen Studienverlauf. Außerdem hat man als Student an der FH Wedel viele Gruppenarbeiten, die sowohl sehr anspruchsvoll als auch lehrreich sind. Zudem verknüpft man Kontakte im Rahmen der Vertiefungslehrveranstaltungen mit Unternehmen, mit deren Hilfe man einfacher nach dem Studium in die Praxis kommt.

Die Größe der Fachhochschule sehe ich als Nachteil, da man eine sehr familiäre Beziehung zu den Dozenten bzw. zur Verwaltung der FH hat und die Probleme sehr schnell gelöst werden.

Universal einsetzbar

Wirtschaftsingenieurwesen

3.3

Durch das Studium sehe ich die vielen Möglichkeiten an Jobs dich ich nach dem Studium machen kann.
Auch habe ich einen guten Ruf.
Es ist sehr Anspruchsvoll.
Durch kleine Übungen wie ein Druckluftkolbenmotor mit CAD zu erstellen, hat mir zum Beispiel gezeigt das das nichts für mich ist.
So habe ich schon mal etwas wo ich weiß das kommt nicht in Frage.

Gut vorbereitet für die Praxis - super!

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Wer gemütlich und ohne viel Aufwand studieren möchte, ist hier leider völlig fehl am Platz.

Die FH Wedel setzt von Anfang an klare Maßstäbe: die Absolventen sollen Profis sein für komplexe Problemstellungen der Praxis. Und das nicht nur fachlich, sondern auch persönlich. So liegt der Fokus permanent auf dem Austausch mit Vertretern der Arbeitswelt, man bekommt verschiedene Eindrücke und kann einfach und direkt Kontakte knüpfen.
Das Spektrum und die "Verwendungsmöglichkeiten...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolles Studium an der Fh Wedel

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Die Fh Wedel ist eine sehr kleine Fachhochschule etwas außerhalb von Hamburg. Meiner Meinung nach, hat die Fh eine ideale Größe. In jeder Zeit des Studiums bestand eine angenehme und vor allem sehr persönliche Atmosphäre. Alle Dozenten waren sehr nett und immer hilfsbereit.

Das Studium ist anfangs sehr allgemein aufgebaut, man belegt diverse Lehrveranstaltungen. Bei manchen interessensfernen Lehrveranstaltungen habe ich mich schwer getan, jedoch nach Abschluss des Studiums bemerkt...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnähe auf akademischem Top-Niveau

IT-Management, Consulting & Auditing

4.8

Das Studium ist zwar anspruchsvoll, aber man lernt extrem viel: Es werden vor allem praxisnahe Tools und Methoden vermittelt und immer wieder reale Fallstudien bearbeitet. Außerdem kommen regelmäßig Gastdozenten aus der Industrie/Beratungsunternehmen in die Vorlesungen/halten diese selbst, was immer sehr spannend ist. Auch das Niveau der anderen Studierenden ist top und man kann viel voneinander lernen. Die Hälfte der Studenten studiert dual und die meisten anderen arbeiten parallel/machen in den Semesterferien Beratungspraktika. Zudem ist der Zusammenhalt untereinander sehr gut und wir treffen uns regelmäßig semesterübergreifend. Ein letzter Punkt noch: Das Studium ist nicht gerade einfach, gerade die Mathe- und IT-Fächer haben ein sehr hohes Niveau - aber alle die im Studium wirklich etwas lernen wollen werden das gut finden.

Hart aber fair

E-Commerce

4.5

E-Commerce mit Schwerpunkt Informatik.
Die IT-Fächer waren sehr anspruchsvoll, aber haben einem auch die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse beigebracht. Die E-Commerce Veranstaltungen waren dazu eher einfach. Ich kann nur jedem raten, den Schwerpunkt IT zu wählen. Dies rundet das Komplettpaket ab, was später in der Arbeitswelt benötigt wird.

Qualität vor Quantität

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Kompetente Dozenten, welche nicht ihr ganzes Leben in schulischen oder wissenschaftlichten Einrichtungen verbracht haben, und somit die Anforderungen und benötigten Fähigkeiten in der Arbeitswelt kennen. Daher ist der Praxisbezug an der Fachhochschule Wedel besonders gut ausgeprägt. Es wird darauf geachtet, dass Lehrveranstaltungen möglichst in Kooperation mit Firmen vollzogen werden. Natürlich auch nur da, wo es Sinn macht.
Die FH Wedel ist im Raum Hamburg bekannt und angesehen. Ein Job...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Hochschule und äußerst Praxisnah

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Habe an der FH BWL - Bachelor & Master (Accounting&Auditing) erreicht und großartige Erfahrungen machen können. Insbesondere in diesem Schwerpunkt sind im Master die Vorlesungen von Praxisvertretern direkt gehalten worden. Aufgrund der kleinen Kohorten (bis ca. 8 Personen) ermöglicht das einen hervorragenden Austausch zwischen den Studenten und den Praxisvertretern. Jeder von uns hatte so keinerlei Schwierigkeiten entweder als Praktikant/Werkstudent oder später Festangestellter in den gewünschten Beruf hinein zu kommen. Unterstützt wurde dies noch von den Dozenten bzw. dem Studiengangsleiter. Die Anforderungen sind hoch aber das wird von den Unternehmen auch entsprechend honoriert - Bewerben braucht man sich mit einem Abschluss der FHW nicht lange.

Interessantes, praxisorientiertes Studium

E-Commerce

3.8

Der Masterstudiengang E-Commerce an der FH Wedel bietet zahlreiche interessante und relevante Studieninhalte. Das theoretisch erlernte Wissen in den Vorlesungen wird häufig mit passenden Übungen und/oder spannenden praxisbezogenen Projekten verknüpft. Der Zeitaufwand des Studiums ist dadurch und durch die Übergangsfächer z.T. etwas höher. Jedoch werden auch in den Fächern aus dem Übergangsblock fundamentale Inhalte vermittelt. Zudem herrscht ein guter Kontakt zu den Dozenten, die größtenteils sehr engagiert und motiviert sind. Auch das Netzwerk zu Unternehmen ist sehr gut. Verbesserungspotential liegt in der Organisation sowie der Ausstattung der FH (bspw. Bibliothek, Computerräume).

Chaotisch aber gute fundierte Ausbildung

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Gerade beim Start im Sommersemester zumindest in der Vertiefung Accounting relativ chaotisch, aber in Absprache mit dem Dozenten sehr gut zu meistern.
Generell macht die Vertiefung sehr viel aus. In der Accounting Vertiefung ist der Kontakt zum Dozenten sehr gut, wenn man sich entsprechend nicht blöd anstellt. Man lernt sehr viel und wird gut betreut, sei es Bachelorarbeit oder nur Seminararbeit.

Abgesehen davon ist der Rest der FH so wie ich es erlebt habe leider sehr unfl...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Betreuung + Gute Praxiskontakte

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Insgesamt war ich sehr zufrieden mit dem Studium an der FH Wedel. Insbesondere die gute Betreuung der Dozenten sowie die enge Verknüpfung sind sehr zu loben. In der Vertiefungsrichtung Financial Accounting & Auditing waren Unternehmensvertreter schon sehr früh im Studium präsent, was viele Möglichkeiten in den Bereichen Nebenjob/Praktika/Abschlussarbeit ergeben hat.
Die Studieninhalte sind sehr praxisrelevant, vor allem je weiter man im Studium vorangeschritten ist.

Negativ zu bemerken ist, dass es kein richtiges Campusleben (Wedel eben) gibt und dass manche Veranstaltungen nur starr entweder im WS bzw. SS angeboten werden können, was bei solch einer kleinen FH jedoch auch irgendwo wieder verständlich ist.

Wer also karriereorientiert ist und bereit ist, etwas für den Abschluss zu leisten ist hier richtig.

Lehre sehr gut, ansonsten Verbesserungspotential

E-Commerce

3.8

Wenn man nicht schon den Bachelor E-Commerce an der Fh Wedel gemacht hat, müssen i.A. einige Fächer aus dem Bachelor parallel zum Master belegt und bestanden werden, was die Studienzeit um mindestens ein Semester verlängert. Diese Grundlagen sind für das Verständnis der Masterinhalte, welche aus BWL-, Informatik- und speziellen E-Commerce-Modulen bestehen, auch durchaus vorteilhaft. Die Fächer im Master sind interessant, aufeinander abgestimmt und es wird sich um möglichst viel Praxisorientierun...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr praxisnahes Studium

E-Commerce

3.4

Das e-commerce Studium an der Fh-wedel ist sehr nah an der Praxis; es wird viel des theoretischen Wissens direkt in verschiedenen Projekten angewandt. Dies stellt eine gute Grundlage für das spätere Berufsleben dar und war in bisherigen Praktika sehr hilfreich. Der Anspruch der Vorlesungen variiert stark, aber besonders die e-Commerce spezifischen Vorlesungen haben mir sehr gut gefallen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 63
  • 47
  • 16
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 131 Bewertungen fließen 95 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 57% Studenten
  • 23% Absolventen
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.6
79%
3.6
28
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
4.0
100%
4.0
10
Computer Games Technology Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
2
E-Commerce Bachelor of Science Infoprofil
3.6
95%
3.6
24
E-Commerce Master of Science
4.0
90%
4.0
13
Informatik Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
2
Informatik Master of Science
3.8
100%
3.8
2
IT Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
IT-Ingenieurwesen Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
1
IT-Management, Consulting & Auditing Bachelor of Science Infoprofil
4.2
100%
4.2
4
IT-Sicherheit Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medieninformatik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
10
Smart Technology Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technische Informatik Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
1
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
13
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.8
71%
3.8
21
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0