FH Wedel

Fachhochschule Wedel - University of Applied Sciences

www.fh-wedel.de

Profil der Hochschule

Seit über 70 Jahren steht die Fachhochschule Wedel für ein interdisziplinäres und praxisnahes Studium in den Bereichen IT, Technik und Wirtschaft. In elf Bachelor- sowie sechs Master-Studiengängen bildet die private Hochschule in der Metropolregion Hamburg Experten für zukunftsweisende Bereiche aus. Sie bietet ihren 1.300 Studierenden eine kreative und anregende Arbeitsatmosphäre. Dazu tragen kleine Arbeitsgruppen, ein reger Austausch mit den Professoren und zahlreiche Kooperationen mit Unternehmen bei.

Auf Veränderungen in der Wirtschaft reagiert die FH Wedel schnell. So entstanden in den letzten Jahren Studiengänge wie Computer Games Technology, E-Commerce oder IT-Ingenieurwesen. Das Studium ist in Voll- oder Teilzeit möglich. Außerdem können alle Studiengänge auch dual studiert werden.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
17 Studiengänge
Studenten
1.300 Studierende
Professoren
18 Professoren
Dozenten
62 Dozenten
Gründung
Gründungsjahr 1948

Zufriedene Studierende

4.6
Paul , 19.02.2019 - Medieninformatik
4.0
Ini , 16.02.2019 - Wirtschaftsinformatik
4.4
Børge , 13.02.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.0
Lucas , 04.02.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.2
Sarah , 25.01.2019 - Betriebswirtschaftslehre

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.8
86% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.5
95% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
3
Master of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
89%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 0%
  • Ab und an geht was 11%
  • Nicht vorhanden 89%

sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
54%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 54%
  • Viel Lauferei 38%
  • Schlecht 8%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
65%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 65%
  • In den Ferien 12%
  • Nein 24%

haben einen Studentenjob.

Solide Grundlagen zu vermitteln und gleichzeitig praxisorientiert zu lehren liegt den Dozenten der Fachhochschule Wedel besonders am Herzen. Dafür pflegt
die Hochschule in allen Fachbereichen enge Beziehungen zur Wirtschaft. Unternehmensvertreter bringen ihre Expertise ein und bereichern Vorlesungen und Seminare durch Beispiele aus der Praxis. So ist garantiert, dass sich die Lehre inhaltlich an wirtschaftlichen Trends und Anforderungen orientiert.

Das Verhältnis zwischen Professoren, Dozenten und Studierenden ist sehr persönlich. Die Studierenden und Absolventen der FH Wedel genießen in der Wirtschaft einen hervorragenden Ruf als hoch qualifizierte und engagierte Fach- und Führungskräfte.

Quelle: FH Wedel 2018

Wer sich für ein duales Studium entscheidet, kann sich in der Studienplatzbörse bei den Kooperationspartnern für einen freien Studienplatz bewerben. Der Studienablauf im dualen Modell der FH Wedel ist klar strukturiert. Praxisblöcke und Vorlesungsphasen wechseln sich ab. Die Studierenden verbringen 16 Wochen an der Hochschule. In dieser Zeit besuchen sie Seminare, hören Vorlesungen und schreiben Prüfungen. Anschließend legen sie den zehnwöchigen Praxisblock im Unternehmen ein. Das sechste Semester ist ein Praxissemester, das die Studierenden komplett in ihrem Betrieb absolvieren. Auch im Abschlusssemester sind sie im Unternehmen und schreiben ihre Bachelor-Arbeit. Die Studiengebühren werden im dualen Studium vom Unternehmen getragen. Zusätzlich erhalten die Studierenden eine Ausbildungsvergütung.

Quelle: FH Wedel 2018

Mehr als 30 Partneruniversitäten weltweit stehen den Studierenden der Fachhochschule Wedel für ein Auslandssemester zur Verfügung. Zu diesen zählen Hochschulen in den USA, Australien, Chile, Südafrika, China, Großbritannien, Frankreich oder Spanien.

Bei den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen ist ein Semester im Ausland fester Bestandteil des Bachelor-Curriculums. Im 4-semestrigen Master BWL ist es sogar möglich, durch ein Auslandssemester einen Doppelabschluss zu machen: an der FH Wedel und der Edinburgh Napier University.

Quelle: FH Wedel 2018

Zugangsvoraussetzung für ein Bachelor-Studium an der FH Wedel ist die Allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Für den Studiengang Betriebswirtschaftslehre gilt ein zweistufiges Aufnahmeverfahren: In der ersten Stufe wird die schriftliche Bewerbung geprüft. Hier ist die Durchschnittsnote des Abschlusszeugnisses wichtig. Weitere Qualifikationen, etwa eine Lehre mit gutem Abschluss, werden berücksichtigt. Bewerber mit einem Notendurchschnitt von 2,5 und besser erhalten, soweit freie Studienplätze verfügbar sind, direkt eine Zusage. Bewerber, die den Notendurchschnitt nicht erreichen, können in der zweiten Stufe an einem Auswahltest teilnehmen. Die Einladung zum Auswahltest wird vom Studierendensekretariat verschickt.

Bewerbungsfrist für das Sommersemester: Ende Februar desselben Jahres

Bewerbungsfrist für das Wintersemester: Ende August desselben Jahres

Je nach Stand der Anmeldungen werden die Fristen eventuell verlängert, sodass eine spätere Anmeldung möglich ist.

Quelle: FH Wedel 2018

Jährlich im Frühjahr lädt die Fachhochschule Wedel am Wochenende zu einem Tag der offenen Tür ein: Führungen, Vorlesungen und Aktionen zum Mitmachen in Laboren und Rechenzentren stehen genauso auf dem Plan wie Fragerunden mit Studierenden und Professoren.

Im persönlichen Gespräch beantworten die Mitarbeiter Fragen zur Zulassung, den Studieninhalten, Auslandsaufenthalten sowie zu Stipendienprogrammen und dem dualen Studium.

Außerdem kannst du die FH Wedel auf verschiedenen Hochschulmessen kennenlernen. Alle wichtigen Informationen zu den Messen und Veranstaltungen der FH Wedel findest du auf der Website und auf Facebook.

Quelle: FH Wedel 2018

Dokumente & Downloads

Standort der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.5
Laura , 06.03.2019 - E-Commerce
4.6
Paul , 19.02.2019 - Medieninformatik
4.0
Ini , 16.02.2019 - Wirtschaftsinformatik
4.4
Børge , 13.02.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.0
Lucas , 04.02.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.2
Sarah , 25.01.2019 - Betriebswirtschaftslehre
3.8
Friederike , 21.01.2019 - E-Commerce
4.3
Kevin , 17.01.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.5
Julia , 12.01.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.5
Julia , 12.01.2019 - Betriebswirtschaftslehre
Studienberatung
Studierendensekretariat
FH Wedel
+49 (0)4103 80480

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

FH Wedel
Fachhochschule Wedel - University of Applied Sciences

146 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Interessante Themen

E-Commerce

3.5

Ich bin erst im ersten Semester, aber finde die Themen bisher sehr spannend und interessant. Die Dozenten sind überwiegend gut und Lernmaterial reicht aus. Allerdings könnte die Ausstattung etwas besser sein für eine solche technische Hochschule. Die Lage der FH ist super.

Anspruchsvolles Informatikstudium praxisnah

Medieninformatik

4.6

Die FH Wedel ist keine leichte Hochschule und definitiv keine Option für Leute die nur einen Bachelor auf dem Papier wollen. Das Studium ist anspruchsvoll und Vollzeitstudium bedeutet hier uch wirklich vollzeit zu studieren.

Gerade die Ausstattung im Bereich Medieninformatik ist wirklich stark. Viele der Gadgets und Geräte findet man über die offizielle Seite, aber auch die Assistenten sind offen für Anschaffungen im Bereich VR, AR und GPU-Cluster. Weil die Uni nicht riesengroß is...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxis ist das A und O

Wirtschaftsinformatik

4.0

Die FH ist relativ abseits von Hamburg in Wedel. Es gibt leider nur wenige Parkplätze, und dazu muss man noch echt viel Zeit in die Praxisübungen investieren aber man merkt immer wieder wie viel man am Ende doch dadurch lernt. Die Praxis steht definitiv im Fordergrund. Die Dozenten sind immer erreichbar.

Image und Partner

Wirtschaftsingenieurwesen

4.4

Die FH Wedel genießt einen sehr guten Ruf, was mir vor Kurzem eine Stelle als Werkstudent bei einer Niederlassung eines namhaften deutschen Autoherstellers verschafft hat. Eine Bachelorarbeit ist da nicht unwahrscheinlich.

Außerdem kam ich in den Genuss eines Auslandssemesters in Kalifornien, da die FH Wedel viele Partnerhochschulen im Ausland hat, davon zwei in den USA.

Sehr gutes, weiterführendes Studium

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Insbesondere als Marketing-Bachelor spannende und praxisrelevante neue Ansätze. Das Niveau an der Hochschule ist grundsätzlich sehr gut und eine gute Ergänzung zur Vertiefung eines jeden BWL-Bachelors. Einzig die Kantinen- und Cafeteriasituation könnte überarbeitet werden. Außerdem fehlt es gelegentlich an ausreichend Lehrmaterialien und Arbeitsplätzen in der Bibliothek.

IT-lastiges BWL-Studium mit viel Anspruch

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Alle Dozenten sind Spezialisten auf ihren Gebieten und nehmen sich immer Zeit für die Studenten, ob in der Sprechstunde oder außerhalb.

Das Studium ist absolut nicht leicht, aber machbar, wenn man sich anstrengt und nicht die Haltung hat alles geschenkt bekommen zu müssen. Es ist sehr Mathe- und IT-lastig, wenn man damit kein Problem hat, ist es absolut zu empfehlen. Absolventen haben in Hamburg und Umgebung sehr gute Chancen einen Job zu bekommen.

Ebenso kommt man...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr zu empfehlen, guter Fächer-Mix

E-Commerce

3.8

Weil ich keine Ecom Grundlagenkenntnisse hatte, musste ich zusätzlich Bachelor Kurse besuchen, was aber sehr sinnvoll war. Die vielen Praxisvortäge, sowie der Mix von „weicheren“ Fächern wie Online Marketing und eher technischen Fächern (DWH, Datenbanken etc) ist gut gewählt und bietet eine perfekte Grundlage für das Berufsleben.

Starkes praxisorientiertes Grundlagenstudium

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Das BWL Studium an der FH Wedel schafft eine starke Wissensgrundlage für einen Master, Berufswelt und macht auch Spaß! Die Dozenten sind motiviert und die Arbeitsgruppen klein. Ich habe mit 60 Leuten im Jahrgang gestartet. Es herrscht eine offene Kultur. Es ist sogar normal, dass die Studierenden beim Namen gekannt werden und das die Professoren Zeit haben. Dies schafft eine Nähe und eine Beziehung zu den Professoren, die man an keiner Uni haben kann. Auch das ist für Empfehlungen in die Berufsw...Erfahrungsbericht weiterlesen

Optimale Ergänzung zum Bachelor

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Nach meinem Bachelor in BWL an der FH Wedel habe ich dort direkt im Anschluss den Master gemacht. Dies hatte den Vorteil, dass sich die Vorlesungen optimal ergänzten.

Rückblickend habe ich die praxisorientierte Gestaltung der Vorlesungen, die Betreuung durch die Dozenten sowie die optimalen Rahmenbedingungen in besonders guter Erinnerung. Auch hat mir gut gefallen, dass einige Vorlesungen auf Englisch gehalten wurden. Weiterhin fand ich es sehr gut, dass die Studenten die Wahl zwischen einem Auslandssemester und einem Praktikum haben.

Das BWL-Masterstudium war definitiv eine gute Vorbereitung auf die Praxis und ich kann es nur weiterempfehlen.

Praxisnahes Studium & optimale Rahmenbedingungen

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Vor wenigen Jahren habe ich meinen Abschluss in BWL gemacht und kann nun, mit etwas Abstand, sagen, dass das Studium an der FH Wedel eine sehr gute Vorbereitung auf meinen jetzigen Job war.

Die Vorlesungen sind praxisorientiert und die Rahmenbedingungen sowie die Betreuung durch die Dozenten sind optimal. Zu vielen Vorlesungen finden Übungen statt, die die Theorie aus der Vorlesung vertiefen, aber teils auch relativ zeitaufwendig sind.
Besonders gut haben mir auch die Einführungsveranstaltungen für die Vertiefungsmöglichkeiten im Studium gefallen, da so die Entscheidung für einen Schwerpunkt gleich viel leichter fiel.
Ein weiterer Pluspunkt war das integrierte Auslandssemester an einer der vielen Partneruniversitäten der FH Wedel.

Alles in allem kann ich die FH Wedel nur weiterempfehlen. Man sollte sich aber bewusst sein, dass der Mathematik- und Informatikanteil im Studium relativ hoch ist, was für das spätere Berufsleben allerdings nicht schadet.

Praxisnahe und inhaltlich herausragende Lehre!

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Durch den starken Praxisbezug im Studium sowie der Vertiefung der vermittelten Inhalte in einer Reihe von Praxisübungen, welche in kleinen Arbeitsgruppen bearbeitet werden, ließen sich die Inhalte festigen und anhand konkreter Beispiele umsetzten.

Ein sehr wertvolles Gut sind dabei die kleinen Arbeits- und zumeist auch Vorlesungsgruppen, welche ein starkes Gemeinschaftsgefühl formen und ein partnerschaftlichen Austausch mit den Professoren ermöglichen. Dieser partnerschaftliche Au...Erfahrungsbericht weiterlesen

Familiäres Lernen auf hohem Niveau

Wirtschaftsingenieurwesen

4.7

Das Studium an der FH Wedel ist sehr anspruchsvoll und vermittelt daher auch sehr wertvolle, hochrelevante Inhalte. Besonders lobenswert ist der Kontakt zu den Professoren, die ebenfalls sehr bemüht sind und sich für die Studierenden einsetzen, wenn Interesse und Engagement gezeigt werden. Auch der Studienverlauf, also die Belegungsreihenfolge der Module, ist sehr durchdacht und durchaus sinnvoll. Damit einhergehend ist natürlich eine Einschränkung der Flexibilität bezüglich des Stundenplans, allerdings hat man im Studium sowieso (zu) viel Flexibilität, die es für viele ehemalige Schüler nicht einfach macht zu studieren. Daher hat dieser Aspekt sowohl Vor- als auch Nachteile. Grundsätzlich ist das Studium an der FH Wedel allerdings sehr positiv und im Vergleich zu vielen anderen Institutionen sehr hochwertig. Man wird hier bestens auf sein Berufsleben vorbereitet.

Ideale Vorbereitung auf den Beruf

Betriebswirtschaftslehre

4.7

- Sehr anspruchsvolle Vorlesungen von motivierten Dozenten
- Übungen mit hohem Praxisbezug dienen ideal der Vorbereitung auf den späteren Beruf
- Sehr persönliche Betreuung durch Professoren
- gute Kontakte zu Unternehmen in Hamburg und im Hamburger Umland
- Tolle Möglichkeiten, ein Auslandssemester in das Studium zu integrieren, ohne das Studium verlängern zu müssen
- keine Massenveranstaltungen

Top Masterstudium mit Praxisbezug

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Ich habe von 2013 bis 2015 in vier Semestern den M.Sc. in BWL absolviert und bin mit dem Studium sehr zufrieden. Zuvor hatte ich bereits an der FH Wedel den B.Sc. in BWL gemacht. Durch die kleine Größe hat man viele Vorlesungen in kleineren Gruppen, was ich immer sehr vorteilhaft fand. Auch der Kontakt zu den Dozenten ist dadurch sehr persönlich und auch relativ leicht möglich (Stichwort Sprechzeiten). An der FH Wedel kann man die Dozenten häufig auch direkt nach den Vorlesungen auf diverse Ding...Erfahrungsbericht weiterlesen

Top Ausbildung für das Berufsleben

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Ich habe von 2010 bis 2013 in sechs Semestern den B.Sc. in BWL absolviert und bin mit dem Studium sehr zufrieden. Durch die kleine Größe hat man viele Vorlesungen in kleineren Gruppen, was ich immer sehr vorteilhaft fand. Auch der Kontakt zu den Dozenten ist dadurch sehr persönlich und auch relativ leicht möglich (Stichwort Sprechzeiten). An der FH Wedel kann man die Dozenten häufig auch direkt nach den Vorlesungen auf diverse Dinge ansprechen.

Die Studieninhalte verbinden klassis...Erfahrungsbericht weiterlesen

Keine Anforderungen, aber hohe Ansprüche

Informatik

3.8

Die FH Wedel ist nimmt erstmal jeden auf, fordert aber auch viel, daher scheiden einige in den ersten Semestern aus. Ihr könnt also ohne Aufnahmeprüfung durchstarten, müsst aber am Ball bleiben.

Für die höheren Semster ist vorteilhaft, dass die FH Wedel viele und gute Kontakte zur Wirtschaft hat und daher einige Übungen in Kooperation stattfinden. Dadurch erlangt ihr schon früh erste Erfahrungen mit der "echten" Welt.

Super Fachhochschule

Wirtschaftsinformatik

4.8

Da die FH Wedel eine sehr kleine Fachhochschule ist, ist der Kontakt zu den Dozenten ständig gegeben. Bei Fragen kann man immer einen Dozenten ansprechen. Außerdem bilden sich schnell kleine Lerngruppen.
Ich finde es super. dass man zu fast allen Vorlesungen eine begleitende Übung hat.

Praxisorientierter, anspruchsvoller Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Was ich als sehr positiv empfinde, ist die gute Atmosphere in der Fachhochschule. Die Dozenten sind immer für Fragen offen, durch die kleine Größe der FH kennt man seine Kommilitonen und kann einfacher Lerngruppen bilden.
Der Studiengang ist sehr praxisorientiert, wodurch man Gelerntes direkt anwenden kann. Die Vorlesungen sind gut aufgeteilt in Wirtschaft und Technik und auch Soft Skills werden gelehrt, was ich unheimlich wichtig für das spätere Berufsleben finde.
In den Vorlesungen kann man den Professoren meistens gut folgen. Durch den hohen Anspruch lernt man intensiver und vergisst nicht nach der Klausur wieder alles.
Die Fachhochschule würde ich jedem weiter empfehlen, der gerne anwendungsbezogen lernt.

Für mich eine exellente Wahl

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Die Studieninhalte sind weit gestreut und decken alle Bereiche der BWL ab. Im 3. Semester ergeben sich dabei erste Möglichkeiten zur Wahl von Schwerpunkten, wobei man sich mit zwei Wahl-Vorlesungen pro Semester nicht allzu sehr spezialisiert. Einen kleinen Abstrich gibt es, weil man meiner Meinung nach die Vertiefung etwas intensiver gestalten könnte. Die Klausuren sind insbesondere in den ersten Semestern sehr anspruchsvoll wodurch ein Großteil der Studenten abbrechen oder sehr lange für das St...Erfahrungsbericht weiterlesen

BWL Studium wichtiger, als viele denken

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Der Studiengang Betriebswirtschaftslehre ist ein sehr wichtiger und interessanter Studiengang. Es lehrt dir, wie du mit Finanzen im alltäglichen Leben besser umgehen kannst und ist ein wichtiger Baustein für die jenigen, die nicht nur reich werden, sondern es auch bleiben wollen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 74
  • 51
  • 16
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 146 Bewertungen fließen 105 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 53% Studenten
  • 28% Absolventen
  • 19% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.8
86%
3.8
33
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
4.0
100%
4.0
14
Computer Games Technology Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
2
E-Commerce Bachelor of Science Infoprofil
3.5
95%
3.5
25
E-Commerce Master of Science
3.9
91%
3.9
14
Informatik Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
2
Informatik Master of Science
3.8
100%
3.8
2
IT Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
IT-Ingenieurwesen Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
1
IT-Management, Consulting & Auditing Bachelor of Science Infoprofil
4.2
100%
4.2
4
IT-Sicherheit Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medieninformatik Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
11
Smart Technology Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technische Informatik Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
1
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
14
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.8
73%
3.8
23
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0