Studiengangdetails

Das Studium "Medieninformatik" an der privaten "FH Wedel" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Wedel. Das Studium wird als Vollzeitstudium, duales Studium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 12 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 137 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Gesamtkosten
9.660 €
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wedel
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wedel
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wedel

Letzte Bewertungen

4.3
Christelle , 31.10.2019 - Medieninformatik
4.6
Paul , 19.02.2019 - Medieninformatik
3.5
Arne , 22.03.2018 - Medieninformatik

Allgemeines zum Studiengang

Das Medieninformatik Studium ist sehr interdisziplinär aufgebaut. Es vereint Inhalte wie Angewandte Informatik, Mediengestaltung, Psychologie, Medientheorie, Mediendidaktik und Kommunikationswissenschaft. Die Berufsmöglichkeiten nach dem Studium sind äußerst vielfältig. Als Medieninformatiker kannst Du in der Unternehmensberatung arbeiten, komplexe IT-Infrastruktur implementieren oder in der Software-Entwicklung und im Online-Marketing tätig werden.

Medieninformatik studieren

Alternative Studiengänge

Medieninformatik
Master of Science
HFU - Hochschule Furtwangen
Infoprofil
Medieninformatik
Bachelor of Science
Hochschule RheinMain
Medieninformatik
Bachelor of Science
Hochschule Aalen
Infoprofil
Medieninformatik
Master of Science
WH - Westfälische Hochschule
Medieninformatik
Master of Science
Beuth Hochschule für Technik

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Harte Arbeit für eine hervorragende Ausbildung

Medieninformatik

4.3

Der Großteil studiert nicht in Regelstudienzeit und die Durchfallquoten in den Klausuren liegen teilweise sogar bei 70%.
Dafür hat man anschließend sehr gute Karrierechancen. Fast alle Absolventen hatten letztes Jahr schon vor dem Abschluss einen Job. 

Anspruchsvolles Informatikstudium praxisnah

Medieninformatik

4.6

Die FH Wedel ist keine leichte Hochschule und definitiv keine Option für Leute die nur einen Bachelor auf dem Papier wollen. Das Studium ist anspruchsvoll und Vollzeitstudium bedeutet hier uch wirklich vollzeit zu studieren.

Gerade die Ausstattung im Bereich Medieninformatik ist wirklich stark. Viele der Gadgets und Geräte findet man über die offizielle Seite, aber auch die Assistenten sind offen für Anschaffungen im Bereich VR, AR und GPU-Cluster. Weil die Uni nicht riesengroß is...Erfahrungsbericht weiterlesen

Inhaltlich 1 + Organisation 4- = FH Wedel

Medieninformatik

3.5

Ich bin inzwischen im 7. Semester im Studiengang Medieninformatik und wollte daher ein Update zu meiner letzten Bewertung eintragen.

In meiner früheren Bewertung hatte ich bereits erwähnt, dass die FH Wedel die Grundlagen der allgemeinen Informatik und Mathematik im Studiengang Medieninformatik sehr gut vermittelt. Außerdem erwähnte ich, dass den Studierenden ausführlich die Computergrafik, die Virtual Reality, die Bildbearbeitung und die Filmproduktion näher gebracht werden. Dies...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bisher ganz gut

Medieninformatik

3.3

Ich bin jetzt im 3. Semester und die Studieninhalte sind sehr interessant. Leider lässt das Canpusleben zu wünschen übrig und die hohen Studiengebühren zwingen mich wohl bald die Uni zu wechseln. Die Dozenten sind aber alle sehr cool drauf und vermitteln den Lehrstoff sehr gut.

Abwechslung

Medieninformatik

Bericht archiviert

Viel gelernt, wo ich mir bei einigem allerdings sicher bin, dass ich es nie wieder brauchen werde (aber irgendwie ist das immer so). Manchmal war es wirklich eine Herausforderung und viel Arbeit, aber wenn man es dann geschafft hat war man sehr froh (und viel klüger als vorher^^).

Freizeit ist ein Luxus

Medieninformatik

Bericht archiviert

Als Medieninformatiker ist Freizeit etwas seltenes aber dafür umso schöneres. Der Studiengang ist nicht nur vom Schwierigkeitsgrad her fordern sondern auch zeitlich, mit diversen Programmierprojekten jede Woche und einen recht hohen Anteil Mathematik. Nichtsdestotrotz ist es ein viel Spaß bringender Studiengang in dem man sich auch kreativ entfalten kann, vieles lernt und stets von kompetente Pädagogen lernt was man wissen muss.

Insgesamt wirklich tolle Fachhochschule!

Medieninformatik

Bericht archiviert

Mein Studium steht zwar noch in den Startlöchern (1. Semester), aber ich bin bisher super zufrieden. Die Lehrveranstaltungen sind sehr professionell, die Dozenten wissen sehr gut über ihre Themen Bescheid und man wurde wirklich gut begrüßt (Mathegrundkurs + Orientierungstage). Die Verwaltung ist etwas ausbaufähig.

Spannender Studiengang mit viel Praxisbezug

Medieninformatik

Bericht archiviert

Neben vielen Gebieten der allgemeinen Informatik und Mathematik werden im Studiengang Medieninformatik an der FH Wedel auch ausführlich die Computergrafik, Virtual Reality, Bildbearbeitung und Filmproduktion anschaulich vermittelt.

Gerade diese Gebiete machen den Unterschied zu den anderen Informatik Studiengängen, die mir persönlich zu trocken wären. Durch den Bezug zur Medienwelt sieht man oft einfach schneller Ergebnisse, die auch Spaß machen, wie zum Beispiel Webseiten oder au...Erfahrungsbericht weiterlesen

FH-Wedel | Medieninformatik

Medieninformatik

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind recht anspruchsvoll, aber machbar. Die Dozenten haben wirklich Ahnung von den Themen, die sie vermitteln. Das Studium ist, was die Zeiteinteilung betrifft, recht unflexibel. Das hat sowohl Vorteile als auch Nachteil. So kommt es nie vor, dass es keine Plätze mehr gibt und man deswegen eine Veranstaltung nicht im vorgesehenen Semester nehmen kann. Möchte man aber vom Plan abweichen und zum Beispiel eine Veranstaltung vorziehen, ist das äußert schwierig, da sich die Veranstaltungen überschneiden und auch nicht jedes Semester angeboten werden. Alles in allem kann ich das Studium aber nur weiterempfehlen (auch das Campusleben befindet sich gerade im Wandel zum Besseren).

Nett, könnte aber besser sein!

Medieninformatik

Bericht archiviert

Die vermittelten Inhalte während meines bisherigen Studiums sind sehr gut strukturiert und bauen aufeinander auf. Das Niveau ist auf jeden Fall gehobener, wodurch eine gleichzeitige Beschäftigung bei einer Arbeitsstelle ohne eine Verlängerung der Regelstudienzeit fast unmöglich ist. Lernplätze gibt es zu Stoßzeiten leider sehr wenige, gerade im Wintersemester. Insgesamt würde ich die Hochschule weiterempfehlen. Es gibt Dozenten und Veranstaltungen, die man nicht mag aber damit kann man leben.

  • 1
  • 7
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 12 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter