Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Nach zwei Onlinesemestern sind wir in der digitalen Lehre bestens aufgestellt. Wir ermöglichen unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium digital von zu Hause aus. Und auch das Sommersemester 2021 wird ohne Qualitätsverluste virtuell stattfinden. Unsere Studienberatung steht gern als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Der Bachelor-Studiengang Smart Technology an der Fachhochschule Wedel bei Hamburg befasst sich mit intelligenten Systemen und vermittelt Fähigkeiten und Techniken zur Entwicklung von Produktinnovationen. Inhalte aus der Informatik und den Ingenieurwissenschaften greifen ineinander.

Das Curriculum des sieben-semestrigen Studiengangs ist in hohem Maß projektorientiert und bietet viel Gestaltungsspielraum für die Entwicklung eigener kreativer Ideen. In der SmartArea, dem Tüftlerlabor der Hochschule, kannst du deine Ideen unmittelbar in Prototypen umsetzen.

Letzte Bewertungen

4.7
Philipp , 29.01.2021 - Smart Technology
4.3
Simon , 12.01.2021 - Smart Technology

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte
  • Natur- und ingenieurwissenschaftliche Grundlagen (z. B. Physik & Elektrotechnik, Digitaltechnik, Prototyping, Eingebettete Systeme, Intelligente Systeme)
  • Informationstechnische Grundlagen (z. B. Programmstrukturen, Algorithmen, Programmierung, Eingebettete Software)
  • Mathematische Grundlagen (z.B. Diskrete Mathematik, Ingenieurmathematik)
  • Vertiefungsrichtung Technik, Robotik, Informatik, Grafik oder Data Science
  • Integriertes Betriebspraktikum, zahlreiche Projekte, Kreativitätstechniken, Entrepreneurship, Wirtschaftspsychologie
Voraussetzungen
  • Abitur/Fachabitur
  • kein Numerus clausus (NC)
  • ggfs. Bewerbungsgespräch
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Wedel
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Wedel
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Wedel
Link zur Website

Als Student oder Studentin im Bachelor-Studiengang Smart Technology lernst du sehr stark projektorientiert, um eigenständig oder im Team mit deinen Kommilitonen intelligente Systeme zu konzipieren und zu realisieren. In den ersten Semestern werden dir dafür gezielt Kreativitätstechniken vermittelt. In einem ersten Projekt, in dem der Prototyp eines smarten Geräts gebaut wird, geht es dann um Aspekte wie die Auswahl der Materialien, die Energiequelle und den Herstellungsprozess. Im Laufe der Semester nimmt die Projektarbeit immer mehr Raum ein, beispielsweise mit dem ersten größeren Smart Technology Projekt im fünften Semester, in dem du auch interdisziplinär an konkreten Aufgabenstellungen realer Kunden in einem Design Thinking Prozess arbeitest. Ab dem vierten Semester setzt du zusätzlich einen inhaltlichen Fokus und wählst eine der fünf Vertiefungsrichtungen Technik, Robotik, Informatik, Grafik oder Data Science.

Quelle: FH Wedel 2020

Unsere Bachelor-Absolventen genießen in den Unternehmen einen hervorragenden Ruf als hochqualifizierte, engagierte und dynamische Fach- und Führungskräfte. Durch ihre Schnittstellenkompetenzen aus Informatik und Technik haben unsere Absolventen sehr gute Karriereperspektiven. Sie verfügen über Kompetenzen in Hardware, Software und Projektdurchführung und sind damit breit aufgestellt, um je nach Neigung eher in die Beratung zu smarten Produktinnovationen oder in deren Entwicklung zu gehen. Studierende mit neuen Geschäftsideen werden von der FH Wedel explizit dabei unterstützt, eigene Start-ups zu gründen und so ihre Ideen in die Tat umzusetzen. Nicht nur Seminare und Workshops zum Thema Entrepreneurship helfen bei diesem Prozess – auch Professoren, die bereits selbst gegründet haben, stehen den Jungunternehmern mit Rat und Tat zur Seite.

Quelle: FH Wedel 2020

Smart Technology ist ein Mix aus Informatik und Ingenieurwissenschaften. Über die Vertiefungsrichtung setzt du deinen Schwerpunkt.

In „Grafik“ bekommst du einen Überblick über die wichtigsten Aspekte der computergestützten Bilderzeugung und befasst dich mit der Komposition, Filterung und Analyse von Bilddaten.

In „Robotik“ lernst du, Echtzeitsysteme zu entwerfen und in Betrieb zu nehmen. Du programmierst Software für eingebettete Systeme oder kleine Hardware-Ressourcen.

In „Informatik“ sind objektorientierte Programmierung, Künstliche Intelligenz und IT-Sicherheit die Themen.

In „Technik“ geht es um Systemtheorie sowie Regelungs- und Messtechnik. Du lernst die Stabilität, Dynamik und Genauigkeit offener und geschlossener Regelkreise zu beurteilen oder entwirfst passende Algorithmen.

„Data Science“ widmet sich der smarten Verarbeitung von Daten. Wichtig ist dabei das Maschinelle Lernen, bei dem Daten klassifiziert und Vorhersagen aus den Daten abgeleitet werden.

Quelle: FH Wedel 2020

Zugangsvoraussetzung für ein Bachelor-Studium an der FH Wedel ist die
Allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife.

  • Bewerbungsfrist für das Sommersemester: Ende Februar desselben Jahres
  • Bewerbungsfrist für das Wintersemester: Ende August desselben Jahres

Je nach Stand der Anmeldungen werden die Fristen eventuell verlängert,
sodass eine spätere Anmeldung möglich ist.

Quelle: FH Wedel 2020

Jährlich im Frühjahr lädt die Fachhochschule Wedel an einem Wochenende zu einem Tag der offenen Tür ein: Führungen, Vorlesungen und Aktionen zum Mitmachen in Laboren und Rechenzentren stehen genauso auf dem Plan wie Fragerunden mit Studierenden und Professoren. Im persönlichen Gespräch beantworten wir dir gerne deine Fragen zur Zulassung, den Studieninhalten, Auslandsaufenthalten sowie zu Stipendienprogrammen und dem dualen Studium.

Außerdem kannst du die FH Wedel beispielsweise auf verschiedenen Hochschulmessen kennenlernen. Weitere Informationen hierzu findest du in unserer Rubrik Kennenlernen https://www.fh-wedel.de/bewerben/beratung/kennenlernen/

Quelle: FH Wedel 2020

Videogalerie

Studienberater
Anke Amsel
Studienberaterin
FH Wedel
+49 (04103) 80 48 - 755

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

ACQUIN Akkreditiert

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr praxisnahe, spannende Inhalte!

Smart Technology

4.7

Die FH-Wedel verbindet die Vorlesungen oft mit Übungen, um die Vorlesungsinhalte zu festigen.
Durch diese Übungen ist man in der Lage, theoretisches Wissen praktisch anzuwenden.
Die Mischung aus Theorie und Praxis macht das Studium sehr abwechslungsreich.

Der Studiengang Smart Technology zeichnet sich durch eine starke Projektorientierung aus.
Es gibt verschiedene Module, in denen man systematische und zielführende Projektarbeit lernt und die Möglichkeit hat, seine Ideen in Prototypen zu realisieren.
...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Hilfe von allen Seiten

Smart Technology

4.3

Es gibt viele Projekte und man kann selbst stark beeinflussen in welche Richtung ein Projekt gehen soll, das motiviert sehr! Und falls Mal etwas nicht klappt kann man die Kommilitonen oder Dozenten & Mitarbeiter fragen. Die FH ist eher kleiner, es gibt also nur eine "Bibliothekchen". Allerdings sind dafür die Vorlesungsgruppen kleiner und man hat einen sehr direkten und kurzen Weg zum Dozenten.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.5

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020