Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Ökotrophologie" an der staatlichen "Hochschule Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 16 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 706 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Organisation, Bibliothek und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Osnabrück

Letzte Bewertungen

4.6
Lisa , 04.05.2021 - Ökotrophologie
3.7
Madita , 25.02.2021 - Ökotrophologie
3.9
Pazka , 14.01.2021 - Ökotrophologie

Allgemeines zum Studiengang

Im Ökotrophologie Studium vereinen sich Ernährungs-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften. Ökotrophologen forschen an einer nachhaltigen Nahrungsmittelproduktion, erstellen individuelle Ernährungsempfehlungen für jedes Lebensalter und managen die Lebensmittelversorgung großer Einrichtungen. Das Studium macht Dich zum Experten in Sachen Ernährung, verhilft Dir mit den Basics in BWL aber auch zu verantwortungsvollen Aufgaben in der Wirtschaft.

Ökotrophologie studieren

Alternative Studiengänge

Ökotrophologie Lehramt
Master of Education
Uni Osnabrück
Diätetik
Bachelor of Science
Hochschule Fulda
Infoprofil
Ökotrophologie
Bachelor of Science
HAW Hamburg – Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Ökotrophologie
Master of Science
Hochschule Anhalt
Berufliche Bildung – Ökotrophologie Lehramt
Bachelor of Science
Hochschule Osnabrück, Uni Osnabrück

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Tolles, lehrreiches Studium

Ökotrophologie

4.6

Das Studium an der Hochschule Osnabrück ist sehr abwechslungsreich und lehrreich! Nach dem Studium stehen einem vielen verschiedene Arbeitsmöglichkeiten zur Auswahl. Durch die vielen verschiedene Wahlmöglichkeiten kann man die Lehrinhalte individuell gestalten!

Gute Hochschule

Ökotrophologie

3.7

Insgesamt eine gute Hochschule. Dozenten und Lehrveranstaltungen sind angenehm in der Größe/Anzahl der Teilnehmenden. Die Pflichtmodule sagen mir nicht 100% zu und dort würde ich mir eine stärkere Schwerpunktwahl wünschen. Allerdings ist die Möglichkeit 2 Wahlmodule extern belegen zu können (also aus einem anderen Studiengang) für mich super hilfreich!

Tolles Studium, jedoch mit einen schrecklichen Doz

Ökotrophologie

3.9

Ich bin derzeit im dritten Semester. Das Studium ist sehr umfangreich aufgebaut; von Humanernährung, BWL,Pädagogik,Humanbiologie, hin zu Kommunikation und Lebensmittelkunde. Es sind überwiegend tolle Dozenten, die im engen Austausch mit den Studenten sind. Ein Dozent sticht allerdings heraus, an dem sich der ein oder andere einen Zahn ausbeißen wird. Mentale Stärke ist da auf jeden Fall gefordert.

Gute Inhalte, schwieriger Professor...

Ökotrophologie

3.4

Grundsätzlich interessantes Studium mit spannenden Inhalten.
Gerade unter den Pflichtmodulen befinden sich aber ein ein paar, die aufgrund der Mentalität des Profs weder gut zu schaffen sind, noch trotz interessanter Inhalte motivieren, sich damit zu befassen.

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 8
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.4
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 16 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 45 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020