Hochschule Anhalt

University of Applied Sciences

www.hs-anhalt.de

Profil der Hochschule

Das klare Konzept der Hochschule Anhalt überzeugt, denn es führt Wissenschaft und Innovation konsequent zusammen. In Bernburg, Dessau und Köthen bietet die Hochschule innovative Forschung und Lehre auf internationalem Niveau. Zudem beste Studien- und Lebensqualität für fast 8.000 Studierende, von denen über 2.000 für internationales Flair sorgen. Die Bachelor- und Masterstudiengänge an den verschiedenen Fachbereichen haben eins gemeinsam - neben der Vermittlung von Fachwissen bereiten sie einen gelungenen Berufsstart vor.

Jedes Studienfach an der Hochschule Anhalt wurde für die Praxis entwickelt, die Ausbildung bewegt sich auf hohem Niveau. Projektarbeiten aus der Anwendung und praxisorientierte Abschlussarbeiten sind Standard. Studentische Ideen werden ohne Umwege auf Praxistauglichkeit erprobt. Neue Lehrformen und E-Learning, kleine Studiengruppen, herausragende Forschung und erstklassige Kontakte bieten ideale Voraussetzungen für einen guten Berufseinstieg im In- und Ausland.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
57 Studiengänge
Studenten
7.800 Studierende
Professoren
152 Professoren
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1992

Zufriedene Studierende

3.8
Judith , 26.11.2018 - Ökotrophologie
4.5
Beatrice , 06.11.2018 - Landschaftsarchitektur und Umweltplanung
4.2
H. , 25.10.2018 - Naturschutz und Landschaftsplanung
4.3
Kati , 17.10.2018 - Naturschutz und Landschaftsplanung
3.8
Daniel , 17.10.2018 - Lebensmitteltechnologie

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.5
93% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.9
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
3.8
93% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Laws
3.2
94% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.6
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
47%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 19%
  • Ab und an geht was 47%
  • Nicht vorhanden 34%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
44%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 22%
  • Viel Lauferei 33%
  • Schlecht 44%

bezeichnen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als schlecht.

Hast Du einen Studentenjob?
56%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 56%
  • In den Ferien 8%
  • Nein 36%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Testlabor
Quelle: Hochschule Anhalt 2018

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Judith , 26.11.2018 - Ökotrophologie
3.7
Lara , 23.11.2018 - Landschaftsarchitektur und Umweltplanung
3.5
Laura , 21.11.2018 - Ökotrophologie
2.5
Lena , 14.11.2018 - Wirtschaftsrecht
3.2
Kimberly , 11.11.2018 - Ökotrophologie
4.5
Beatrice , 06.11.2018 - Landschaftsarchitektur und Umweltplanung
3.0
Sina , 06.11.2018 - Human Resource Management
3.0
Chrisrin , 06.11.2018 - Ökotrophologie
4.2
H. , 25.10.2018 - Naturschutz und Landschaftsplanung
3.3
Karl , 23.10.2018 - Naturschutz und Landschaftsplanung
Studienberater
Doris Quabis
Studienberatung
Hochschule Anhalt
+49 (0)3496 67 5203

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Anhalt
University of Applied Sciences

354 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Praxisnahe Wissensvermittlung

Ökotrophologie

3.8

Relevante Studieninhalte für die Ernährungsindustrie, Qualitätssicherung und -management, Lebensmittelhygiene und Produktentwicklung. Viele Wahlpflichtmodule. Kompetene und engagierte Dozenten.
Alle Lehrveranstaltungen auf dem Campus sind gut und schnell erreichbar.
Internetzugang auf dem Campus muss noch verbessert werden

Nachhaltig, zukunftssicher, Kreativität

Landschaftsarchitektur und Umweltplanung

3.7

Das schön an dem Studiengang ist, dass du nicht nur die Gestaltung, sondern auch die Potenziale und Risiken der Landschaft (kennen) lernst.
Es ist ein Studiengang, welcher in Zukunft eine groe Rolle spielt und mit Verändern kann.
Zwar ist es Anfangs schwer, so viele Pflanzen zu kennen und ihren wissenschaftlichen Namen zu wissen, dennoch wenn dies geschafft ist, macht es Spaß, selber die Möglichkeiten mit den unterschiedlichen Pflanzen in einer Gestaltung auszuprobieren. Zudem ist es auch nicht falsch, Naturschutz und die Umweltplanung miteinzubeziehen, da vieles zusammenspielt und somit man noch Einblicke in die anderen Bereich bekommt und Verständnis für die anderen Bereiche hat. Außerdem kann man so für eine saubere und umweltfreundliche Landschaft sorgen.
Allem in allem muss man Interesse und den Willen zu dem Bereich haben, um die Grundlagen zu verstehen und Nutzen. Die Kreativität und (relativ) freie Gestaltung haben den grten Spaßfaktor. :)

Facettenreich

Ökotrophologie

3.5

Der Studiengang ist sehr facettenreich und bietet einen Einblick in sehr viele verschiedene Richtungen. Dadurch stehen einem in der späteren Berufswelt viele Türen offen. Das Studium ist weder zu anspruchsvoll noch so einfach dass es langweilig wäre. Außerdem bietet die Hochschule Anhalt durch viele Praktika einen praxisnahen Bezug zum Gelernten.

Mit Geduld zum Ziel

Wirtschaftsrecht

2.5

Bei der Hochschule hängt viel von den Professoren ab. Einige sind zuverlässig, antworten auf Mails und andere nicht. Manche Lehrveranstaltungen fallen einfach aus, was gerade einmal 15 Minuten vorher bekannt gegeben wurde.
Mit Engagement und guten Kontakten kann man das Studium gut meistern, doch es ist alles sehr familiär. Die vielen Wahlmöglichkeit bieten Chancen, können aber auch gefährlich sein.
Das Praxissemester bietet viele Möglichkeiten sich neu auszuprobieren, was sehr von Vorteil ist und meist an einer Uni nicht gegeben ist.
Alles in allem ein gutes Studium, nur die äußeren Umstände sich teilweise anstrengend.

Abwechslungsreich

Ökotrophologie

3.2

Viele verschiedene Module, welche mit vielen praktischen Übungen ein breites Sprektrum abdecken. Dadurch ist das Studium allerdings auch sehr zeitintensiv und wenig speziell.
Der Standort hat auch seinen Charme. Klein, aber fein :D nicht so anonym wie an einer großen Uni. Die Profs kennen einen hier mit Namen.

Familiär und praxisnah

Landschaftsarchitektur und Umweltplanung

4.5

Wer es mag schulähnlich im kleinen Kreis zu lernen ist hier genau richtig. Meist studieren nicht mehr als 25 diesem Studiengang was ein angenehmes Klassenklima hervorruft. Da der Bachelor 4 Jahre dauert sind die Semster nicht zu überfüllt an Veranstaltungen. Mit vielen Projekten und Ausflügen wird auch die praktische Seite bedient. Was mir persönlich nicht so gut gefällt ist, dass in den ersten Semestern nur Theore und Grundlagen, weniger Kreativität und praktische Übungen wie Projekte vermittelt werden, was unvorteilhaft ist wenn man sich seinen gewählten Studiengangs noch nicht so sicher ist.

Guter spezialisierter Studiengang

Human Resource Management

3.0

Könnte von den Inhalten noch etwas spannender sein und mehr auf das eigentlich Fach abzielen. Die Hochschule könnte etwas besser ausgestattet sein (z.b w-lan). Es ist jedoch ein Master of Science dies ist nicht von der Hand zu weisen, auch nicht vom Schwierigkeitsgrad zu verachten.  

Ökotrophologie - mehr als nur Ernährung

Ökotrophologie

3.0

Ich finde die Studieninhalte sehr umfassend und interdisziplinär. Man bekommt einen Einblick auf viele Sichtweisen um den Studiengang. Demzufolge hat man später auch ein viel größeren Berufsbereich, als wenn man nur Ernährungswissenschaften studieren würde. Der Studiengang ist anspruchsvoll aber es lohnt sich und es macht Spaß! Man bekommt viel Praxis im Labor für viele Module wodurch dies eine willkommende Abwechslung ist zu den Vorlesungen.

Absolut richtige Wahl getroffen

Naturschutz und Landschaftsplanung

4.2

Ich bin allem in allem absolut zufrieden! Wenn ich mich noch mal entscheiden müsste, würde meine Wahl definitiv wieder auf Bernburg fallen. Die Module sind sehr praxisnah gestaltet, sodass man sich nach dem Master durchaus in der Lage fühlt für die Berufswelt gewappnet zu sein.
Durch die beiden Projektarbeiten erhält man die Möglichkeit Wissenschaft und Praxis perfekt miteinander zu vereinen. Die Dozenten sind sehr, sehr kompetent und freundlich. An dieser Hochschule ist man nicht nur eine Nummer, wie an den meisten Unis, sondern es besteht ein enger Austausch zwischen Studierenden und Dozenten und wenn man Probleme hat, findet sich meistens eine Lösung (ich habe meinen BA an einer Uni gemacht und es war sehr unpersönlich und ausschließlich Theorie).
Wenn man also lieber draußen rumlaufen, kartieren und Maßnahmenplanung, -umsetzung erlernen oder das lernen möchte, was in Planungsbüros, Behörden etc. wichtig ist, ist man hier genau richtig!

Super praxisnah

Naturschutz und Landschaftsplanung

3.3

Der Masterstudiengang ist extrem Praxisorientiert. Man lernt relevante Sachen von motivierenden Lehrenden die teilwiese noch Forschung nebenbei betreiben. Dadurch gibt es genügend HIWI-Jobs. Es gibt zahlreiche Beispiele aus der Praxis und Übungen und Projekte werden wirklich 1 zu1 wie in der "realität" umgesetzt. Die Verwaltung und Organisation lassen zu wünschen übrig ebenso wie die Bibliothek mit ihren extrem Nutzerunfreundlichen Öffnungszeiten.

Super Studienzeit gehabt

Naturschutz und Landschaftsplanung

4.3

Die Dozenten sind, bis auf ganz wenige Ausnahmen, sehr engagiert, freundlich und hilfsbereit. Die meisten gestalten ihre Vorlesung sehr lebendig und sind begeistert bei der Sache. Sie geben ihr Wissen gern weiter und sind auch nach der eigentlichen Lehrveranstaltung für weitere Fragen offen.
Da die Hochschule recht klein ist, sitzt man nicht in überfüllten Hörsälen oder kann an Lehrveranstaltungen aufgrund von Platzmangel nicht teilnehmen. Dadurch besteht ein familieres Verhältnis (auch m...Erfahrungsbericht weiterlesen

Rundum zufrieden

Lebensmitteltechnologie

3.8

Wenn ihr einen anspruchsvollen Masterstudiengang sucht, der euch fordert und ihr dadurch gefördert werdet, seit ihr hier richtig.
Hier bekommt jeder seine Chancen und wird durch fleiß belohnt.
Hier werdet ihr sehr schnell in Kontakt mit motivierten Dozenten kommen,
die euch neues wissen vermitteln möchten.

Sehr interessant

Wirtschaftsrecht

2.7

Dieser Studiengang vereint die Grunlagen eines BWL Studiums super mit den Grunlagen eines Jura Studiums. Da die Dozenten oft von weit her kommen, waren die Vorlesung oft zu anderen Zeiten. Nicht vorteilhaft war, dass man manchmal erst zehn Minuten vor der Vorlesung erfahren hat, dass der Dozent nicht erscheinen wird.

Praxisnaher Studiengang

Logistik- und Luftverkehrsmanagement

3.3

Man lernt viele theoretische und wissenschaftsbezogene Aspekte im Bereich der Logistik, insbesondere dem Luftverkehr kennen. Zudem ist das Studium sehr praxisnah aufgebaut in Kooperation mit vielen namhaften und professionell geführten Unternehmen bzw. entsprechenenden Fachleuten.

Studiengang mit Zukunft

Wirtschaftsrecht

3.5

An einer Hochschule ist man den Dozenten sehr nah... dh. Man geht immer mit einem Aha und nicht einen Häh aus einer Veranstaltung. Das ist sehr positiv hervorzuheben.
Außerdem kann man sein Studium - durch die unterschiedlichen Module - sehr individuell gestalten.

Anspruchsvoller Studiengang mit viel Eigenleistung

Wirtschaftsrecht

3.5

Anspruchsvoller Studiengang mit viel Eigenleistung allerdings weniger stressig als der Bachelor-Studiengang. Damals sehr gute Professoren im Bereich Arbeitsrecht. Bibliothek könnte aktueller sein. Ansonsten schöner Studienort mit schönem grünen Campus. Aufgrund von zwei Standorten in Berburg viel Pendelei zwischen den Standorten am Tag.

Nichts Halbes und nichts Ganzes, aber trotzdem fähig

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Das Studium war praxisnah und sehr interessant. Der Studienverlauf war super durchgeplant. Die Dozenten waren sehr kompetent und die Lehrveranstaltung anspruchsvoll und trotzdem nicht trocken. Ich hatte viele Möglichkeiten für ein Pflichtpraktikum und auch für meine bevorstehende Bachelorarbeit. Ich würde dieses Studium jeden empfehlen, denn es ist von allem was drin und man ist trotzdem ein vollwertiger Ingenieur nach dem Abschluss. 

Genau mein Studiengang!

Medientechnik

4.5

Der Studiengang Medientechnik, beschäftigt sich kurz beschrieben mit der Bild-, Ton- und Lichttechnik. Neben den sehr abwechslungsreichen und spannenden Kursen, wird man hier optimal mit vielen praktischen Übungen auf die später sehr vielseitigen Einsatzbereiche vorbereitet. Der Studienstandort ist dahingehend sehr gut geeignet da nicht zu viel Ablenkung vorhanden ist und man dennoch jederzeit schnell und günstig in die zahlreichen Großstädte der Umgebung bzw. einfach die Natur genießen kann. 

Nicht nur Lebensmittelinhaltsstoffe

Ökotrophologie

3.5

Was man denkt, wenn man Haushalts- und Ernährungswissenschaften hört ist simpel - ich lerne was über Ernährung und Kochen. Aber was alles hinter Lebensmitteln und den Unternehmen, die sie produzieren, verarbeiten und vermarkten steckt, ist so unglaublich viel mehr.

Anspruchsvoll

Wirtschaftsrecht

3.8

Der Bachelor war sehr umfangreich und anstrengend, der Master war deutlich entspannter. Die Spezialisierung Arbeitsrecht später Unternehmensrecht hatte die besten Dozenten, die leider nicht mehr vor Ort sind. Viel fallbezogene Anwendungen in den Rechtskursen. Der BWL-Teil war oft sehr theoretisch und trocken.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 115
  • 188
  • 44
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 354 Bewertungen fließen 240 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 17% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Informatik - Digitale Medien und Spieleentwicklung Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
5
Architecture (DIA) Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Architektur Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
16
Architektur Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
13
Betriebswirtschaft/Unternehmensführung Master of Arts
2.8
100%
2.8
4
Biomedical Engineering Master of Engineering
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Biomedizinische Technik Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
4
Biotechnologie Bachelor of Science
3.8
93%
3.8
19
Biotechnologie Master of Science
3.9
100%
3.9
4
Denkmalpflege Master of Science
3.2
0%
3.2
1
Design Research Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Dessau International Architecture (DIA) Master of Arts
3.7
100%
3.7
1
Digitale Medientechnologien Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektro- und Informationstechnik Bachelor of Engineering
3.0
100%
3.0
1
Elektro- und Informationstechnik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Fachkommunikation - Softwarelokalisierung Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
1
Facility Management Hochschulzertifikat
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Facility- und Immobilienmanagement Master of Science
3.1
50%
3.1
7
Food and Agribusiness Master of Science
4.4
100%
4.4
1
Food Science Technology and Business Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Human Resource Management Master of Science
3.6
100%
3.6
10
Immobilienbewertung Master of Science
2.5
50%
2.5
3
Immobilienwirtschaft Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
32
Informationsmanagement Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Integrated Design Master of Arts
3.7
100%
3.7
1
Integriertes Design Bachelor of Arts
3.4
82%
3.4
23
Interaktive Medien Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Intermediales Design Master of Arts
3.7
100%
3.7
2
International Business Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
3
International Trade Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Landscape Architecture Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Landschaftsarchitektur und Umweltplanung Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
8
Landschaftsarchitektur und Umweltplanung Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Landwirtschaft Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
15
Lebensmitteltechnologie Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
11
Lebensmitteltechnologie Master of Science
3.5
100%
3.5
4
Logistik- und Luftverkehrsmanagement Master of Science
2.7
33%
2.7
4
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
5
Maschinenbau Master of Engineering
3.6
100%
3.6
2
Medientechnik Bachelor of Engineering Infoprofil
3.9
100%
3.9
6
Monumental Heritage Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Naturschutz und Landschaftsplanung Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
10
Naturschutz und Landschaftsplanung Master of Science
3.5
100%
3.5
10
Ökotrophologie Bachelor of Science
3.5
93%
3.5
42
Ökotrophologie Master of Science
3.9
100%
3.9
6
Online-Kommunikation Master of Arts
3.9
90%
3.9
15
Pharmatechnik Bachelor of Science
3.3
63%
3.3
11
Pharmatechnik Master of Science
2.8
50%
2.8
2
Photovoltaics Engineering Science Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Softwarelokalisierung Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Verfahrenstechnik Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
2
Vermessung und Geoinformatik Bachelor of Engineering
4.2
100%
4.2
3
Vermessung und Geoinformatik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
4.2
100%
4.2
5
Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws
3.2
94%
3.2
22
Wirtschaftsrecht Master of Laws
3.3
82%
3.3
13