COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Ökotrophologie" an der staatlichen "Hochschule Anhalt" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Bernburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 49 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 232 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
87% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
87%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bernburg

Letzte Bewertungen

3.7
Clarisse , 19.11.2019 - Ökotrophologie
4.0
Esther , 14.08.2019 - Ökotrophologie
3.2
Franziska , 17.07.2019 - Ökotrophologie

Allgemeines zum Studiengang

Im Ökotrophologie Studium vereinen sich Ernährungs-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften. Ökotrophologen forschen an einer nachhaltigen Nahrungsmittelproduktion, erstellen individuelle Ernährungsempfehlungen für jedes Lebensalter und managen die Lebensmittelversorgung großer Einrichtungen. Das Studium macht Dich zum Experten in Sachen Ernährung, verhilft Dir mit den Basics in BWL aber auch zu verantwortungsvollen Aufgaben in der Wirtschaft.

Ökotrophologie studieren

Alternative Studiengänge

Ökotrophologie
Bachelor of Science
Hochschule Osnabrück
Ökotrophologie
Master of Science
JLU - Uni Gießen
Ökotrophologie
Bachelor of Science
JLU - Uni Gießen
Ökotrophologie
Bachelor of Science
HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Ökotrophologie Lehramt
Bachelor
Uni Osnabrück

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Vielseitig

Ökotrophologie

3.7

Der Studiengang ist vielseitig und abwechslungsreich gestaltet, sodass jeder für sich passende Module finden kann.
Zudem ist der hohe Praxisanteil sehr hilfreich, um gelerntes besser zu verstehen und die Anwendungsbereiche fürs spätere Berufsleben darzustellen.

Umwerfend interessant

Ökotrophologie

4.0

Der Studiengang hat tolle, interessante Lehrinhalte.
Es ist praxisorientiert ausgelegt mit seinen Praktika.
Den Studiengang kann ich nur weiter empfehlen.
Die Gemeinschaft ist eng miteinander verbunden, jeder kennt jeden.
Für Studenten die gerne viel erleben empfehle ich nach Strenzfeld, das Gelände der FH, zu ziehen, diejenigen die es ruhiger haben möchten sollten in die Stadt oder in die Magdeburger Str. ziehen.

Anders als erwartet und sehr "laborlastig"

Ökotrophologie

3.2

Einige Dozenten geben sich überdurchschnittlich viel Mühe Studenten zu helfen und Ihnen möglichst viel zu vermitteln, anderen sind die Studenten sichtlich egal. Sie lassen dich Ihre "Machtüberlegenheit" spüren. Wenn man diesen Studiengang wählt, muss man sich bewusst sein, das man sehr tief in die Chemie eintauchen wird und viel Zeit bei Praktikas im Labor verbringt. Dieses Studium ist kein Zuckerschlecken.

LM- Technologie und LM-Herstellung lastiger SG

Ökotrophologie

3.3

Das Studium ist anspruchsvoll und ein Vollzeitstudium (wenn man den auch gute Noten erzielen möchte). Ich würde das Studium nur empfehlen, wenn man in die Lebensmitteltechnologie oder LM-herstellung gehen möchte. Der Studiengang besitzt zwar auch einige Module die in Bereich Ernährungsberatung oder auch Ernährungsmedizin, jedoch merke ich jetzt im Praktikum, dass wir in diesem Themenbereich nicht ausreichend geschult wurden (aufgrund von fehlenden Wahlmodulen). Dabei möchte ich nicht die Qualifi...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 17
  • 27
  • 4
  • 1
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 49 Bewertungen fließen 23 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019