Studiengangdetails

Das Studium "Mathematik" an der staatlichen "Uni Mainz" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Mainz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.2 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1732 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Organisation und Ausstattung bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
25% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
25%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Standorte
Mainz

Letzte Bewertungen

2.7
Leonie , 23.01.2019 - Mathematik Lehramt
4.5
Milena , 12.08.2018 - Mathematik Lehramt
3.7
Maren , 29.04.2018 - Mathematik Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mathematik Studium hat nur wenig mit der Schulmathematik zu tun. Es geht vielmehr um das Lösen von Problemen durch mathematische Methoden und Algorithmen. Während des Studiums erwirbst Du Fachkenntnisse, um naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Phänomene mathematisch darzustellen. Anstatt zu beobachten, setzt Du Dich aktiv mit der Mathematik auseinander und qualifiziert Dich durch Dein Studium für zahlreiche Tätigkeiten, etwa in der Marktforschung, Hard- und Softwareentwicklung oder Industrie.

Mathematik studieren

Alternative Studiengänge

Economics (Politische Ökonomik) Lehramt
Bachelor of Science
Uni Heidelberg
Maschinentechnik Lehramt
Master of Education
TU Dortmund
Wirtschaftspädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Paderborn
Mathematik
Bachelor of Science
TU Ilmenau
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Lehramtsbezug in Mathe?

Mathematik Lehramt

2.7

Das gesamte Studium umfasst das Wissenserlangen! Es geht nur um mathematische Inhalte. Dabei wird vällig außer acht gelassen, dass die Educationstudierende am Ende Mathematik auf Schulniveau unterrichten sollen. Selbst die Didaktikveranstaltungen, Didaktik der Algebra, bezieht sich vällig auf Zahlen. Was sind gante Zahlen, was sind Beweise,.... was soll ich damit in der Schule? Ein anschauen des Lehrplans, ein durchsprechen von bestimmten Themenfeldern und dabei sammeln von Idee oder ausarbeiten von einzelnen Stunden oder Unterrichtsreihen könnte viel helfen! Das wird aber nicht gemacht! Daher wird das Studium kaum etwas nützen, um sich für die Schule vorbereitet zu fühlen. Die Schulmathematik muss man sich dann eh wieder alleine aneignen.

Sehr gute Erfahrungen

Mathematik Lehramt

4.5

Mein Mathestudium in Mainz hat mit sehr gut gefallen. Bis auf eine Professorin sind alle aus dem Fachbereich sehr nett und hilfsbereit, die Kommilitonen sind nett und ich hatte gute Arbeitsgruppen, mit denen ich zusammen die Übungen machen und für Klausuren lernen konnte.

Anspruchsvoller Studiengang

Mathematik Lehramt

3.7

Im Studiengang Mathematik Master of Education kann man im Gegensatz zum Bachelor of Education seine Schwerpunkte selbst festlegen. Somit kann man selbst entscheiden, welche Themen man selbst vertiefen möchte. Jedoch sind die Angebote von Semester zu Semester sehr unterschiedlich.

Theoretische Ausbildung

Mathematik Lehramt

3.7

Das Studium ist sehr umfangreich und anspruchsvoll. Für einen Science Abschluss optimal, für Lehrämtler allerdings zu Theorielastig. Etwas mehr Didaktik wäre sinnvoll! Der Anteil des Studiums, der für das spätere Lehren wichtig ist, ist viel zu gering. Der Bezug zur Schule ist sehr viel geringer, wie in anderen Fächern.

Schrecklicher Druck

Mathematik Lehramt

3.2

Es wird ein schrecklicher Leistungsdruck ausgeübt. Es müssen Klausurzulassungen gesammelt werden, das bedeutet jede Woche purer Stress die Aufgaben zu lösen. Dann sind einige Dozenten total unmenschlich. Sie beantworten Fragen nicht auf Studentenebene, lassen Studenten einfach durchfallen ohne wirklichen Grund und bei Klausureinsichten können sie einem nicht erklären warum sie welche Punkte verteilt haben und warum nicht. Das ist total anstrengend und frustrierend!

Keine pädagogische Ausbildung

Mathematik Lehramt

2.7

Das Mathematik-Studium auf Lehramt an der Universität Mainz ist fachlich sehr anspruchsvoll und viele fach-mathematische Fächer sind sehr schwer und haben hohe Durchfall-Quoten (>50% der Studenten fallen durch Prüfungen).
Hinzu kommt, dass der fachdidaktische Bereich keine gute Vorbereitung für den Lehrberuf ist. Die Fachdidaktik wird nur punktuell und beispielhaft unterrichtet.

Tolle Stadt, super Campus - praxisfernes Studium

Mathematik Lehramt

3.0

Mainz ist ein super Ort zum studieren! Die Stadt und das Campusleben haben eine wirklich tolle Atmosphäre. Doch das Mathematikstudium auf Lehramt müsste dringend praxisnaher und studentenfreundlicher geändert werde.
StudienInhalte, die nichts mit der späteren Praxis zu tun haben und dazu noch sehr strenge Noten sind leider Alltag, sodass zu viele ihr Studium abbrechen müssen.

Beschäftigungstherapie

Mathematik Lehramt

2.5

Viele Veranstaltungen sind sowohl für Lehramtsstudenten als auch Scienceler, die Inhalte haben deshalb mit Schulstoff absolut nichts zu tun. Und die Veranstaltung, die nur für Lehrämtler ausgelegt sind beinhalten oftmals leider auch nicht die grundlegende Thematiken zur Vorbereitung für den späteren Beruf als Lehrer.

Mathematik Bachelor of Education

Mathematik Lehramt

Bericht archiviert

Ich durfte durch das Studium viele tolle Leute kennenlernen. Die Mathematiker an der Uni in Mainz sind sehr hilfsbereit und freundlich. Ich fühle mich in meinem Studiengang sehr wohl. Natürlich ist der Stoff nicht einfach, aber als Mathematik-Interessierte macht es mir Spaß.

Zusammen geht alles besser

Mathematik Lehramt

Bericht archiviert

Mathematik (Bachelor of Education) ist schon ein anspruchsvolles Fach in Mainz. Aber wenn man sich mit netten Kommilitonen zusammensetzt (es gibt auch extra ein Lernzentrum, wo auch Tutoren weiterhelfen), ist alles viel einfacher und macht sogar Spaß. :)

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 6
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    2.6
  • Dozenten
    2.5
  • Lehrveranstaltungen
    2.3
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.8
  • Gesamtbewertung
    3.2

Von den 11 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 25% empfehlen den Studiengang weiter
  • 75% empfehlen den Studiengang nicht weiter