Studiengangdetails

Das Studium "Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften" an der staatlichen "DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Stuttgart, Mannheim, Heidenheim an der Brenz und Karlsruhe angeboten. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 33 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 1792 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Duales Studium

Bewertung
78% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
78%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Heidenheim an der Brenz, Karlsruhe, Mannheim, Stuttgart

Letzte Bewertungen

4.0
Marcel , 11.11.2018 - Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften
4.0
Bonnie , 05.05.2018 - Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften
2.7
Vanessa , 27.04.2018 - Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

Allgemeines zum Studiengang

Im Laufe Deines Gesundheitswissenschaften Studiums entwickelst Du Dich zum Profi in Fragen der Ernährung, Fitness, Vorsorge und des Gesundheitsmanagements. Du kannst in diesen Bereichen forschen und lehren oder als Berater arbeiten. Wenn Dir Gesundheit am Herzen liegt und Du gern natur- und sozialwissenschaftliche Perspektiven verbinden möchtest, bist Du hier genau richtig.

Gesundheitswissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Gesundheitswissenschaften
Bachelor of Arts
FU Berlin, HU Berlin
Health Professions Education
Master of Science
FU Berlin, HU Berlin
Gesundheitswissenschaften Lehramt
Bachelor of Science
Uni Hamburg
Gesundheitswissenschaften
Bachelor of Science
HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ziemlich gut :)

Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

4.0

Bisher kann ich mich nicht beklagen. Es macht Spaß und ich bin froh das ich diesen Studiengang absolvieren darf.
Besonders liebe ich die Abwechslung zwischen 3 monatigen Studium und im Anschluss darauf gehts wieder für 3 Monate in den Betrieb.

Liebe Grüße

Gute Erfahrung

Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

4.0

Der Studiengang ist eine tolle Möglichkeit, sich weiterzubilden und ebnet den Weg in wissenschaftliches Arbeiten in der Pflege, was immer wichtiger wird. Der Studiengangsleiter ist hoch motiviert und sehr engagiert, er hat die Notwendigkeit des akademischen Studiums erkannt. Lediglich im Kooperationsklinikum gibt es hin und wieder Probleme bzgl. des Einsatzgebietes der studierten Pflegekräfte.

Nicht empfehlenswert

Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

2.7

Schlechte Organisation, Dozenten haben keine Ahnung vom beruflichen Hintergrund der Studenten, kaum Vorlesungen während des Studiums, keine ausreichende Vorbereitung auf die Bachelorarbeit, keine Unterstützung durch Studiengangleitung oder Kursleitung, unterschiedliche Andorderungen von unterschiedlichen Krankenhäusern

Das Studium ist weder Fisch noch Fleisch

Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

2.7

Die Idee die Pflege zu akademisieren ist an sich eine gute und sinnvolle Investition. Nur das Studium fährt mit den angebotenen Modulen keine geradlinige Spur. Es werden viele Themen angerissen und geht bedauerlicherweise im Speziellen nicht in die Tiefe.

Nicht als Hebamme machen!

Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

3.2

Das Studium wurde uns Dual zur Hebammenausbildung angeboten... das bringt leider gar nichts. die Organisation des Studienganges ist mehr oder weniger chaotisch. Trotzdem sind die Inhalte und die Vorlesungen spannend und lehrreich - nur eben nichts für Hebammen. ;)

Erziehung zur Selbsterziehung

Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

4.0

Man musste sich viel selbst erarbeiten und sich selbst organisieren, was teils gut war und teils ein bisschen Überforderung mit sich brachte.
Ich hätte mir mehr Hilfe beim schreiben der ersten Hausarbeiten gewünscht. DIe Dozenten waren sehr engagiert uns alles beizubringen und Teamarbeit wurde unterstützt.

Große Bandbreite

Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

2.7

Das Studium umfasst viele verschiedene Bereiche des Lebens auch. Unter anderem bekommen wir einen Einblick in BWL aber auch in Strafrecht oder Medizinrecht.
Ich habe bis jetzt gelernt wie man Antworten auf seine Fragen bekommen kann die etwas komplexer sind und Nachforschung bedürfen. Um stichhaltige und wissenschaftlich fundierte Aussagen machen zu können, braucht es eben mehr als Wikipedia!

Sehr guter Studiengang

Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

4.4

Wenn man an wirtschaftlichen Prozessen in einem Unternehmen interessiert ist aber auch gleichzeitig in die Pflegeforschung Einblicke bekommen möchte kann ich diesen Studiengang sehr gut weiterempfehlen. Die Inhalte die gelehrt werden sind verständlich und in einem angemessenen Zeitrahmen zu absolvieren.

Super Studium integriert in die Ausbildung

Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

4.0

Dadurch, dass in Deutschland immer mehr Ausbildungsberufe zu Studiengängen werden, ist es perfekt, wenn man die Möglichkeit hat Dual zu studieren.
An der DHBW werden die Praxiszeiten der Ausbildung super integriert und alles in allen bekommt man das Studium sehr gut hin. Es macht Spaß dabei auch mit Studierenden aus anderen Gebsundheitsberufen zusammen zu sein!

Neben Ausbildung

Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

3.7

Es ist ein Studium, die parallel zur Gesundheit und Krankenpflege Ausbildung läuft. Insgesamt 4 Jahren. Eine sehr gute Möglichkeit ein Studium auf die Ausbildung zu setzten ins so kurzen Zeit. Ich bin überzeugt, dass diese Studium sich entlabiren wird und die Zukunft der Pflege ândert wird.

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 13
  • 6
  • 2
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 33 Bewertungen fließen 18 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 78% empfehlen den Studiengang weiter
  • 22% empfehlen den Studiengang nicht weiter