COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Germanistik" an der staatlichen "Ruhr Uni Bochum" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 34 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1897 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

3.3
Mandy , 15.05.2020 - Germanistik
3.3
Sultan , 10.05.2020 - Germanistik
4.3
Laura , 02.03.2020 - Germanistik

Allgemeines zum Studiengang

Du möchtest Germanistik studieren? Dann entscheidest Du Dich für den Klassiker der Geisteswissenschaften. Das Studium vermittelt Dir die deutsche Sprache und Literatur in einem wissenschaftlichen Rahmen. Somit richtet sich der Studiengang an alle, die ein breit gefächertes Interesse an dem Ursprung und der Entwicklung des germanischen Wortschatzes haben und mehr darüber erfahren möchten.

Germanistik studieren

Alternative Studiengänge

Germanistische Sprachwissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Jena
Germanistik
Master of Arts
Uni Osnabrück
Germanistik
Bachelor of Arts
JLU - Uni Gießen
no logo
Germanistik
Master of Arts
Uni Bamberg
Sprachwissenschaft des Deutschen
Bachelor of Arts
Uni Freiburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Guter Studiengang, nicht mein Ding

Germanistik

3.3

Rein über das Fach, kann ich nur positives Sagen. Jedoch trifft dieser Studiengang nicht ganz meine Interessen. Ich finde es trocken aufgebaut und habe mir allgemein neuere Themen gewünscht. Dies liegt jedoch an mir und nicht an der Uni. Sowohl die Lehrenden, als auch die Organisation sind top.

Ein flexibler und vielfältiger Studiengang

Germanistik

3.3

Das Germanistik Studium ist sehr eintönig und vielfältig an Literatur. Dennoch gibt es verschiedene Vertiefungsmöglichkeiten, was vielen studierenden ermöglicht über den Tellerrand hinauszuschauen. Die eher kleinen Seminargruppen machen das Studieren harmonischer und amüsanter.

Genau das, was ich mir gewünscht habe!

Germanistik

4.3

Seit dem ersten Semester bin ich sehr zufrieden. Sowohl die Inhalte der einzelnen Lehrveranstaltungen, als auch die Dozenten sind toll - ich bin super glücklich mit meiner Wahl. Besonders gut finde ich am Studienverlauf, dass man sich auf einzelne Fächer spezialisieren kann. Wenn man also in den Grundveranstaltungen merkt, dass einem etwas liegt oder eben überhaupt nicht anspricht, kann man im weiteren Verlauf selektieren. Somit kann man sich für die Zukunft und den späteren Job spezialisieren o...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel auf einmal

Germanistik

3.5

Germanistik hat hohe Anforderungen. In den 3 Teildisziplinen wird jeweils immer viel gefordert. Wer selber zu wenig Selbstdisziplin mitbringt kommt schnell ins Schleudern. Dennoch sind alle Themen spannend und es wird abwechslungsreich gelehrt. Wer gerne liest und mit verschiedensten Texten arbeitet ist hier gut aufgehoben.

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 21
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    2.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 34 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 35 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019