Studiengangdetails

Das Studium "Erziehungswissenschaft" an der staatlichen "Uni Halle-Wittenberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Halle. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 84 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1228 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Halle
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Halle

Letzte Bewertungen

3.7
Laura , 05.11.2019 - Erziehungswissenschaft
3.8
Celine , 03.11.2019 - Erziehungswissenschaft
4.5
Celine , 31.10.2019 - Erziehungswissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das Fach Erziehungswissenschaft untersucht theoretische und praktische Fragestellungen zur Bildung und Erziehung. Das Erziehungswissenschaft Studium ist interdisziplinär an der Schnittstelle von Pädagogik, Soziologie und Psychologie angesiedelt. An den meisten Hochschulen gehört der Studiengang Erziehungswissenschaft zur Philosophischen Fakultät. Einige Universitäten organisieren die Erziehungswissenschaft auch in einer eigenständigen Fakultät. 

Erziehungswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Erziehungswissenschaft
Master of Arts
Uni Osnabrück
Erziehungswissenschaft
Master of Arts
Uni Frankfurt
Erziehungswissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Jena
Erziehungswissenschaft
Bachelor
TU Braunschweig

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Super Dozenten und Inhalte

Erziehungswissenschaft

3.7

Mit den Dozenten konnte ich bis jetzt nur gute Erfahrungen sammeln. Sie haben immer ein offenes Ohr für Probleme gehabt und versucht gemeinsam mit uns Lösungen oder Alternativen zu finden. Auch ist es häufig, dass sie in der ersten Stunde des Semesters fragen, welche Inhalte einen besonders interessieren und welche vielleicht noch in den Seminarplan aufgenommen werden sollen.
Alles in allem kann ich das Studium aufgrund derAtmosphäre und den Inhalten sehr empfehlen. Allerdings sollte man sich vorher im Klaren sein, dass dieser Studiengang sehr theoretisch und nur durch ein Praktikum sehr praxisnah ist.

Kann das Studium nur weiterempfehlen

Erziehungswissenschaft

3.8

Die Dozenten und Dozentinnen sind alle sehr menschlich. Sie versuchen die Veranstaltungen so interessant wie möglich zu gestalten und mit uns auf Augenhöhe zu arbeiten. Das Gelände der Universität ist sehr schön. Alle Räume verfügen über W-LAN, sodass man auch in der Uni problemlos arbeiten kann. Einziges Manko ist die Organisation, denn diese lässt dann doch etwas zu wünschen übrig. Gerade für Erstsemester ist es schwer den Überblick zu behalten und entsprechende hilfreiche Infos kommen leider zu spät.
Trotz allem kann ich diesen Studiengang an der MLU jedem, der mit Menschen arbeiten will, Wärmsteins empfehlen.

Sehr lehrreich

Erziehungswissenschaft

4.5

Aktuelle und spannende Lehrinhalte
- Einfache Studien- und Modulleistungen
- Nette DozentenInnen
- interessante Module (vielseitig) z.B. Erwachsenenbildung, Psychologie, Sozialpädagogik,...
- große Auswahl an Seminaren ( für jeden ist thematisch was dabei ).

Theoretisch, aber gut

Erziehungswissenschaft

4.2

Erziehungswissenschaften ist ein interessanter Studiengang mit vielen Berufsmöglichkeiten. Der Studiengang ist größtenteils theoretisch aufgebaut, das heißt man liest und dieskutiert viel. Trotzdem gibt es natürlich ein Praktikum und auch eunige Seminare, die auf praktische Tätigkeiten vorbereiten.

Theoretische Grundlagen

Erziehungswissenschaft

3.3

Ein sehr Theorienbezogener Studiengang mit wissenschaftlichen Ansätzen. Gerade im 90er Modul fehlen jedoch die Vertiefungen der wissenschaftlichen Arbeit für die BA und auch wäre ein wenig mehr Möglichkeit zur Aktualität in der Themenauswahl einzelner Module passend.

Man muss es mögen

Erziehungswissenschaft

2.2

Es ist in Ordnung, man muss es halt mögen. Dozenten sind meistens bemüht, aber auch fast immer sehr chaotisch, und helfen, obwohl sie es versuchen, leider selten wirklich weiter. Das Modulkonzept, bei dem sich Veranstaltungen über mehrere Semester ziehen, ist vor allem verwirrend, und grad für 90lper oft nicht leicht umzusetzen.

Zu viel Theorie

Erziehungswissenschaft

3.2

Der Studiengang ist teilweise sehr philosophisch angehaucht und vor allem wissenschaftlich und bereitet eher auf die Forschung vor. Wer später wirklich in der Sozialen Arbeit Fuß fassen will, hat es hier schwer. Ich empfehle einen Nebenjob/Ehrenamt nebenbei, um einfach auch für die Praxis vorbereitet zu werden.

Alleingelassener Theorie Unterricht

Erziehungswissenschaft

3.3

Die ganze Zeit werden nur philosophisch Texte gelesen und vielleicht am Rande mal erwähnt wie es in dr Praxis wäre. Die Organisation von der Erstellung des Studenplans ist grauenhaft, nur mit Glück kommt man in das Seminar was einen wirklich interessiert. Nicht desto trotz erbringe ich sehr gute Leistungen da ich mich an das theoretische gewöhnt habe. Der Bezug zur Praxis aber fehlt komplett wenn man bedenkt, dass man mit dem B.A. als Erzieher, Jugendamtler, Sozialpädagoge arbeiten kann.

Super bereicherndes Studium, aber theoretisch

Erziehungswissenschaft

3.8

Das Studium Erziehungswissenschaften ist wie der Name schon sagt ein wissenschaftliches Studium, was sich aus theoretischer Perspektive mit Fragen der Erziehung und Bildung auseinandersetzt. Was ich an dem Studium toll finde ist, auch andere Perspektiven wie soziologische, psychologische oder anthropologische eingebracht werden. Man liest viel, woran man sich irgendwann gewöhnt und mittlerweile lese ich sogar gerne :)

Genau meins

Erziehungswissenschaft

4.3

Der Studiengang Erziehungswissenschaft vermittelt sehr Interessante und hilfreiche Inhalte. Zwar gibt es jetzt am Anfang noch nicht viel Praxis, jedoch folgt diese hoffentlich durch das Pflichtparktilum. Die Dozenten sind abwechslungsreich und vermitteln meist die Inhalte sehr gut. Ich bin sehr zufrieden.

  • 5 Sterne
    0
  • 31
  • 50
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 84 Bewertungen fließen 50 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter