Studiengangdetails

Das Studium "Englisch" an der staatlichen "Uni Tübingen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Education". Der Standort des Studiums ist Tübingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 45 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1197 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Tübingen
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Tübingen

Letzte Bewertungen

2.8
E. , 28.10.2019 - Englisch Lehramt
4.2
Victoria , 23.10.2019 - Englisch Lehramt
4.6
Leah , 17.10.2019 - Englisch Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Mit einem Englisch Studium qualifizierst Du Dich für viele spannende Berufe im Bildungswesen, der Medienbranche oder für die Arbeit bei einem Verlag. Während des Englisch Studiums erlangst Du neben der Sprache selbst auch Wissen über die Kultur und Literatur in englischsprachigen Ländern. Das Studium passt zu Dir, wenn Du gerne liest und bereits über sehr gute Englischkenntnisse verfügst.

Englisch studieren

Alternative Studiengänge

Philosophie Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Hamburg
Förderpädagogik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Germanistik Lehramt
Master of Education
Uni Bielefeld
English-Speaking Cultures/English Lehramt
Master of Education
Uni Bremen
Spanisch Lehramt
Master of Education
Uni Siegen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr theoretisch

Englisch Lehramt

2.8

Ich persönliche finde das Englischstudium sehr theoretisch. Zu dem sind es sehr viele Englischstudenten und dementsprechend ist es sehr stressig in gewisse Kurse zugelassen zu werden, was sehr schade ist. Außerdem finde ich, dass die Anforderungen der einzelnen Dozenten stark variieren, was letztendlich auch ziemlich unfair sein kann.

Schwieriger als gedacht

Englisch Lehramt

4.2

Die Module sind sehr übersichtlich und ergeben im großen und ganzen Sinn. Dozenten kann man nicht in einen Topf werfen, da einige toll sind und andere einem eher weniger beibringen. Die Atmosphäre ist in allen Kursen und Vorlesungen schön, da jeder respektvoll miteinander umgeht. Studieninhalte viel zu anspruchsvoll, da schon im Vorfeld zu viel Erfahrung/Wissen erwartet wird.

Interessantes Studium

Englisch Lehramt

4.6

Die Dozenten des englischen Seminars sind nicht nur kompetent, sondern beinahe alle sehr hilfsbereit und nett. Die Räume sind mit Beamern und Tafel ausgestattet, die Dozenten bringen ihre eigenen Laptops mit. Die Uni insgesamt (nur auf den Brechtbau bezogen) ist leider schon etwas alt und abgenudelt was Räume und Ausstattung angeht. Gerade im Wintersemester kann es manchmal schwer sein, einen Platz im gewünschten Seminar zu bekommen, wenn dies zu einer guten Zeit ist oder einen interessanten Titel hat. Da muss man manchmal Glück haben. Es sind eben leider sehr viele Studenten. Nach den Einführungskursen in sas jeweilige Modul, die bei jeden gleich sind, kann man sich Kurse nach Interesse auswählen und somit umgehen, wenn man ein bestimmtes Thema nicht gut kann. Dies sorgt dafür, dass das Studium sehr viel Spaß macht, denn es werden auch extrem interessante Lehrveranstaltungen angeboten.

Gut organisiertes Fach

Englisch Lehramt

4.8

Die Themen sind super interessant, es gibt viel Auswahl und verschiedenen Möglichkeiten. Die Anforderungen find ich gut angesetzt, sodass man aus jedem Seminar viel mitnimmt. Ab und zu gibt es Schwierigkeiten in ein Seminar zu kommen aufgrund der vielen Studenten. Dozenten sind alle organisiert und fachkompetent.

Im Gegensatz zur Schule - interessante Bücher!

Englisch Lehramt

3.3

Man muss sehr viel lesen, viele Klassiker. Nicht irgendwelche langweiligen no Name-Bücher wie in der Schule damals. Eher sowas wie Romeo und Julia, was keiner gelesen hat, aber schon immer mal lesen wollte. Auch lent man vieles über die Kultur. Am meisten freue ich mich auf das Auslandssemester! (Natürlich nur bei Auslandsbafög. Ansonsten muss ich wohl hier bleiben). 

Couldn't Be happier with my decision

Englisch Lehramt

3.8

Viele interessante Module, die Prüfungen sind meiner Meinung machbar.
Super Dozenten, allgemein angenehme Atmosphäre zum Lernen. Ich kann mich nicht Beschweren.
Es gibt an der Uni Tübingen außerdem viele Partnerunis, so dass es leicht gemacht ist ein Auslandssemester zu unternehmen.

Unerwartet, aber sehr spannend

Englisch Lehramt

4.5

Das Englischstudium unterscheidet sich erheblich von meinem Deutschstudium, denn es wird mehr über die Kultur gelernt und dessen Theorien und Ansätze. Dennoch ist genau das gut und eine tolle Abwechslung. Die Verbindung mit den Englischdozenten ist unangenehmer und distanzierter, als im deutschen Seminar, aber wenn man sich selbst dahintersetzt, bekommt man für jedes Problem eine Lösung.

Sehr gute Erfahrungen

Englisch Lehramt

3.5

Es gibt ausreichend Seminare und Plätze.

Der Studienverlauf ist durchdacht, man baut sein Wissen nach und nach auf.

Es kommen teilweise moderne Lernmittel zum Einsatz , aber teilweise auch herkömmliche.

Die Dozenten sind zum Großteil sehr kompetent.

Die Lehrveranstaltungen sind nicht sehr kompliziert und gut machbar.

Studieren mit Spaß

Englisch Lehramt

4.5

Das Studium ist gut organisiert; nur werden manchmal Änderungen im Modulhandbuch nicht mitgeteilt. Die Anlaufstellen sind klar und die Ansprechpersonen kompetent.
Die Seminarräume sind selten überfüllt. Die Dozenten bieten interessante Seminare, die nicht nur zur Stoffbildung, sondern auch zur Selbstbildung beitragen. Auch von der Beziehung zu den Studenten her habe ich bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Bis jetzt waren die Dozenten überwiegend immer in der Lage, nahezu jeden Studenten für den Stoff zu begeistern.

Überlaufen

Englisch Lehramt

3.2

Viel zu viele Studenten, man kommt kaum in Kurse rein, was dazu führt, dass sich das Studium unnötig in die Länge zieht! Leider wird man auch vom Sekretariat oft nur abgewiesen...
Die Kurse an sich (wenn man rein kommt) sind wirklich gut! Die Inhalte können sehr interessant sein, die Dozenten sind teilweise aber doch sehr anspruchsvoll!
Insgesamt habe ich leider durch das Studium meine Freude an der englischen Sprache verloren.

  • 5 Sterne
    0
  • 25
  • 17
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 45 Bewertungen fließen 42 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter