Studiengangdetails

Das Studium "Deutsch" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 62 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 1336 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

4.4
Sophie , 16.09.2017 - Deutsch
5.0
Agne , 15.09.2017 - Deutsch
3.1
Svenja , 14.09.2017 - Deutsch

Allgemeines zum Studiengang

Du liebst die deutsche Sprache, findest in den Sätzen Deiner Freunde und Mitschüler immer die grammatikalischen Fehler und hast Freude am Lesen der klassischen deutschen Literatur? Dann ist Deutsch zu studieren, genau die richtige Wahl für Dich. Im Studium lernst Du nicht nur die sprachwissenschaftliche Seite der deutschen Sprache, sondern auch die deutsche Literatur kennen.

Deutsch studieren

Alternative Studiengänge

Deutsch
Staatsexamen
Uni Greifswald
Deutsch
Bachelor of Arts
Uni Münster
Deutsch
Staatsexamen
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Deutsch
Bachelor of Arts
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Deutsch
Staatsexamen
Uni Jena

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Spannende Lehrveranstaltungen

Deutsch

4.4

Vom übersetzen mittelhochdeutscher Texte bis hin zur Grammatik und Literaturgeschichte ist alles dabei. Die Inhalte werden immer praxisnah vermittelt. So erhalten die Studenten direkt einen Eindruck und Tipps, wie Sie diese Lehrinhalte später ihren Schülern vermitteln können.

Ohne Fleiß kein Preis

Deutsch

5.0

Das Fach Deutsch ist super interessant und anspruchsvoll. Es ist spannend die deutsche Sprache genauer zu definieren und zu betrachten, mit Hinblick auf die Pädagogik.
Die deutsche Literatur zu entdecken und zu durchforschen macht Spaß, ist aber auch wirklich nicht einfach.

Meine Alternative

Deutsch

3.1

Ich brauchte ein Zweitfach, welches auch für die Zukunft gesehen gut ist. Ich bin mit dem Fach zufrieden, jedoch finde ich sind ein paar Studieninhalte unsinnig - wie Mittelhochdeutsch und Mediävistik zum Beispiel, da man diese später nie wieder gebrauchen wird oder braucht.

Viel zu wenig Bezug zum Lehrerberuf

Deutsch

2.6

Deutsch ist wenig an den späteren Unterrichtsinhalt an den Schulen angepasst. Es wird sehr wissenschaftlich gearbeitet und wenig bis kein Bezug zum Beruf als Lehrer hergestellt. Die Praxisererfahrungen im BA beschränken sich auf 6 Wochen an den Schulen.

Das Fach ist relativ langweilig und perspektivlos

Deutsch

2.8

Leider entspricht es nicht meiner Vorstellung, man befasst sich kaum mit Lektüre, die einem gefällt, muss Prüfungen schreiben, die einen nicht auf den Lehrerberuf vorbereiten und die Hausarbeiten sind viel zu subjektiv bewertet. Das Fach braucht frischen Wind!

Gut, aber zu unspezifisch für angehende Lehrer

Deutsch

3.4

Das Deutschstudium ist insgesamt wirklich gut strukturiert und man bekommt bei Schwierigkeiten viel Hilfestellungen in Form von Tutorien, Sprechstunden etc. Allerdings wäre es wünschenswert, dass der Studiengang "Deutsch-Lehramt" noch mehr auf angehende Lehrer zugeschnitten ist. Besonders bezüglich der Themenauswahl scheinen Lehrämter nicht der Maßstab für ihren Studiengang zu sein, sondern werden nur in das allgemeine Germanistik Studium eingegliedert. Ansonsten lässt sich sagen, dass die Ausstattung in den Seminarräumen solide mit Beamer und OHP ausgestattet ist und dass die Dozenten alle sehr kompetent Sin.

Deutsch auf Lehramt - CAU Kiel, die beste Uni

Deutsch

4.1

Das Studium Deutsch auf Lehramt ist ein sehr spannendes und informatives Studium. Ich würde sagen, dass man in Kiel eine gute Ausbildung bekommen kann. Die Dozierenden sind sehr nett und sehr begeistert für ihr Fach. Ein Aspekt, der verbesserungswürdig wäre, ist der konkretere Bezug zum Profil Lehramt. Viele Inhalte, die sehr wichtig für den Schulalltag kennen und können müsste, wird nicht angeboten. Die Seminare sind sehr speziell
Ansonsten kann ich das Studium in Kiel empfehlen.

Interessante Lehrveranstaltungen

Deutsch

4.0

Im Zweifachbachelor Deutsch, gibt es viele interessante Module wie Mittelhochdeutsch und Literaturwissenschaftliche Mediävistik. Man erhält in allen Veranstaltungen stets einen guten Überblick. Besonders toll ist der direkte Bezug zum Lehrerberuf. So wird in allen Veranstaltungen stets geguckt, wie dieses später im Unterricht aussehen könnte.

Überfüllte Hörsäle

Deutsch

3.6

Da Deutsch ein allzeit beliebtes Fach ist, sind die Hörsäle oder Fachräume stets überfüllt. Das verhindert eine gute Mitarbeit, wenn man nicht einmal einen richtigen Tisch vor sich stehen hat. Generell sind die Übungen größtenteils interessant, einige eher weniger.

Deutschlehrer werden, nicht nur ein Studium

Deutsch

3.8

Schon immer habe ich mich für das Fach Deutsch als Sprache in Schrift und Wort interessiert. Gerade durch die Seminare und Vorlesungen, die von den Dozenten mit voller Leidenschaft gehalten werden, werde ich täglich in meiner Studienwahl bestätigt. Viele Inhalte lassen sich im realen Leben wiederfinden. Ich kann das Fach Deutsch auf Lehramt nur wärmstens empfehlen!

  • 1
  • 21
  • 34
  • 7
  • 1
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 64 Bewertungen fließen 62 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte