Studiengangdetails

Das Studium "Deutsch" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 78 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 1541 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

3.5
Julia , 30.11.2017 - Deutsch Lehramt
3.8
Svenja , 30.11.2017 - Deutsch Lehramt
4.3
Dilara , 27.11.2017 - Deutsch Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Du liebst die deutsche Sprache, findest in den Sätzen Deiner Freunde und Mitschüler immer die grammatikalischen Fehler und hast Freude am Lesen der klassischen deutschen Literatur? Dann ist Deutsch zu studieren, genau die richtige Wahl für Dich. Im Studium lernst Du nicht nur die sprachwissenschaftliche Seite der deutschen Sprache, sondern auch die deutsche Literatur kennen.

Deutsch studieren

Alternative Studiengänge

Deutsch Lehramt
Bachelor of Education
Uni Mannheim
Deutsch Lehramt
Staatsexamen
JLU - Uni Gießen
Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
RWTH Aachen
Deutsch Lehramt
Master of Education
Uni Münster
Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
TU Dortmund

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Inhalte, schlechtes System für die Platzvergabe

Deutsch Lehramt

3.5

An sich ist das Studium breit gefächert und man hat die Möglichkeit aus vielen Angeboten ein passendes, interessantes Seminar auszuwählen. Leider finde ich das System der Platzvergabe nur noch nervig. Vielleicht habe nur ich das Pech gehabt, immer E-Mails an die Dozenten verschicken zu müssen, um zu fragen, ob ich mich einfach erstmal dazusetzen darf, in der Hoffnung, dass jemand der einen Platz bekommen hat, nicht erscheint.
Wenn man dann aber in dem Seminar seiner Wahl gelandet ist, hatte ich immer spannende Themenbereiche dabei.

Überwiegend gute Erfahrungen

Deutsch Lehramt

3.8

Der Studiengang ist super organisiert und man hat viele Wahlmöglichkeiten!
Auch im Bachelor ist es möglich Seminare zu wählen, die sich an Lehrämtler richten. Super ist auch die Möglichkeit,dass man jede Prüfungsleistung in jedem Semester ablegen kann!

Bewahre den Überblick

Deutsch Lehramt

4.3

Das Fach Deutsch ist umfangreicher, als man es sich vorstellt. Es kommen Komplementär- und Vertiefungsmodule dazu und demnach diverse Vorlesungen und Seminare. Einen Platz im gewünschten Seminar zu bekommen ist schwierig und dadurch gestaltet sich die Stundenplan Erstellung nicht leicht. Die Lehrveranstaltungen sind den Studierenden super angepasst sowohl vom Tempo als auch vom Inhalt. Die Dozenten sind stets bemüht Studierende mit aktuellen Themen in den Seminaren zu motivieren.

Schwierig, aber interessant

Deutsch Lehramt

3.9

Mit Deutsch hatte ich nie Probleme und komme auch im Studium gut mit. Tolle neue Ansätze, die vermittelt werden. Es gibt leider nicht sehr viele Spezialisierungsangebote. Die Schwierigkeit besteht darin, seine Zeitmanagement zu organisieren, um alles zu lesen.

Vielfältig begrenzte Möglichkeiten

Deutsch Lehramt

3.3

Das Fach ist wunderbar. Es bietet so viele moderne, aber auch klassische Möglichkeiten unsere Sprache kennenzulernen, da die Themen unerschöpflich sind. Das Seminarangebot ist zwar sehr hoch, aber oft gibt es Wunschseminare, in die man aufgrund von zu hohen Andrang nicht kommt. Alternativ wählt man daraufhin ein Thema, das einem nicht gefällt, aber sein muss, sonst studiert man bis 30.

Platzvergabe Begleitseminare grottig

Deutsch Lehramt

3.5

Da ich erst zum Wintersemester diesen Jahres mit meinem Studium begonnen habe kann ich leider kaum Erfahrungen teilen.
Ein Kritikpunkt wäre allerdings die Platzvergabe der Begleitseminare. Es ist fast unmöglich einen Platz zu bekommen, vor allen Dingen einen Platz, der gut in den Stundenplan passt. Man ist einfach froh, wenn man überhaupt einen bekommt.

Nähe zur Schule?

Deutsch Lehramt

3.3

Anhand der bisherig besuchten Lehrveranstaltungen lässt sich eine bestimmte Nähe zur Schule bei der Themenauswahl feststellen, wovon ich als Lehramtstudent klar profitieren kann. Es bereitet mich also bisher auf die Themen im Schulalltag vor. Auch habe ich nicht das Gefühl, dass irrelevante Themengebiete gelehrt werden, die gänzlich unwichtig für den späteren Beruf sein werden (Grammatik, etc).

Sehr Vielfältig

Deutsch Lehramt

3.8

Die Auswahl an Modulen im Fachbereich Deutsch ist vielfältiger. Die Studierenden haben mehr Möglichkeiten in Eigenverantwortung ihr Studium und Stundenplan zu gestalten. Die Umsetzung und Gestaltung der Veranstaltungen ist wirklich sehr gut. Auch wenn hier akute Platzprobleme herschen.

Seminarinhalte

Deutsch Lehramt

4.0

Es wurde einem auf unterschiedliche Art und Weise verschiedene Inhalte beigebracht. Man bekommt nicht nur einen umfangreichen Horizont über das Fach Deutsch, sondern darüber hinaus wird weitaus mehr Literatur zur Verfügung gestellt. Es ist sowohl praktisch als auch theoretisch in einem Seminar aufgebaut. Man hat immer die Möglichkeit Fragen zu stellen, auch wenn sie außerhalb des Themengebietes liegen. Das ist sogar gerne gesehen.

Interessant

Deutsch Lehramt

2.5

Die Lehrveranstaltungen zeigten uns sehr interessante Themen.
Leider ist es Verpflichtend zu den Seminaren zu kommen und es gibt viel zu viele Veranstaltungen , die man belegen muss.
Trotzdem sind die Themen die behandelt werden angenehm auszuhalten.

  • 1
  • 26
  • 47
  • 8
  • 1
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 83 Bewertungen fließen 78 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte