Kurzbeschreibung

Die fortschreitende Globalisierung der Wirtschaft bewirkt einen ständigen Wandel der internationalen Märkte. Diese aktive Weltökonomie erfordert auf lange Sicht hochqualifizierte Wirtschaftsexpertinnen und -experten sowie Managerinnen und Manager, die mit Weitblick an einer stabilen Zukunft arbeiten.

Ziel des Studiums ist es, Studierenden auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse anwendungsbezogene Inhalte der Betriebswirtschaft zu vermitteln. Neben der Vermittlung von Fachkenntnissen werden auch soziale und methodische Kompetenzen sowie Schlüsselqualifikationen gefördert, die zur Persönlichkeitsbildung und Führungsfähigkeit beitragen. Das Studium berücksichtigt ausgewogen die theoretischen und praktischen Gesichtspunkte der Ausbildung. Es vermittelt die für die Anwendung betriebswirtschaftlicher Erkenntnisse erforderlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten, ein breites Wissen und Verstehen der wissenschaftlichen Grundlagen sowie ausgewählte vertiefende Wissensbestände.

Letzte Bewertungen

3.7
Tamara , 16.10.2019 - Betriebswirtschaft
3.0
Sophia , 16.10.2019 - Betriebswirtschaft
3.8
Daniel , 14.10.2019 - Betriebswirtschaft
4.4
Josephine , 15.09.2019 - Betriebswirtschaft
3.0
Isabell , 18.08.2019 - Betriebswirtschaft

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft an der TH Nürnberg ist auf 7 Semester Regelstudienzeit angelegt.

Im ersten und zweiten Semester werden die Grundlagen für die späteren Funktionallehren sowie Schwerpunkte gelegt. Neben Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre liegt der Fokus auf Wirtschaftsmathe und Betriebsstatistik sowie dem Aufbau der Wirtschaftssprache Englisch.

Schwerpunkte

  • Finanzen
  • Marktforschung und Kommunikation
  • Vertriebs- und Kundenmanagement
  • Organisation und Wirtschaftsinformatik
  • Rechnungswesen
  • Unternehmensbesteuerung
  • Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
  • Logistik und Supply Chain Management I: Einkauf und Distribution
  • Logistik und Supply Chain Management II: Produktion, Verkehr und Transport
  • Außenwirtschaft
  • Nachhaltigkeitsmanagement
  • Wirtschaftsrecht
  • Controlling
  • Gesundheitsökonomie
  • Angewandte internationale Volkswirtschaftslehre
  • Human Resources Management

Praxissemester (5. Semester)

Das 5. Semester ist das Praxissemester, welches sich aus dem praktischen Studiensemester und dem Praxissforschungsseminar zusammensetzt. Gewählte Schwerpunkte können in diesem Semester vertieft werden. Ziel des praktischen Studiensemesters ist es, eine enge Verbindung zwischen Studium und Berufspraxis herzustellen: Die Studierende sollen durch die Anwendung der in den betriebswirtschaftlichen Fachsemestern an der Hochschule erworbenen Kenntnisse über zeitgemäße Arbeitsverfahren zur Lösung der wichtigsten kaufmännischen Aufgaben in Unternehmen und Banken nicht nur die theoretischen Studieninhalte besser verstehen, sondern diese auch analysieren und evaluieren können.

Bachelorarbeit im 7. Semester

Ihr Studium schließen Sie durch eine Projekt- und Bachelorarbeit im 7. Semester ab. Diese in Bayern einmalige Kombination bietet Ihnen die Gelegenheit, 5 Monate an einer anspruchsvollen Aufgabenstellung in einer Hochschule, einer Forschungseinrichtung oder einem Industrieunternehmen im In- und Ausland zu arbeiten.

Voraussetzungen
  • Allgemeine Zulassungsvoraussetzung (Abitur, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, berufliche Qualifikation, ausländische Bildungsnachweise)
  • Numerus Clausus
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Nürnberg
Link zur Website
Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Nürnberg
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Nürnberg
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Nürnberg
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintertrimester
Standorte
Nürnberg
  • Breite betriebswirtschaftliche Schwerpunktausbildung: Drei Schwerpunkte aus insgesamt 16 möglichen Schwerpunkten
  • Weitreichende Verzahnung zu großen Unternehmen der Region
  • Internationale Dozenten und Studierende
  • Innovative Methoden in Forschung und Lehre

Quelle: TH Nürnberg 2018

Das Ruder im Griff: Betriebswirtinnen und Betriebswirte sind in leitenden Positionen in Unternehmen tätig. Sie managen Unternehmen und Personal, verantworten Geschäftsabschlüsse und Finanzen, engagieren sich als Geschäftsführer/in oder Prokurist/in in weltweit aktiven Unternehmen. Sie leiten Teams, organisieren Planung und Verwaltung und führen Verhandlungen mit Geschäftspartnern. Sie erstellen die Personalbedarfsplanung oder managen die Logistik von Firmen. Im Marketingumfeld agieren Sie als aktive Kommunikationsplanerin oder Kommunikationsplaner, entwickeln Konzepte und Strategien und verwalten die entsprechenden Budgets. Als Betriebswirt/in verantworten Sie selbständig oder im Team Finanzierungskonzepte und beraten Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft.

Quelle: TH Nürnberg 2018

Sie sind sich nicht sicher, ob Betriebswirtschaft der richtige Studiengang für Sie ist? Die TH Nürnberg bietet Ihnen zahlreiche Angebote, die Ihnen dabei helfen, genau das herauszufinden.

Mit unserem Studiengangstest können Sie direkt online überprüfen, ob dieser Studiengang zu Ihren Fähigkeiten und Interessen passt: Studiengangstest

Besuchen Sie unsere Schnuppervorlesungen im Studiengang Betriebswirtschaft. So können Sie einen ersten Eindruck von einer Vorlesung in diesem Studiengang bekommen und dabei die Atmosphäre an unserer Hochschule gleich live miterleben.

Auf unserer Informations- und Beratungsplattform „Studienberatungsportal“ werden Sie von Studierenden und Fachkräften bei Ihrem Anliegen unkompliziert und persönlich unterstützt.

Quelle: TH Nürnberg 2018

  • Allgemeine Zulassungsvoraussetzung (Abitur, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, berufliche Qualifikation, ausländische Bildungsnachweise)
  • Numerus Clausus

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen und Anforderungen

Quelle: TH Nürnberg 2018

  • Betriebswirtschaft (M. A.)
  • International Marketing (M. A.)
  • International Finance and Economics (M. Sc.)
  • Wirtschaftsrecht (LL. M.)
  • Steuerberatung (M. A.)

Quelle: TH Nürnberg 2018

Videogalerie

Studienberater
Zentrale Studienberatung
TH Nürnberg
+49 (0)911 5880-4500

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Bewertungen filtern

Abwechslungsreiches, praxisbezogenes Studium

Betriebswirtschaft

3.7

Das Studium ist sehr abwechslungsreich und mit vielen praktischen Beispielen. Einige Dozenten können bereits Arbeitserfahrung mit einbringen und gestalten die Inhalte dementsprechend. Man wird gut für die Zeit nach dem Studium vorbereitet. Vorallem die Fachschaft ist sehr engagiert.

Praxisorienterte Hochschule Nürnberg

Betriebswirtschaft

3.0

In Verbindung einer dualen Ausbildung bietet die Hochschule viele Aspekte, die durchaus Bezug zu meiner Arbeit im Unternehmen zulassen.
Der Studiengang ist nicht nur gut strukturiert aufgebaut, sondern beinhaltet zudem ein Praxissemester, das (sofern nicht schon in der dualen Form vorhanden) einen guten Einblick in die Berufswelt ermöglicht.

Für jeden etwas dabei

Betriebswirtschaft

3.8

Man erhält einen Einblick in sehr viele verschiedene Bereiche und Fächer und kann seine 3 Schwerpunkte aus insgesamt 16 verschiedenen Schwerpunkten wählen, sodass für jeden etwas dabei ist. In den Schwerpunkten wird detailliert auf das Fach und seinen Inhalten eingegangen, sodass man sehr viel dabei lernt. Alles in Allem ist es ein empfehlenswerter Studiengang an der TH Nürnberg.

Wenn man nicht weiß was man machen will

Betriebswirtschaft

4.4

Es gibt genügend Plätze, nur ab und zu sind einzelne Vorlesungen zu überfüllt, vor Alleinzuständigkeit Beginn des Semesters.
Die Seminare sind gut strukturiert und es ist immer praxisorientiert.
Das Studium ist extrem vielseitig und individuell gestaltbar, da man zwischen 16 Schwerpunkten wählen kann und die Variation zwischen den Wahlfächern enorm ist.
Mit dem Studium kann man alles machen was man später mal werden will ohne es zu Beginn des Studiums zu wissen. 

Eigeninitiative

Betriebswirtschaft

3.0

Wenn man Spaß an wirtschaftlichen Prozessen hat sowie ist Betriebswirtschaftslehre eine gute Wahl. Des Weiteren sollte man sich gut selbst organisieren können. Ein hohes Maß an Eigeninitiative ist von großer Bedeutung.
Ich würde das Studium jederzeit wieder wählen.

Großen und Ganzen war ich zufrieden

Betriebswirtschaft

3.0

Organisation lässt zu wünschen übrig. Grade in Bezug auf Prüfungen und Anmeldungen für Vorlesungen. War teilweise wirklich furchtbar. Die Anmeldungen für die verschiedenen Fächer war immer um die selbe Zeit. Deswegen waren die Fächer auch innerhalb von wenigen Sekunden voll

Weiterentwicklung

Betriebswirtschaft

3.8

An erster Stelle kann ich sagen das ich mich zwar persönlich weiterentwickelt habe aber leider viele hochnäßige Kommilitonen zu meinem Alltag an der TH gehören. Desweiteren lernte ich dort aber auch ein gutes eigen Management kennen, was mir persönlich auch im Alltag sehr viel weiterhilft.

Gute und schlechte Dozenten

Betriebswirtschaft

3.8

Ich bin sicher es gibt an jeder Uni gute und schlechte Dozenten. Bis jetzt habe ich nur einen richtig schlechten gehabt. Die anderen 10 Vorlesungen und Dozenten waren an ihren Studenten interessiert und die Vorlesungen waren gut aufgebaut und Vorlesungsinhalte würden interessant wiedergegeben.

Vollzeitstudium BWL an der TH GSO Nürnberg

Betriebswirtschaft

4.5

Ich kann das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm wirklich nur wärmstens empfehlen! Die Organisation ab dem ersten Semester bis zum Schluss ist super, das Studium ist sehr strukturiert und bietet dennoch große Freiheiten bei der Wahl der Module. Ich habe bisher nur positive Erfahrungen mit den Professoren und Dozenten gemacht. Diese sind immer hilfsbereit und freundlich. Im letzten Studienabschnitt muss man drei von zwölf Studienschwerpunkten auswählen, die Richtungen sind hierbei vielseitig. Hier wird wohl für jeden was dabei sein. Auch die Grundmodule sind vielseitig und spannend.

Macht Spaß

Betriebswirtschaft

3.3

Später in den Spezialisierungen gibt es spannende Felder, die immer praxisnah vermittelt werden. Leider gibt es manche Lehrkräfte, die sollten nicht lehren. Organisation ist manchmal eine Katastrophe. Fängt an das Räume falsch geplant sind, bis hin zu umständlichen Behördengängen. Das International Office ist nicht für den Studenten da, sondern der Student für das International Office :/.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 83
  • 113
  • 7
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 207 Bewertungen fließen 91 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

  • 1

    Standort Keßlerplatz
    TH Nürnberg
    Keßlerplatz 12
    90489 Nürnberg

    Verbundstudium (+ Kaufmännische Ausbildung)
    Vollzeitstudium
    Studium mit vertiefter Praxis (Duales Studium)
    Verbundstudium (+ Ausbildung als Steuerfachangestellte/r)
    Berufsbegleitendes Studium