Studiengangdetails

Das Studium "Betriebswirtschaft" an der privaten "NBS Northern Business School" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Hamburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 53 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 96 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Gesamtkosten
18.570 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Hamburg
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Gesamtkosten
12.780 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Hamburg

Letzte Bewertungen

3.8
Christina , 09.04.2019 - Betriebswirtschaft
3.8
Christian , 25.03.2019 - Betriebswirtschaft
3.8
Chris , 13.03.2019 - Betriebswirtschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
ASW Berufsakademie Saarland
Betriebswirtschaftslehre
Master of Science
Uni Bayreuth
Betriebswirtschaftslehre - Energy and Finance
Master of Science
Uni Duisburg-Essen
Infoprofil
BWL - Marketingmanagement
Bachelor of Arts
NBS Northern Business School
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
SRH Hochschule Heidelberg
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Flexibler kann man kaum studieren

Betriebswirtschaft

3.8

Mir hat das Studium an der NBS gefallen. Man war sehr flexibel im Legen der Klausuren und die Dozenten sind stets gut erreichbar. Es wurde auch "Nachhilfe" von höheren Semestern geboten, die die Klausur mit Sehr gut bestanden haben. Das Angebot war für Studenten kostenlos.

Kleine Hochschule, mit viel Mühe

Betriebswirtschaft

3.8

Die Lehrveranstaltungen finden in kleinen Gruppen statt, wobei man deutlich mehr Inhalt mitnehmen kann, als in Großen. Leider gibt es keinen wirklichen Campus und keine eigene Bibliothek an der Hochschule, was ich sehr schade finde. Dafür bestehen aber genug andere Möglichkeiten in Hamburg, sich Lehrmaterialien zu besorgen.

Starke Professoren, mäßiges Gesamtbild

Betriebswirtschaft

3.8

Die Professoren und Ihre Vorlesung überzeugen insgesamt, persönlicher Kontakt ist schnell hergestellt und bringt viele Vorteile. Die meisten kommen mit sehr viel Erfahrung und persönlichen Anekdoten aus der freien Wirtschaft daher, was sich sehr positiv auf die Lehrveranstaltungen auswirkt. Insgesamt macht es sehr viel spaß, den Vorlesungen zu folgen und auch mal tiefgreifende Zwischenfragen zu stellen.

Einem Teil der Studenten sind viele Inhalte zu anspruchsvoll, weshalb es leide...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnah studieren in einem guten Lernklima

Betriebswirtschaft

4.8

Ich habe insgesamt 7 Semester an der NBS studiert und mein Studium mit einem B.A. abgeschlossen. Ich habe viele Erfahrungen über die dreieinhalb Jahre sammeln können. Die NBS hat von Anfang an versucht, jeden Studenten zu fördern bzw. mit in die Studienthemen einzubeziehen, in dem sie beispielweise Kaminabende mit politischen oder wirtschaftlichen Themen aus der Praxis anbieten. Ebenso wurde schon in der Einführungswoche der neuen Studenten darauf geachtet, dass jeder Student die Chance hat, in...Erfahrungsbericht weiterlesen

Die Inhalte sind stark Donzentenabhängig

Betriebswirtschaft

3.3

Die Vorlesungen sind meistens sehr informativ und angenehm, durch die kleineren Gruppen. Die Inhalte selbst, sind stark abhängig von den Dozenten und sind dadurch teils identisch mit denen anderer Universitäten und Hochschulen, aber in einigen Fällen leider auch viel zu kompakt gehalten durch einige Dozenten.

Postiv überrascht

Betriebswirtschaft

4.0

Da ich schon viel mit der Betriebswirtschaft zu tun hatte, hätte ich mir den Studiengang schwieriger vorgestellt. Die Dozenten und allgemein die Uni haben mich positiv überrascht. Ich bin ziemlich gut dabei, mir wird viel geholfen und erklärt. Wenn ich ein Problem haben sollte, wird es sofort behoben oder zumindest versucht es zu beheben.

Gute Alternative für Hamburg mit Praxisbezug

Betriebswirtschaft

3.6

Junge Fachhochschule, die hier und da noch etwas in den Kinderschuhen steckt, aber insgesamt ein annehmbares Studium ermöglicht hat. Wer auf das Campusgefühl verzichten kann, kann hier in kleinen Gruppen studieren und hat einen direkten Draht zu Dozenten und Professoren.

Sehr gute und interessante Inhalte

Betriebswirtschaft

5.0

Das Studium bringt viel Spaß und auch die Dozenten sind mit Leib und Seele dabei. Man kann jederzeit auf sie zu gehen oder ihnen eine Nachricht schreiben und man bekommt stets Hilfe oder eine Antwort auf alles. Man fühlt sich daher über die gesamte Studienzeit auf der sicheren Seite, da man immer einen Ansprechpartner hat.
Zudem finde ich es sehr wichtig, dass pro Semester mehrere Nachschreibetermine stattfinden, sodass man auch wirklich die Chance hat die Regelstudienzeit einzuhalten.
Viele Dozenten waren bereits für große Konzerne tätig, weshalb auch praktisches Wissen in die Vorlesungen einfließt. Den Studiengang empfehle ich jedem Wirtschaftsinteressenten, der in einer angenehmen Atmosphäre und kleinen Gruppen sein Studium machen möchte.

Nicht weiterzuempfehlen, wenig Positives

Betriebswirtschaft

1.8

Ich bin nun in den letzten Zügen meines Studiums, damals angefangen als man über die NBS an der Hochschule Wismar eingeschrieben war. Mittlerweile hat sich die NBS als eine eigenständige Hochschule etabliert und die letzten HS Wismar Studierenden werden dem Anschein nach nicht mehr beachtet. Klare Vorteile haben nun die NBS Studenten. Wenn etwas nicht klappt, heißt es schnell und immer ''die Hochschule Wismar hat es versäumt''.
Anliegen verschiedener Art werden nur in den seltensten Fälle...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes Studium in kleinen Gruppen

Betriebswirtschaft

3.7

Das BWL-Bachelor Studium an der NBS vermittelt die grundlegenden wirtschaftswissenschaftlichen Module in angemessenem Umfang (VWL, Mathe/Statistik, etc.). Darüber hinaus werden verschiedene Schwerpunkte in den letzten Semestern angeboten, die grundsätzlich frei miteinander kombinierbar sind. Positiv ist außerdem, dass überwiegend die modulverantwortlichen Professoren und nicht wissenschaftliche Mitarbeiter die Vorlesungen halten.
Die Nachteile sind kein B.Sc.-Abschluss, wenig Campus-Leben/Feeling, 7 Semester Regelstudienzeit (dafür aber auch 210 ECTS), keine Semesterferien im klassischen Sinne.

  • 1
  • 16
  • 28
  • 6
  • 2
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 53 Bewertungen fließen 29 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter