Bewertungen filtern

Universell einsetzbar

Betriebswirtschaft

3.7

BWL is nicht nur für die, die nicht wissen was sie machen wollen, sondern bietet eine Vielzahl an Möhöcjleit6nacv Abschluss. Merkt man zwischendrin, dass Finanzen bspw3. doch nicht das ist, was man machen möchte, hat man die Möglichkeit, sich auf etwas anderes zu spezialisieren. Zudem ist es ein angesehener Studiengang in der Berufswelt, da die Studierten ein fundiertes Gesamtwissen haben.
Definitiv ein Studiengang den es lohnt zu studieren.

Hochschule mit Wohlfühlfaktor

Betriebswirtschaft

4.2

Die Studieninhalte sind ausbaufähig. Ich würde mir praxisbezogenere Inhalte oder ein interdisziplinäreres arbeiten wünschen. Somit wären die Vorlesungen auch "besuchenswerter".
Die Professoren sind teils nicht zum Lehren geeignet. Die meisten machen ihren Job aber sehr sehr gut!
In der TH fühlt man sich sehr wohl und das Freizeit- und zusätzliche Lehrangebot sind super. Die Fachschaft hilft auch, wo sie kann.
Rundum bin ich sehr zufrieden!

Pro/Contra

Betriebswirtschaft

4.0

-oftmals zu viele Studenten für eine Vorlesung (lieber in Kleingruppen)
-überfüllte Hörsaale
-häufig MultipleChoice Klausuren
-lange Wartezeiten für gewisse/begehrte Schwerpunkte (z.B. Personal/HR)
+Freiheiten bei der Stundenplanerstellung
+kaum Abwesenheitspflicht

BWL - Wie ist das Studium auf einem fremde Land

Betriebswirtschaft

4.0

Ich kome aus Brasilien und es ist meine ersten Erfahrung mit ein Studium in Deutschland. Das gefällt mir, da die Dozenten sehr Kenntnisse haben und die Vorlesung sind sehr interessant. In ein Semester habe ich unglaublich viel gelernt. Einerseits steht die Schwierigkeit mit der Sprache, einmal dass meine Muttersprache nicht Portugiesisch ist und anderseits steht die Fächer, die sehr komplette sind

Guter struktureller Aufbau

Betriebswirtschaft

3.8

Der Aufbau und Inhalt der Pflichtmodule sind gut und relevant für die Praxis, jedoch gab es durch die Einführung der neuen Prüfungsordnung Organisatorische Schwierigkeiten.
Die Ausstattung der Hochschule sind sehr gut, ebenso gibt es sehr viele verschiedene Schwerpunkte die sich gut miteinander kombinieren lassen.

Fächer gut und sinnvol unterteilt

Betriebswirtschaft

3.7

Ich finde die Fächer sind sinnvoll unterteilt, nicht wie in der Uni Erlangen. Professoren gibt es viele gute, aber auch vereinzelt einige nicht so Gute.
Die Klassenzimmer sind recht modern ausgestattet und die Uni ist hübsch und modern.
Es sind für die Schwerpunkte teilweise vieeel zu wenig Plätze, sodass ich nicht reingekommen bin und es jetzt in das Nächste Semester verschieben musste und somit wahrsch. 1 Semester länger studieren muss, was ich nicht fair finde. Es sollte jeder den Schwerpunkt machen können, den er möchte. Dieses Anmeldeprinzip First come, first serve, funktioniert meist nicht, da die Server überlastet sind. Das passiert in der Regel aber überall, wo es solche Online-Anmeldungen gibt.

Erstes Semester - guter Eindruck

Betriebswirtschaft

4.8

Ich studiere nun das erste Semester hier,ich muss sagen ich hatte besonders große Angst vor mathe aber besonders in diesem Fach wird man durch Tutorien gut gefördert. Außerdem bekommt man die Altklausuren zu übungszwecken.

Das einzige Fach vor dem ich Bammel habe ist Wirtschaftsinformatik, einfach weil ich mir nicht vorstellen kann was für fragen gestellt werden (alle Basismodule 1&2. Semester sind übrigens multiple Choice / immer 8 Antwortmöglichkeiten)

Im allgemeinen werden die Skripte immer zeitnah hochgeladen und die Organisation ist gut.

Studieren mit guter Organisation

Betriebswirtschaft

4.5

Als beruflich qualifizierter habe ich mich eingeschrieben und wurde aufgenommen. Das Tempo ist genau richtig, die Inhalte gut dargestellt und die Organisation ist spitze!
Die Anzahl der Studenten sind gut und die Stimmung untereinander auch. Ich empfehle die die TH auf jedenfall!

Nette Uni mit interessanten Inhalten

Betriebswirtschaft

3.2

Die TH in Nürnberg ist eine kleine Hochschule, wo sich jeder kennt. Ein paar Dozenten geben sich wirklich viel Mühe und bringen die Lerninhalte super rüber, welche meist sehr interessant sind. Außerdem ist in dem Studium ein Praxissemester inbegriffen, was ich gut finde. Technisch könnte die TH ein wenig moderner ausgerüstet sein und eine bessere Verteilung für die Kurse in den höheren Semestern wäre angebracht, sodass man nicht Glück haben muss, um in einen Kurs reinzukommen.

Von jedem etwas, im Nachhinein BWL halt.

Betriebswirtschaft

2.8

BWL hat sehr viele Facetten, sehr viele Fächer. OK soweit, wenn man denkt das man alles irgednwie unterbekommen muss in den 6+1 Semestern.
Vorlesungen sind halt Vorlseungen, wahrscheinlich ein allgemeines PRoblem an den Hochschulen. Das Skript wird vorgestellt, von manchem besser, von manchen schlechter.
Die Prüfungen sind dann ohne Altklausur natürlich zu schaffen, wenn man sehr viel Zeit investiert. Die Fragen sind so gestellt, dass es sehr wichtig ist, eine gute Connection zu Le...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 81
  • 106
  • 7
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 198 Bewertungen fließen 97 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter