COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Steuerakademie Niedersachsen

Akademieprofil

Die Steuerakademie Niedersachsen wurde zum 1. August 2006 errichtet. Ihre Aufgaben werden durch das Gesetz über die Steuerakademie Niedersachsen festgelegt. Danach stellt sie in der Hauptsache Studium und Ausbildung nach Maßgabe des Steuerbeamten-Ausbildungsgesetzes und der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Steuerbeamten sicher und bildet die Beschäftigten der Steuerverwaltung fort.

Dementsprechend bestehen in der Steuerakademie Niedersachsen 3 Fachbereiche:

  • Fachbereich Fachstudien für den gehobenen Dienst
  • Fachbereich Fachtheoretische Ausbildung des mittleren Dienstes
  • Fachbereich Fortbildung

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Akademie
Studiengänge
1 Studiengang
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2006
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020

21 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 9

Anspruchsvoll

Finanzwirt

4.3

Es handelt sich um ein sehr anspruchsvolles Studium, welches umfassendes Wissen über das deutsche und europäische Steuerrecht vermittelt. Ein vergleichbares Studium (bzgl. Inhalt) gibt es nicht. Die Dozenten sind sehr um jeden einzelnen bemüht, die Einrichtung jedoch ist nur mäßig.
Es wird stetig an Verbesserungen gearbeitet.

Anspruchsvoll

Finanzwirt

3.8

Sehr anspruchsvoll aber wenn man wirklich fleißig ist, ist es machbar. Der Lehrstoff ist sehr umfangreich, aber nach dem Abschluss hat man eine landesweit sehr hoch angesehene Ausbildung im Steuerrecht. Das duale Studium wird gut vergütet und dauert „nur“ 3 Jahre

Lehrreich und interessant!

Finanzwirt

4.0

Die Dualität - das Studium und die Praxisausbildung in 3 Jahren bieten viel Abwechslung. Man studiert an der Fachhochschule für Finanzen und bekommt ein iPad fürs Lernen. In der Praxiszeit im Finanzamt wird man weiter ausgebildet. Jeden Tag lernt man dabei neue Leute kennen.

Sehr schweres Studium mit sicherer Übernahmegarantie

Finanzwirt

4.0

Das Studium war sehr schwer. Steuerrecht ist nicht für jeden. Alles in allem top organisiert. Das Land Niedersachsen gibt alles, um die Studenten erfolgreich ins Ziel zu bringen. Ich würde das Studium jederzeit wieder machen. Mit Übernahmegarantie. Und das ist heute selten.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 8
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 21 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 34 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 57% Studenten
  • 24% Absolventen
  • 19% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Finanzwirt Diplom
3.9
90%
3.9
21
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020