Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

University of Education

www.ph-gmuend.de

Profil der Universität

Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Grundschul-, Sekundarstufen- und Berufsschullehramt, Kindheits- und Sozialpädagogik, Gesundheitsförderung und Prävention, Pflegewissenschaft, Pflegepädagogik, Interkulturalität und Integration, Germanistik und Interkulturalität / Multilingualität, Ingenieurpädagogik sowie Bildungswissenschaften.

Das Studium an der Hochschule mit universitärem Profil und Promotions- und Habilitationsrecht ist wissenschaftsbasiert und zugleich sehr praxisorientiert. Es wird eine enge Kooperation mit Ausbildungsschulen, Einrichtungen und Unternehmen der Region gepflegt.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
16 Studiengänge
Studenten
3.000 Studierende
Professoren
42 Professoren
Dozenten
280 Dozenten
Gründung
Gründungsjahr 1962

Zufriedene Studierende

4.2
Leonie , 08.04.2019 - Lehramt Grundschule Lehramt
3.8
Johanna , 19.03.2019 - Lehramt Grundschule Lehramt
3.8
Lara , 11.03.2019 - Lehramt Grundschule Lehramt
4.2
Katharina , 10.03.2019 - Lehramt Grundschule Lehramt
3.8
Theresa , 10.03.2019 - Lehramt Grundschule Lehramt

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.4
95% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.5
92% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.4
84% Weiterempfehlung
3
Master of Education
3.1
92% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.5
92% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
54%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 0%
  • Ab und an geht was 54%
  • Nicht vorhanden 46%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
49%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 49%
  • Viel Lauferei 26%
  • Schlecht 26%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
56%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 56%
  • In den Ferien 23%
  • Nein 21%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Institutsgebäude B
Quelle: Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd 2018

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Universität und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.2
Leonie , 08.04.2019 - Lehramt Grundschule Lehramt
3.3
Caroline , 24.03.2019 - Kindheitspädagogik
3.2
Kira , 21.03.2019 - Lehramt Grundschule Lehramt
3.8
Johanna , 19.03.2019 - Lehramt Grundschule Lehramt
2.7
H. , 15.03.2019 - Lehramt Grundschule Lehramt
3.2
Nina , 14.03.2019 - Lehramt Grundschule Lehramt
3.2
Lisa , 13.03.2019 - Lehramt Sekundarstufe I Lehramt
3.7
Melanie , 11.03.2019 - Lehramt Grundschule Lehramt
3.8
Lara , 11.03.2019 - Lehramt Grundschule Lehramt
3.0
Anonymous , 10.03.2019 - Lehramt Sekundarstufe I Lehramt
Studienberatung
Anette Schoch
Studienberatung
Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
+49 (0)7171 983-311

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
University of Education

260 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Mehr als nur Mandalas malen

Lehramt Grundschule Lehramt

4.2

Die Veranstaltungen werden meist als Seminare abgehalten, sodass stets eine tolle Lernatmosphäre und Lernklima zugange sind. Die Veranstaltungen und ihre Vor- bzw. Nachbereitungszeit angemessen. Die Dozenten sind überwiegend sehr kompetent und habe ein offenes Ohr für die individuellen Anliegen der Studenten.

Anstellung im Berufsleben

Kindheitspädagogik

3.3

Der Studiengang ist leider immer noch zu wenig bekannt. Es ist schwierig einen Praktikumsplatz oder Berufsanstellung zu finden. Zudem muss man sich dabei immer behaupten, warum man eine "bessere"/andere Ausbildung hat als jemand der eine Erzieherausbildung hat. Unzufriedenstellend ist leider auch, dass es immer noch keinen Tarif für studierte Kindheitspädagogen gibt.
Trotz allem ist es toll so viele theoretische Hintergründe kennenzulernen, um somit Menschen und deren Beweggründe besser verstehen zu können.

Allein im Dschungel PH

Lehramt Grundschule Lehramt

3.2

Trotz aktuellen Lehrermangels werden zahlreiche Veranstaltungen nur einmal in der Woche angeboten, sodass nur ein kleiner Teil der Studierenden in die (Pflicht-)veranstaltungen kommt, der Großteil auf der Warteliste steht und sich die Dauer des Studiums unnötig verlängert. Die Semesterzahl der Studenten wird bei der Platzvergabe häufig leider nicht berücksichtigt, einige Dozenten reagieren wenig verständnisvoll: "Pech gehabt - Chancengleichheit für alle".
Des Weiteren erhält man oft nur schwammige Auskünfte bzgl. Studienverlauf, v.a. als Studierende(r) der PO 2015 fühlt man sich häufig etwas allein gelassen.

Sympatische Dozenten und praxisnahe Seminare

Lehramt Grundschule Lehramt

3.8

Das Studium an der PH ist super! Es werden viele praxisnahe Seminare angeboten. Das integrierte Semesterpraktikum bietet einem die Möglichkeit ein ganzes Semester den Beruf als Lehrkraft auszuprobieren. Hier kann man wirklich herausfinden, ob man selbst für den Beruf geeignet ist oder nicht.
Natürlich gibt es auch Vorlesungen und Seminare, die nicht wirklich relevant für das Leben und die Zukunft sind. Meist sind die Dozenten jedoch offen für Kritik und Weiterentwicklung.

Regelstudienzeit ??? / Hürden trotz Lehrermangel

Lehramt Grundschule Lehramt

2.7

Die PH Gmünd ist eine familiäre Hochschule in ruhiger Lage. Es gibt eine Busverbindung, die Parkplatzsituation ist nicht ideal. Die Toiletten sollten dringend renoviert werden. Mehr Arbeitsplätze und ein (weiterer) Ruheraum wären hilfreich, der Lesesaal ist leider oft überfüllt und der Lärmpegel entsprechend hoch.

Die meisten Dozenten sind kompetent und hilfsbereit, andere machen einem das Studium unnötig schwer. Die Noten und vermittelten Kenntnisse variieren je nach Dozent. Eine...Erfahrungsbericht weiterlesen

Langfristige Planung nur bedingt möglich

Lehramt Grundschule Lehramt

3.2

*Umgang mit den Studenten, Noten*
Die Kompetenz der Dozenten ist größtenteils hoch. Einige waren/sind in Schulen tätig und können über praktische Erfahrungen berichten. Die Erfahrungen sind dozentenabhängig, auch die Notendurchschnitte variieren nach Dozent / Fach teilweise stark.

*Organisation / Langfristige Planung*
Die Organisation ist mangelhaft, Anmeldetermine werden teilweise mehrfach verschoben und auch noch am selben Tag nach vorne oder hinten verlegt. Es gib...Erfahrungsbericht weiterlesen

Von der Leere zum Lehrer*in

Lehramt Sekundarstufe I Lehramt

3.2

Ich kam an die PH. Relativ unwissend, was mich erwartet, außer dass es ein Studium sein wird, was ich zu Ende bringen sollte. Aus diesem sollte wurde nach dem Praktikum (OSP) ein wollte und mittlerweile liebe ich es. Ich freue mich jetzt riesig auf mein großes Praktikum. Somit kann man sagen, dass ich mit dem Studium gewachsen bin.

Meine Erfahrungen: Die Pro- und Contra-Seiten

Lehramt Grundschule Lehramt

3.7

+ habe (teilweise) echt was fürs Leben gelernt - so sollte es ja auch sein....
+ ich hatte ein super Praxissemester
+ gute Medien
+ Staufer Studienmodell unterstützt im Studium, zB beim Schreiben der Hausarbeit; beim Verwalten der Literatur,...
+ Studentencafé in der PH, das noch dazu echt günstig und gemütlich ist
+ Niveau der Veranstaltungen waren echt okay
- nicht immer genug Plätze in den Seminaren
- manche Dozenten...
- teilweise die Organisation

Schwäbisch Gmünd ist durchaus empfehlsenwert

Lehramt Grundschule Lehramt

3.8

Der Studienverlauf ist zum größten Teil durchdacht, jedoch ist das Praxissemester nicht mit einberechnet, so dass es sehr schwierig ist das Studium in der Regelstudienzeit abzuschließen. Die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll, aber durchaus machbar. Die Plätze in den Seminaren sind häufig begrenzt und in einigen Pflichtseminaren ist es schwer einen Platz zu bekommen. Dies ist auch wieder ein Punkt, weshalb sich die Studienzeit verlängern kann. Die Dozenten sind kompetent und meistens überaus...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schönes Studium mit mangelhaften Rahmenbedingungen

Lehramt Sekundarstufe I Lehramt

3.0

Das Studium macht Spaß, wenn man seine gewählte Fächer gerne studiert und sich mit den Leuten gut versteht. Die PH an sich ist überschaubar, aber darin liegt ihr Charme. Die Seminare machen (je nach Schwerpunkt) Spaß, allerdings ist die Organisation der Hochschule in manchen Fällen zu bemängeln. Außerdem wären an einigen Stellen Renovierungen (z.B. in Toiletten) dringend notwendig. Außerdem zu bemängeln ist die Ausstattung in den Seminarräumen, teils fehlt es sogar an ausreichenden Sitzgelegenheiten, die eine Person auch aushalten. Unerträglich, v.a. für Pendler, sind die Parkmöglichkeiten, sodass man oft gezwungen ist, in Wohngebieten zu parken, wo die finanziell eh schon klammen Studierenden sich dann mit Knöllchen konfrontiert sieht. In diesen Belangen müsste die Hochschule endlich effizient daran arbeiten, damit das Studium auch in Zukunft mit Freude absolviert werden kann!

Insgesamt zufrieden

Lehramt Grundschule Lehramt

4.2

Da die PH relativ klein ist, fühlt man sich hier sehr schnell heimisch. Die Vorlesungsinhalte sind sehr gut auf den Studiengang ausgelegt, wobei die Anmeldung zu diesen durch verschiedene Termine und wenige Plätze manchmal schwierig gestaltet und sich dadurch das Studium in die Länge ziehen kann.

Lehramt Sek I

Lehramt Sekundarstufe I Lehramt

3.0

Super Dozenten und die PH insgesamt ist schön und überschaubar. Die Organisation dort aber ist eine Katastrophe. Das Selbststudium ist gar unmöglich da die Vorraussetzungen einfach nicht gegeben sind. Den Stundenplan jedes Semester zu erstellen ist ein K(r)ampf, da dies über verschiedene Portale läuft, viele Veranstaltungen zu unbestimmten Zeiten erscheinen und bis man davon überhaupt etwas mibekommt, sind diese voll. Frustrierend!

Kleine Hochschule, aber sehr Familiär

Lehramt Grundschule Lehramt

3.8

Durch die niedrige Studentenanzahl und die semestergemischten Kurse, lernt man schnell viele Studenten kennen. Die Atmosphäre ist sehr angenehm und die Studenten sehr zuvorkommend. Es gibt jedoch sehr lange Wartezeiten um bestimmte Kurse besuchen zu können. Dadurch verzögert sich die Regelstudienzeit teilweise enorm. Plant man dies jedoch vom ersten Semester mit ein, ist es möglich das Studium während der Regelstudienzeit zu absolvieren.
Die Dozenten sind sehr bemüht die Namen der Studierenden zu lernen und diese auch auf dem Flur damit anzusprechen. Dadurch entsteht eine sehr Familiäre Atmosphäre.

Prüfungen, Inhalte und Möglichkeiten

Lehramt Sekundarstufe I Lehramt

4.5

Die ersten Prüfungen sollte man nicht unterschätzen - man sitzt nicht mehr in der Schule, sondern man studiert. D.h. die Prüfungsphase wird stressig - hat man diese aber hinter sich, fällt eine enorme Last von einem ab und man kann entspannen und sich erholen oder feiern gehen.

Die Inhalte des Studiengangs sind auf eine Vielzahl an zu studierenden Möglichkeiten ausgelegt. Eine große Auswahl an später in der Schule unterrichtbare Fächer werden angeboten und man erhält bei Bedarf un...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nie das Ziel aus den Augen verlieren

Lehramt Grundschule Lehramt

2.3

Erstmal was Positives:
Durch die Einführungswoche lernt man schnell Leute kennen; die PH ist klein, sodass man keine Wanderungen zwischen den Blöcken machen muss und einem immer wieder bekannte Gesichter über den Weg laufen; das Asta ist sehr bemüht, jedes Semester einige Feiereien zu organisieren; Gmünd ist ein nettes Städtchen

Zum Rest:
Die PH ist an sich wirklich schlecht organisiert, da sie aber sehr klein ist, hat man die Möglichkeit (und gleichzeitig auch Pflic...Erfahrungsbericht weiterlesen

Der Schrei nach Organisation

Kindheitspädagogik

1.5

Der Hochschule ist der Begriff Organisation ein Fremdwort.... Inhalte und Dozenten sind soweit gut.... Eine Strukturierung des Studiengangs würde Studierenden helfen einfacher durch das Studiums zu kommen. Da alltägliche Dinge einfach ungeklärt sind und ein reibungsloses Studieren erschweren.

Tolle Zeit an der PH

Lehramt Grundschule Lehramt

4.2

Das Studieren an der PH Schwäbisch Gmünd ist besonders. Die PH ist vergleichsweise klein, dies zeichnet sich positiv auf das Beziehungsklima zwischen Studenten und Dozenten aus. Es bleiben nahezu keine offenen Fragen. Zudem ist die Lage der PH gut, eine ruhige Lage garantiert ruhiges lernen und die gute Busverbindung sorgt dafür, dass das Feiern nicht zu kurz kommt.

 

Sehr angenehm!

Lehramt Sekundarstufe I Lehramt

3.8

Das Studium ist insgesamt sehr angenehm. In den kleineren Fächern kann auch ein guter Kontakt zu Dozenten/innen entstehen, was sich ebenfalls positiv auswirkt. Wie vermutlich überall gibt es immer Personen mit denen man nicht auf einen grünen Zweig kommt aber da muss man eben durch!

Kompetent, aber schlecht organisiert

Lehramt Grundschule Lehramt

2.8

Die Erfahrungen sind sehr fächerabhängig. Die Organisation ist durchweg mangelhaft. Anmeldetermine werden nicht abgestimmt, Anmeldeverfahren nicht abgestimmt, Veranstaltungen sind überfüllt, was das vorausschauende Planen des Studiums sehr erschwert. Bis auf bei der Abteilung Mathematik bekommt man das Gefühl vermittelt, dass den Verantwortlichen die Vorbereitung auf das Berufsleben wichtig ist. Die Kompetenz der Dozenten ist durchweg hoch. Trotzdem wird vieles sehr realitätsfern betrachtet, z....Erfahrungsbericht weiterlesen

Wenig reale Studieninhalte

Lehramt Grundschule Lehramt

1.7

- Organisation in den Fächern ist sehr schlecht
- sehr unterschiedliche Leistungsüberprüfungskriterien/-anforderungen
- Seminarplätze sind zu wenig (habe Aufgrund von AUG ein Semester länger gebraucht)
- Bibliotheksangestellte (teilweise) sehr unhöflich 

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 52
  • 148
  • 53
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 260 Bewertungen fließen 212 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 63% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 27% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Bildungswissenschaften Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 3
Germanistik und Interkulturalität / Multilingualität Master of Arts
3.6
100%
3.6
1
Gesundheitsförderung Bachelor of Science
3.5
92%
3.5
20
Gesundheitsförderung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gesundheitsförderung und Prävention Master of Science
2.4
0%
2.4
2
Ingenieurpädagogik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ingenieurpädagogik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Interkulturalität und Integration Master of Arts
1.2
0%
1.2
2
Kindheits- und Sozialpädagogik Master of Arts
3.5
100%
3.5
5
Kindheitspädagogik Bachelor of Arts
3.4
84%
3.4
69
Lehramt Grundschule Bachelor of Arts Lehramt
3.4
95%
3.4
73
Lehramt Grundschule Master of Education Lehramt
3.1
92%
3.1
25
Lehramt Sekundarstufe I Bachelor of Arts Lehramt
3.5
92%
3.5
38
Lehramt Sekundarstufe I Master of Education Lehramt
3.4
83%
3.4
12
Pflegepädagogik Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pflegewissenschaft Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0

Studiengänge in Kooperation mit Hochschule Aalen

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hochschule Aalen.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Ingenieurpädagogik Bachelor of Engineering Lehramt
4.1
100%
4.1
6
Ingenieurpädagogik Master of Science Lehramt
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1