Studiengangdetails

Das Studium "Sport" an der staatlichen "Uni Frankfurt" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 45 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1876 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Frankfurt am Main
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Frankfurt am Main

Letzte Bewertungen

4.0
Sofia , 10.02.2020 - Sport Lehramt
3.8
Carolina , 09.02.2020 - Sport Lehramt
4.0
Adrian , 03.02.2020 - Sport Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Sport studieren kannst Du auf mehreren Wegen: Entweder auf Lehramt, als Sportwissenschaft oder mit einer Spezialisierung. Die Inhalte des Studiums unterscheiden sich je nach Studienform. An manchen Studienorten gehört das Sport Studium zur naturwissenschaftlichen Fakultät, an anderen zu den Sozialwissenschaften. Einige Hochschulen verfügen über eine eigenständige sportwissenschaftliche Fakultät.

Sport studieren

Alternative Studiengänge

Französisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Katholische Theologie Lehramt
Bachelor
Uni Hildesheim
Physik Lehramt
Master of Education
Uni Paderborn
Biologie Lehramt
Bachelor of Science
RWTH Aachen
Philosophie Lehramt
Staatsexamen
Uni Kassel

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Erstes Semester

Sport Lehramt

4.0

Das erste Semester hat mit Sportdidaktik und Sportpädagogik sehr interessante Inhalte. Der Zeitaufwand ist für das erste Semester recht hoch. Die Studienordnung ist gerade geändert worden, das heißt die Organisation läuft leider noch nicht rund. Mischung von Lehrämtern ist sehr gut.

Praxisorientiert

Sport Lehramt

3.8

Das Sportstudium ist neben dem Deutsch und Mathematikstudium das praxisbezogenste. In Sport lernt man Inhalte die man als Lehrkraft in der Praxis wirklich anwenden kann. Dies ist in Deutsch und Mathe leider nicht der Fall. Zudem sind die Dozenten im Sportstudium viel besser und haben gestalten den Unterricht sehr Relativitätsnah. 

Beste Studienwahl

Sport Lehramt

4.0

Die Stimmung und der Umgang an der Sportuni sind einmalig. Wer sich drauf einlässt, offen ist und Interesse am Studium und seinen Kommilitonen zeigt, wird definitiv eine unvergessliche Zeit haben. Leider hat lediglich aufgrund der Personalpolitik der Uni das Studium ein wenig gelitten.

Studium auf anderer Ebene

Sport Lehramt

4.0

Das Sportstudium ist sehr praxisnah. Aufgrund der kleineren Seminargruppen besteht ein weniger distanziertes Verhältnis zu den Dozenten und man selbst trägt mehr Verantwortung als auf dem Hauptcampus. Dadurch nehme ich einiges für meine Zukunft mit. Kreativität und Sensibilität, Didaktik und Methodik, Fachwissen und Offenheit und vieles mehr erfahren/ lernen wir auf dem Sportcampus. Fairplay ist die wichtigste Regel im Sport, doch nicht nur dort sollte es fair sein. Hier reifen wir und entwickeln uns weiter.

Mega Dozenten - schlechte Planung

Sport Lehramt

3.8

Die Dozenten sind größtenteils super nett und verstehen uns als Studis.. Aber die Kurswahl und die Zeiten der Kurse sind mehr als verbesserungswürdig.. inhaltlich sind die Kurse dafür sehr interessant und nah am Unterricht in der späteren Schule geplant!

Macht super viel Spaß

Sport Lehramt

4.0

Sport zu studieren macht sehr viel Spaß. Man lernt sehr viele Sportarten kennen und Sportstudenten sind wie eine kleine Familie. Alle sehr nett und hilfsbereit. Die Dozenten sind auch nett. Wenn man Fragen hat oder Hilfe benötigt sind Studentischehilfskräfte da, die einem helfen.
Super Studium!

Super Zusammenhalt

Sport Lehramt

3.8

Ein toller Mix aus super Dozenten und grandiosen Kommilitonen machen das Sportstudium einfach grandios!
Die Dozenten sind immer hilfsbereit und haben viel Verständnis. Ich hatte bisher keine Veranstaltung die nicht wirklich interessant und informativ war. Die Mensa ist nicht wirklich der Brüller ...

Zusammen ist man stark, gemeinsam wird studiert

Sport Lehramt

4.2

Das Sportstudium ausgerichtet für Lehramt ist gut organisiert und strukturiert!
Die Bewegungsfelder werden selbst ausgeübt und zu jedem gibt es einen Kurs zum üben deiner Lehrerqualität.
Der Zusammenhalt der Sportler ist ein ganz besonderes. Jeder hilft sich und man steht füreinander ein. Es wird gemeinsam trainiert, gelernt und auch der Spaß kommt nicht zu kurz.

Zusammenhalt

Sport Lehramt

3.8

In keinem Bereich des Lehramtsstudiums hilft man sich gegenseitig so wie im sport. Egal ob von Dozenten oder Studierendenseite. Man lernt viel, inhaltlich, zwischenmenschlich und auch über sich selbst. Man wächst regelmäßig über sich selbst hinaus. :-)

Ich habe ausschließlich gute Erfahrungen gemacht

Sport Lehramt

4.0

Das Studium Sport bietet allerhand Abwechslung zum Lernen am Schreibtisch. Sportlich aktiv zu werden und mit anderen Studenten zu arbeiten macht sehr viel Spaß. Die Lehrveranstaltungen sind spannend, jedoch aber nicht zu schwer. Der einzig negative Punkt ist der Platzmangel in den Sportkursen.

  • 2
  • 22
  • 18
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 45 Bewertungen fließen 24 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019