Studiengangdetails

Das Studium "Soziologie" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 60 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1636 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Fachergänzung

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

4.0
David , 01.11.2019 - Soziologie
3.3
Carolin , 12.10.2019 - Soziologie
4.3
Maria , 28.09.2019 - Soziologie

Allgemeines zum Studiengang

Das Soziologie Studium beschäftigt sich mit der Entstehung und Entwicklung sozialer Gebilde in unserer Gesellschaft. Soziologen hinterfragen zum Beispiel, wie sich familiäre Strukturen ändern, warum Männer mehr verdienen als Frauen und wie die Gesellschaft als Ganzes funktioniert. Dabei fließen auch Erkenntnisse aus anderen Gebieten mit ein, wie der Politikwissenschaft, den Wirtschaftswissenschaften oder der Psychologie.

Soziologie studieren

Alternative Studiengänge

Soziologie
Bachelor
Uni Osnabrück
Soziologie
Master of Arts
Uni Leipzig
Soziologie
Bachelor of Arts
Uni Marburg
Soziologie
Bachelor of Arts
TUD - TU Dresden

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr interessante und vielseitige Themen

Soziologie

4.0

Das Studium ist im ersten Semester so aufgebaut wie Politikwissenschaft, da Grundlagen in beiden Fächern Voraussetzung für das weitere Soziologiestudium sind. Die Themen sind so wie ich sie mir vorgestellt habe. Die Professoren und Dozenten sind alle sehr nett und keine Schlaftabletten.

Theoretischer als erwartet

Soziologie

3.3

Inzwischen weiß ich nicht mehr welche Erwartungen es anfangs waren, aber der Studiengang stellte sich als sehr Theorie-lastig heraus. In der Mitte kommen Methodenlehre und Statistik hinzu, welche - wenn man es verstanden hat - spannend war.
Durch die Größe des Studiengangs, ist der Kontakt zu den Dozenten leider kaum gegeben.

Nur zu empfehlen!

Soziologie

4.3

Ich kann das Studium nur empfehlen. Es ist sehr spannend und vielfältig und dazu sind die Vorlesungen gut aufgebaut und für jeden verständlich. Außerdem wird man ausreichend auf die Klausuren vorbereitet. Die entsprechenden Seminare werden von den entsprechenden Dozenten passend zu den Vorlesungen organisiert.

Eintönige Lehrveranstaltungen

Soziologie

2.8

Die Lerninhalte des Studiums sind an sich sehr interessant, jedoch können diese in einigen Lehrveranstaltungen nicht als solche vermittelt werden. Einige Dozierende lesen die Inhalte stumpf von ihren Folien ab und gestalten ihre Vorlesungen nicht als sonderlich interessant. Gerade die Statistikvorlesung, welche vielen Studierenden Probleme bereitet, wurde bisher didaktisch nicht gut geleitet. Ansonsten besteht das Studium hauptsächlich aus der Lektüre zahlreicher komplexer Texte zu theoretischen Ansätzen und Methoden.

Mein Soziologiestudium

Soziologie

3.8

Bis jetzt sehr gute, ich finde die Inhalte sehr interessant und hatte bis jetzt nur nette Dozenten/-innen. Außerdem habe ich echt coole Leute kennen gelernt. Die Organisation des Studiums ist auf jeden Fall strukturierter als in Pädagogik! Im Vergleich dazu ist das Studium aber auch deutlich anspruchsvoller

Interesse vs. Schlaf

Soziologie

3.5

In Soziologie gibt es meiner Meinung nach entweder sehr interessante Lehrveranstaltungen oder sehe sehr trockene. Doch das gehört leider auch dazu. So ist es auch mit den Professoren. Entweder sie sind sehr motiviert und gut, oder sehe schnarchig und ermüdend. Trotzdem ist es ein sehr interessanter Studiengang.

Super Studiengang mit interessanten Inhalten!

Soziologie

4.5

Das Fach Soziologie gefällt mir sehr gut. Die Inhalte sind sehr interessant und abwechslungsreich. Die Dozenten machen einen tollen Job und sind sehr hilfsbereit. Die Organisation ist nicht ganz so wie gewünscht aber das Angebot auf dem Campus ist super! Ich kann das Studium sehr empfehlen!

Nicht nur Frage und Antwort

Soziologie

4.2

Während des Studiums wird mir immer wieder klar, wie oft Menschen Aussagen verdrehen können. Daher muss man wissen auf welche Indikatoren man achten muss, wenn man ein Interview mit einer Person führt. Die Dozenten an meiner Uni sind super freundlich und können einem echt gut den ganzen Lernstoff vermitteln. In die Bibliothek zum lernen zu gehen ist auch immer wichtig, selbst wenn man viel online finden kann.

Gut, kann aber ausgebessert werden :)

Soziologie

3.5

Ich studiere nun in meinem zweiten Studienjahr und kann soweit sagen, dass die Veranstaltungen alle in Ordnung sind. Zwei Vorlesungen sind jedoch leider wie jedes Jahr wohl immer das gleiche, das finde ich etwas schade.
Sonst ist alles sehr abwechslungsreich gestaltet, ich würde es jedem empfehlen der an gesellschaftlichen Prozessen interessiert ist.

Sehr aufschlussreich

Soziologie

4.3

Das erste Fachsemester läuft sehr theoretisch ab. Allerdings versteht man die Lehrinhalte schnell, da sie sehr gut auf jeden Menschen und Menschengruppen anwendbar ist.
Soziologie ist eine sehr sehr interessante Wissenschaft, die notwendig ist, um das große Ganze zu verstehen.

  • 5 Sterne
    0
  • 14
  • 39
  • 7
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 60 Bewertungen fließen 41 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter