Studiengangdetails

Das Studium "Polizei" an der staatlichen "Akademie der Polizei Hamburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Hamburg. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 10 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten. Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Bibliothek bewertet.

Dienstzweig Kriminalpolizei

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hamburg

Letzte Bewertungen

3.8
Ariana , 02.11.2019 - Polizei
3.5
Anonym , 16.10.2019 - Polizei
4.5
Sarah , 10.09.2019 - Polizei

Alternative Studiengänge

Polizeikommissar
Bachelor of Arts
Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt
Polizeivollzugsdienst
Bachelor of Arts
Hochschule der Sächsischen Polizei
Gehobener Polizeivollzugsdienst
Bachelor of Arts
HWR Berlin
Polizeimanagement
Master of Arts
Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Beste Entscheidung in meinem Leben!

Polizei

3.8

Ich finde es toll, so viel Sport zu treiben und bei meinem Studium so viele Menschen so finden, mit den selben Interessen. Ich würde mich für das Studium immer wieder entscheiden und Freunden und Familien dieses empfehlen, der bereit ist, so viel Verantwortung zu übernehmen. Die Lehrbücher sind hilfreich und die Dozenten sind super freundlich und immer bereit, mehrere Fragen zu antworten. Super!

Gutes Studium, schlechte Organisation

Polizei

3.5

Ein guter Studiengang in dem die Lernziele klar gestellt und die Lehreinrichtungen gut ausgestattet sind. Praxis und Theorie müssen noch näher verknüpft werden und der Personalaufwand an die steigende Studierendenanzahl angepasst werden. Alles in allem ein schöner Studiengang mit Verbesserungsbedarf.

Man wird super unterstützt!

Polizei

4.5

In dem Studium wird man total an die Hand genommen und motiviert, stets sein Bestes zu geben. Man bekommt viel Unterstützung und ist durch die kleinen Klassen immer am Unterrichtsstoff beteiligt. Die Inhalte sind sehr unterschiedlich und abwechslungsreich und es bleibt durch den Wechsel von Theorie und Praxis spannend.

Gute Arbeit, bearbeitungswürdes Studium

Polizei

4.0

Fantastischer Beruf, tolle Praxisinhalte. Leider fehlen Dozenten, worunter die Studienplanung und die Vorlesungen leiden. Manche Veranstaltungsinhalte sind fragwürdig, wo der Zusammenhang oder das Pensum zur Praxis besteht. Auch die Gebäude sind teilweise sanierungsbedürftig und nicht ausgelegt für die Masse an Studenten.

Ein empfehlenswertes Studium

Polizei

3.5

Die Professoren sind in ihren Fachbereichen sehr kompetent, jedoch fehlt ihnen manchmal die nötige Praxis, da sie keine ausgelernten Polizisten sind.

Neben den normalen Bücherempfehlungen der Professoren, verwendet fast jeden eine Präsentation, welche über ein Smart Board gezeigt wird.

Da immer mehr Schüler und Studenten an der Akademie der Polizei eingestellt werden, herrscht im Moment leider Platzknappheit.

Grundsätzlich empfehle ich jedoch jedem, bei der Polizei zu studieren.

Polizei Studium gehobener Dienst

Polizei

3.5

Es ist ein normaler Bachelor-Studiengang, deshalb viel zu wenig Praxis und Sport. Höchstens einmal in zwei Wochen. Zudem merkt man die Überbelastung durch die hohen Einstellungszahlen, da hapert es oft an der Organisation im Stundenplan etc. Ansonsten super.

Abwechslung gesucht? - Hier definitiv!

Polizei

4.5

Der Beruf und die Ausbildung (Studium) bringt mega viel Spaß! Es ist sehr facettenreich und abwechslungsreich! Der Mix zwischen Praxis und Theorie lässt keine Langeweile aufkommen. Des Weiteren hat man nicht den Stress zusätzlich neben des Studium jobben zu müssen!
Wer sich nicht identifizieren kann, ist ein Praktikum ausdrücklich zu empfehlen! Es wird euch gefallen!

Traumberuf

Polizei

3.7

Gutes Studium für meine Wunsch/Traumberuf. Sehr vielseitig und interessant, allerdings muss man der Typ dafür sein. Polizist ist vielleicht nicht für jeden der richtige Beruf, es muss schon die "Berufung" für einen sein, damit man den nötigen Biss hat. Allein damit man schon das nicht gerade einfache Bewerbungsverfahren überstehen kann. Allerdings könnte die Organisation noch verbessert werden, denn diese hinkt etwas, eben typisch für eine staatl. Behörde. ;-) Außerdem ist der Zwiestreit zwischen KriPo und Schutzpolizei ausgeprägter als man von außen bemerkt und lahmt auch oft gewisse Prozesse und Zusammenarbeit. Alles in allem aber immer noch mehr als empfehlenswert!

Studiengang Kriminalpolizei

Polizei

Bericht archiviert

Von 2013 bis 2016 habe ich am Fachhochschulbereich der Akademie der Polizei den Studiengang Kriminalpolizei absolviert und mit dem Bachelor abgeschlossen. Insgesamt hat mir das Studium dort Spaß gemacht. Es hat mich gut auf meinen Traumberuf vorbereitet; eine theoretische Grundlage geschaffen. Die Organisation und Struktur war gelegentlich verbesserungswürdig.

Super interessant und viele neue Inhalte

Polizei

Bericht archiviert

Super interessant, nicht alltäglich.
Viele neue Inhalte werden angeboten.
Die Dozenten bereiten praxisrelevante Fälle vor und vermischen diese mit einigen Beispielen.
Jeder ist bemüht die Studenten mitzuziehen und ausreichende Erklärung zu geben.
Ein abwechslungsreiches Studium.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 10 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter