Studiengangdetails

Das Studium "Polizeibeamter" an der staatlichen "Akademie der Polizei Hamburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Hamburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 20 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten. Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hamburg

Letzte Bewertungen

3.6
Lina , 19.11.2021 - Polizeibeamter (B.A.)
3.9
Alexander , 15.11.2021 - Polizeibeamter (B.A.)
4.1
Tim , 07.10.2021 - Polizeibeamter (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Die Polizei - Dein Freund und Helfer. Doch wie genau sieht eigentlich der Arbeitsalltag eines Polizisten aus und was gehört zur Ausbildung dazu? Sie übernehmen Verantwortung für Menschen in Krisensituationen und leisten einen großen Beitrag zur Sicherung unseres demokratischen Rechtsstaats.

Dir liegen Gerechtigkeit und Ordnung am Herzen und Du möchtest Deinen Teil dazu beitragen, unsere Welt zu einem besseren, sichereren Ort zu machen? Dann ist Deine Zukunft vielleicht ja bei der Polizei!

Polizei studieren

Alternative Studiengänge

Schutzpolizei
Bachelor of Arts
Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung
Infoprofil
Kriminalpolizei
Bachelor of Arts
Hochschule des Bundes
Polizeidienst
Bachelor of Arts
Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz
Polizeivollzugsdienst
Bachelor of Arts
Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen
Polizeivollzugsdienst
Bachelor of Arts
Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Grundlage

Polizeibeamter (B.A.)

3.6

Es hängt viel von Dozenten und dem Fach ab. Es gibt viele, bei denen man wirklich viel lernt und die einen an die Hand nehmen und neue Dinge beibringen. Vieles muss man sich aber auch parallel zuhause weiter beibringen. Die Grundlagen bekommt man, aber ohne viel Eigenstudium ist es kaum möglich, sich langfristig das Wissen anzueignen. Das Modulhandbuch ist grundsätzlich gut durchdacht, aber wie fast überall durchaus ausbaufähig.

Eine Hand Student - Eine Hand Polizist

Polizeibeamter (B.A.)

3.9

Das Studium der Polizei ist das wahrscheinlich spannendste Duale Studium, das es gibt. Bereits ab Tag 1 wird man verbeamtet und ist ab sofort Träger von Pflichten. Auch wenn der Theorieanteil sehr hoch ist, gibt es viele praktische Einblicke in den Beruf, welche der Bürger nicht bekommt. Auch die Besoldung ist für ein Studium nicht gerade schlecht.

An einigen Stellen könnten einige Fächer aber definitiv kürzer treten, da oftmals...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mit Ehrgeiz zum Ziel

Polizeibeamter (B.A.)

4.1

Man verdient gut. Die Dozenten sind sehr nett und haben mir bei vielen Fragen auch weiterhelfen können. Auch die Mitschüler sind alle begeistert und sind sehr hilfsbereit. Wenn man Schwierigkeiten hat oder Probleme hat, wird einem geholfen, egal um was es geht.

Abwechslungsreich

Polizeibeamter (B.A.)

4.7

Bei der Polizei bekomme man sehr viele wichtige und gute Hinweise und Unterrichtsinhalte mit. Am Anfang ist es noch viel Theorie welche auch nicht fehlen darf. Aber es werden immer pressures bezogene Beispiele und Fälle gebracht. Auch die 2 Praktika sind sehr angemessen.

  • 1
  • 6
  • 12
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 20 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 24 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2021