COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Kriminalpolizei" an der staatlichen "Hochschule des Bundes" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Brühl, Wiesbaden und Berlin angeboten. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 130 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Duales Studium

Bewertung
60% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
60%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin, Brühl, Wiesbaden

Letzte Bewertungen

2.6
Charlotte , 18.04.2020 - Kriminalpolizei
4.5
Anna , 23.03.2020 - Kriminalpolizei
3.0
Leonie , 15.02.2020 - Kriminalpolizei

Alternative Studiengänge

Polizeibeamter
Bachelor of Arts
Akademie der Polizei Hamburg
Gehobener Polizeivollzugsdienst
Bachelor of Arts
HWR Berlin
Kommissar
Bachelor of Arts
FHVD - Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung
Polizeimanagement
Master of Arts
Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Mut sammeln

Kriminalpolizei

2.6

Man sammelt während der Praxis und Theorie Stationen sehr viel Erfahrung zum Beruf. Man lernt und erlebt wie ein Kriminalbeamter arbeitet und wie der Alltag aussieht. Allerdings muss man auch einige Inhalte lernen, die man vorerst nicht erwartet hätte und sicher auch weniger spannend sind. Leider ist das digitale studieren bei uns auf Grund vieler vertraulicher Inhalte nur bedingt möglich.

Die beste Wahl für deine Zukunft!

Kriminalpolizei

4.5

Man bekommt an Erfahrungen und Lehrinhalten mehr für das Leben geboten als man an Fleiß investieren muss.
Die beste Entscheidung diesen Studiengang einzuschlagen. Es ist hoch interessant, spannend und macht ganz viel Spaß. Man ist so schnell ein Team mit den Kommilitonen geworden, das wünscht man sich aber erwartet man erstmal nicht.

Sehr abwechslungsreich

Kriminalpolizei

3.0

Das Studium und die Inhalte sind super interessant. Da es sich um ein duales Studium handelt ist der Praxis Bezug sehr hoch.
Mich hat am Anfang der viele Rechtsunterricht überrascht. Jedoch hängt alles miteinander zusammen, sodass auch der interessant vermittelt wird.
Auch die Bezahlung während des Studium hilft einem, sich ausschließlich auf dieses konzentrieren zu können.
Vor allem die Abwechslung zwischen Theorie und Praxis überzeugt mich total von diesem Studium.

Mehr als man damit in Verbindung bringt

Kriminalpolizei

3.5

Man muss weltoffen und interessiert sein. Sich mit gesellschaftlichen und sozialen Aspekten auseinandersetzen. Juristisch, kriminologisch und einsatztechnisch interessiert sein. Eigeninitiative zeigen und flexibel.. der Zeit geschuldet ist die Organisation etwas schwer, was aber ein politisches Problem ist.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.8
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    2.6
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.4

Weiterempfehlungsrate

  • 60% empfehlen den Studiengang weiter
  • 40% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020