Studiengangdetails

Das Studium "Politikwissenschaft" an der staatlichen "Uni Wien" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Wien. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 114 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 4964 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Literaturzugang, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
97% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
97%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wien

Letzte Bewertungen

4.1
Valinda , 19.03.2024 - Politikwissenschaft (B.A.)
4.0
Anna , 17.03.2024 - Politikwissenschaft (B.A.)
4.0
Alessandro , 12.03.2024 - Politikwissenschaft (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Du willst Politikwissenschaft studieren, aber kein Politiker werden? Kein Problem, denn das Fach bietet weit mehr Berufsmöglichkeiten, als viele denken. Du kannst nach dem Studium als Diplomat, Journalist oder Referent arbeiten. Dich interessiert die deutsch-amerikanische Beziehung? Politikwissenschaft studieren bildet Dich beispielsweise für eine Anstellung in der deutschen Botschaft in den USA aus. Im Studium erwirbst Du wichtige Kenntnisse darüber, wie politische Systeme funktionieren und wie politisches Handeln verschiedene Staaten und Gesellschaften gestaltet.

Politikwissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Politikwissenschaft Lehramt
Master of Education
Uni Hildesheim
Politikwissenschaft
Bachelor of Arts
TU Darmstadt
Empirische Demokratieforschung
Master of Arts
Uni Mainz
Politics, Administration & International Relations
Bachelor of Arts
Zeppelin Universität
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Meine Erfahrungen als Studentin in POWI

Politikwissenschaft (B.A.)

4.1

Ich bin selbstbewusster bei meinen Entscheidungen.
Man trifft Leute, die stets bereit für eine ausgeführte Diskussion sind.
Die Themen in der Politik Wissenschaft sind stets interessant. Die Politik Wissenschaft lässt sich gut mit vielen anderen Studiengang verknüpfen.

Spannendes Studium

Politikwissenschaft (B.A.)

4.0

Spannende Inhalte, gut organisiert & die Professoren sind super. Die Prüfungen sind auf einem angemessenen Schwierigkeitslevel. Allerdings ist der Arbeitsaufwand beim Lesen schon sehr hoch, die Inhalte müssen einen wirklich interessieren, um das Lesen zu erleichtern.

Bisher relativ gute Erfahrungen

Politikwissenschaft (B.A.)

4.0

Man merkt, dass die Dozentinnen und Dozenten voll bei ihrer Sache sind und die Lehrveranstaltungen spannend gestalten. Die Ausstattung der Uni Wien könnte, meiner Meinung nach etwas überholt werden und moderner sein. Das Digitale Angebot sollte auch ausgeweitet werden. Nicht alle Kurse haben einen Stream. Dafür werden viele Bücher online zur Verfügung gestellt und müssen nicht gekauft werden.

Ein guter Start

Politikwissenschaft (B.A.)

3.1

Bisher mehr Beschäftigung mit KSA oder Soziologie als erwartet. Die Vorlesungen können von spannend (Dvorak, Michalitsch) bis irsinnig langweilig (Felt, Brandt) rangieren. Die meisten Vorlesungen finden im NIG statt, welches als Gebäude ebenso nicht allzu viel hermacht.

  • 2
  • 62
  • 48
  • 1
  • 1
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.9
  • Literaturzugang
    4.4
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2024