Studiengangdetails

Das Studium "Kindheitspädagogik" an der staatlichen "Justus-Liebig-Universität Gießen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Gießen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 55 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 2479 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Literaturzugang und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
98%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Gießen

Letzte Bewertungen

3.6
Katharina , 05.02.2024 - Kindheitspädagogik (B.A.)
3.3
Sinem , 02.02.2024 - Kindheitspädagogik (B.A.)
2.9
Johanna , 04.01.2024 - Kindheitspädagogik (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Das Pädagogik Studium – alternativ auch als Erziehungswissenschaft oder Bildungswissenschaft bezeichnet – qualifiziert Dich für vielfältige Aufgaben im Sozial- und im Bildungswesen. Die Studiengänge vermitteln Dir die notwendigen sozialwissenschaftlichen Hintergründe, um leitende und konzeptionelle Positionen einzunehmen. Pädagogik Studiengänge bieten Dir eine spannende Kombination aus den Disziplinen Psychologie, Erziehungswissenschaft und Soziologie.

Pädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Infoprofil
Lehramt – Berufsbildende Schulen Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Pädagogik
Bachelor of Arts
Uni Würzburg
Kindheitspädagogik - Schwerpunkt: Führen und Leiten
Bachelor of Arts
ehs – Evangelische Hochschule Dresden
Infoprofil
Pädagogik der Kindheit
Bachelor of Arts
Hochschule Bielefeld

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Grundlage

Kindheitspädagogik (B.A.)

3.6

Ich würde meine Erfahrung als sehr intensiv und bereichernd beschreiben, jedoch nur als Grundlage für einen Master oder Weiterbildung. Danach stehen einem viele Möglichkeiten zu Verfügung. Die Dozenten sind größtenteils nett, aber oftmals unorganisiert.

Kurz und knapp

Kindheitspädagogik (B.A.)

3.3

Es ist ein sehr interessanter Studiengang wo sich allerdings viele Inhalte wiederholen oder auch zum Teil überflüssig sind. Man findet coole mitstudierende und lernt interessante Menschen kennen. Allerdings ist die Start Vergütung nicht umbedingt gut da man als Erzieher vergütet wird.
Hat man Interesse an der Arbeit mit Kinder kann man aber mit diesem Studiengang nichts falsch machen!

Langweilig

Kindheitspädagogik (B.A.)

2.9

Die Lehrveranstaltungen sind von Lehrkraft zu Lehrkraft unterschiedlich. Mal beruht eine Veranstaltung aus ganz neuen Methoden und Statistiken und mal ist eine Veranstaltung nicht überarbeitet und es werden einem veraltete nicht mehr zeitgemäße Powerpoints gezeigt.

Oft fehlt der Bezug

Kindheitspädagogik (B.A.)

3.6

Der Studiegang ist eigentlich sehr gut, nur leider fehlt oft der Bezug auf Kinder. Man muss Seminara/Vorlesung besuchen, die oft gar nichts mit dem späteren Beruf zutun haben. Mussten sogar für eine Borlesung bezahlen unf die war Pflicht. Was ich sehr unhöflich fande, für was bezahlen wir den die Studiengebühren.

  • 2
  • 25
  • 23
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    3.8
  • Literaturzugang
    4.2
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 55 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 126 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2023